13 Dinge, die ein Bewerber in seinem Lebenslauf haben sollte

{h1}

Beim durchsuchen einer langen liste von bewerbern sind es die kleinen details in einem lebenslauf, die angeben, wer wirklich die richtige für den job ist.

Sie können über einen potenziellen Bewerber aufgrund ihres Lebenslaufs viel erzählen. Sie können nicht nur mehr über ihren Hintergrund und ihre Fähigkeiten lernen, sondern Sie können auch besser verstehen, welche Informationen Sie als Arbeitgeber mit Ihnen teilen möchten.

Wenn Sie eine lange Liste von Bewerbern durchsehen, sind es manchmal die kleinen Details in einem Lebenslauf, die den besten Indikator dafür sind, wer wirklich die richtige für den Job ist. Deshalb haben wir 13 Unternehmer vom Young Entrepreneur Council (YEC) die folgende Frage gestellt:

F. Was muss ein Lebenslauf für Sie haben, um jemanden für ein Vorstellungsgespräch mitzubringen?

1. Telefonnummer

John Rampton

Sie werden überrascht sein, wie viele Lebensläufe (mindestens einer von fünf), die keine Telefonnummer enthalten, erhalten werden. Sie zwingen Sie, ihnen eine E-Mail zu senden. Ich bin der Typ, der gerne fünf Minuten lang mit Ihnen telefoniert, bevor Sie zu einem Live-Interview ins Büro kommen. Tragen Sie Ihre Telefonnummer in Ihren Lebenslauf ein! –John Rampton, Due.com

2. Beeindruckende Leistungen

Ein Lebenslauf reizt mich nur dann, wenn es konkrete Beispiele für die Leistungen des Bewerbers gibt. Vergessen Sie die blumige Sprache und die entwickelten Fähigkeiten. Ein Lebenslauf, der einen bedeutsamen Erfolg zeigt, lässt Sie wissen, wie wichtig es für Ihren Kandidaten ist, wie er zur Verbesserung seines Geschäfts beigetragen hat. Verantwortlichkeit und die Mentalität, Veränderungen voranzutreiben, sind entscheidend für den Erfolg eines Startups. –Aaron Schwartz, Modify Watches

3. Hobbys und Beteiligung der Gemeinschaft

Drew Gurley

Geben sie der Gemeinschaft etwas zurück und was ist ihre Leidenschaft dafür? Es gibt viele kluge Leute da draußen, und wenn sie den professionellen Anforderungen entsprechen, möchte ich sie kennenlernen. Es ist erstaunlich zu hören, wie jemand darüber spricht, was ihm wirklich wichtig ist, und oft ist es nicht ihre berufliche Laufbahn. Hobbys und Community-Engagement sprechen Bände über den Charakter eines Kandidaten. –Drew Gurley, Redbird Advisors

4. Kreative Formate

Daniel Lambert

Überraschenderweise waren die stärksten Lebensläufe, die ich gesehen habe, in nicht-traditionellen Formaten. Unser Content-Marketing-Manager hat beispielsweise einen Lebenslauf als Marketing-Flyer eingereicht. Unser Programmierer reichte seine Bewerbung als Web-Skript ein. Wir suchen Menschen, die gewillt sind, das typische einseitige Format zu durchbrechen. –Daniel Lambert, BoardVitals

5. Perfekte Rechtschreibung und Grammatik

Für Kandidaten, die ein Vorstellungsgespräch erhalten, dürfen ihre Lebensläufe keine Rechtschreib- oder Grammatikfehler enthalten. Dieses Kriterium filtert überraschenderweise viele Kandidaten heraus. Unsere Kunden sind Unternehmen, die täglich auf unsere Software setzen. Daher verlangen wir von unseren Teamkollegen Präzision und Genauigkeit. –Nanxi Liu, Enplug

6. Konsistenz

Lindsay Tanne

Von Job zu Job zu hüpfen ist eine ernsthafte rote Flagge. Ein starker Lebenslauf vermittelt eine klare und konsistente Darstellung der Erfahrungen des Antragstellers. Kurze Anstöße bei einer Vielzahl von Unternehmen deuten auf mangelndes Engagement hin und können Zweifel an der potenziellen Langlebigkeit des Antragstellers in unserer Organisation aufkommen lassen. –Lindsay Tanne, LogicPrep

7. Einfacher Zugang zu E-Mail

Alexis Levine

Ich achte nur auf Lebensläufe, auf die E-Mail-Adressen verlinkt sind. Wenn ich einen Kandidaten mag, möchte ich ihn einfach anklicken und ihm eine E-Mail senden. Der richtige Kandidat sollte darauf vorbereitet sein. –Alexis Levine, versierte Medien

8. Grundwerte

Leah

Es ist ein wenig unkonventionell, aber wenn ein Lebenslauf die wichtigsten Kernwerte eines Kandidaten auflistet, ist dies ein sofortiger Indikator dafür, dass sie auf der gleichen Seite stehen, wenn es um das wertbasierte Geschäft geht. Es zeigt ein Bewusstsein und eine Wertschätzung für die Werte, die in allen Beziehungen spielen, sowie den Wunsch, dass sich ihre Werte mit meinem Unternehmen und ihrer potenziellen Rolle auf einer tieferen Ebene ausrichten. –Lea Woodward, inspirierende Unternehmungen

9. Kürze

George Morris

Geben Sie mir keine zweiseitige Beschreibung Ihrer Person, es sei denn, Sie haben mehrere Doktoranden. Angesichts der Informationen, mit denen wir täglich bombardiert werden, ist es unerlässlich, dass ein Lebenslauf kurz und nachdenklich kommuniziert wird, um Wirkung zu erzielen und Eindruck zu hinterlassen. Halte es kurz und intelligent. –George Morris, Imulus

10. Ein relevantes Ziel

></p>Ein Ziel ist ein effektiver Weg, um zu lernen, warum Bewerber ihre Bewerbungen überhaupt erst eingereicht haben und ob die Jobchance ihren Zielen entspricht. Generische oder schlecht geeignete Ziele müssen nicht angewendet werden. Denn wenn Kandidaten die Arbeit hier nicht als einen Weg zum Erreichen ihrer eigenen Ziele ansehen, sollte ich nicht erwarten, dass sie nach der Tür ihren besten Fuß nach vorne bringen. –Manpreet Singh, TalkLocal</p><h2 id=11. Ein ansprechendes und personalisiertes Anschreiben

Erica Easley

Für mich ist das Anschreiben wichtiger als der Lebenslauf. Ein erfolgreiches Anschreiben drückt die Persönlichkeit des Einzelnen aus und konzentriert sich auch darauf, warum der Kandidat diese Stelle will. Darüber hinaus werden starke schriftliche Fähigkeiten, Vokabeln und grundlegende Manieren bestätigt. Ein fader und allgemeiner Buchstabe oder ein Brief mit schlechter Grammatik ist gleichermaßen aussagekräftig. –Erica Easley, Gumball Pudel

12. Nebenprojekte

></p>Ich bin ein großer Fan davon, die Nebenprojekte einer Person zu sehen. Es ist besonders relevant für Designer, Entwickler und Marketingmitarbeiter. Es ist eine großartige Möglichkeit zu sehen, wie kreativ die Person ist. –Ben Lang, Mapme</p><h2 id=13. Wie können sie meinem Unternehmen helfen?

Engelo Rumora

Die Lebensläufe, die mir ins Auge fallen, sind die, die darüber sprechen, wie der Kandidat meinem Unternehmen nützen kann, anstatt die eigene bisherige Berufserfahrung hervorzuheben. In meinen Kriterien gilt: Je qualifizierter Sie sind, desto geringer ist die Chance, eingestellt zu werden. Wir stellen gerne rohe und unerfahrene Leute ein, die hungrig sind und es uns ermöglichen, sie an unser Geschäftsmodell anzupassen. –Engelo Rumora, Ohio Cashflow


Video: Vorstellungsgespräch: 5 Dinge IMMER verschweigen // M. Wehrle


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com