5 Finanzfehler, die Sie in Ihrem kleinen Unternehmen vermeiden müssen

{h1}

Wenn sie als unternehmer langfristig erfolg haben wollen, müssen sie diese wichtigen finanziellen fehler vermeiden.

Wir alle wissen, dass nicht jedes kleine Unternehmen "es schaffen wird". Ich bin seit 10 Jahren im Geschäft, und ich bin immer noch stark, aber mein Geschäft ist ziemlich einfach zu handhaben und hat sehr niedrige Kosten. Nicht jedes andere kleine Unternehmen hat die gleichen Vorteile wie ich.

Die Small Business Administration (SBA) schätzt, dass etwa die Hälfte der neuen Unternehmen mindestens fünf Jahre überlebt, während ein Drittel die Zehnjahresmarke erreicht. Zwar gibt es viele verschiedene Gründe, warum ein kleines Unternehmen ausfallen kann, aber es hilft wahrscheinlich nicht, wenn ein Unternehmer viele finanzielle Fehler begeht.

Wenn Sie gerade erst mit Ihrem kleinen Unternehmen beginnen, sind hier fünf wichtige Finanzfehler, die Sie vermeiden müssen:

1. Fehlende Bargeldreserven

Einer der größten finanziellen Fehler, den Kleinunternehmer vermeiden müssen, besteht darin, keine größeren Barreserven zu planen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, ein kleines Unternehmen zu finanzieren. Wenn Sie Mittel aufbringen, müssen Sie sicherstellen, dass Sie über ausreichende Liquiditätsreserven verfügen. Sie wissen nie, wann eine Situation eintreten wird, und Sie müssen Ihr sofortiges Bargeld nutzen - ohne Zeit, um einen Notkredit zu beantragen.

Vergessen Sie auch nicht die Bargeldreserven in Ihrem persönlichen Leben. Während Sie Ihre persönlichen und geschäftlichen Finanzen voneinander trennen möchten, müssen Sie auch auf Ihre persönlichen Bedürfnisse eingehen, während Sie auf den Erfolg Ihres Unternehmens warten. Wenn Sie Ihren Lebensstil nicht finanzieren können, müssen Sie bald kündigen und einen Job bekommen, um genug Geld zu verdienen, um zu überleben.

2. Unzureichende Versicherung

Keiner von uns zieht es vor, über Versicherungen nachzudenken. Es ist jedoch ein wichtiger Teil, um sicherzustellen, dass Ihr Unternehmen geschützt ist. Viele Unternehmer machen Versicherungsfehler, z. B. das Annullieren ihrer Deckung, bevor sie eine neue Richtlinie eingeführt haben, oder sie wissen nicht, welche Richtlinien für kleine Unternehmen sie benötigen.

Sie müssen sicherstellen, dass Sie die richtige Versicherung für Ihre Umstände haben, von der Kfz-Versicherung über die Krankenversicherung bis hin zu verschiedenen Haftungsrichtlinien, die Sie möglicherweise benötigen, um Ihren beruflichen Ruf zu schützen. Möglicherweise müssen Sie sogar Pläne für Ihre Mitarbeiter erstellen, wenn Sie die ACA einhalten oder attraktive Leistungen anbieten möchten.

3. Unorganisierte Forderungen

Richten Sie ein System ein, um sicherzustellen, dass Sie bezahlt werden. Eine der schwierigsten Situationen, mit denen Sie als Unternehmer in Kontakt treten können, ist herauszufinden, was zu tun ist, wenn ein Kunde nicht bezahlt. Sie können diese Situationen reduzieren, indem Sie die Zahlungsbedingungen genau festlegen. Sie können die Bedingungen auf jeder Rechnung ausdrucken und sicherstellen, dass sie bei der Erstellung von Verträgen eindeutig sind.

Sie sollten auch über ein System verfügen, mit dem Sie überwachen können, welche Zahlungen überfällig sind, und ein System zum Versenden von Erinnerungen und zum Ergreifen anderer Maßnahmen, um die Forderungen einzuholen, die Sie geschuldet haben. Ich verwende FreshBooks für meine Rechnungsstellung. Jede Woche bekomme ich eine Zusammenfassung, wer noch Geld schuldet, damit ich genau sehen kann, wie es mit den nächsten Schritten aussehen soll. Ich habe auch ein Verfahren, wenn die Zahlung 60 und 90 Tage verspätet ist. Ordnen Sie sich so an, dass Sie Ihren Cashflow verbessern können.

4. Vernachlässigung Ihrer Geschäftsgutschrift

Es kann zwar einige Zeit dauern, bis der Punkt erreicht ist, an dem sich Ihr Unternehmen allein für die Kreditwürdigkeit qualifiziert, es ist jedoch wichtig, alles zu tun, um diesen Punkt zu erreichen. Es ist wahr, dass Ihr persönlicher Kredit von Belang ist, wenn Sie zum ersten Mal einen Geschäftskredit beantragen. Das bedeutet jedoch nicht, dass Sie Ihren Geschäftskredit vernachlässigen sollten. Tun Sie, was Sie können, um Ihr Unternehmen bei einem Geschäftskreditbüro zu registrieren, und verwenden Sie Ihre Nummer, wenn Sie Transaktionen abschließen. Zahlen Sie, was Sie pünktlich schulden.

Tun Sie so schnell wie möglich, um Ihren Geschäftskredit von Ihrem persönlichen Kredit zu trennen. Ergreifen Sie Schritte, um Ihren Geschäftskredit aufzubauen, und letztendlich sind Ihre persönlichen Finanzen nicht so sehr von dem abhängig, was mit Ihrem Unternehmen passiert.

5. Fehlende Steuerplanung

Denken Sie schließlich daran, dass die Steuerplanung für Ihr Unternehmen sich möglicherweise von der Steuerplanung für Ihre persönlichen Finanzen unterscheidet. Sie können mit einer großen Steuerrechnung getroffen werden, wenn Sie nicht vorsichtig sind. So wie Sie daran arbeiten, Ihre Steuerschuld in Ihren persönlichen Finanzen zu reduzieren, müssen Sie auch sicherstellen, dass Sie sich zusätzlich zu Ihren Unternehmenssteuern befinden. Sie sparen viel Geld - und halten Ihr Geschäft länger in Schwebe -, wenn Sie auf Steuern achten und Schritte unternehmen, um das, was Sie schulden, gesetzlich zu reduzieren.

Es gibt keinen Grund, eines der Unternehmen zu sein, die versagen, zumindest wenn es um finanzielle Schritte geht. Planen Sie Ihre Unternehmensfinanzen sorgfältig, um die schlimmsten Fehler zu vermeiden, und Sie haben eine bessere Chance auf langfristigen Erfolg.

Wir alle wissen, dass nicht jedes kleine Unternehmen "es schaffen wird". Ich bin seit 10 Jahren im Geschäft, und ich bin immer noch stark, aber mein Geschäft ist ziemlich einfach zu handhaben und hat sehr niedrige Kosten. Nicht jedes andere kleine Unternehmen hat die gleichen Vorteile wie ich.

Die Small Business Administration (SBA) schätzt, dass etwa die Hälfte der neuen Unternehmen mindestens fünf Jahre überlebt, während ein Drittel die Zehnjahresmarke erreicht. Zwar gibt es viele verschiedene Gründe, warum ein kleines Unternehmen ausfallen kann, aber es hilft wahrscheinlich nicht, wenn ein Unternehmer viele finanzielle Fehler begeht.

Wenn Sie gerade erst mit Ihrem kleinen Unternehmen beginnen, sind hier fünf wichtige Finanzfehler, die Sie vermeiden müssen:

1. Fehlende Bargeldreserven

Einer der größten finanziellen Fehler, den Kleinunternehmer vermeiden müssen, besteht darin, keine größeren Barreserven zu planen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, ein kleines Unternehmen zu finanzieren. Wenn Sie Mittel aufbringen, müssen Sie sicherstellen, dass Sie über ausreichende Liquiditätsreserven verfügen. Sie wissen nie, wann eine Situation eintreten wird, und Sie müssen Ihr sofortiges Bargeld nutzen - ohne Zeit, um einen Notkredit zu beantragen.

Vergessen Sie auch nicht die Bargeldreserven in Ihrem persönlichen Leben. Während Sie Ihre persönlichen und geschäftlichen Finanzen voneinander trennen möchten, müssen Sie auch auf Ihre persönlichen Bedürfnisse eingehen, während Sie auf den Erfolg Ihres Unternehmens warten. Wenn Sie Ihren Lebensstil nicht finanzieren können, müssen Sie bald kündigen und einen Job bekommen, um genug Geld zu verdienen, um zu überleben.

2. Unzureichende Versicherung

Keiner von uns zieht es vor, über Versicherungen nachzudenken. Es ist jedoch ein wichtiger Teil, um sicherzustellen, dass Ihr Unternehmen geschützt ist. Viele Unternehmer machen Versicherungsfehler, z. B. das Annullieren ihrer Deckung, bevor sie eine neue Richtlinie eingeführt haben, oder sie wissen nicht, welche Richtlinien für kleine Unternehmen sie benötigen.

Sie müssen sicherstellen, dass Sie die richtige Versicherung für Ihre Umstände haben, von der Kfz-Versicherung über die Krankenversicherung bis hin zu verschiedenen Haftungsrichtlinien, die Sie möglicherweise benötigen, um Ihren beruflichen Ruf zu schützen. Möglicherweise müssen Sie sogar Pläne für Ihre Mitarbeiter erstellen, wenn Sie die ACA einhalten oder attraktive Leistungen anbieten möchten.

3. Unorganisierte Forderungen

Richten Sie ein System ein, um sicherzustellen, dass Sie bezahlt werden. Eine der schwierigsten Situationen, mit denen Sie als Unternehmer in Kontakt treten können, ist herauszufinden, was zu tun ist, wenn ein Kunde nicht bezahlt. Sie können diese Situationen reduzieren, indem Sie die Zahlungsbedingungen genau festlegen. Sie können die Bedingungen auf jeder Rechnung ausdrucken und sicherstellen, dass sie bei der Erstellung von Verträgen eindeutig sind.

Sie sollten auch über ein System verfügen, mit dessen Hilfe überwacht werden kann, welche Zahlungen überfällig sind, und ein System zum Versenden von Erinnerungen und zum Ergreifen anderer Maßnahmen zum Eintreffen Ihrer Forderungen. Ich verwende FreshBooks für meine Rechnungsstellung. Jede Woche bekomme ich eine Zusammenfassung, wer noch Geld schuldet, damit ich genau sehen kann, wie es mit den nächsten Schritten aussehen soll. Ich habe auch ein Verfahren, wenn die Zahlung 60 und 90 Tage verspätet ist. Ordnen Sie sich so an, dass Sie Ihren Cashflow glätten können.

4. Vernachlässigung Ihrer Geschäftsgutschrift

Es kann zwar einige Zeit dauern, bis der Punkt erreicht ist, an dem sich Ihr Unternehmen allein für die Kreditwürdigkeit qualifiziert, es ist jedoch wichtig, alles zu tun, um diesen Punkt zu erreichen. Es ist wahr, dass Ihr persönlicher Kredit von Belang ist, wenn Sie zum ersten Mal einen Geschäftskredit beantragen. Das bedeutet jedoch nicht, dass Sie Ihren Geschäftskredit vernachlässigen sollten. Tun Sie, was Sie können, um Ihr Unternehmen bei einem Geschäftskreditbüro zu registrieren, und verwenden Sie Ihre Nummer, wenn Sie Transaktionen abschließen. Zahlen Sie, was Sie pünktlich schulden.


Video: 7 häufige Fehler auf dem Weg zur Finanziellen Freiheit


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com