11 Häufige Fehler bei der Einstellung, die viele Unternehmer machen

{h1}

Wenn sie mit der einstellung von mitarbeitern neu sind, kann es schwierig sein, den besten kandidaten auszuwählen. Wir stellen einige häufige fehler bei der einstellung vor, um diese zu vermeiden.

Die Einstellung einer großen Gruppe talentierter Mitarbeiter steht auf der To-Do-Liste jedes Unternehmers ganz oben. Bei den ersten Einstellungen kann es jedoch schwierig sein, die Entscheidungen zu treffen, die zu einem kohärenten Team führen.

Um die häufigsten Fehler von Jungunternehmern bei der Einstellung herauszufinden, haben wir ein Gründungsgremium des Young Entrepreneur Council gefragt:

F. Was machen viele Unternehmer bei der ersten Einstellung falsch?

1. Nur für Talente einstellen

Kenny Nguyen

Ihre ersten Anstellungen geben den kulturellen Ton Ihres Unternehmens vor. Aus Erfahrung habe ich gelernt, dass die Einstellung von Mitarbeitern nur für ihr Talent und nicht für ihre Teamfähigkeit die Mission eines Unternehmens ernsthaft gefährden kann. Der häufigste Test besteht darin, zu prüfen, ob Sie mit dieser Person mehrere Stunden über den üblichen 9-to-5-Gig hinaushängen können. Wenn du kannst, perfekt. Wenn nicht, kann dies auch andere Teamkollegen abwerfen. - Kenny Nguyen, Big Fish-Präsentationen

2. Sie haben keinen Arbeitsvertrag

Basha Rubin

Ein Beschäftigungsvertrag ist aus zwei Gründen von entscheidender Bedeutung: 1) Er legt klare und transparente Erwartungen an Ihre Beziehung fest und 2) Er schützt beide Parteien, wenn es einen Streit auf der Straße gibt, in Bezug auf geistiges Eigentum, Eigenkapital, Entschädigung usw. In Start-ups Viele Mitarbeiter- oder Auftragnehmerbeziehungen entwickeln sich informell, aber es ist immer noch extrem wichtig, die Beziehung zu „Papier“ zu bringen. - Basha Rubin, Priori Legal

3. Jemanden wie sich selbst einstellen

Kristian Andersen

Viele Unternehmer begehen den Fehler, sich ausschließlich auf die Einstellung früher Mitarbeiter zu konzentrieren, die ihre eigenen Fähigkeiten und ihre Persönlichkeit stärken und im Wesentlichen nach Klonen von sich selbst suchen. Die klügsten Unternehmer suchen nach Leuten, die ihre Annahmen in Frage stellen, der Organisation neue Fähigkeiten beibringen und die intellektuelle Vielfalt des Teams erweitern. - Kristian Andersen, KA + A

4. Nicht schnell genug feuern

Jess Levin

Viele Unternehmer schießen nicht schnell genug. Es gibt kein magisches Geheimnis bei der Einstellung, und es ist unmöglich, wirklich zu wissen, wie großartig (oder schrecklich) jemand in Ihrer Organisation ist, bis er / sie tatsächlich da ist. Sobald Sie wissen, dass die Einstellung falsch ist, feuern die Leute oft nicht schnell genug, und das ist ein großer Fehler. - Jess Levin, Karat und Kuchen

5. Neue Einstellungen falsch klassifizieren

Peter Minton

Viele Unternehmer werden frühe Anstellungen als unabhängige Auftragnehmer klassifizieren und nicht auf die Gehaltsliste der Arbeitnehmer setzen, um den Umgang mit Quellensteuer, Sozialleistungen und Arbeitgebersteuern zu vermeiden. Während einige frühzeitige Mitarbeiter möglicherweise als unabhängige Auftragnehmer richtig eingestuft werden, sind die meisten tatsächlich Angestellte und müssen als solche betrachtet werden. Wenn dies nicht der Fall ist, kann dies zu Problemen bei der DOL und der IRS führen. - Peter Minton, Minton Law Group, P.C.

6. Nicht ständig mieten

Nick Friedman

Unser Mantra bei CHHJ ist es, langsam zu mieten und schnell zu schießen. Wir sagen auch "immer einstellen". Die meisten Unternehmer betrachten die Einstellung als eine Veranstaltung, aber es ist wirklich ein kontinuierlicher Prozess. Die meisten Unternehmer suchen nach der schnellen Lösung, wenn sie eingestellt werden, weil sie mit allem anderen beschäftigt sind und am Ende die falsche Entscheidung treffen. - Nick Friedman, College Hunks Hauling Junk

7. Bedarf erfüllen statt Talent hinzufügen

Brewster

Zu oft als Unternehmer sind wir darauf konzentriert, die Dinge so schnell wie möglich zu erledigen. Wenn das Team ein Problem hat, versuchen wir, es mit allen erforderlichen Mitteln zu lösen. Das ist aber ein Fehler. Der wertvollste Teil eines Frühphasenunternehmens ist sein Team. Konzentrieren Sie sich bei Ihren ersten Einstellungen darauf, die talentiertesten Leute zu finden, die sich ebenfalls mit der Kultur auseinandersetzen, nicht die schnellsten Mitarbeiter. - Brewster Stanislaw, Inside Social

Die Einstellung einer großen Gruppe talentierter Mitarbeiter steht auf der To-Do-Liste jedes Unternehmers ganz oben. Bei den ersten Einstellungen kann es jedoch schwierig sein, die Entscheidungen zu treffen, die zu einem kohärenten Team führen.

Um die häufigsten Fehler von Jungunternehmern bei der Einstellung herauszufinden, haben wir ein Gründungsgremium des Young Entrepreneur Council gefragt:

F. Was machen viele Unternehmer bei der ersten Einstellung falsch?

1. Nur für Talente einstellen

Kenny Nguyen

Ihre ersten Anstellungen geben den kulturellen Ton Ihres Unternehmens vor. Aus Erfahrung habe ich gelernt, dass die Einstellung von Mitarbeitern nur für ihr Talent und nicht für ihre Teamfähigkeit die Mission eines Unternehmens ernsthaft gefährden kann. Der häufigste Test besteht darin, zu prüfen, ob Sie mit dieser Person mehrere Stunden über den üblichen 9-to-5-Gig hinaushängen können. Wenn du kannst, perfekt. Wenn nicht, kann dies auch andere Teamkollegen abwerfen. - Kenny Nguyen, Big Fish-Präsentationen

2. Sie haben keinen Arbeitsvertrag

Basha Rubin

Ein Beschäftigungsvertrag ist aus zwei Gründen von entscheidender Bedeutung: 1) Er legt klare und transparente Erwartungen an Ihre Beziehung fest und 2) Er schützt beide Parteien, wenn es einen Streit auf der Straße gibt, in Bezug auf geistiges Eigentum, Eigenkapital, Entschädigung usw. In Start-ups Viele Mitarbeiter- oder Auftragnehmerbeziehungen entwickeln sich informell, aber es ist immer noch extrem wichtig, die Beziehung zu „Papier“ zu bringen. - Basha Rubin, Priori Legal

3. Jemanden wie sich selbst einstellen

Kristian Andersen

Viele Unternehmer begehen den Fehler, sich ausschließlich auf die Einstellung früher Mitarbeiter zu konzentrieren, die ihre eigenen Fähigkeiten und ihre Persönlichkeit stärken und im Wesentlichen nach Klonen von sich selbst suchen. Die klügsten Unternehmer suchen nach Leuten, die ihre Annahmen in Frage stellen, der Organisation neue Fähigkeiten beibringen und die intellektuelle Vielfalt des Teams erweitern. - Kristian Andersen, KA + A

4. Nicht schnell genug feuern

Jess Levin

Viele Unternehmer schießen nicht schnell genug. Es gibt kein magisches Geheimnis bei der Einstellung, und es ist unmöglich, wirklich zu wissen, wie großartig (oder schrecklich) jemand in Ihrer Organisation ist, bis er / sie tatsächlich da ist. Sobald Sie wissen, dass die Einstellung falsch ist, feuern die Leute oft nicht schnell genug, und das ist ein großer Fehler. - Jess Levin, Karat und Kuchen

5. Neue Einstellungen falsch klassifizieren

Peter Minton

Viele Unternehmer werden frühe Anstellungen als unabhängige Auftragnehmer klassifizieren und nicht auf die Gehaltsliste der Arbeitnehmer setzen, um den Umgang mit Quellensteuer, Sozialleistungen und Arbeitgebersteuern zu vermeiden. Während einige frühzeitige Mitarbeiter möglicherweise als unabhängige Auftragnehmer richtig eingestuft werden, sind die meisten tatsächlich Angestellte und müssen als solche betrachtet werden. Wenn dies nicht der Fall ist, kann dies zu Problemen bei der DOL und der IRS führen. - Peter Minton, Minton Law Group, P.C.

6. Nicht ständig mieten

Nick Friedman

Unser Mantra bei CHHJ ist es, langsam zu mieten und schnell zu schießen. Wir sagen auch "immer einstellen". Die meisten Unternehmer betrachten die Einstellung als eine Veranstaltung, aber es ist wirklich ein kontinuierlicher Prozess. Die meisten Unternehmer suchen nach der schnellen Lösung, wenn sie eingestellt werden, weil sie mit allem anderen beschäftigt sind und am Ende die falsche Entscheidung treffen. - Nick Friedman, College Hunks Hauling Junk

7. Bedarf erfüllen statt Talent hinzufügen

Brewster

Zu oft als Unternehmer sind wir darauf konzentriert, die Dinge so schnell wie möglich zu erledigen. Wenn das Team ein Problem hat, versuchen wir, es mit allen erforderlichen Mitteln zu lösen. Das ist aber ein Fehler. Der wertvollste Teil eines Frühphasenunternehmens ist sein Team. Konzentrieren Sie sich bei Ihren ersten Einstellungen darauf, die talentiertesten Leute zu finden, die sich ebenfalls mit der Kultur auseinandersetzen, nicht die schnellsten Mitarbeiter. - Brewster Stanislaw, Inside Social


Video: Doku - 10 Dinge die Millionäre verstehen und Arme Menschen nicht wissen


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com