5 Tipps für intelligentere Geschäftskundengeschenke

{h1}

Nellie akalp teilt mit intelligenten tipps den kauf und versand von geschenken für geschäftskunden in diesem jahr.

Sind Sie ein Last-Minute-Shopper für Weihnachtsgeschenke? Warten Sie nicht zu lange (besonders wenn Sie sie versenden müssen), wenn Sie Geschenke für Ihre Kunden kaufen möchten! Ihren Kunden ein durchdachtes Geschenk zu schenken, ist eine großartige Möglichkeit, Ihre Wertschätzung für sie zu zeigen und ihnen ein Lächeln auf die Lippen zu geben. Hier sind fünf Tipps, um Ihnen zu helfen:

1. Nutzen Sie den Tag des kostenlosen Versands

Wenn Sie online einkaufen, möchten Sie den Free Shipping Day, der Mitte Dezember stattfindet, nicht verpassen. Das ist der letzte mögliche Tag, an dem Sie etwas bestellen können und es bis Weihnachten verschicken lassen. Sie profitieren auch von den Einsparungen bei den teuren Versandgebühren. Wenn Sie Dutzende von Kunden mit Geschenken versorgen, können Sie davon profitieren.

Es gibt Online-Händler, die am auf der Website aufgeführten Tag des kostenlosen Versands teilnehmen. Aber schauen Sie nicht einfach dorthin: Andere Einzelhändler bieten während der gesamten Ferienzeit kostenlosen Versand an (manchmal ist ein Mindesteinkauf erforderlich).

2. Betrachten Sie Ihren Empfänger

Cookies als Geschäftskundengeschenke

Wenn Sie Ihre Kunden gut kennen, können Sie sie wahrscheinlich intelligent einkaufen. Aber wissen Sie beispielsweise, ob ein Kunde trinkt oder eine spezielle Diät einnimmt? Dies sind Dinge, die zu berücksichtigen sind, bevor Sie Alkohol oder Urlaubsbekleidung verschicken.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, halten Sie sich an etwas Sicheres. Geschenkkarten, Kerzen, Kaffee-Geschenkkarten… Dies sind Geschenke, die am wenigsten ein Problem verursachen und im Allgemeinen gut angenommen werden.

Andere Artikel von howtomintmoney.com:

  • Der vollständige 35-Schritte-Leitfaden für Existenzgründer
  • 25 Häufig gestellte Fragen zur Unternehmensgründung
  • 50 Fragen Angel Investors fragt Unternehmer
  • 17 wichtige Lektionen für Unternehmer, die ein Unternehmen gründen

3. Übersehen Sie nicht die religiösen Überzeugungen

Nicht jeder feiert Weihnachten. Ihre Kunden feiern möglicherweise Hanukkah, Kwanzaa oder gar nichts. Denken Sie daran, wenn Sie Geschenke oder Karten senden. Eine allgemeine Begrüßung für einen Feiertag ist in der Regel so gut wie möglich, um niemanden zu beleidigen.

4. Halte es einfach

Wenn Sie nur eine Handvoll Kunden haben, für die Sie Geschenke kaufen möchten, können Sie sich jeden Kauf individuell anpassen. Wenn Sie jedoch mehr Kunden haben (oder weniger Zeit), halten Sie Ihren Stress gering, indem Sie für jeden die gleichen Geschenke kaufen. Es gibt unzählige Geschenkkorb- und Goodie-Sites, auf denen Sie Einzeleinkäufe eines einzelnen Geschenks tätigen können (manchmal sparen Sie dadurch Geld). Geben Sie einfach die Lieferadresse ein und Sie sind fertig!

5. Achten Sie auf Rabatte

Einzelhändler bieten zu diesen Jahreszeiten ungezwungene Angebote und Gutscheincodes an. Überprüfen Sie daher Websites wie RetailMeNot, um zu sehen, mit wem Sie sparen können. Und noch ein Trick: Legen Sie einen Artikel in den Warenkorb, den Sie kaufen möchten, und warten Sie einige Stunden. Möglicherweise erhalten Sie nur eine E-Mail, in der Sie dazu aufgefordert werden, den Kauf abzuschließen, und dazu einen Rabattcode.

Das Einkaufen für Kunden - auch in letzter Minute - muss dieses Jahr nicht stressig sein. Denken Sie einfach über Ihre Strategie nach, legen Sie ein Budget fest und machen Sie Ihre Einkäufe klug.

Sind Sie ein Last-Minute-Shopper für Weihnachtsgeschenke? Warten Sie nicht zu lange (besonders wenn Sie sie versenden müssen), wenn Sie Geschenke für Ihre Kunden kaufen möchten! Ihren Kunden ein durchdachtes Geschenk zu schenken, ist eine großartige Möglichkeit, Ihre Wertschätzung für sie zu zeigen und ihnen ein Lächeln auf die Lippen zu geben. Hier sind fünf Tipps, um Ihnen zu helfen:

1. Nutzen Sie den Tag des kostenlosen Versands

Wenn Sie online einkaufen, möchten Sie den Free Shipping Day, der Mitte Dezember stattfindet, nicht verpassen. Das ist der letzte mögliche Tag, an dem Sie etwas bestellen können und es bis Weihnachten verschicken lassen. Sie profitieren auch von den Einsparungen bei den teuren Versandgebühren.

Es gibt Online-Händler, die am auf der Website aufgeführten Tag des kostenlosen Versands teilnehmen. Aber schauen Sie nicht einfach dorthin: Andere Einzelhändler bieten während der gesamten Ferienzeit kostenlosen Versand an (manchmal ist ein Mindesteinkauf erforderlich).

2. Betrachten Sie Ihren Empfänger

Cookies als Geschäftskundengeschenke

Wenn Sie Ihre Kunden gut kennen, können Sie sie wahrscheinlich intelligent einkaufen. Aber wissen Sie beispielsweise, ob ein Kunde trinkt oder eine spezielle Diät einnimmt? Dies sind Dinge, die zu berücksichtigen sind, bevor Sie Alkohol oder Urlaubsbekleidung verschicken.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, halten Sie sich an etwas Sicheres. Geschenkkarten, Kerzen, Kaffee-Geschenkkarten… Dies sind Geschenke, die am wenigsten ein Problem verursachen und im Allgemeinen gut angenommen werden.

Andere Artikel von howtomintmoney.com:

  • Der vollständige 35-Schritte-Leitfaden für Existenzgründer
  • 25 Häufig gestellte Fragen zur Unternehmensgründung
  • 50 Fragen Angel Investors fragt Unternehmer
  • 17 wichtige Lektionen für Unternehmer, die ein Unternehmen gründen

3. Übersehen Sie nicht die religiösen Überzeugungen

Nicht jeder feiert Weihnachten. Ihre Kunden feiern möglicherweise Hanukkah, Kwanzaa oder gar nichts. Denken Sie daran, wenn Sie Geschenke oder Karten senden. Eine allgemeine Begrüßung für einen Feiertag ist in der Regel so gut wie möglich, um niemanden zu beleidigen.

4. Halte es einfach

Wenn Sie nur eine Handvoll Kunden haben, für die Sie Geschenke kaufen möchten, können Sie sich jeden Kauf individuell anpassen. Wenn Sie jedoch mehr Kunden haben (oder weniger Zeit), halten Sie Ihren Stress gering, indem Sie für jeden die gleichen Geschenke kaufen. Es gibt unzählige Geschenkkorb- und Goodie-Sites, auf denen Sie Einzeleinkäufe eines einzelnen Geschenks tätigen können (manchmal sparen Sie dadurch Geld). Geben Sie einfach die Lieferadresse ein und Sie sind fertig!

5. Achten Sie auf Rabatte

Einzelhändler bieten zu diesen Jahreszeiten ungezwungene Angebote und Gutscheincodes an. Überprüfen Sie daher Websites wie RetailMeNot, um zu sehen, mit wem Sie sparen können. Und noch ein Trick: Legen Sie einen Artikel in den Warenkorb, den Sie kaufen möchten, und warten Sie einige Stunden. Möglicherweise erhalten Sie nur eine E-Mail, in der Sie dazu aufgefordert werden, den Kauf abzuschließen, und dazu einen Rabattcode.

Das Einkaufen für Kunden - auch in letzter Minute - muss dieses Jahr nicht stressig sein. Denken Sie einfach über Ihre Strategie nach, legen Sie ein Budget fest und machen Sie Ihre Einkäufe klug.

Sind Sie ein Last-Minute-Shopper für Weihnachtsgeschenke? Warten Sie nicht zu lange (besonders wenn Sie sie versenden müssen), wenn Sie Geschenke für Ihre Kunden kaufen möchten! Ihren Kunden ein durchdachtes Geschenk zu schenken, ist eine großartige Möglichkeit, Ihre Wertschätzung für sie zu zeigen und ihnen ein Lächeln auf die Lippen zu geben. Hier sind fünf Tipps, um Ihnen zu helfen:

1. Nutzen Sie den Tag des kostenlosen Versands

Wenn Sie online einkaufen, möchten Sie den Free Shipping Day, der Mitte Dezember stattfindet, nicht verpassen. Das ist der letzte mögliche Tag, an dem Sie etwas bestellen können und es bis Weihnachten verschicken lassen. Sie profitieren auch von den Einsparungen bei den teuren Versandgebühren.

Es gibt Online-Händler, die am auf der Website aufgeführten Tag des kostenlosen Versands teilnehmen. Aber schauen Sie nicht einfach dorthin: Andere Einzelhändler bieten während der gesamten Ferienzeit kostenlosen Versand an (manchmal ist ein Mindesteinkauf erforderlich).

2. Betrachten Sie Ihren Empfänger

Cookies als Geschäftskundengeschenke

Wenn Sie Ihre Kunden gut kennen, können Sie sie wahrscheinlich intelligent einkaufen. Aber wissen Sie beispielsweise, ob ein Kunde trinkt oder eine spezielle Diät einnimmt? Dies sind Dinge, die zu berücksichtigen sind, bevor Sie Alkohol oder Urlaubsbekleidung verschicken.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, halten Sie sich an etwas Sicheres. Geschenkkarten, Kerzen, Kaffee-Geschenkkarten… Dies sind Geschenke, die am wenigsten ein Problem verursachen und im Allgemeinen gut angenommen werden.

Andere Artikel von howtomintmoney.com:

  • Der vollständige 35-Schritte-Leitfaden für Existenzgründer
  • 25 Häufig gestellte Fragen zur Unternehmensgründung
  • 50 Fragen Angel Investors fragt Unternehmer
  • 17 wichtige Lektionen für Unternehmer, die ein Unternehmen gründen

3. Übersehen Sie nicht die religiösen Überzeugungen

Nicht jeder feiert Weihnachten. Ihre Kunden feiern möglicherweise Hanukkah, Kwanzaa oder gar nichts. Denken Sie daran, wenn Sie Geschenke oder Karten senden. Eine allgemeine Begrüßung zu Feiertagen ist in der Regel so gut wie möglich, um niemanden zu beleidigen. Wenn jemand aus religiösen Gründen jedoch keine Geschenke annehmen kann, muss dies respektiert werden.

4. Halte es einfach

Wenn Sie nur eine Handvoll Kunden haben, für die Sie Geschenke kaufen möchten, können Sie sich jeden Kauf individuell anpassen. Wenn Sie jedoch mehr Kunden haben (oder weniger Zeit), halten Sie Ihren Stress gering, indem Sie für jeden die gleichen Geschenke kaufen. Es gibt unzählige Geschenkkorb- und Goodie-Sites, auf denen Sie Einzeleinkäufe eines einzelnen Geschenks tätigen können (manchmal sparen Sie dadurch Geld). Geben Sie einfach die Lieferadresse ein und Sie sind fertig!

5. Achten Sie auf Rabatte

Einzelhändler bieten zu diesen Jahreszeiten ungezwungene Angebote und Gutscheincodes an. Überprüfen Sie daher Websites wie RetailMeNot, um zu sehen, mit wem Sie sparen können. Und noch ein Trick: Legen Sie einen Artikel in den Warenkorb, den Sie kaufen möchten, und warten Sie einige Stunden. Möglicherweise erhalten Sie nur eine E-Mail, in der Sie dazu aufgefordert werden, den Kauf abzuschließen, und dazu einen Rabattcode.

Das Einkaufen für Kunden - auch in letzter Minute - muss dieses Jahr nicht stressig sein. Denken Sie einfach über Ihre Strategie nach, legen Sie ein Budget fest und machen Sie Ihre Einkäufe klug.


Video:


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com