2 Grundlegende Eigenschaften, um ein Unternehmen zu gründen und auszubauen

{h1}

Wenn sie all das unternehmerische know-how der welt in anspruch genommen und heruntergekocht hätten, würden sie diese beiden unternehmerischen hauptmerkmale erhalten.

Ich bin seit über 30 Jahren Unternehmer und habe erfolgreich fünf Unternehmen gegründet. Ich habe auch versucht, ein anderes Unternehmen zu gründen, das es nicht geschafft hat.

Die meisten Leute prahlen mit ihren Erfolgen, aber ich habe festgestellt, dass Misserfolg der beste Lehrer ist. Was haben mich meine früheren Fehler gelehrt? Wenn Sie all das geschäftliche Know-how der Welt in Anspruch nehmen und es herunterkochen würden, würden Sie zwei wesentliche Merkmale haben, die alle erfolgreichen Unternehmer haben.

Wesentliche unternehmerische Eigenschaft Nr. 1: Leidenschaft

Vor dem Eintreffen Ihrer Mitarbeiter aufstehen und in Ihr Geschäft einsteigen. Arbeitet lange nachdem alle gegangen sind. Am Wochenende gehen. Den Überblick darüber zu verlieren, an welchem ​​Wochentag es ist. Hypotheken auf ein Haus, um Kapital für kleine Unternehmen zu beschaffen, und dann umzuteilen, wenn Sie expandieren möchten.

Was besitzt eine Person, um diese Art von Risiken einzugehen und diese Art von Stunden einzusetzen? Leidenschaft.

Leidenschaft ist eine intensive Emotion, die Verlangen und Begeisterung hervorruft, und es ist die wichtigste unternehmerische Eigenschaft, die erforderlich ist Start ein Geschäft. Leidenschaft hat mich in meinen frühesten Startups getrieben. Ich wollte leidenschaftlich mein eigenes Geschäft haben und mein eigener Chef sein. Es war nicht einmal wichtig, um welche Art von Geschäft es ging oder um welche Art von Problemen es dabei ging. Ich habe tagsüber meinen Corporate Job ausgeübt, aber nachts habe ich alle Arten von Unternehmen recherchiert und abends und am Wochenende viele Unternehmungen unternommen. Ich wollte für mich so sehr im Geschäft sein, dass ich fast alles getan hätte - Abwasser gereinigt, Linien auf Parkplätzen gemalt, alles… es spielte keine Rolle.

Die Planungs- und Traumphase ist jedoch nur ein Bereich, in dem Leidenschaft wichtig ist. Wenn Sie erst einmal den Glauben gewagt haben, wird Sie die Leidenschaft dazu bringen, hart zu arbeiten, wenn es schwierig wird.

Nachdem ich meinen Job gekündigt hatte, war es meine Leidenschaft, die mich dazu veranlasste, weiterzuarbeiten, als ich kalt war, mit verschwommenen Augen müde, pleite, allein und ohne Anleitung. Es war meine Leidenschaft, Erfolg zu haben, die mich dazu veranlasst hat, weiterzumachen und mich zu pushen, wenn andere wahrscheinlich gekündigt hätten.

Im Gegensatz zu vielen Unternehmern war ich anfangs nicht leidenschaftlich für die Produkte und Dienstleistungen, die ich anbot. Ich war jedoch begeistert davon, nicht zu scheitern, im Geschäft zu bleiben und eines Tages erfolgreich zu sein. Und meine Leidenschaft für den Erfolg war so intensiv, dass sie sich letztendlich auf meine eigentliche Arbeit auswirkte und ich wurde schließlich leidenschaftlich über das Produkt und den Service, den ich anbot.

Meine Leidenschaft war noch nie Geld. Ich hatte es immer, wusste, wie ich es bekommen konnte, und ich gab es fast immer weiter oder gab es für andere aus. Meine Leidenschaft bestand immer darin, erfolgreich zu sein, das Leben zu meinen Bedingungen zu leben und etwas zu tun, was sich lohnt.

Nachdem ich einige Jahre im Geschäft für mich selbst verbracht hatte, wurde mir klar, dass das Produkt und der Service, für den ich wirklich leidenschaftlich war, anderen Kleinunternehmern half, selbst erfolgreich zu werden. Schließlich war das Kundensegment, das ich am besten kannte, der Kleinunternehmer, der leidenschaftlich nach Erfolg strebte, und deshalb entwickelte ich Produkte wie Full-Service-Gehaltsabrechnungen, um sie bei der Verwirklichung ihrer Ziele zu unterstützen.

Leidenschaft ist also das wichtigste Merkmal, das ein Unternehmer braucht, um die Startphase zu durchlaufen. Sobald Ihr Startup-Geschäft an Fahrt gewinnt, sind es Ihre Kommunikationsfähigkeiten, die Ihr Unternehmen zu großen Höhen bringen werden!

Wesentliche unternehmerische Eigenschaft Nr. 2: Kommunikationsfähigkeit

Gute Kommunikationsfähigkeiten sind möglicherweise die wichtigste Fähigkeit, die für erforderlich ist wachsend ein Geschäft. Leidenschaft macht Arbeit, aber wenn Sie andere mit Ihrer Leidenschaft infizieren wollen, sie dazu anregen sollen, hinter Ihnen zu marschieren, oder davon überzeugen, dass Ihr Produkt den anderen überlegen ist, müssen Sie kommunizieren können.

Hören die Leute dir gerne zu oder schliefst du sie ein, wenn du redest? Streifst du immer weiter? Bist du super leise, schüchtern und sagst nichts? Kannst du gut genug sprechen, dass die Leute dich verstehen können? Könnten Sie bei Bedarf vor Publikum sprechen?

Die gute Nachricht ist, dass Sie kein TV-Talkshow-Moderator sein müssen. Die schlechte Nachricht ist, Sie können keine Maus in der Ecke sein. Du musst irgendwo in der Mitte sein, ohne Angst zu haben, nicht so arrogant zu sein, dass du nicht zuhören kannst oder nicht, bereit bist, ein angenehmes Lächeln zu zeigen und vor allem echt.

Wenn Sie ein guter Kommunikator sind, werden Ihre Chancen, Ihr Unternehmen erfolgreich zu organisieren, erheblich steigen. Und wohlgemerkt, es gibt viele Möglichkeiten, wie Sie kommunizieren müssen.

Was mich betrifft, bin ich eher introvertiert als extrovertiert, aber ich kann mich bei Bedarf "vor den Leuten stellen". In meiner Gründerzeit hatte ich Todesangst vor öffentlichen Reden. Meine Leidenschaft zwang mich jedoch, diese Ängste zu überwinden, indem ich bei 60 bis 70 Business Convention sprach. Nun ist das Reden in der Öffentlichkeit für mich viel einfacher. Wenn Sie also jemals zu einem öffentlichen Vortrag aufgefordert werden, sagen Sie der Einladung „Ja“. Es kann schmerzhaft für Sie sein, aber die langfristigen Vorteile überwiegen deutlich die Schmerzen.

Wie sind deine Schreibfähigkeiten? Kannst du einen Brief schreiben? Können Sie buchstabieren (oder zumindest die Rechtschreibprüfung auf einem Computer verwenden)? Könnten Sie Ihren Kunden einen Newsletter schreiben? Ist dein Schreiben interessant und fesselnd? Haben Sie den nötigen Scharfsinn, um auf Ihrem Gebiet wie eine Autorität zu klingen? Könnten Sie bei Bedarf in demselben Abschnitt über Buchhaltungsprobleme und Autoteile sprechen?

Denken Sie auch daran, dass Sie Ihr Schreiben im Laufe der Zeit üben können. In meinem Fall fragte mich meine Englischlehrerin in der zwölften Klasse: „Mike, was nehmen Sie an der Uni?“ Als ich zu ihr „Ingenieurwesen“ sagte, sagte sie: „Das ist eine gute Wahl, weil Sie das nicht tun müssen sehr viel schreiben. “Was sie mir wirklich erzählte, war Du bist ein mieser Schriftsteller!

Sie hatte recht. Also ging ich zur Ingenieurschule und musste in allen vier Jahren nur einen technischen Schreibkurs belegen. Obwohl ich das Schreiben hasste, lehrte mich mein Professor Kaye Horr, wie man schreibt. Und acht oder neun Jahre später, in meinem Startup, zwang ich mich, einen wöchentlichen 20-seitigen Newsletter für meine Kunden zu schreiben jede Woche für acht Jahre!

Zusammenfassend

So lange Sie sich verbal engagieren, kann das Schreiben folgen. Tatsächlich ist das Bloggen die perfekte Gelegenheit und der Ort, um das Schreiben zu üben. Blog über Ihr Unternehmen und Ihre Erfahrungen. Blogging hilft Ihnen nicht nur beim Schreiben, sondern auch bei der Vermarktung Ihres Unternehmens. (Google liebt frische Blogartikel!)


Video: 2017 Maps of Meaning 01: Context and Background


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com