15 Experten: Risiken und Belohnungen von Cloud Computing

{h1}

Vor einigen wochen wurde ich eingeladen, die ny it smb user meet up group zu moderieren, die von mor sela von procompare.com geleitet wurde. Die gruppe von etwa 15 it-experten hatte eine ausführliche diskussion darüber, was cloud computing ist (es gibt nicht nur eine definition), welche vorteile es gibt und welche risiken es gibt.

Vor einigen Wochen wurde ich eingeladen, die NY IT SMB User Meet Up Group zu moderieren, die von Mor Sela von ProCompare.com geleitet wurde.

Die Gruppe von etwa 15 IT-Experten hatte eine umfassende Diskussion über
Was ist Cloud Computing (es gibt NICHT nur eine Definition), was sind
die Vorteile und welche Risiken bestehen. Was war daran interessant?
Gruppe ist, dass wir keine Gruppe von Profis waren, die ahnungslos sind
Technologie, aber wir (naja, sie) waren alle Technologie-Gurus, auf eine Weise oder
der andere und kam, um voneinander zu lernen und Cloud zu diskutieren
rechnen. Diskussionsteilnehmer enthalten:

  • Matt Sarrel, Gründer der Sarrel Group und Mitautor bei PC Magazine, eWeek, TechWeb, Intelligent Enterprise, Information Week und YRB Magazine.
  • Brian Gupta, Leiter der Brandorr Group.
    IT-Profi mit 14 Jahren Erfahrung in verschiedenen Rollen,
    Dazu gehören: Netzwerktechnik, Systemadministration, Speicherung
    Verwaltung, Hochverfügbarkeitsbereitstellungen, IT-Management.
  • Farhan "Frank" Mashraqi,
    Berater, renommierter Redner, Stratege und Unternehmensprodukt und
    Skalierbarkeitsarchitekt mit starkem Fokus auf Werbung, Monetarisierung,
    Virale Strategien, Marketing (direkt, E-Mail und Suche).

In einer Randnotiz schreibt TechCruch
dass Carbonite einen seiner Technologieanbieter für den Verkauf verklagt
fehlerhafte Hardware, die zu einem Datenverlust von 7.500 Kunden führte.
Anscheinend ist jetzt alles in Ordnung, außer diesem Beispiel und vielen anderen
Wie es die seltenen, aber potenziellen Verluste zeigen, wenn sich Ihre Daten im Internet befinden
Wolke.

Dieses Problem der Sicherung von Cloud-Daten wurde während des Meet Up und
Die einzige Möglichkeit, wirklich sicherzustellen, dass Ihre Daten sicher sind, besteht darin, NICHT voll zu vertrauen
Ihr Cloud-Computing-Anbieter - ob Backup-Anbieter, Online-CRM
Unternehmens- oder Business-Intelligence-Service.

Was Sie tun sollten, ist mit dem Anbieter und Ihrer lokalen IT zu besprechen
Berater, wie Sie sicherstellen können, dass Ihre Daten bei Ausfall des Cloud-Anbieters versagen können
so schnell und nahtlos wie möglich wiederhergestellt werden.

Eine Möglichkeit besteht darin, eine lokale Sicherung aller Ihrer Daten auf einem Computer zu veranlassen
regelmäßig. Dies kann vor dem Senden der Daten in die Cloud oder geschehen
Lassen Sie sich vom Cloud-Anbieter regelmäßig Sicherungskopien Ihrer Informationen senden.
Natürlich ist der Vorteil einer Cloud-Computerumgebung Ihre Daten
wird automatisch gesichert, da es sich in der Cloud befindet. Wie ironisch.

Beim Meetup habe ich gelernt, dass Cloud Computing drei verschiedene Definitionen hat.

Es gibt die gehosteten Anwendungen, auf die Sie über einen Webbrowser zugreifen.
Dazu gehören Salesforce.com, Netsuite, Quickbooksonline, Gmail, Zoho
und Tausende von anderen Anwendungen.

Dann gibt es die Cloud-Computing-Infrastruktur, in der Programmierer arbeiten
kann komplette Anwendungen erstellen, keine eigene Infrastruktur verwenden,
in der Wolke.

Die endgültige Definition für Cloud Computing ist die Infrastruktur-Cloud
Computing, bei dem Ihre gesamte Infrastruktur in gehostet wird
die Wolke. Sie müssen sich keine Sorgen um Server, Sicherheit oder
Skalierbarkeit - all dies wird jedoch von Ihrem Cloud-Computing-Anbieter verwaltet.

Konzentrieren Sie sich bei Ihrem kleinen Unternehmen auf die erste Definition. Welche Werkzeuge
Dienste und Anwendungen sollten Sie verwenden, um die Schmerzen zu reduzieren
von a) Installieren von Software b) Verwalten von Servern c) Sichern von Daten d)
und Aktualisieren von Software.

Wenn Ihr gesamtes Geschäft oder ein wesentlicher Teil Ihres Unternehmens von bedient wird
Als Cloud-Computing-Anbieter ist es zumindest für Sie absolut wichtig
Bedenken Sie Notfallpläne, wenn mit den Daten, die sie enthalten, etwas passiert
Hosting für Sie.

Weitere Informationen zu Cloud Computing finden Sie auf Wikipedia

In der Mitte unserer Diskussion gab es eine reiche Diskussion über
die Verwendung von Google Apps für Unternehmen. Einer der Diskussionsteilnehmer sagte wann
Wenn Sie einen Anbieter für gehostete Anwendungen in Betracht ziehen, sollten Sie darüber nachdenken, warum sie sich im Internet befinden
Geschäft. Google, und sie sind wahrscheinlich allein darin, dreht sich alles
Daten sammeln, Augäpfel anziehen und Anzeigen verkaufen. Sicher,
Sie müssen sich um Datenschutz, Unterstützung und andere Dinge kümmern, aber
ihr Hauptaugenmerk liegt auf den Dingen, die ich gerade aufgeführt habe.

Der Diskussionsteilnehmer erklärte, dass Microsoft auf der anderen Seite egal wie böse es auch sein mag
(seine Worte, nicht meine) geht es darum, durch die Bereitstellung von Software Geld für Geld zu verdienen
Unternehmen und andere Märkte. Dies ist ein grundlegender Unterschied
Die Unternehmen werden Ihre Bedürfnisse bedienen.

Ich bin mir nicht sicher, ob ich damit einverstanden bin, aber es gibt Ihnen sicher etwas zu denken.

Vor einigen Wochen wurde ich eingeladen, die NY IT SMB User Meet Up Group zu moderieren, die von Mor Sela von ProCompare.com geleitet wurde.

Die Gruppe von etwa 15 IT-Experten hatte eine umfassende Diskussion über
Was ist Cloud Computing (es gibt NICHT nur eine Definition), was sind
die Vorteile und welche Risiken bestehen. Was war daran interessant?
Gruppe ist, dass wir keine Gruppe von Profis waren, die ahnungslos sind
Technologie, aber wir (naja, sie) waren alle Technologie-Gurus, auf eine Weise oder
der andere und kam, um voneinander zu lernen und Cloud zu diskutieren
rechnen. Diskussionsteilnehmer enthalten:

  • Matt Sarrel, Gründer der Sarrel Group und Mitautor bei PC Magazine, eWeek, TechWeb, Intelligent Enterprise, Information Week und YRB Magazine.
  • Brian Gupta, Leiter der Brandorr Group.
    IT-Profi mit 14 Jahren Erfahrung in verschiedenen Rollen,
    Dazu gehören: Netzwerktechnik, Systemadministration, Speicherung
    Verwaltung, Hochverfügbarkeitsbereitstellungen, IT-Management.
  • Farhan "Frank" Mashraqi,
    Berater, renommierter Redner, Stratege und Unternehmensprodukt und
    Skalierbarkeitsarchitekt mit starkem Fokus auf Werbung, Monetarisierung,
    Virale Strategien, Marketing (direkt, E-Mail und Suche).

In einer Randnotiz schreibt TechCruch
dass Carbonite einen seiner Technologieanbieter für den Verkauf verklagt
fehlerhafte Hardware, die zu einem Datenverlust von 7.500 Kunden führte.
Anscheinend ist jetzt alles in Ordnung, außer diesem Beispiel und vielen anderen
Wie es die seltenen, aber potenziellen Verluste zeigen, wenn sich Ihre Daten im Internet befinden
Wolke.

Dieses Problem der Sicherung von Cloud-Daten wurde während des Meet Up und
Die einzige Möglichkeit, wirklich sicherzustellen, dass Ihre Daten sicher sind, besteht darin, NICHT voll zu vertrauen
Ihr Cloud-Computing-Anbieter - ob Backup-Anbieter, Online-CRM
Unternehmens- oder Business-Intelligence-Service.

Was Sie tun sollten, ist mit dem Anbieter und Ihrer lokalen IT zu besprechen
Berater, wie Sie sicherstellen können, dass Ihre Daten bei Ausfall des Cloud-Anbieters versagen können
so schnell und nahtlos wie möglich wiederhergestellt werden.

Eine Möglichkeit besteht darin, eine lokale Sicherung aller Ihrer Daten auf einem Computer zu veranlassen
regelmäßig. Dies kann vor dem Senden der Daten in die Cloud oder geschehen
Lassen Sie sich vom Cloud-Anbieter regelmäßig Sicherungskopien Ihrer Informationen senden.
Natürlich ist der Vorteil einer Cloud-Computerumgebung Ihre Daten
wird automatisch gesichert, da es sich in der Cloud befindet. Wie ironisch.

Beim Meetup habe ich gelernt, dass Cloud Computing drei verschiedene Definitionen hat.

Es gibt die gehosteten Anwendungen, auf die Sie über einen Webbrowser zugreifen.
Dazu gehören Salesforce.com, Netsuite, Quickbooksonline, Gmail, Zoho
und Tausende von anderen Anwendungen.

Dann gibt es die Cloud-Computing-Infrastruktur, in der Programmierer arbeiten
kann komplette Anwendungen erstellen, keine eigene Infrastruktur verwenden,
in der Wolke.

Die endgültige Definition für Cloud Computing ist die Infrastruktur-Cloud
Computing, bei dem Ihre gesamte Infrastruktur in gehostet wird
die Wolke. Sie müssen sich keine Sorgen um Server, Sicherheit oder
Skalierbarkeit - all dies wird jedoch von Ihrem Cloud-Computing-Anbieter verwaltet.

Konzentrieren Sie sich bei Ihrem kleinen Unternehmen auf die erste Definition. Welche Werkzeuge
Dienste und Anwendungen sollten Sie verwenden, um die Schmerzen zu reduzieren
von a) Installieren von Software b) Verwalten von Servern c) Sichern von Daten d)
und Aktualisieren von Software.

Wenn Ihr gesamtes Geschäft oder ein wesentlicher Teil Ihres Unternehmens von bedient wird
Als Cloud-Computing-Anbieter ist es zumindest für Sie absolut wichtig
Bedenken Sie Notfallpläne, wenn mit den Daten, die sie enthalten, etwas passiert
Hosting für Sie.

Weitere Informationen zu Cloud Computing finden Sie auf Wikipedia


Video: Die Macht um Acht (9)


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com