11 Kreative Wege, um Ihre (Gähnen) Board-Meetings weniger langweilig zu gestalten

{h1}

Wir bieten 11 kreative möglichkeiten, wie sie ihre vorstandssitzungen aufladen können, um sie produktiver und ansprechender zu machen.

Wenn Ihre Vorstandssitzungen in letzter Zeit aus Vorträgen bestehen, während Ihre Vorstandsmitglieder kurz davor sind, einzuschlafen, haben sich Ihre Sitzungen leider zum Schlimmsten gewendet. Es ist jedoch nie zu spät, um sie wieder produktiv und engagiert zu machen, vor allem wenn Sie etwas Kreativität in den Mix stecken.

Deshalb haben wir elf erfolgreiche Unternehmer vom Young Entrepreneur Council (YEC) nach der folgenden Frage gefragt:

F. Wie kann ich meine Vorstandssitzungen aufladen, um sie produktiver und ansprechender zu machen?

1. Lassen Sie alle eine Idee mitbringen

Charles-Moscoe

Das Einbringen einer Idee in Vorstandssitzungen ist in unserer Organisation obligatorisch. Ansonsten scheinen sie immer von denselben sprechenden Köpfen beherrscht zu werden. Frische Ideen von allen zu hören, ist ein großes Plus, und wir haben festgestellt, dass unsere Wachstumsinitiativen erheblich beschleunigt wurden. —Charles Moscoe, SkinCare.net

2. Konzentrieren Sie sich auf die Kernthemen

Zev-Herman

Reduzieren Sie Meetings auf das „Fleisch“ dessen, was abgedeckt, besprochen und entschieden werden muss. Wenn Sie komplexe Informationen präsentieren müssen, tun Sie dies auf intuitive und ansprechende Weise. Es gibt immer Dinge, die aus Meetings herausgenommen werden können, die für das Unternehmen keinen echten Nutzen bringen und nur Zeit in Anspruch nehmen. Erschaffe keine negative Kultur der Angst in der Nähe von Meetings, und das Engagement wird auf natürliche Weise geschehen. -Zev Herman, überlegene Beleuchtung

3. Erkennen Sie gute Arbeit

Russell-Kommer

Beginnen Sie Ihre Besprechungen positiv und erkennen Sie Ihre Mitarbeiter für die geleistete Arbeit und das Erreichte als Teil des Teams an. In unserem Unternehmen haben wir die Möglichkeit, jederzeit zu unterbrechen, damit sich jeder zu Wort melden kann, wann immer er dies für nötig hält. Wir bemühen uns, unsere Meetings eher wie Gruppengespräche als eine Einzelausstellung zu gestalten. Russell Kommer, ExcelHelp.com

4. Entscheiden Sie sich für einen Szenenwechsel

Alfredo-Atanacio

Standortwechsel hat sicherlich unseren Vorstandssitzungen geholfen. Ich fand, dass das Treffen im selben Raum jeden gelangweilt machte. Seit wir angefangen haben, den Standort zu wechseln, scheint jeder lebhafter und offener zu sein, um die Tagesordnungspunkte zu besprechen. Alfredo Atanacio, Uassist.ME

5. Erstellen Sie eine Meeting-Gliederung

Brian-David-Kran

Vor unseren Meetings erstellt unser Marketingmanager eine Seite mit "Meetingnotizen" in unserem Unternehmens-Wiki. Auf der Wiki-Seite können wir Kollegen markieren, Links zu Konversationen enthalten, die für das Meeting relevant sind, und sicherstellen, dass jeder Spieler die Möglichkeit hat, zu sprechen. Es hält auch unsere Meetings auf dem Laufenden und ermöglicht es uns, zu protokollieren, was besprochen wurde. Brian David Crane, Caller Smart Inc.

6. Treffen Sie sich in einer ungezwungenen und lustigen Umgebung

Michael-Gleason

Wir leben und arbeiten in Südkalifornien am Strand. Daher haben sich die Board-Meetings zu Surfboard-Meetings entwickelt. Mit Flip-Flops und ohne Krawatten sind Board-Meetings kreativ und unterhaltsam. Michael Gleason, Consumer Brands, LLC

7. Beginnen Sie mit einer persönlichen Notiz

volkan-okay-yazici

Beginnen Sie Ihre Besprechungen mit einer persönlichen Notiz. Fragen Sie alle, ob es etwas gibt, das sie teilen möchten, ob es ein neues Hobby ist, das sie aufgenommen haben, ein Konzert, zu dem sie gegangen sind, oder neue Freunde, die sie getroffen haben. Brechen Sie das Eis, um alle Personen aus dem "Board Meeting" -Modus zu befreien, und beginnen Sie dann mit Ihrem Meeting. Sie werden feststellen, dass alle entspannter und engagierter sind. —Volkan Okay Yazici, Stonexchange

8. Zeichnen Sie Ihre bisherigen und zukünftigen Leistungen auf

christopher-kelly

Malen Sie ein klares Bild von der Zukunft. Lassen Sie Ihr Führungsteam einen Zeitplan für die wichtigsten Erfolge zeichnen, die jede ihrer Abteilungen innerhalb von fünf bis zehn Jahren erreichen kann. Plotten Sie dann Ihre bisherigen Erfolge und folgen Sie diesem Weg in die Zukunft. —Christopher Kelly, einberufen

Wenn Ihre Vorstandssitzungen in letzter Zeit aus Vorträgen bestehen, während Ihre Vorstandsmitglieder kurz davor sind, einzuschlafen, haben sich Ihre Sitzungen leider zum Schlimmsten gewendet. Es ist jedoch nie zu spät, um sie wieder produktiv und engagiert zu machen, vor allem wenn Sie etwas Kreativität in den Mix stecken.

Deshalb haben wir elf erfolgreiche Unternehmer vom Young Entrepreneur Council (YEC) nach der folgenden Frage gefragt:

F. Wie kann ich meine Vorstandssitzungen aufladen, um sie produktiver und ansprechender zu machen?

1. Lassen Sie alle eine Idee mitbringen

Charles-Moscoe

Das Einbringen einer Idee in Vorstandssitzungen ist in unserer Organisation obligatorisch. Ansonsten scheinen sie immer von denselben sprechenden Köpfen beherrscht zu werden. Frische Ideen von allen zu hören, ist ein großes Plus, und wir haben festgestellt, dass unsere Wachstumsinitiativen erheblich beschleunigt wurden. —Charles Moscoe, SkinCare.net

2. Konzentrieren Sie sich auf die Kernthemen

Zev-Herman

Reduzieren Sie Meetings auf das „Fleisch“ dessen, was abgedeckt, besprochen und entschieden werden muss. Wenn Sie komplexe Informationen präsentieren müssen, tun Sie dies auf intuitive und ansprechende Weise. Es gibt immer Dinge, die aus Meetings herausgenommen werden können, die für das Unternehmen keinen echten Nutzen bringen und nur Zeit in Anspruch nehmen. Erschaffe keine negative Kultur der Angst in der Nähe von Meetings, und das Engagement wird auf natürliche Weise geschehen. -Zev Herman, überlegene Beleuchtung

3. Erkennen Sie gute Arbeit

Russell-Kommer

Beginnen Sie Ihre Besprechungen positiv und erkennen Sie Ihre Mitarbeiter für die geleistete Arbeit und das Erreichte als Teil des Teams an. In unserem Unternehmen haben wir die Möglichkeit, jederzeit zu unterbrechen, damit sich jeder zu Wort melden kann, wann immer er dies für nötig hält. Wir bemühen uns, unsere Meetings eher wie Gruppengespräche als eine Einzelausstellung zu gestalten. Russell Kommer, ExcelHelp.com

4. Entscheiden Sie sich für einen Szenenwechsel

Alfredo-Atanacio

Standortwechsel hat sicherlich unseren Vorstandssitzungen geholfen. Ich fand, dass das Treffen im selben Raum jeden gelangweilt machte. Seit wir angefangen haben, den Standort zu wechseln, scheint jeder lebhafter und offener zu sein, um die Tagesordnungspunkte zu besprechen. Alfredo Atanacio, Uassist.ME

5. Erstellen Sie eine Meeting-Gliederung

Brian-David-Kran

Vor unseren Meetings erstellt unser Marketingmanager eine Seite mit "Meetingnotizen" in unserem Unternehmens-Wiki. Auf der Wiki-Seite können wir Kollegen markieren, Links zu Konversationen enthalten, die für das Meeting relevant sind, und sicherstellen, dass jeder Spieler die Möglichkeit hat, zu sprechen. Es hält auch unsere Meetings auf dem Laufenden und ermöglicht es uns, zu protokollieren, was besprochen wurde. Brian David Crane, Caller Smart Inc.

6. Treffen Sie sich in einer ungezwungenen und lustigen Umgebung

Michael-Gleason

Wir leben und arbeiten in Südkalifornien am Strand. Daher haben sich die Board-Meetings zu Surfboard-Meetings entwickelt. Mit Flip-Flops und ohne Krawatten sind Board-Meetings kreativ und unterhaltsam. Michael Gleason, Consumer Brands, LLC

7. Beginnen Sie mit einer persönlichen Notiz

volkan-okay-yazici

Beginnen Sie Ihre Besprechungen mit einer persönlichen Notiz. Fragen Sie alle, ob es etwas gibt, das sie teilen möchten, ob es ein neues Hobby ist, das sie aufgenommen haben, ein Konzert, zu dem sie gegangen sind, oder neue Freunde, die sie getroffen haben. Brechen Sie das Eis, um alle Personen aus dem "Board Meeting" -Modus zu befreien, und beginnen Sie dann mit Ihrem Meeting. Sie werden feststellen, dass alle entspannter und engagierter sind. —Volkan Okay Yazici, Stonexchange

8. Zeichnen Sie Ihre bisherigen und zukünftigen Leistungen auf

christopher-kelly

Malen Sie ein klares Bild von der Zukunft. Lassen Sie Ihr Führungsteam einen Zeitplan für die wichtigsten Erfolge zeichnen, die jede ihrer Abteilungen innerhalb von fünf bis zehn Jahren erreichen kann. Plotten Sie dann Ihre bisherigen Erfolge und folgen Sie diesem Weg in die Zukunft. —Christopher Kelly, einberufen


Video:


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com