10 Gute Möglichkeiten, Ihre Mitarbeiter zu motivieren

{h1}

Motivierte mitarbeiter sind produktive mitarbeiter, und dies kommt ihrem endergebnis zugute. So können sie ihren mitarbeitern helfen, ihre energie und ihren enthusiasmus aufrechtzuerhalten.

Motivierte, fleißige Mitarbeiter sind entscheidend für den Erfolg eines kleinen Unternehmens. Wenn Ihre Mitarbeiter ihre Motivation verlieren, leidet ihre Arbeitsleistung - und auch Ihr Unternehmen. Wie können Sie sicherstellen, dass Ihre Mitarbeiter ihre Energie und ihren Enthusiasmus behalten? Beginnen Sie mit den folgenden Tipps:

  1. Baue ein Fundament Wenn ein neuer Mitarbeiter beginnt, stellen Sie sicher, dass er eine gründliche und einladende Orientierung erhält. Erzählen Sie ihnen von der Geschichte des Unternehmens und Ihrer Vision für die Zukunft. Fragen Sie sie nach ihren Erwartungen und Karrierezielen und wie Sie ihnen helfen können, sich als Teil des Teams zu fühlen.
  2. Schaffe eine positive Umgebung. Fördern Sie eine Büroatmosphäre, in der sich alle Mitarbeiter wert und wichtig fühlen. Spielen Sie keine Favoriten. Halten Sie Bürotüren offen und teilen Sie Ihren Mitarbeitern mit, dass sie sich jederzeit mit Fragen oder Anliegen an Sie wenden können.
  3. Berücksichtigen Sie die Karrierewege der Mitarbeiter. Die meisten Mitarbeiter suchen nach Wegen, um sich in ihrem aktuellen Unternehmen weiterzuentwickeln. Arbeiten Sie mit jeder Person zusammen, um einen Karriereplan zu entwickeln, der ihre aktuellen Fähigkeiten und zukünftigen Ziele berücksichtigt.
  4. Mitarbeiter ausbilden Helfen Sie Mitarbeitern, ihre beruflichen Fähigkeiten zu verbessern, indem Sie Schulungen am Arbeitsplatz und Karriereentwicklung anbieten. Senden Sie sie zu Workshops und Seminaren zu Ihrer Branche. Ermutigen Sie sie, an Erwachsenenbildungskursen teilzunehmen, und helfen Sie, dafür zu zahlen, wenn Sie können. Wenn Mitarbeiter das Gefühl haben, dass Sie in sie investieren, führt dies zu einer besseren Leistung.
  5. Habe Spaß. Legen Sie ab und zu Arbeit ab und tun Sie etwas für Ihr Team. Gönnen Sie sich im Büro ein Pizza-Mittagessen oder einen Film. Geben Sie ihnen einen unerwarteten freien Tag oder schließen Sie das Büro an einem zufälligen Freitagnachmittag vorzeitig.
  6. Beiträge bestätigen Sie können einen großen Unterschied in der Moral der Mitarbeiter bewirken, indem Sie sich einfach die Zeit nehmen, um die Beiträge und Leistungen der einzelnen Mitarbeiter zu erkennen. Seien Sie großzügig und stellen Sie sicher, dass Ihr gesamtes Team von den Erfolgen eines Mitarbeiters erfährt.
  7. Anreize schaffen. Bieten Sie Personen Anreize, ob klein (wie ein Geschenkgutschein) oder groß (wie z. B. ein leistungsabhängiger Bonus oder eine Erhöhung).
  8. Halte deine Versprechen. Versäumen Sie es nicht, die Versprechen einzuhalten, und Sie verlieren nicht nur das Vertrauen dieses Angestellten, sondern auch jedes Angestellten, der die Geschichte hört.
  9. Karrierecoaching anbieten. Ermutigen Sie die Mitarbeiter, beruflich auf die nächste Stufe zu gelangen, indem Sie einen Karriere-Coach hinzuziehen, um persönliche und berufliche Hindernisse zu überwinden.
  10. Passen Sie Aufgaben an Talente an. Geben Sie den Menschen Aufgaben, von denen Sie wissen, dass sie sie genießen oder gut können. Erfolg stärkt das Vertrauen, um zu größeren Dingen überzugehen.

Motivierte, fleißige Mitarbeiter sind entscheidend für den Erfolg eines kleinen Unternehmens. Wenn Ihre Mitarbeiter ihre Motivation verlieren, leidet ihre Arbeitsleistung - und auch Ihr Unternehmen. Wie können Sie sicherstellen, dass Ihre Mitarbeiter ihre Energie und ihren Enthusiasmus behalten? Beginnen Sie mit den folgenden Tipps:

  1. Baue ein Fundament Wenn ein neuer Mitarbeiter beginnt, stellen Sie sicher, dass er eine gründliche und einladende Orientierung erhält. Erzählen Sie ihnen von der Geschichte des Unternehmens und Ihrer Vision für die Zukunft. Fragen Sie sie nach ihren Erwartungen und Karrierezielen und wie Sie ihnen helfen können, sich als Teil des Teams zu fühlen.
  2. Schaffe eine positive Umgebung. Fördern Sie eine Büroatmosphäre, in der sich alle Mitarbeiter wert und wichtig fühlen. Spielen Sie keine Favoriten. Halten Sie Bürotüren offen und teilen Sie Ihren Mitarbeitern mit, dass sie sich jederzeit mit Fragen oder Anliegen an Sie wenden können.
  3. Berücksichtigen Sie die Karrierewege der Mitarbeiter. Die meisten Mitarbeiter suchen nach Wegen, um sich in ihrem aktuellen Unternehmen weiterzuentwickeln. Arbeiten Sie mit jeder Person zusammen, um einen Karriereplan zu entwickeln, der ihre aktuellen Fähigkeiten und zukünftigen Ziele berücksichtigt.
  4. Mitarbeiter ausbilden Helfen Sie Mitarbeitern, ihre beruflichen Fähigkeiten zu verbessern, indem Sie Schulungen am Arbeitsplatz und Karriereentwicklung anbieten. Senden Sie sie zu Workshops und Seminaren zu Ihrer Branche. Ermutigen Sie sie, an Erwachsenenbildungskursen teilzunehmen, und helfen Sie, dafür zu zahlen, wenn Sie können. Wenn Mitarbeiter das Gefühl haben, dass Sie in sie investieren, führt dies zu einer besseren Leistung.
  5. Habe Spaß. Legen Sie ab und zu Arbeit ab und tun Sie etwas für Ihr Team. Gönnen Sie sich im Büro ein Pizza-Mittagessen oder einen Film. Geben Sie ihnen einen unerwarteten freien Tag oder schließen Sie das Büro an einem zufälligen Freitagnachmittag vorzeitig.
  6. Beiträge bestätigen Sie können einen großen Unterschied in der Moral der Mitarbeiter bewirken, indem Sie sich einfach die Zeit nehmen, um die Beiträge und Leistungen der einzelnen Mitarbeiter zu erkennen. Seien Sie großzügig und stellen Sie sicher, dass Ihr gesamtes Team von den Erfolgen eines Mitarbeiters erfährt.
  7. Anreize schaffen. Bieten Sie Personen Anreize, ob klein (wie ein Geschenkgutschein) oder groß (wie z. B. ein leistungsabhängiger Bonus oder eine Erhöhung).
  8. Halte deine Versprechen. Versäumen Sie es nicht, die Versprechen einzuhalten, und Sie verlieren nicht nur das Vertrauen dieses Angestellten, sondern auch jedes Angestellten, der die Geschichte hört.
  9. Karrierecoaching anbieten. Ermutigen Sie die Mitarbeiter, beruflich auf die nächste Stufe zu gelangen, indem Sie einen Karriere-Coach hinzuziehen, um persönliche und berufliche Hindernisse zu überwinden.
  10. Passen Sie Aufgaben an Talente an. Geben Sie den Menschen Aufgaben, von denen Sie wissen, dass sie sie genießen oder gut können. Erfolg stärkt das Vertrauen, um zu größeren Dingen überzugehen.
Motivierte, fleißige Mitarbeiter sind entscheidend für den Erfolg eines kleinen Unternehmens. Wenn Ihre Mitarbeiter ihre Motivation verlieren, leidet ihre Arbeitsleistung - und auch Ihr Unternehmen. Wie können Sie sicherstellen, dass Ihre Mitarbeiter ihre Energie und ihren Enthusiasmus behalten? Beginnen Sie mit den folgenden Tipps:

  1. Baue ein Fundament Wenn ein neuer Mitarbeiter beginnt, stellen Sie sicher, dass er eine gründliche und einladende Orientierung erhält. Erzählen Sie ihnen von der Geschichte des Unternehmens und Ihrer Vision für die Zukunft. Fragen Sie sie nach ihren Erwartungen und Karrierezielen und wie Sie ihnen helfen können, sich als Teil des Teams zu fühlen.
  2. Schaffe eine positive Umgebung. Fördern Sie eine Büroatmosphäre, in der sich alle Mitarbeiter wert und wichtig fühlen. Spielen Sie keine Favoriten. Halten Sie Bürotüren offen und teilen Sie Ihren Mitarbeitern mit, dass sie sich jederzeit mit Fragen oder Anliegen an Sie wenden können.
  3. Berücksichtigen Sie die Karrierewege der Mitarbeiter. Die meisten Mitarbeiter suchen nach Wegen, um sich in ihrem aktuellen Unternehmen weiterzuentwickeln. Arbeiten Sie mit jeder Person zusammen, um einen Karriereplan zu entwickeln, der ihre aktuellen Fähigkeiten und zukünftigen Ziele berücksichtigt.
  4. Mitarbeiter ausbilden Helfen Sie Mitarbeitern, ihre beruflichen Fähigkeiten zu verbessern, indem Sie Schulungen am Arbeitsplatz und Karriereentwicklung anbieten. Senden Sie sie zu Workshops und Seminaren zu Ihrer Branche. Ermutigen Sie sie, an Erwachsenenbildungskursen teilzunehmen, und helfen Sie, dafür zu zahlen, wenn Sie können. Wenn Mitarbeiter das Gefühl haben, dass Sie in sie investieren, führt dies zu einer besseren Leistung.
  5. Habe Spaß. Legen Sie ab und zu Arbeit ab und tun Sie etwas für Ihr Team. Gönnen Sie sich im Büro ein Pizza-Mittagessen oder einen Film. Geben Sie ihnen einen unerwarteten freien Tag oder schließen Sie das Büro an einem zufälligen Freitagnachmittag vorzeitig.
  6. Beiträge bestätigen Sie können einen großen Unterschied in der Moral der Mitarbeiter bewirken, indem Sie sich einfach die Zeit nehmen, um die Beiträge und Leistungen der einzelnen Mitarbeiter zu erkennen. Seien Sie großzügig und stellen Sie sicher, dass Ihr gesamtes Team von den Erfolgen eines Mitarbeiters erfährt.
  7. Anreize schaffen. Bieten Sie Personen Anreize, ob klein (wie ein Geschenkgutschein) oder groß (wie z. B. ein leistungsabhängiger Bonus oder eine Erhöhung).
  8. Halte deine Versprechen. Versäumen Sie es nicht, die Versprechen einzuhalten, und Sie verlieren nicht nur das Vertrauen dieses Angestellten, sondern auch jedes Angestellten, der die Geschichte hört.
  9. Karrierecoaching anbieten. Ermutigen Sie die Mitarbeiter, beruflich auf die nächste Stufe zu gelangen, indem Sie einen Karriere-Coach hinzuziehen, um persönliche und berufliche Hindernisse zu überwinden.
  10. Passen Sie Aufgaben an Talente an. Geben Sie den Menschen Aufgaben, von denen Sie wissen, dass sie sie genießen oder gut können. Erfolg stärkt das Vertrauen, um zu größeren Dingen überzugehen.

Video: Die zehn Gebote erfolgreicher Führung – Erfolgreiche Führungsstile // Dr. Stefan Frädrich


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com