6 Betrug bei Unternehmenskrediten und wie man sie erkennen kann

{h1}

Hüten sie sich vor finanzierungsangeboten, die zu gut klingen, um wahr zu sein. Hier sind die häufigsten kredite und wie sie vermeiden, opfer zu werden.

Von Carl Faulds

Nicht alle Betrüger sind so offensichtlich wie diejenigen, die Ihren Posteingang als Spam bezeichnen und behaupten, Bankmanager aus Nigeria zu sein, mit Millionenbeträgen auszuzahlen. Es gibt viele raffinierte Gauner, die bereit sind, sich auf Ihr Geschäft zu stürzen und das rasante Wachstum der Online-Kreditvergabe nutzen zu wollen.

Was sind die häufigsten Betrügereien und wie können Sie sie erkennen?

1. Der Peer-Lending-Betrug

Die Peer-to-Peer-Kreditvergabe ist zu einer der wichtigsten Quellen der Online-Finanzierung geworden. Leider gibt es ein paar schattenhafte Operatoren, die Facebook Messenger und andere, weniger traditionelle Wege nutzen, um Opfer anzuhängen.

Der Betrug funktioniert wie folgt: Sie werden aus heiterem Himmel kontaktiert und bieten Peer-to-Peer-Finanzierung an. Dann werden Sie aufgefordert, eine Arrangement-Gebühr zu zahlen oder Hintergrundprüfungen durchzuführen. Sie werden das versprochene Bargeld nie sehen und Sie könnten viel Geld verlieren sowie Daten, die für Identitätsdiebstahl verwendet werden können.

2. Der Business Angel Scam

Dies ist eine Variante des Peer-Lending-Betrugs, nur dass sich der Einzelne, der Sie kontaktiert, als reicher Investor mit reichlich Bargeld bezeichnen wird. Nachdem Sie sich geschmeichelt haben, dass sich Ihr Unternehmen wie eine ausgezeichnete Anlageidee anhört, werden Sie aufgefordert, Hintergrund-Checks, Due Diligence-Papiere oder rechtliche Unterlagen zu bezahlen.

3. Betrug der Beratungsgebühr

Dies ist nicht streng genommen ein Betrug, da er wahrscheinlich legal ist, aber es ist trotzdem eine komplette Geldverschwendung. Die betreffende Person oder Firma wird sich an Sie wenden und behauptet, dass die Erlangung einer Geschäftsfinanzierung so kompliziert ist, dass Sie ohne deren Unterstützung keine Chance haben.

In einigen Fällen wird Ihnen neben dem Coaching bei der Kreditaufnahme auch ein exklusiver Niedrigzins-Deal angeboten, der wahrscheinlich nicht existiert. Niemand hat behauptet, ein Darlehen sei einfach, aber es erfordert sicherlich kein besonderes Fachwissen - oder alles, was Sie nicht selbst tun können.

Andere Artikel von howtomintmoney.com:

  • 25 Häufig gestellte Fragen zur Unternehmensgründung
  • 50 Fragen Angel Investors fragt Unternehmer
  • So erstellen Sie ein großartiges Investor-Pitch-Deck für Startups, die eine Finanzierung suchen
  • 17 wichtige Lektionen für Unternehmer, die ein Unternehmen gründen

4. Der Kredit-Reparaturbetrug

Die meisten jungen Unternehmen verfügen über eine unzureichende Kreditwürdigkeit. Es ist eine einfache Tatsache des Lebens. Es gibt jedoch viele Raubtiere, die Sie überzeugen wollen, dass sie über das Know-how und die Werkzeuge verfügen, um Ihre Punktzahl zu verändern - natürlich gegen eine gewaltige Gebühr.

Diese Dienstleistungen sind eine reine Verschwendung von Zeit und Geld und sollten nicht mit ähnlichen Dienstleistungen für persönliche Kreditpunkte verwechselt werden, bei denen es möglich ist, einen Unterschied zu machen.

5. Der Darlehensbroker-Betrug

Es gibt Darlehensvermittler, um die richtigen Produkte für Ihr Unternehmen zu ermitteln, Kreditgeber vorzustellen und den Papierkram vorzubereiten, um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten. Es gibt viele legitime und professionelle Makler, die von Kreditgebern eine Provision für die Vermittlung von Darlehen erhalten. leider gibt es auch etliche haie, die für den gleichen service vorab-gebühren erheben.

6. Die Vorauszahlung Betrug

Sie werden mit der Aussicht auf ein großzügiges Geschäftsdarlehen mit sehr niedrigen Zinssätzen, selbst wenn Ihre Kreditwürdigkeit beschädigt oder unvollständig ist, in Frage gestellt. Natürlich wird das vermeintliche Darlehen niemals zustande kommen, und legitime Kreditgeber verlangen in keinem Fall eine Vorauszahlung.

Von Carl Faulds

Nicht alle Betrüger sind so offensichtlich wie diejenigen, die Ihren Posteingang als Spam bezeichnen und behaupten, Bankmanager aus Nigeria zu sein, mit Millionenbeträgen auszuzahlen. Es gibt viele raffinierte Gauner, die bereit sind, sich auf Ihr Geschäft zu stürzen und das rasante Wachstum der Online-Kreditvergabe nutzen zu wollen.

Was sind die häufigsten Betrügereien und wie können Sie sie erkennen?

1. Der Peer-Lending-Betrug

Die Peer-to-Peer-Kreditvergabe ist zu einer der wichtigsten Quellen der Online-Finanzierung geworden. Leider gibt es ein paar schattenhafte Operatoren, die Facebook Messenger und andere, weniger traditionelle Wege nutzen, um Opfer anzuhängen.

Der Betrug funktioniert wie folgt: Sie werden aus heiterem Himmel kontaktiert und bieten Peer-to-Peer-Finanzierung an. Dann werden Sie aufgefordert, eine Arrangement-Gebühr zu zahlen oder Hintergrundprüfungen durchzuführen. Sie werden das versprochene Bargeld nie sehen und Sie könnten viel Geld verlieren sowie Daten, die für Identitätsdiebstahl verwendet werden können.

2. Der Business Angel Scam

Dies ist eine Variante des Peer-Lending-Betrugs, nur dass sich der Einzelne, der Sie kontaktiert, als reicher Investor mit reichlich Bargeld bezeichnen wird. Nachdem Sie sich geschmeichelt haben, dass sich Ihr Unternehmen wie eine ausgezeichnete Anlageidee anhört, werden Sie aufgefordert, Hintergrund-Checks, Due Diligence-Papiere oder rechtliche Unterlagen zu bezahlen.

3. Betrug der Beratungsgebühr

Dies ist nicht streng genommen ein Betrug, da er wahrscheinlich legal ist, aber es ist trotzdem eine komplette Geldverschwendung. Die betreffende Person oder Firma wird sich an Sie wenden und behauptet, dass die Erlangung einer Geschäftsfinanzierung so kompliziert ist, dass Sie ohne deren Unterstützung keine Chance haben.

In einigen Fällen wird Ihnen neben dem Coaching bei der Kreditaufnahme auch ein exklusiver Niedrigzins-Deal angeboten, der wahrscheinlich nicht existiert. Niemand hat behauptet, ein Darlehen sei einfach, aber es erfordert sicherlich kein besonderes Fachwissen - oder alles, was Sie nicht selbst tun können.

Andere Artikel von howtomintmoney.com:

  • 25 Häufig gestellte Fragen zur Unternehmensgründung
  • 50 Fragen Angel Investors fragt Unternehmer
  • So erstellen Sie ein großartiges Investor-Pitch-Deck für Startups, die eine Finanzierung suchen
  • 17 wichtige Lektionen für Unternehmer, die ein Unternehmen gründen

4. Der Kredit-Reparaturbetrug

Die meisten jungen Unternehmen verfügen über eine unzureichende Kreditwürdigkeit. Es ist eine einfache Tatsache des Lebens. Es gibt jedoch viele Raubtiere, die Sie überzeugen wollen, dass sie über das Know-how und die Werkzeuge verfügen, um Ihre Punktzahl zu verändern - natürlich gegen eine gewaltige Gebühr.

Diese Dienstleistungen sind eine reine Verschwendung von Zeit und Geld und sollten nicht mit ähnlichen Dienstleistungen für persönliche Kreditpunkte verwechselt werden, bei denen es möglich ist, einen Unterschied zu machen.

5. Der Darlehensbroker-Betrug

Es gibt Darlehensvermittler, um die richtigen Produkte für Ihr Unternehmen zu ermitteln, Kreditgeber vorzustellen und den Papierkram vorzubereiten, um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten. Es gibt viele legitime und professionelle Makler, die von Kreditgebern eine Provision für die Vermittlung von Darlehen erhalten. leider gibt es auch etliche haie, die für den gleichen service vorab-gebühren erheben.

6. Die Vorauszahlung Betrug

Sie werden mit der Aussicht auf ein großzügiges Geschäftsdarlehen mit sehr niedrigen Zinssätzen, selbst wenn Ihre Kreditwürdigkeit beschädigt oder unvollständig ist, in Frage gestellt. Natürlich wird das vermeintliche Darlehen niemals zustande kommen, und legitime Kreditgeber verlangen in keinem Fall eine Vorauszahlung.


Video: Death of a Banker (Story of MPS & David Rossi) 'Tod Eins Bankers' - avec Val Broeksmit


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com