5 Einfache Möglichkeiten, wie Unternehmerinnen ihr Geschäft vergrößern können

{h1}

Am ende des jahres können unternehmerinnen darüber nachdenken, was funktionierte, was nicht und wie das kommende geschäftsjahr verbessert werden sollte.

Wenn alles für ein Unternehmen besonders gut läuft, ist es für Unternehmerinnen leicht, sich an den Strom zu halten und die Welle des aktuellen Erfolges zu übertreffen scheint zu enden. Diese Routine kann es jedoch schwierig machen, Ihr Unternehmen anzuhalten und zu untersuchen, da das Stoppen meistens als aus dem Gleis fallend betrachtet wird.

Aber wenn Unternehmer die aktive Entscheidung treffen, nehmen Sie sich einen Moment Zeit jetzt sofort und geben ihrem Geschäft ihre ungeteilte Aufmerksamkeit; Es kann wirklich helfen, das Unternehmen zu wachsen. Und es gibt keinen besseren Zeitpunkt, um die Räder dafür in Bewegung zu setzen, als im vierten Quartal eines Unternehmens. Die letzten drei Monate des Jahres sind die Zeit, um darüber nachzudenken, was im vergangenen Jahr funktioniert hat, was nicht und was ich tun kann, um das kommende Jahr besser als je zuvor zu machen. Brechen Sie den harten Zeitplan ab und berücksichtigen Sie meine Tipps für das Wachstum Ihres Unternehmens im neuen Jahr.

1. Achten Sie auf den Kundenservice

Wenn ich eine Sache auswählen müsste, auf die ich am meisten stolz auf meine Firma bin, dann müssten es die konsequenten Komplimente sein, die wir über unseren exzellenten Kundenservice erhalten. Kundenservice ist der einfachste Weg, um aus einem guten Geschäft ein gutes Geschäft zu machen. Freundlichkeit und Begeisterung bei den Kunden bekräftige ich immer wieder beim Team, und es ist schön zu sehen, dass es klebt.

Ihr Team spiegelt Ihr Geschäft wider. Sie möchten, dass dieses Bild so positiv wie möglich ist. So wie sich ein Kunde an eine schlechte Interaktion mit einem Unternehmen erinnert, wird er sich auch an einen guten erinnern. Ein hilfreiches Telefongespräch kann dazu führen, dass ein Kunde von einem Kunden an einen Freund zurückgeschickt wird.

2. Aktualisieren Sie Ihre Social Media-Präsenz

Wenn Sie nicht regelmäßig auf Twitter bloggen oder twittern, ist es jetzt an der Zeit, zu beginnen. Das heißt nicht, dass Sie 50-mal am Tag twittern müssen, sondern versuchen Sie, Ihre Beiträge auf verschiedenen Social-Media-Plattformen ein bis dreimal am Tag zu halten. Es ist genug, um Ihre Kunden daran zu erinnern, dass Sie bereit sind, ihnen auf jedem Medium zu helfen, es ist jedoch nicht so häufig, dass es sich wie Spam anfühlt.

Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie qualitativ hochwertigen Inhalt veröffentlichen. Es ist besser, nichts zu posten als einen schlecht geschriebenen Blogeintrag, den jemand in letzter Sekunde zusammen warf. Versuchen und veröffentlichen Sie Artikel, die für Ihr Unternehmen relevant sind, gut geschrieben, aktuell und informativ sind. Geben Sie auch etwas Humor und Fotos aus Ihrem Büro in Ihre Beiträge - Bloggen muss nie langweilig sein!

3. Netzwerk!

Wenn Sie Ihr Geschäft ausbauen möchten, können Sie mit etwas Hilfe potenzieller Partner und Unternehmenspartnerschaften größere Fortschritte erzielen. Scheuen Sie sich nicht, bei Networking-Events aufzutreten. Sie sind voll mit Leuten, die sich verbinden und so viel wachsen wollen wie Sie. Vervollkommnen Sie Ihren Aufzugsabstand, damit er informativ und authentisch ist - der Schlüssel zu einem guten Aufzugsabstand ist, sich nicht wie ein Verkäufer zu bewegen. Sei einfach du selbst und erzähle den Leuten, was dein Geschäft macht und warum es großartig für sie wäre, an Bord zu arbeiten und mit dir zusammen zu arbeiten und für das eigene Geschäft von Vorteil zu sein.


Video: Gibst du auf oder lebst du deinen Traum? - VLOG #19


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com