12 Tipps für die Einstellung und Ausbildung von Schriftstellern

{h1}

Ohne talentierte autoren sind die marketingaktivitäten eines unternehmens zum scheitern verurteilt. Aber das problem ist, dass die meisten firmen wenig erfahrung mit der einstellung oder schulung von schriftstellern haben.

Das Content-Marketing hat die Welt im Sturm erobert, und es wird nicht so schnell verschwinden. Darüber hinaus werden nicht nur Inhalte immer wichtiger: Die Beibehaltung einer hohen Qualität ist entscheidend, denn Qualität versucht Google zu identifizieren und mit seinen Nutzern zu teilen.

Unternehmen aller Größen beginnen endlich zu erkennen, dass sie gute Autoren benötigen, um Blogbeiträge, Gastartikel, Whitepapers, Präsentationen, Infografiken, Videoskripte und andere Inhaltsformen zu erstellen, die für ein effektives SEO, die Leadgenerierung und das Branding erforderlich sind.

Ohne talentierte Autoren sind die Marketingaktivitäten eines Unternehmens zum Scheitern verurteilt. Das große Problem ist jedoch, dass die meisten Unternehmen kaum Erfahrung mit der Einstellung oder Schulung von Schriftstellern haben. Hier sind ein paar Tipps, wie Sie diese Prozesse in die richtige Richtung lenken können:

Einstellungs-Tipps

  1. Für die anfängliche Filterung ist ein Bachelor-Abschluss in Journalismus oder Englisch ein guter Hinweis darauf, dass der Kandidat über grundlegende Schreibfertigkeiten verfügt. Kandidaten für die Karriereveränderung aus den Bereichen Recht, Unternehmensberatung oder Bildung verfügen wahrscheinlich über gute Schreibfähigkeiten.
  2. Gehen Sie nicht nach und nach alleine oder durch ein warmes und unscharfes Interview. Überprüfen Sie die aktuellen Schreibbeispiele und achten Sie dabei insbesondere auf Klarheit und korrekte Grammatik.
  3. Wenn Sie über keine Mitarbeiter verfügen, die für die Überprüfung der Arbeitsproben eines Bewerbers qualifiziert sind, suchen Sie einen kompetenten Kopierer, der Ihnen hilft. Tonnen von kompetenten Freelancern können dies gegen eine angemessene Gebühr tun.
  4. Geben Sie den endgültigen Kandidaten eine Testaufgabe, z. B. einen Blogbeitrag für ein bestimmtes Produkt, das Sie verkaufen, mit einer engen Frist. Was Sie hier zu messen versuchen, ist, wie Kandidaten unter Druck arbeiten und wie schnell sie lernen. Große Wirtschaftsjournalisten sind schnelle Studien und liefern konstant gute Arbeit, unabhängig davon, ob sie eine Stunde, einen Tag oder einen Monat Zeit haben, um sie zu produzieren.
  5. Überprüfen Sie die Zuweisung des Kandidaten und sind Sie so wichtig wie möglich. Hier geht es darum zu messen, wie der Autor auf Kritik reagiert. Wenn Sie eine Primadonna beauftragen, haben Sie anhaltende unangenehme Reibungen und organisatorische Kopfschmerzen. Ihr Unternehmen braucht das nicht.
  6. Geschäftserfahrung ist ein großes Plus: Die Geschäftssprache unterscheidet sich von der Sprache der Wissenschaft. Auch wenn Sie Ihren Autor über Ihr Unternehmen schulen können, können Sie mit einem grundlegenden Verständnis der Geschäftswelt schneller lernen, insbesondere im B2B-Bereich.
  7. Finden Sie heraus, was und wie viel der Kandidat liest. Ob Romane, Blogs oder Zeitungen, lesen Schriftsteller.

Trainingstipps

  1. Ihr Autor muss die Sprache Ihres Unternehmens verstehen, wenn Sie mit Kunden gesprochen haben. Lassen Sie Ihren Writer daher mit Außendienstmitarbeitern oder im Vertrieb oder Kundendienst telefonisch arbeiten. Die praktische Erfahrung ermöglicht es ihm zu verstehen, wie Ihr Unternehmen Wert schafft. Der Autor braucht dieses Verständnis, um überzeugend zu schreiben.
  2. Bringen Sie dem Verfasser in gleicher Weise alles Wissenswerte über Ihre Produkte, Dienstleistungen und Ihre Branche. Lassen Sie ihn oder sie an Konventionen teilnehmen, an der Produktionslinie arbeiten, Lastwagen beladen - was immer Sie tun können, um Ihrem Schriftsteller ein konkretes Verständnis für die Grundlagen Ihres Unternehmens zu vermitteln. Der Autor benötigt dieses Wissen, um autorisierend zu schreiben.
  3. Geben Sie dem Verfasser die Möglichkeit, an Führungssitzungen teilzunehmen und Ihre Geschäftsziele, Geschäftsphilosophie und Geschäftswerte zu verstehen. Der Autor benötigt diese Informationen, um mit Markenkonsistenz und Authentizität zu schreiben.
  4. Stellen Sie sicher, dass Ihr Autor einen kompetenten Redakteur / Mentor hat, der alle Arbeiten auf Genauigkeit und stilistische und technische Qualität überprüft. Möglicherweise ist dazu mehr als eine Person erforderlich, was in Ordnung ist. Das Ziel ist, sicherzustellen, dass alle veröffentlichten Inhalte Ihren Standards entsprechen, und dem Verfasser ausreichend Feedback geben, um sich kontinuierlich zu verbessern.
  5. Geben Sie Ihrem Autor einen komfortablen Arbeitsplatz und flexible Arbeitszeiten. Die Arbeit leidet, wenn Schriftsteller zu vorgegebenen Zeiten abgelenkt oder gezwungen werden, kreativ zu sein.

Zu dir hinüber

  1. Welche Tipps haben Sie für die Einstellung und Ausbildung von Wirtschaftsjournalisten?
  2. Welchen Herausforderungen stehen Sie beim Aufbau Ihres Schreibteams gegenüber?

Das Content-Marketing hat die Welt im Sturm erobert, und es wird nicht so schnell verschwinden. Darüber hinaus werden nicht nur Inhalte immer wichtiger: Die Beibehaltung einer hohen Qualität ist entscheidend, denn Qualität versucht Google zu identifizieren und mit seinen Nutzern zu teilen.

Unternehmen aller Größen beginnen endlich zu erkennen, dass sie gute Autoren benötigen, um Blogbeiträge, Gastartikel, Whitepapers, Präsentationen, Infografiken, Videoskripte und andere Inhaltsformen zu erstellen, die für ein effektives SEO, die Leadgenerierung und das Branding erforderlich sind.

Ohne talentierte Autoren sind die Marketingaktivitäten eines Unternehmens zum Scheitern verurteilt. Das große Problem ist jedoch, dass die meisten Unternehmen kaum Erfahrung mit der Einstellung oder Schulung von Schriftstellern haben. Hier sind ein paar Tipps, wie Sie diese Prozesse in die richtige Richtung lenken können:

Einstellungs-Tipps

  1. Für die anfängliche Filterung ist ein Bachelor-Abschluss in Journalismus oder Englisch ein guter Hinweis darauf, dass der Kandidat über grundlegende Schreibfertigkeiten verfügt. Kandidaten für die Karriereveränderung aus den Bereichen Recht, Unternehmensberatung oder Bildung verfügen wahrscheinlich über gute Schreibfähigkeiten.
  2. Gehen Sie nicht nach und nach alleine oder durch ein warmes und unscharfes Interview. Überprüfen Sie die aktuellen Schreibbeispiele und achten Sie dabei insbesondere auf Klarheit und korrekte Grammatik.
  3. Wenn Sie über keine Mitarbeiter verfügen, die für die Überprüfung der Arbeitsproben eines Bewerbers qualifiziert sind, suchen Sie einen kompetenten Kopierer, der Ihnen hilft. Tonnen von kompetenten Freelancern können dies gegen eine angemessene Gebühr tun.
  4. Geben Sie den endgültigen Kandidaten eine Testaufgabe, z. B. einen Blogbeitrag für ein bestimmtes Produkt, das Sie verkaufen, mit einer engen Frist. Was Sie hier zu messen versuchen, ist, wie Kandidaten unter Druck arbeiten und wie schnell sie lernen. Große Wirtschaftsjournalisten sind schnelle Studien und liefern konstant gute Arbeit, unabhängig davon, ob sie eine Stunde, einen Tag oder einen Monat Zeit haben, um sie zu produzieren.
  5. Überprüfen Sie die Zuweisung des Kandidaten und sind Sie so wichtig wie möglich. Hier geht es darum zu messen, wie der Autor auf Kritik reagiert. Wenn Sie eine Primadonna beauftragen, haben Sie anhaltende unangenehme Reibungen und organisatorische Kopfschmerzen. Ihr Unternehmen braucht das nicht.
  6. Geschäftserfahrung ist ein großes Plus: Die Geschäftssprache unterscheidet sich von der Sprache der Wissenschaft. Auch wenn Sie Ihren Autor über Ihr Unternehmen schulen können, können Sie mit einem grundlegenden Verständnis der Geschäftswelt schneller lernen, insbesondere im B2B-Bereich.
  7. Finden Sie heraus, was und wie viel der Kandidat liest. Ob Romane, Blogs oder Zeitungen, lesen Schriftsteller.

Trainingstipps

  1. Ihr Autor muss die Sprache Ihres Unternehmens verstehen, wenn Sie mit Kunden gesprochen haben. Lassen Sie Ihren Writer daher mit Außendienstmitarbeitern oder im Vertrieb oder Kundendienst telefonisch arbeiten. Die praktische Erfahrung ermöglicht es ihm zu verstehen, wie Ihr Unternehmen Wert schafft. Der Autor braucht dieses Verständnis, um überzeugend zu schreiben.
  2. Bringen Sie dem Verfasser in gleicher Weise alles Wissenswerte über Ihre Produkte, Dienstleistungen und Ihre Branche. Lassen Sie ihn oder sie an Konventionen teilnehmen, an der Produktionslinie arbeiten, Lastwagen beladen - was immer Sie tun können, um Ihrem Schriftsteller ein konkretes Verständnis für die Grundlagen Ihres Unternehmens zu vermitteln. Der Autor benötigt dieses Wissen, um autorisierend zu schreiben.
  3. Geben Sie dem Verfasser die Möglichkeit, an Führungssitzungen teilzunehmen und Ihre Geschäftsziele, Geschäftsphilosophie und Geschäftswerte zu verstehen. Der Autor benötigt diese Informationen, um mit Markenkonsistenz und Authentizität zu schreiben.
  4. Stellen Sie sicher, dass Ihr Autor einen kompetenten Redakteur / Mentor hat, der alle Arbeiten auf Genauigkeit und stilistische und technische Qualität überprüft. Möglicherweise ist dazu mehr als eine Person erforderlich, was in Ordnung ist. Das Ziel ist, sicherzustellen, dass alle veröffentlichten Inhalte Ihren Standards entsprechen, und dem Verfasser ausreichend Feedback geben, um sich kontinuierlich zu verbessern.
  5. Geben Sie Ihrem Autor einen komfortablen Arbeitsplatz und flexible Arbeitszeiten. Die Arbeit leidet, wenn Schriftsteller zu vorgegebenen Zeiten abgelenkt oder gezwungen werden, kreativ zu sein.

Zu dir hinüber

  1. Welche Tipps haben Sie für die Einstellung und Ausbildung von Wirtschaftsjournalisten?
  2. Welchen Herausforderungen stehen Sie beim Aufbau Ihres Schreibteams gegenüber?
Das Content-Marketing hat die Welt im Sturm erobert, und es wird nicht so schnell verschwinden. Darüber hinaus werden nicht nur Inhalte immer wichtiger: Die Beibehaltung einer hohen Qualität ist entscheidend, denn Qualität versucht Google zu identifizieren und mit seinen Nutzern zu teilen.

Unternehmen aller Größen beginnen endlich zu erkennen, dass sie gute Autoren benötigen, um Blogbeiträge, Gastartikel, Whitepapers, Präsentationen, Infografiken, Videoskripte und andere Inhaltsformen zu erstellen, die für ein effektives SEO, die Leadgenerierung und das Branding erforderlich sind.

Ohne talentierte Autoren sind die Marketingaktivitäten eines Unternehmens zum Scheitern verurteilt. Das große Problem ist jedoch, dass die meisten Unternehmen kaum Erfahrung mit der Einstellung oder Schulung von Schriftstellern haben. Hier sind ein paar Tipps, wie Sie diese Prozesse in die richtige Richtung lenken können:

Einstellungs-Tipps

  1. Für die anfängliche Filterung ist ein Bachelor-Abschluss in Journalismus oder Englisch ein guter Hinweis darauf, dass der Kandidat über grundlegende Schreibfertigkeiten verfügt. Kandidaten für die Karriereveränderung aus den Bereichen Recht, Unternehmensberatung oder Bildung verfügen wahrscheinlich über gute Schreibfähigkeiten.
  2. Gehen Sie nicht nach und nach alleine oder durch ein warmes und unscharfes Interview. Überprüfen Sie die aktuellen Schreibbeispiele und achten Sie dabei insbesondere auf Klarheit und korrekte Grammatik.
  3. Wenn Sie über keine Mitarbeiter verfügen, die für die Überprüfung der Arbeitsproben eines Bewerbers qualifiziert sind, suchen Sie einen kompetenten Kopierer, der Ihnen hilft. Tonnen von kompetenten Freelancern können dies gegen eine angemessene Gebühr tun.
  4. Geben Sie den endgültigen Kandidaten eine Testaufgabe, z. B. einen Blogbeitrag für ein bestimmtes Produkt, das Sie verkaufen, mit einer engen Frist. Was Sie hier zu messen versuchen, ist, wie Kandidaten unter Druck arbeiten und wie schnell sie lernen. Große Wirtschaftsjournalisten sind schnelle Studien und liefern konstant gute Arbeit, unabhängig davon, ob sie eine Stunde, einen Tag oder einen Monat Zeit haben, um sie zu produzieren.
  5. Überprüfen Sie die Zuweisung des Kandidaten und sind Sie so wichtig wie möglich. Hier geht es darum zu messen, wie der Autor auf Kritik reagiert. Wenn Sie eine Primadonna beauftragen, haben Sie anhaltende unangenehme Reibungen und organisatorische Kopfschmerzen. Ihr Unternehmen braucht das nicht.
  6. Geschäftserfahrung ist ein großes Plus: Die Geschäftssprache unterscheidet sich von der Sprache der Wissenschaft. Auch wenn Sie Ihren Autor über Ihr Unternehmen schulen können, können Sie mit einem grundlegenden Verständnis der Geschäftswelt schneller lernen, insbesondere im B2B-Bereich.
  7. Finden Sie heraus, was und wie viel der Kandidat liest. Ob Romane, Blogs oder Zeitungen, lesen Schriftsteller.

Trainingstipps

  1. Ihr Autor muss die Sprache Ihres Unternehmens verstehen, wenn Sie mit Kunden gesprochen haben. Lassen Sie Ihren Writer daher mit Außendienstmitarbeitern oder im Vertrieb oder Kundendienst telefonisch arbeiten. Die praktische Erfahrung ermöglicht es ihm zu verstehen, wie Ihr Unternehmen Wert schafft. Der Autor braucht dieses Verständnis, um überzeugend zu schreiben.
  2. Bringen Sie dem Verfasser in gleicher Weise alles Wissenswerte über Ihre Produkte, Dienstleistungen und Ihre Branche. Lassen Sie ihn oder sie an Konventionen teilnehmen, an der Produktionslinie arbeiten, Lastwagen beladen - was immer Sie tun können, um Ihrem Schriftsteller ein konkretes Verständnis für die Grundlagen Ihres Unternehmens zu vermitteln. Der Autor benötigt dieses Wissen, um autorisierend zu schreiben.
  3. Geben Sie dem Verfasser die Möglichkeit, an Führungssitzungen teilzunehmen und Ihre Geschäftsziele, Geschäftsphilosophie und Geschäftswerte zu verstehen. Der Autor benötigt diese Informationen, um mit Markenkonsistenz und Authentizität zu schreiben.
  4. Stellen Sie sicher, dass Ihr Autor einen kompetenten Redakteur / Mentor hat, der alle Arbeiten auf Genauigkeit und stilistische und technische Qualität überprüft. Möglicherweise ist dazu mehr als eine Person erforderlich, was in Ordnung ist. Das Ziel ist, sicherzustellen, dass alle veröffentlichten Inhalte Ihren Standards entsprechen, und dem Verfasser ausreichend Feedback geben, um sich kontinuierlich zu verbessern.
  5. Geben Sie Ihrem Autor einen komfortablen Arbeitsplatz und flexible Arbeitszeiten. Die Arbeit leidet, wenn Schriftsteller zu vorgegebenen Zeiten abgelenkt oder gezwungen werden, kreativ zu sein.

Zu dir hinüber

  1. Welche Tipps haben Sie für die Einstellung und Ausbildung von Wirtschaftsjournalisten?
  2. Welchen Herausforderungen stehen Sie beim Aufbau Ihres Schreibteams gegenüber?

Video: Wie du eine 1+ für dein Referat erzielst


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com