5 Fragen bei der Wahl eines Abwicklungsdienstes

{h1}

Um sicherzustellen, dass sie den besten fulfillment-service für ihr unternehmen finden, sind hier die fragen, die sie stellen sollten.

Wenn Ihre Garage vom Boden bis zur Decke mit Kisten beladen ist und Ihr Wohnzimmer mit Verpackungsmaterial übersät ist, ist es an der Zeit, Ihre Sendung auszulagern. Ein Auftragsabwicklungsservice von Third Party Logistics (3pl) kann Verpackungs- und Versandaufträge für Sie erledigen. Außerdem erledigen sie es von ihrem Lagerhaus aus, sodass Sie Ihr Zuhause zurückerhalten können.

Fulfillment-Services unterscheiden sich in der Art der Produkte, die sie versenden können, dem Servicelevel und dem berechneten Betrag. Um sicherzustellen, dass Sie den besten Fulfillment-Service für Ihr Unternehmen finden, sind hier fünf Fragen, die Sie stellen sollten:

1. Haben sie Erfahrung mit Ihrer Produktlinie?

Kleidung, Glaswaren, Schuhe, Elektronik und Körperpflegeprodukte sind alles Produkte, die von einem Fulfillment-Service besondere Sorgfalt erfordern. Es kann sein, dass Ihr Produkt zerbrechlich ist oder bei unsachgemäßer Handhabung ausläuft. Wenn Sie Kleidung verkaufen, müssen Sie möglicherweise mit einer überdurchschnittlich hohen Anzahl von Erträgen für Kleidung rechnen, die nicht passt. In beiden Fällen möchten Sie sicherstellen, dass Ihr Fulfillment-Anbieter Ihnen den besonderen Service bieten kann, den Sie benötigen. Am einfachsten ist es, einen Dienst zu finden, der Ihren Produkttyp bereits von einem anderen Kunden abwickelt.

2. Geben sie Versandrabatte an Sie weiter?

Fulfillment-Center erhalten aufgrund des hohen Volumens an Produkten erhebliche Nachlässe beim Versand. Einige geben dies an ihre Kunden weiter, so dass Sie 10 bis 60 Prozent Rabatt auf die Versandkosten erhalten. Andere nicht. Der Fulfillment-Service Shipwire beispielsweise kündigt niedrigere Versandkosten an, gibt aber ihren Mengenrabatt nicht weiter ab, berichtet Fit Small Business. Dies war eine große Enttäuschung für einige ihrer Kunden, die herausfanden, dass sie mit Shipwire tatsächlich höhere Versandkosten zahlen, als sie alleine waren.

3. Haben sie mehrere Lagerstandorte?

Möchten Sie allen Kunden in den 48 Staaten einen günstigen 2-Tage-Versand anbieten? Möchten Sie günstig nach Kanada, Europa oder in andere Länder versenden? Dann müssen Sie einen Fulfillment-Service mit mehreren Lagerstandorten finden. Dadurch erhalten Sie einen besseren Zugang zu den Märkten in den USA und können teure internationale Versand- und Zollgebühren vermeiden.

4. Bieten sie Fracht an?

Wenn Sie mit der Auftragserfüllung noch nicht vertraut sind, möchten Sie möglicherweise Hilfe beim Einrichten des Inventars und beim Einholen Ihrer Produkte in das Lagerhaus erhalten. Eine Möglichkeit, wie Fulfillment-Services helfen können, ist die Bereitstellung von Fracht - ein Lkw-Service, bei dem Ihre Produkte geladen und ins Lager gebracht werden. Mit Fulfillment by Amazon können Sie beispielsweise Fracht über Ihr Online-Dashboard anfordern. Wenn Sie nur eine relativ geringe Last senden möchten, können Sie das UPS-Versandetikett mit einem Rabatt drucken. Selbst Dienste, die nicht über ein robustes, automatisiertes Dashboard verfügen, können Sie normalerweise telefonisch unterstützen und einen Spediteur empfehlen, um Ihre Produkte zu übernehmen.

5. Werden sie in Ihre Website oder E-Commerce-Plattform integriert?

Outsourcing der Auftragsabwicklung ist eine Möglichkeit, um Ihre Arbeit zu entlasten. Im Idealfall sollte der Dienst in der Lage sein, eine Verknüpfung zu Ihrer Website oder E-Commerce-Plattform herzustellen, damit er automatisch benachrichtigt wird, wenn Bestellungen aufgegeben werden. Andernfalls müssen Sie ständig Bestellformulare ausfüllen, wenn ein Kunde ein Produkt kauft.


Video:


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com