5 Tipps zum Abschluss eines Regierungsvertrages

{h1}

Da jedes jahr milliardenbeträge in regierungsaufträgen an kleine unternehmen vergeben werden, finden sie hier tipps, die ihrem unternehmen helfen, ein stück vom kuchen zu bekommen

Von Jennifer Friedman

Die Chance könnte für kleine Unternehmen, die sich für die Aussicht auf Regierungsaufträge öffnen, eine Chance sein. Kleinunternehmen hatten laut dem Small Business Dashboard im vergangenen Jahr Anspruch auf staatliche Aufträge in Höhe von 357 Milliarden US-Dollar. Da viele Regierungsaufträge für kleine Unternehmen verfügbar sind, ist es wichtig zu wissen, wie Sie Ihr Unternehmen am besten positionieren können, um die Vorteile letztendlich zu nutzen.

In Prozent der Gesamtverträge der öffentlichen Hand steigen die für kleine Unternehmen verfügbaren. Laut der SBA haben die Bundesbehörden 2013 kleinen Unternehmen Aufträge im Wert von 83,1 Milliarden US-Dollar erteilt. Die Prognose sieht gut aus, da der Kongress eine Gesetzgebung erwägt, die jedes Jahr mehr als 10 Milliarden US-Dollar für Verträge für kleine Unternehmen hinzufügen würde. Die Bundesregierung verfügt auch über Verfahren, die ein „Mikrokontraktgeschäft“ ermöglichen, wodurch kleinere Verträge erleichtert werden, und es werden Ziele für die Vergabe von Hauptaufträgen an kleine Unternehmen jedes Jahr festgelegt.

Wie kann Ihr Unternehmen ein Stück vom Kuchen bekommen? Hier sind fünf Tipps, die Sie durch den Prozess führen:

1. Stellen Sie fest, ob Sie sich als kleines Unternehmen qualifizieren
Es ist eine gute Idee, Ihr kleines Unternehmen zu integrieren. Die SBA definiert „Kleinunternehmen“ auf der Grundlage der Anzahl der Mitarbeiter oder des durchschnittlichen Jahresumsatzes des Unternehmens. Darüber hinaus werden diese Qualifikationen durch das nordamerikanische Industry Classification System (NAICS) auf Branchenbasis festgelegt. Beispielsweise kann ein Ingenieurbüro nicht als kleines Unternehmen eingestuft werden, wenn es über jährliche Einnahmen von mehr als 10 Millionen US-Dollar verfügt. Ein Einzelhandelsunternehmen in der Umgebung kann jedoch als kleines Unternehmen betrachtet werden, bis es jährliche Einnahmen von 25 Millionen US-Dollar erzielt.

2. Sei in gutem Ansehen
Um sich für einen Regierungsvertrag zu qualifizieren, sollten Unternehmen in gutem Zustand bei dem Staat (den Staaten) sein, in dem sie Geschäfte abwickeln, und über aktuelle Geschäftslizenzen verfügen. In einem guten Zustand zu sein, bedeutet, dass ein Unternehmen bisher mit jährlichen Berichten, Franchise-Steuern und anderen Compliance-Anforderungen ausgestattet ist. Unternehmen, die die Compliance-Verpflichtungen und Unternehmenslizenzen nicht auf dem neuesten Stand halten, können ihre Befugnis verlieren, innerhalb des Staates tätig zu werden, was sich auf ihre Berechtigung zur Erlangung von Regierungsaufträgen auswirken kann.

3. Registrieren Sie Ihr Geschäft
Es ist für kleine Unternehmen einfach, sich für den Erhalt von Bundesaufträgen zu registrieren und Zahlungsinformationen über die SAM-Website (System for Award Management) bereitzustellen, die das zentrale Registrierungssystem für alle potenziellen staatlichen Anbieter ist. SAM ist nicht nur ein Portal, über das kleine Unternehmen die erforderlichen Informationen und Zertifizierungen bereitstellen können, sondern auch ein Marketinginstrument, mit dem Ihr Unternehmen sich von Hunderten anderen in Ihrer Kategorie abheben kann. Unternehmen, die mit der US-Regierung Geschäfte machen, müssen auch eine DUNS-Nummer haben, die jeden Ihrer Geschäftsstandorte eindeutig identifiziert. Das Erhalten einer Nummer ist kostenlos und Sie können im Allgemeinen bis zum nächsten Arbeitstag eine Nummer erhalten.

4. Verbinden Sie sich
Sobald ein Unternehmen alle erforderlichen staatlichen Anforderungen erfüllt, eine DUNS-Nummer registriert und eine DUNS-Nummer erhalten hat, ist es bereit, die Möglichkeiten der öffentlichen Auftragsvergabe zu verfolgen. Die Business Matchmaking-Website des SBA ist ein hervorragendes Werkzeug, um die Eigentümer von Kleinunternehmen mit den richtigen Möglichkeiten für die Vergabe öffentlicher Aufträge abzustimmen. Kleinunternehmer können auch die Website fbo.gov als zentrale Anlaufstelle besuchen, um Geschäftsmöglichkeiten für mehr als 25.000 US-Dollar zu finden und die relevanten Informationen abzurufen, die zum Bieten von Ausschreibungen erforderlich sind.


Video:


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com