300 Millionen US-Dollar für Biokraftstoff aus Gerste

{h1}

Erste reserve corporation glaubt an osage bio energy

Osage Bio Energy setzt auf Gerste und die First Reserve Corporation, die gerade 300 Millionen US-Dollar für Osages Gerste für das Ethanolprojekt in Virginia bereitgestellt hat. Die Produktionsanlagen werden die ersten in den USA sein. Sie setzen auf Barley, weil Gerste im Winter angebaut wird und nicht mit der Nahrungsmittelproduktion konkurriert. Es gibt fünf Millionen Hektar Ackerland in der Gegend, die jeden Winter mit Gerste gefüllt werden könnten. Es ist großartig für den Boden, weil es den Nährstoffabfluss verhindert, was zu besseren Ernten im Sommer führt. Das Nebenprodukt des auf Gerste basierenden Ethanols kann als Proteinmehl für Nutztiere verwendet werden.

Lesen Sie mehr unter Geschäftsdraht


Osage Bio Energy aus Virginia erhält 300 Millionen US-Dollar von führender Private Equity-Firma

Osage Bio Energy setzt auf Gerste und die First Reserve Corporation, die gerade 300 Millionen US-Dollar für Osages Gerste für das Ethanolprojekt in Virginia bereitgestellt hat. Die Produktionsanlagen werden die ersten in den USA sein. Sie setzen auf Barley, weil Gerste im Winter angebaut wird und nicht mit der Nahrungsmittelproduktion konkurriert. Es gibt fünf Millionen Hektar Ackerland in der Gegend, die jeden Winter mit Gerste gefüllt werden könnten. Es ist großartig für den Boden, weil es den Nährstoffabfluss verhindert, was zu besseren Sommerernten führt. Das Nebenprodukt des auf Gerste basierenden Ethanols kann als Proteinmehl für Nutztiere verwendet werden.

Lesen Sie mehr unter Geschäftsdraht


Osage Bio Energy aus Virginia erhält 300 Millionen US-Dollar von führender Private Equity-Firma

Osage Bio Energy setzt auf Gerste und die First Reserve Corporation, die gerade 300 Millionen US-Dollar für Osages Gerste für das Ethanolprojekt in Virginia bereitgestellt hat. Die Produktionsanlagen werden die ersten in den USA sein. Sie setzen auf Barley, weil Gerste im Winter angebaut wird und nicht mit der Nahrungsmittelproduktion konkurriert. Es gibt fünf Millionen Hektar Ackerland in der Gegend, die jeden Winter mit Gerste gefüllt werden könnten. Es ist großartig für den Boden, weil es den Nährstoffabfluss verhindert, was zu besseren Sommerernten führt. Das Nebenprodukt des auf Gerste basierenden Ethanols kann als Proteinmehl für Nutztiere verwendet werden.

Lesen Sie mehr unter Geschäftsdraht


Osage Bio Energy aus Virginia erhält 300 Millionen US-Dollar von führender Private Equity-Firma


Video: Dominion (2018) - full documentary [Official]


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com