10 Möglichkeiten, den Funk zu besiegen

{h1}

Ich muss zugeben, ich war in letzter zeit ein wenig gelangweilt mit den typischen themen der unternehmensführung (sie erfahren mehr darüber, warum nächste woche). Ich gebe zu, dass mir ziemlich schnell langweilig wird. Hast du diese erfahrung gemacht? Ich denke, es ist normal, ab und zu in einen funk zu gehen. Aber nur weil dies normal ist, heißt das nicht, dass wir unsere gefühle ignorieren oder sie schmähen lassen sollten.

Ich muss zugeben, ich war in letzter Zeit ein wenig gelangweilt mit den typischen Themen der Unternehmensführung (Sie erfahren mehr darüber, warum nächste Woche). Ich gebe zu, dass mir ziemlich schnell langweilig wird.

Hast du diese Erfahrung gemacht?

Ich denke, es ist normal, ab und zu in einen Funk zu gehen. Aber nur weil dies normal ist, heißt das nicht, dass wir unsere Gefühle ignorieren oder sie schmähen lassen sollten.

Hier gibt es zehn Möglichkeiten, den Funk bei der Arbeit zu besiegen

1. Nimm ein "Ich" ?? brechen. Nutzen Sie ein paar Urlaubstage und machen Sie etwas Spaß.

2. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Pausenzeit maximieren (etwas, das ich seit der Pausenzeit als Herausforderung empfinde, ist nicht so klar, wenn Sie für sich selbst arbeiten). Mit Maximieren meine ich nicht, dass Sie mehr tun sollten. Verbringen Sie Ihre Zeit damit, zu verbinden, sich zu entspannen und nachzudenken.

3. Ändern Sie, was Sie lesen. Legen Sie die Geschäftsbücher beiseite und lesen Sie einen guten Thriller oder Reisebericht - fliehen Sie stellvertretend.

4. Wechseln Sie nach Möglichkeit Ihre Routine bei der Arbeit. Ändern Sie Stunden, Projekte oder einfach nur Ihren Rhythmus.

5. Gehen Sie Ihrem Funk auf den Grund - warum fühlen Sie sich so? Ist es Zeit für eine Veränderung?

6. Nehmen Sie eine Nachmittags-Matinee mit ein paar Kollegen von der Arbeit mit (Sie werden die Zeit an einem anderen Tag nachholen). Besser noch, lade den Chef ein!

7. Schreiben Sie, was mit Ihnen los ist, und zwingen Sie sich, über Alternativen nachzudenken. (Vielleicht mache ich das gerade jetzt).

8. Entspannen Sie sich und zählen Sie Ihren Segen. Lass dich nicht von dem Drecksau lutschen.

9. Graben Sie Ihre Lieblingsmusik heraus (das "Up" -Sachen, nicht das Traurige) und hören Sie sie zu Hause und im Auto. Weißt du, die Musik, die deinen Kopf zum Beben bringt.

10. Verbringe mehr Zeit mit deinen Haustieren oder anderen Kreaturen, die dich für wunderbar und perfekt halten! (Wahrscheinlich nur die Haustiere für die meisten von uns)

Ich habe es genossen, für meinen neuen Südwest-Lifestyle-Blog Chile Pepper zu schreiben. Es ist eine mentale Ablenkung für mich, erfordert aber immer noch das Schreiben, was ich liebe. Ich habe über Fliegenfischen, Paprikasucht, Künstler, Navajo-Teppiche, den Copper Canyon und vieles mehr geschrieben. Ich denke, dies ist ein Beispiel für # 3, das auf das Schreiben angewendet wird.

Was sind deine Techniken, um aus einem Funk zu kommen?

Ich muss zugeben, ich war in letzter Zeit ein wenig gelangweilt mit den typischen Themen der Unternehmensführung (Sie erfahren mehr darüber, warum nächste Woche). Ich gebe zu, dass mir ziemlich schnell langweilig wird.

Hast du diese Erfahrung gemacht?

Ich denke, es ist normal, ab und zu in einen Funk zu gehen. Aber nur weil dies normal ist, heißt das nicht, dass wir unsere Gefühle ignorieren oder sie schmähen lassen sollten.

Hier gibt es zehn Möglichkeiten, den Funk bei der Arbeit zu besiegen

1. Nimm ein "Ich" ?? brechen. Nutzen Sie ein paar Urlaubstage und machen Sie etwas Spaß.

2. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Pausenzeit maximieren (etwas, das ich seit der Pausenzeit als Herausforderung empfinde, ist nicht so klar, wenn Sie für sich selbst arbeiten). Mit Maximieren meine ich nicht, dass Sie mehr tun sollten. Verbringen Sie Ihre Zeit damit, zu verbinden, sich zu entspannen und nachzudenken.

3. Ändern Sie, was Sie lesen. Legen Sie die Geschäftsbücher beiseite und lesen Sie einen guten Thriller oder Reisebericht - fliehen Sie stellvertretend.

4. Wechseln Sie nach Möglichkeit Ihre Routine bei der Arbeit. Ändern Sie Stunden, Projekte oder einfach nur Ihren Rhythmus.

5. Gehen Sie Ihrem Funk auf den Grund - warum fühlen Sie sich so? Ist es Zeit für eine Veränderung?

6. Nehmen Sie eine Nachmittags-Matinee mit ein paar Kollegen von der Arbeit mit (Sie werden die Zeit an einem anderen Tag nachholen). Besser noch, lade den Chef ein!

7. Schreiben Sie, was mit Ihnen los ist, und zwingen Sie sich, über Alternativen nachzudenken. (Vielleicht mache ich das gerade jetzt).

8. Entspannen Sie sich und zählen Sie Ihren Segen. Lass dich nicht von dem Drecksau lutschen.

9. Graben Sie Ihre Lieblingsmusik heraus (das "Up" -Sachen, nicht das Traurige) und hören Sie sie zu Hause und im Auto. Weißt du, die Musik, die deinen Kopf zum Beben bringt.

10. Verbringe mehr Zeit mit deinen Haustieren oder anderen Kreaturen, die dich für wunderbar und perfekt halten! (Wahrscheinlich nur die Haustiere für die meisten von uns)

Ich habe es genossen, für meinen neuen Südwest-Lifestyle-Blog Chile Pepper zu schreiben. Es ist eine mentale Ablenkung für mich, erfordert aber immer noch das Schreiben, was ich liebe. Ich habe über Fliegenfischen, Paprikasucht, Künstler, Navajo-Teppiche, den Copper Canyon und vieles mehr geschrieben. Ich denke, dies ist ein Beispiel für # 3, das auf das Schreiben angewendet wird.

Was sind deine Techniken, um aus einem Funk zu kommen?


Video: 10 MARVEL Bösewichte, die es noch nicht im MCU gibt!


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com