5 Networking-Tipps von erfolgreichen Unternehmern

{h1}

Nutzen sie diese fünf tipps für ihr business-networking, um ihr unternehmen zu sensibilisieren, partnerschaften zu finden und potenzielle kunden zu gewinnen.

Vernetzung ist ein wichtiger Teil, um Ihr Unternehmen zu sensibilisieren, Partnerschaften zu finden und potenzielle Kunden zu gewinnen. Für manche Unternehmer ist Vernetzung selbstverständlich. Für andere ist es ungefähr so ​​attraktiv wie eine Reise zum Zahnarzt.

Wenn Sie sich nicht mit Leuten treffen wollen, verpassen Sie Geschäftsmöglichkeiten. Wenn Sie zu aggressiv sind, sind Sie alternativ ärgerlich, anstatt ansprechend zu sein. Diese fünf Networking-Tipps von erfolgreichen Unternehmern und Geschäftsführern helfen Ihnen dabei, Beziehungen aufzubauen, ohne Gepäck aufzulegen.

1. Pace dich selbst

Michele Lawson, Unternehmer und Autor von Entfesseln Sie Ihr Netzwerk-Mojo sagt, Verbindungen, die am Anfang richtig gebildet wurden, werden lange dauern. Bei Ihrem ersten Meeting sollten Sie sich nicht ausschließlich mit Ihnen und Ihrem Produkt beschäftigen - es sei denn, Ihre neu gewonnene Bekanntschaft steuert das Gespräch ausschließlich in diese Richtung.

Wenn Sie sich im Netzwerk befinden, suchen Sie nicht nur neue Kunden für Ihr Produkt. Sie suchen neue Geschäftspartner, zukünftige Mitarbeiter und wertvolle Berater. Wenn Sie alles zum Verkauf haben, werden Sie wertvolle Beziehungen und Tipps für die Geschäftsentwicklung verpassen. Arbeiten Sie zuerst daran, Vertrauen aufzubauen, bevor Sie zum Verkauf gehen.

2. Geben Sie etwas Wertvolles

Laut Neil Fogarty, Serienunternehmer und Gründer von Spark Global Business, wird regelmäßig Kontakt zu ihm aufgenommen, um seinen Freund Richard Branson zu treffen. „Nein hallo; Keine Erklärung, warum, stellen Sie mich einfach Richard Branson vor “, schrieb Fogarty in einem Blogpost. Er stellt eine rhetorische Frage: "Soll ich helfen?"

Fogarty sagt, dass es wichtig ist, zuerst etwas anzubieten, bevor Sie einen Networking-Ansprechpartner um einen Gefallen bitten. Bieten Sie nicht einfach etwas zufällig an. Nehmen Sie sich Zeit, um die Person kennenzulernen, so dass das, was Sie anbieten, wirklich nützlich ist.

Es ist auch wichtig, dass der Wert Ihres Geschenks der gewünschten Gunst entspricht. Wenn Sie nach etwas Wichtigem fragen, bieten Sie mehrere kleine Vorteile an, bevor Sie sich für die große Nachfrage entscheiden. Wenn Sie dann von jemand anderem etwas Wesentliches verlangen, haben Sie genügend guten Willen geschaffen, um sie zu überzeugen, "Ja" zu sagen.

3. Machen Sie sich Notizen

Chad Dickerson, CEO von Etsy, fügt seinem Rolodex nicht nur neue Netzwerkkontakte hinzu. Er schreibt Notizen über die Person und darüber, worüber sie bei ihrer letzten Begegnung gesprochen haben. Wenn er mit der Person sprechen muss oder die Person anruft, um mit ihr zu sprechen, bezieht er sich auf seine Notizen, bevor er den Hörer abhebt.

Namen, Gesichter und Fakten können Sie leicht vergessen, wenn Sie sich mit vielen Menschen vernetzen. Indem Sie sich Notizen machen, stellen Sie sicher, dass Sie höflich sind, und Sie erinnern sich, warum Sie eine Beziehung mit der Person eingegangen sind. Anstatt sich zu merken, wer jemand ist, wenn er anruft, können Sie sich an das Gespräch erinnern, als ob es gerade passiert wäre. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wen Sie zu einem bestimmten Zweck anrufen sollen, hilft Ihnen das Überprüfen Ihrer Notizen, die richtige Person anzurufen.

4. Follow Up

Networking-Events haben oft eine starke Energie, die dazu führt, dass sich die Leute im Moment einwickeln. Wenn sie nach Hause zurückkehren, schwindet die Energie und die Menschen werden abgelenkt, anstatt in Verbindung zu bleiben.

Lawson betont, dass es wichtig ist, auch nach Ende der Veranstaltung in Kontakt zu bleiben. Senden Sie eine kurze E-Mail oder eine Notiz, um den Leuten mitzuteilen, dass es Ihnen Spaß gemacht hat, sie zu treffen. Fügen Sie Ihrer Notiz etwas Persönliches (siehe Tipp Nr. 3) über die Konversation hinzu, und wenn Sie etwas Nützliches anbieten können, ohne eine Gegenleistung zu erwarten (siehe Tipp Nr. 2), sagen Sie, wie Sie nützlich sein können.

Das Herstellen einer Verbindung über LinkedIn oder ein anderes soziales Netzwerk ist eine unauffällige Methode, um langfristig in Kontakt zu bleiben, solange Sie sich nicht zum neuen besten Freund der Person machen (siehe Tipp Nr. 1).

5. Messen Sie den ROI Ihrer Netzwerkarbeit

Jason Nazar, Mitbegründer von Docstoc.com, sagt, es ist wichtig, die Rendite Ihrer Netzwerkinvestitionen zu messen. Hören Sie auf, zu Veranstaltungen zu gehen, die nicht zu Kontakten führen, und verschwenden Sie keine Zeit mit Menschen, die Ihnen nicht helfen möchten. Suchen Sie nach neuen Menschen und bauen Sie neue Beziehungen auf. Konzentrieren Sie sich auf Ihre Zeit und Ihr Geld, wo es einen Unterschied macht.

Fazit

Wenn Sie ein Unternehmer sind, ist ein großartiges Produkt oder eine hervorragende Dienstleistung nur der Anfang. Sie brauchen den Mut, sich und Ihre Firma zu verkaufen. Sie benötigen auch die emotionale Intelligenz, um eine breite Palette von Beziehungen in Ihrem wachsenden professionellen Netzwerk aufzubauen.

Vernetzung ist ein wichtiger Teil, um Ihr Unternehmen zu sensibilisieren, Partnerschaften zu finden und potenzielle Kunden zu gewinnen. Für manche Unternehmer ist Vernetzung selbstverständlich. Für andere ist es ungefähr so ​​attraktiv wie eine Reise zum Zahnarzt.

Wenn Sie sich nicht mit Leuten treffen wollen, verpassen Sie Geschäftsmöglichkeiten. Wenn Sie zu aggressiv sind, sind Sie alternativ ärgerlich, anstatt ansprechend zu sein. Diese fünf Networking-Tipps von erfolgreichen Unternehmern und Geschäftsführern helfen Ihnen dabei, Beziehungen aufzubauen, ohne Gepäck aufzulegen.

1. Pace dich selbst

Michele Lawson, Unternehmer und Autor von Entfesseln Sie Ihr Netzwerk-Mojo sagt, Verbindungen, die am Anfang richtig gebildet wurden, werden lange dauern. Bei Ihrem ersten Meeting sollten Sie sich nicht ausschließlich mit Ihnen und Ihrem Produkt beschäftigen - es sei denn, Ihre neu gewonnene Bekanntschaft steuert das Gespräch ausschließlich in diese Richtung.

Wenn Sie sich im Netzwerk befinden, suchen Sie nicht nur neue Kunden für Ihr Produkt. Sie suchen neue Geschäftspartner, zukünftige Mitarbeiter und wertvolle Berater. Wenn Sie alles zum Verkauf haben, werden Sie wertvolle Beziehungen und Tipps für die Geschäftsentwicklung verpassen. Arbeiten Sie zuerst daran, Vertrauen aufzubauen, bevor Sie zum Verkauf gehen.

2. Geben Sie etwas Wertvolles

Laut Neil Fogarty, Serienunternehmer und Gründer von Spark Global Business, wird regelmäßig Kontakt zu ihm aufgenommen, um seinen Freund Richard Branson zu treffen. „Nein hallo; Keine Erklärung, warum, stellen Sie mich einfach Richard Branson vor “, schrieb Fogarty in einem Blogpost. Er stellt eine rhetorische Frage: "Soll ich helfen?"

Fogarty sagt, dass es wichtig ist, zuerst etwas anzubieten, bevor Sie einen Networking-Ansprechpartner um einen Gefallen bitten. Bieten Sie nicht einfach etwas zufällig an. Nehmen Sie sich Zeit, um die Person kennenzulernen, so dass das, was Sie anbieten, wirklich nützlich ist.

Es ist auch wichtig, dass der Wert Ihres Geschenks der gewünschten Gunst entspricht. Wenn Sie nach etwas Wichtigem fragen, bieten Sie mehrere kleine Vorteile an, bevor Sie sich für die große Nachfrage entscheiden. Wenn Sie dann von jemand anderem etwas Wesentliches verlangen, haben Sie genügend guten Willen geschaffen, um sie zu überzeugen, "Ja" zu sagen.

3. Machen Sie sich Notizen

Chad Dickerson, CEO von Etsy, fügt seinem Rolodex nicht nur neue Netzwerkkontakte hinzu. Er schreibt Notizen über die Person und darüber, worüber sie bei ihrer letzten Begegnung gesprochen haben. Wenn er mit der Person sprechen muss oder die Person anruft, um mit ihr zu sprechen, bezieht er sich auf seine Notizen, bevor er den Hörer abhebt.

Namen, Gesichter und Fakten können Sie leicht vergessen, wenn Sie sich mit vielen Menschen vernetzen. Indem Sie sich Notizen machen, stellen Sie sicher, dass Sie höflich sind, und Sie erinnern sich, warum Sie eine Beziehung mit der Person eingegangen sind. Anstatt sich zu merken, wer jemand ist, wenn er anruft, können Sie sich an das Gespräch erinnern, als ob es gerade passiert wäre. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wen Sie zu einem bestimmten Zweck anrufen sollen, hilft Ihnen das Überprüfen Ihrer Notizen, die richtige Person anzurufen.

4. Follow Up

Networking-Events haben oft eine starke Energie, die dazu führt, dass sich die Leute im Moment einwickeln. Wenn sie nach Hause zurückkehren, schwindet die Energie und die Menschen werden abgelenkt, anstatt in Verbindung zu bleiben.

Lawson betont, dass es wichtig ist, auch nach Ende der Veranstaltung in Kontakt zu bleiben. Senden Sie eine kurze E-Mail oder eine Notiz, um den Leuten mitzuteilen, dass es Ihnen Spaß gemacht hat, sie zu treffen. Fügen Sie Ihrer Notiz etwas Persönliches (siehe Tipp Nr. 3) über die Konversation hinzu, und wenn Sie etwas Nützliches anbieten können, ohne eine Gegenleistung zu erwarten (siehe Tipp Nr. 2), sagen Sie, wie Sie nützlich sein können.


Video: NETZWERK AUFBAUEN ALS UNTERNEHMER | Tipps & Tricks zum Networking | KEIN Network Marketing (MLM)!


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com