5 Beste Einblicke aus dem Investing Workshop am letzten Wochenende

{h1}

Ich möchte meine eigenen größten aha´s und erkenntnisse aus der veranstaltung mit ihnen teilen. Die gastberater waren unglaublich. Das größte einzelempfinden, das unsere teilnehmer teilten, war, wie gut sie waren.

Ich bin heute nach dem Investoren-Workshop des vergangenen Wochenendes ins Amt gekommen. (Irgendwann werde ich Ihnen erzählen, wie der Parkservice im Sheraton meine Autoschlüssel verloren hat.)

Ich möchte meine eigenen größten Aha´s und Erkenntnisse aus der Veranstaltung mit Ihnen teilen. Die Gastberater waren unglaublich. Das größte Einzelempfinden, das unsere Teilnehmer teilten, war, wie gut sie waren.

Von dem ehemaligen CEO und einem der Gründer von priceline.com Jeff Hoffman bis zum 30-jährigen Immobilienveteran Ed Fitzpatrick (der mit über 1 Milliarde US-Dollar kommerzieller Immobiliengeschäfte verwickelt war!), Dem Steuerstrategen Kevin Basset und dem Investor und der Verhandlungsführer Nate Byelick fügten die Berater frische und absolut relevante Inhalte hinzu, um in den heutigen Markt zu investieren.

In einem Moment werde ich mit Ihnen meine größten "Aha´s" teilen, indem Sie ihnen zuhören.

Zuallererst möchte ich diejenigen unter Ihnen, die wirklich einen Anreiz für den Erfolg haben wollen, dazu anregen, am 26. und 27./28. Juni in Orange County, Kalifornien, zum Level 3 Wealth Workshop (auch bekannt als „Mini Maui“) zu arbeiten.

Nun zu meinen größten Erkenntnissen und „Aha’s“ von der Commercial Real Estate Super Conference 2009…

Meine 5 größten Erkenntnisse aus dem Workshop des vergangenen Wochenendes

Ich habe nicht nur einige unterrichtet, sondern bekam auch die Chance, zuzuhören, als vier Experten von Weltrang ihre Erfahrungen austauschten und die aktuelle Welt, in der wir tätig sind und in die wir investieren, annehmen. Hier sind meine wichtigsten Erkenntnisse, wenn ich ihnen zuhöre.

1. Eine der Schlüsselqualifikationen des 21. Jahrhunderts besteht darin, zu lernen, welche Möglichkeiten es bietet, „getrennte“, aber verwandte Fakten miteinander zu verbinden.

Die Geschichte von Jeff Hoffman zu hören, wie er und sein Team auf die Idee von priceline.com (Marktkapitalisierung von 2 Milliarden US-Dollar!) Kamen, indem sie 4 "nicht zusammenhängende" Datenpunkte miteinander verbanden, war bemerkenswert.

Ich kann sehen, dass dies eine Fähigkeit ist, die man kultivieren kann.

2. Power-Frage: "Was kann ich heute tun, was ich gestern nicht tun konnte?" Jeff sprach über diese Frage im Zusammenhang mit den technologischen Veränderungen, die es Ihnen ermöglichen, radikal neue Dinge im Geschäft zu tun und zu investieren, die Sie gestern nicht tun konnten (oder praktisch nicht tun könnten).

3. Das "RTC" kommt zurück! Beim Anhören von Ed Fitzpatrick (der zu Beginn seiner 90er Jahre MILLIONS für seine Kunden mit S & L und Resolution Trust Coorporation gemacht hatte) wurde deutlich, dass es in den nächsten 36 Monaten einige echte Kauf- / DEEP-Rabatte für gewerbliche Immobilien geben wird. Er prognostiziert, dass der RTC (oder eine neue Inkarnation dieser Entität) verwendet wird, um alle diese "Legacy-Assets" - die Warm-Fuzzy-Umbenennung von "toxischen Assets" - aus dem System zu entfernen. (Dies steht auf der Tagesordnung in Anaheim beim Level Three Wealth Workshop.)

4. Eine weitere Power-Frage: "In welcher Branche sind Sie wirklich tätig?" Wahrscheinlich ist es nicht das Geschäft, von dem Sie glauben, dass es das ist… Jeff teilte mit, wie er sich in den 90er Jahren mit Tower Records-Managern traf, die damals für den Verkauf von Hunderten von Millionen CDs verantwortlich waren. Sie dachten, sie wären im Einzelhandel tätig Musikläden, die CDs verkauften… Aber sie waren in erster Linie im Musikgeschäft, und das sahen sie nicht. Als Online-Stücke in den Fokus kamen, gingen sie bankrott und Apple übernahm den Markt.

Ich bin heute nach dem Investoren-Workshop des vergangenen Wochenendes ins Amt gekommen. (Irgendwann werde ich Ihnen erzählen, wie der Parkservice im Sheraton meine Autoschlüssel verloren hat.)

Ich möchte meine eigenen größten Aha´s und Erkenntnisse aus der Veranstaltung mit Ihnen teilen. Die Gastberater waren unglaublich. Das größte Einzelempfinden, das unsere Teilnehmer teilten, war, wie gut sie waren.

Von dem ehemaligen CEO und einem der Gründer von priceline.com Jeff Hoffman bis zum 30-jährigen Immobilienveteran Ed Fitzpatrick (der mit über 1 Milliarde US-Dollar kommerzieller Immobiliengeschäfte verwickelt war!), Dem Steuerstrategen Kevin Basset und dem Investor und der Verhandlungsführer Nate Byelick fügten die Berater frische und absolut relevante Inhalte hinzu, um in den heutigen Markt zu investieren.

In einem Moment werde ich mit Ihnen meine größten "Aha´s" teilen, indem Sie ihnen zuhören.

Zuallererst möchte ich diejenigen unter Ihnen, die wirklich einen Anreiz für den Erfolg haben wollen, dazu anregen, am 26. und 27./28. Juni in Orange County, Kalifornien, zum Level 3 Wealth Workshop (auch bekannt als „Mini Maui“) zu arbeiten.

Nun zu meinen größten Erkenntnissen und „Aha’s“ von der Commercial Real Estate Super Conference 2009…

Meine 5 größten Erkenntnisse aus dem Workshop des vergangenen Wochenendes

Ich habe nicht nur einige unterrichtet, sondern bekam auch die Chance, zuzuhören, als vier Experten von Weltrang ihre Erfahrungen austauschten und die aktuelle Welt, in der wir geschäftlich tätig sind und in die wir investieren, annehmen. Hier sind meine wichtigsten Erkenntnisse aus dem Hören.

1. Eine der Schlüsselqualifikationen des 21. Jahrhunderts besteht darin, zu lernen, welche Möglichkeiten es bietet, „getrennte“, aber verwandte Fakten miteinander zu verbinden.

Die Geschichte von Jeff Hoffman zu hören, wie er und sein Team auf die Idee von priceline.com (Marktkapitalisierung von 2 Milliarden US-Dollar!) Kamen, indem sie 4 "nicht zusammenhängende" Datenpunkte miteinander verbanden, war bemerkenswert.

Ich kann sehen, dass dies eine Fähigkeit ist, die man kultivieren kann.

2. Power-Frage: "Was kann ich heute tun, was ich gestern nicht tun konnte?" Jeff sprach über diese Frage im Zusammenhang mit den technologischen Veränderungen, die es Ihnen ermöglichen, radikal neue Dinge im Geschäft zu tun und zu investieren, die Sie gestern nicht tun konnten (oder praktisch nicht tun könnten).

3. Das "RTC" kommt zurück! Beim Anhören von Ed Fitzpatrick (der MILLIONS zu Beginn seiner 90er Jahre mit S & L und Resolution Trust Coorporation für seine Kunden gemacht hatte) wurde klar, dass es in den nächsten 36 Monaten einige echte Kauf- / DEEP-Rabatte für gewerbliche Immobilien geben wird. Er prognostiziert, dass der RTC (oder eine neue Inkarnation dieser Entität) verwendet wird, um alle diese "Legacy-Assets" - die Warm-Fuzzy-Umbenennung von "toxischen Assets" - aus dem System zu entfernen. (Dies steht auf der Tagesordnung in Anaheim beim Level Three Wealth Workshop.)

4. Eine weitere Power-Frage: "In welcher Branche sind Sie wirklich tätig?" Wahrscheinlich ist es nicht das Geschäft, von dem Sie glauben, dass es das ist… Jeff teilte mit, wie er sich in den 90er Jahren mit Tower Records-Managern getroffen hat, die damals für den Verkauf von Hunderten von Millionen CDs verantwortlich waren Musikläden, die CDs verkauften… Aber sie waren in erster Linie im Musikgeschäft, und das sahen sie nicht. Als Online-Stücke in den Fokus kamen, gingen sie bankrott und Apple übernahm den Markt.


Video: Ausgerechnet Camping | WDR Reisen


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com