4 Dinge, die Miley Cyrus Unternehmern über Branding beibringen kann

{h1}

Nellie akalp, ceo von corpnet.com, berichtet, wie miley cyrus unternehmer in sachen business branding unterrichten kann.

Lieben Sie oder hassen Sie, Sie müssen zugeben, dass Prominente wie Miley Cyrus (oder sogar die Kardashians) ein oder zwei Dinge über das Branding wissen. Auch wenn es nicht so aussieht, als könnte die Königin von Twerk Ihnen etwas über das Führen Ihres Unternehmens beibringen, empfehle ich Ihnen, tiefer zu graben und die Lektionen zu finden.

1. Es ist möglich, sich selbst neu zu erfinden

Denken Sie an 7 Jahre zurück. Miley Cyrus war nicht für ihre Drinks auf der Bühne bekannt, sondern für ihr süßes Gesicht im Disney Channel. Sie hatte eine erfolgreiche Karriere als junge Schauspielerin, entschied sich jedoch dafür, dass sie ihr ursprüngliches Image trüben und ein wenig Sand unter den Nägeln bekommen wollte. Das Ergebnis? Konstante Presse (nicht viel Positives) und eine ausgebuchtete Gesangstour.

Lektionen zum Mitnehmen: Sie müssen nicht Ihre Zunge herausstrecken und zwinkern, um sich wie Miley neu zu erfinden. Setzen Sie sich einfach ein Ziel für das, wofür Sie bekannt sein möchten, und arbeiten Sie daran, diese Marke Ihrer Marke zu wiederholen.

2. Bad Press ist immer noch gedrückt

Was für Frau Cyrus ein peinlicher Moment hätte sein sollen (ich beziehe mich auf ihr Verhalten bei den Video Music Awards, falls Sie sich unter einem Felsen versteckt hatten), begann ihre Karriere als schlechtes Mädchen. Heute, einige Monate nach dem beleidigenden Ereignis, erhält sie immer noch neue Erwähnungen des Twerk-a-Thon mit mehr als 7,4 Millionen Suchergebnissen. Sagen Sie mir, das steigert den Rekordumsatz nicht.

Lektionen zum Mitnehmen: Ich möchte Sie nicht dazu ermutigen, nach negativer Werbung zu suchen, sondern, wenn Sie damit fertig sind (in Form einer negativen Yelp-Rezension, eines unangenehmen Tweet oder einer weniger als rosigen Produktbewertung), das Beste daraus machen es. Finden Sie einen Weg, um diese Marke zu nutzen, um Ihre Marke wieder an die Spitze zu bringen.

3. Bleiben Sie relevant für Ihr Publikum

An wen richtet sich Miley heutzutage? Sicher nicht Eltern. Nein, sie kümmert sich um die gleichen Teenager und Teenager, die aufgewachsen sind, als sie sie bei "Hannah Montana" beobachtet hat. Sie sind älter und begehren nach etwas weniger Kaugummi, weniger sicher. Und Miley liefert.

Lektionen zum Mitnehmen: Erfassen Sie Ihr Publikum, während es sich entwickelt? Dies ist eine Lektion, die wir in meiner Firma CorpNet zu Herzen genommen haben. Wir helfen Unternehmern anfangs dabei, ein Unternehmen zu gründen, aber wir haben Wege gefunden, auf ihrem Weg durch das Eigentum von Unternehmen relevant zu bleiben, indem wir mehr Produkte anbieten. Unser hervorragender Kundenservice macht unsere Kunden glücklich und kommt für andere Produkte zurück. Und unsere Kundenbewertungen helfen uns immer dabei, die Wünsche unserer Kunden zu verfolgen.

4. Bleiben Sie mit Ihren Fans in Verbindung

Kein Geschäft - am allerwenigsten ein Teenager-Sänger - wird ohne Interaktion mit Fans und Kunden lange gedeihen. Miley ist groß in den sozialen Medien (ihre 18,2 Millionen Follower auf Twitter sind ein Beweis dafür), und ihre Fans lesen eifrig, was sie zu sagen hat.

Lektionen zum Mitnehmen: Egal wie groß oder klein Sie sind, bleiben Sie mit Ihrem Netzwerk verbunden. Reagieren Sie umgehend auf Nachrichten in sozialen Medien und sind Sie erreichbar.

Miley ist vielleicht nicht deine Tasse Tee, aber du musst zugeben: Sie hat das Branding-Ding im Griff.

Lieben Sie oder hassen Sie, Sie müssen zugeben, dass Prominente wie Miley Cyrus (oder sogar die Kardashians) ein oder zwei Dinge über das Branding wissen. Auch wenn es nicht so aussieht, als könnte die Königin von Twerk Ihnen etwas über das Führen Ihres Unternehmens beibringen, empfehle ich Ihnen, tiefer zu graben und die Lektionen zu finden.

1. Es ist möglich, sich selbst neu zu erfinden

Denken Sie an 7 Jahre zurück. Miley Cyrus war nicht für ihre Drinks auf der Bühne bekannt, sondern für ihr süßes Gesicht im Disney Channel. Sie hatte eine erfolgreiche Karriere als junge Schauspielerin, entschied sich jedoch dafür, dass sie ihr ursprüngliches Image trüben und ein wenig Sand unter den Nägeln bekommen wollte. Das Ergebnis? Konstante Presse (nicht viel Positives) und eine ausgebuchtete Gesangstour.

Lektionen zum Mitnehmen: Sie müssen nicht Ihre Zunge herausstrecken und zwinkern, um sich wie Miley neu zu erfinden. Setzen Sie sich einfach ein Ziel für das, wofür Sie bekannt sein möchten, und arbeiten Sie daran, diese Marke Ihrer Marke zu wiederholen.

2. Bad Press ist immer noch gedrückt

Was für Frau Cyrus ein peinlicher Moment hätte sein sollen (ich beziehe mich auf ihr Verhalten bei den Video Music Awards, falls Sie sich unter einem Felsen versteckt hatten), begann ihre Karriere als schlechtes Mädchen. Heute, einige Monate nach dem beleidigenden Ereignis, erhält sie immer noch neue Erwähnungen des Twerk-a-Thon mit mehr als 7,4 Millionen Suchergebnissen. Sagen Sie mir, das steigert den Rekordumsatz nicht.

Lektionen zum Mitnehmen: Ich möchte Sie nicht dazu ermutigen, nach negativer Werbung zu suchen, sondern, wenn Sie damit fertig sind (in Form einer negativen Yelp-Rezension, eines unangenehmen Tweet oder einer weniger als rosigen Produktbewertung), das Beste daraus machen es. Finden Sie einen Weg, um diese Marke zu nutzen, damit Ihre Marke wieder ganz oben steht.

3. Bleiben Sie relevant für Ihr Publikum

An wen richtet sich Miley heutzutage? Sicher nicht Eltern. Nein, sie kümmert sich um die gleichen Teenager und Teenager, die aufgewachsen sind, als sie sie bei "Hannah Montana" beobachtet hat. Sie sind älter und begehren nach etwas weniger Kaugummi, weniger sicher. Und Miley liefert.

Lektionen zum Mitnehmen: Erfassen Sie Ihr Publikum, während es sich entwickelt? Dies ist eine Lektion, die wir in meiner Firma CorpNet zu Herzen genommen haben. Wir helfen Unternehmern anfangs dabei, ein Unternehmen zu gründen, aber wir haben Wege gefunden, auf ihrem Weg durch das Eigentum von Unternehmen relevant zu bleiben, indem wir mehr Produkte anbieten. Unser hervorragender Kundenservice macht unsere Kunden glücklich und kommt für andere Produkte zurück. Und unsere Kundenbewertungen helfen uns immer dabei, die Wünsche unserer Kunden zu verfolgen.

4. Bleiben Sie mit Ihren Fans in Verbindung

Kein Geschäft - am allerwenigsten ein Teenager-Sänger - wird ohne Interaktion mit Fans und Kunden lange gedeihen. Miley ist groß in den sozialen Medien (ihre 18,2 Millionen Follower auf Twitter sind ein Beweis dafür), und ihre Fans lesen eifrig, was sie zu sagen hat.

Lektionen zum Mitnehmen: Egal wie groß oder klein Sie sind, bleiben Sie mit Ihrem Netzwerk verbunden. Reagieren Sie umgehend auf Nachrichten in sozialen Medien und sind Sie erreichbar.

Miley ist vielleicht nicht deine Tasse Tee, aber du musst zugeben: Sie hat das Branding-Ding im Griff.

Lieben Sie oder hassen Sie, Sie müssen zugeben, dass Prominente wie Miley Cyrus (oder sogar die Kardashians) ein oder zwei Dinge über das Branding wissen. Auch wenn es nicht so aussieht, als könnte die Königin von Twerk Ihnen etwas über das Führen Ihres Unternehmens beibringen, empfehle ich Ihnen, tiefer zu graben und die Lektionen zu finden.

1. Es ist möglich, sich selbst neu zu erfinden

Denken Sie an 7 Jahre zurück. Miley Cyrus war nicht für ihre Drinks auf der Bühne bekannt, sondern für ihr süßes Gesicht im Disney Channel. Sie hatte eine erfolgreiche Karriere als junge Schauspielerin, entschied sich jedoch dafür, dass sie ihr ursprüngliches Image trüben und ein wenig Sand unter den Nägeln bekommen wollte. Das Ergebnis? Konstante Presse (nicht viel Positives) und eine ausgebuchtete Gesangstour.

Lektionen zum Mitnehmen: Sie müssen nicht Ihre Zunge herausstrecken und zwinkern, um sich wie Miley neu zu erfinden. Setzen Sie sich einfach ein Ziel für das, wofür Sie bekannt sein möchten, und arbeiten Sie daran, diese Marke Ihrer Marke zu wiederholen.

2. Bad Press ist immer noch gedrückt

Was für Frau Cyrus ein peinlicher Moment hätte sein sollen (ich beziehe mich auf ihr Verhalten bei den Video Music Awards, falls Sie sich unter einem Felsen versteckt hatten), begann ihre Karriere als schlechtes Mädchen. Heute, einige Monate nach dem beleidigenden Ereignis, erhält sie immer noch neue Erwähnungen des Twerk-a-Thon mit mehr als 7,4 Millionen Suchergebnissen. Sagen Sie mir, das steigert den Rekordumsatz nicht.

Lektionen zum Mitnehmen: Ich möchte Sie nicht dazu ermutigen, nach negativer Werbung zu suchen, sondern, wenn Sie damit fertig sind (in Form einer negativen Yelp-Rezension, eines unangenehmen Tweet oder einer weniger als rosigen Produktbewertung), das Beste daraus machen es. Finden Sie einen Weg, um diese Marke zu nutzen, um Ihre Marke wieder an die Spitze zu bringen.

3. Bleiben Sie relevant für Ihr Publikum

An wen richtet sich Miley heutzutage? Sicher nicht Eltern. Nein, sie kümmert sich um die gleichen Teenager und Teenager, die aufgewachsen sind, als sie sie bei „Hannah Montana“ beobachtete. Und Miley liefert.

Lektionen zum Mitnehmen: Erfassen Sie Ihr Publikum, während es sich entwickelt? Dies ist eine Lektion, die wir in meiner Firma CorpNet zu Herzen genommen haben. Wir helfen Unternehmern anfangs dabei, ein Unternehmen zu gründen, aber wir haben Wege gefunden, auf ihrem Weg durch das Eigentum von Unternehmen relevant zu bleiben, indem wir mehr Produkte anbieten. Unser hervorragender Kundenservice macht unsere Kunden glücklich und kommt für andere Produkte zurück. Und unsere Kundenbewertungen helfen uns immer dabei, die Wünsche unserer Kunden zu verfolgen.

4. Bleiben Sie mit Ihren Fans in Verbindung

Kein Geschäft - am allerwenigsten ein Teenager-Sänger - wird ohne Interaktion mit Fans und Kunden lange gedeihen. Miley ist groß in den sozialen Medien (ihre 18,2 Millionen Follower auf Twitter sind ein Beweis dafür), und ihre Fans lesen eifrig, was sie zu sagen hat.

Lektionen zum Mitnehmen: Egal wie groß oder klein Sie sind, bleiben Sie mit Ihrem Netzwerk verbunden. Reagieren Sie umgehend auf Nachrichten in sozialen Medien und sind Sie erreichbar.

Miley ist vielleicht nicht deine Tasse Tee, aber du musst zugeben: Sie hat das Branding-Ding im Griff.


Video: MastermindTalks Keynote 2016 | Gary Vaynerchuk


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com