5 Häufige Kleinigkeiten machen kleine Unternehmen beim Online-Verkauf und wie man sie vermeiden kann

{h1}

Erfahren sie, wie sie die fehltritte vermeiden können, die neue und kleine unternehmen häufig machen, wenn sie zahlungen über ihre e-commerce-stores akzeptieren.

Von Scott Fitzgerald

Umsätze zu erzielen und Einnahmen zu erzielen, ist das Ziel jedes Unternehmens, groß oder klein. Wenn Sie Online-Händler sind, müssen Sie Kreditkarten und / oder alternative digitale Zahlungsmethoden akzeptieren. Und obwohl dies einfach klingen mag, gibt es viele Aspekte der Online-Zahlungsabwicklung, die, wenn sie nicht richtig optimiert werden, sich wirklich auf Ihren Umsatz auswirken können.

Hier sind fünf häufige Fehler, die neue und kleine Unternehmen machen, wenn sie Zahlungen über ihre E-Commerce-Stores akzeptieren.

1. Sie akzeptieren nicht mehrere Zahlungsarten.

Um die Konversionsrate zu maximieren, müssen Online-Einzelhändler den Kunden die Möglichkeit geben, in der für sie bequemsten Form zu bezahlen. Das bedeutet nicht nur, dass Sie traditionelle Zahlungsmittel wie MasterCard, Visa und American Express akzeptieren, sondern auch alternative Zahlungsmethoden wie iDeal, ACH und Sofort und mobile Geldbörsen wie Visa Checkout, MasterPass, PayPal, Apple Pay, und Alipay unter anderen.

Durch das Akzeptieren mobiler Geldbörsen können Sie nicht nur mehr Käufer in Käufer umwandeln, sondern auch einige Zahlungssysteme bieten Ihnen ein zusätzliches Marketing-Tool, indem Sie Käufern, die ihre Geldbörsen beim Einkauf in Ihrem Geschäft verwenden, Coupons oder Rabatte anbieten. Mobile Wallets eignen sich besonders für die Konvertierung von mobilen Käufern, bei denen die Abbruchquote traditionell am höchsten ist und rund 80 Prozent beträgt.

2. Sie optimieren nicht für den grenzüberschreitenden elektronischen Handel.

Denken Sie, Ihr Unternehmen ist zu klein, um internationale Käufer anzulocken? Sie werden überrascht sein, wie sich Ihr Umsatz steigern wird, wenn Sie für einen globalen Markt optimieren - was nicht schwer sein sollte, vorausgesetzt, Sie verfügen über einen robusten, global orientierten Zahlungsprozessor. Derzeit wird die grenzüberschreitende Chance auf 300 Milliarden US-Dollar geschätzt und wird voraussichtlich wachsen. Wenn Sie also ein Stück vom Kuchen wollen, sollten Sie die internationale Chance frühzeitig nutzen, während Ihr Unternehmen klein ist und wächst.

Um den grenzüberschreitenden E-Commerce zu optimieren, fragen Sie Ihren Zahlungsabwickler, ob er Folgendes tun kann. Wenn dies nicht der Fall ist, kann es Zeit sein, nach einem neuen Zahlungsabwickler zu suchen.

  • Angebotspreise in lokaler Währung: Wenn Sie an Käufer auf der ganzen Welt verkaufen, müssen die Preise auf Ihrer Website in der Landeswährung des Käufers angegeben werden. Stellen Sie sicher, dass Sie mit einem Zahlungsabwickler arbeiten, der nicht nur lokale Währungen für mehrere Länder darstellen kann, sondern auch in Ihrer bevorzugten Abrechnungswährung, beispielsweise in USD, bezahlen kann.
  • Präsentieren Sie eine Checkout-Seite in der lokalen Sprache: Wenn ein Käufer Ihre Website nicht lesen kann, ist die Wahrscheinlichkeit, dass er lange genug bleibt, um zu konvertieren, gering. Die Verwendung gehosteter Seiten durch einen globalen Zahlungsprozessor ist oft die einfachste Möglichkeit, die Landessprache in fast jedem Land zu präsentieren.
  • Bieten Sie lokale Zahlungsarten an: Jedes Land hat unterschiedliche Präferenzen und beliebte Zahlungsarten. Zum Beispiel ist in Deutschland Sofort eine der beliebtesten Zahlungsmethoden, während in China die Käufer Alipay bevorzugen. Daher ist es für Händler wichtig, lokal zu denken und die Kaufgewohnheiten von Käufern in verschiedenen Regionen und demografischen Gesichtspunkten zu berücksichtigen.

3. Sie verwenden kein intelligentes Zahlungsrouting.

Durch intelligentes Zahlungsrouting können Händler ihren Anteil an genehmigten Transaktionen erhöhen, indem sie sich mit mehreren Acquiring-Banken verbinden und Failover-Funktionen nutzen.


Video: Zero Waste Lifestyle | 12 Tipps für einen nachhaltigen Alltag | Lilies Diary


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com