6 Tipps zum Ausbau Ihres Unternehmens - unabhängig von der Wirtschaft

{h1}

Was ist das geheimnis für die erweiterung ihres geschäfts in der heutigen glanzlosen verbindung? Tri nguyen, gründer und ceo der network capital funding corporation, gibt tipps.

Wachstum und Expansion sind für die meisten Unternehmer und Unternehmer die wichtigsten Ziele. Aber wie können Sie Ihr Geschäft in der heutigen schwachen und langsam wachsenden Wirtschaft ausbauen?

Hier sind sechs Expansionsstrategien für kleine Unternehmen, die Ihnen dabei helfen können, Ihr Unternehmen auf die nächste Stufe zu bringen:

1. Fügen Sie Ihrem Mix neue Produkte und Dienstleistungen hinzu. Diese Strategie hört sich relativ einfach an, aber es kann schwierig sein, sie auszuführen. Zunächst einmal müssen Sie herausfinden, welche Produkte und Dienstleistungen Ihre Kunden wünschen und wie viel sie dafür zahlen möchten. Bestimmen Sie anschließend, ob Sie diese Produkte und Dienstleistungen gewinnbringend verkaufen können.

Der beste Weg, dies zu erreichen, ist eine gründliche Marktforschung, bevor Ressourcen (finanziell und personell) für die Erweiterung neuer Produkte oder Dienstleistungen eingesetzt werden. Fragen Sie Ihre aktuellen Kunden, wie sie über Ihre neuen Produkt- und Serviceideen denken, einschließlich potenzieller Preispunkte. Ihre Marktforschung muss sich auf die Kundennachfrage nach neuen Produkten und Dienstleistungen sowie auf Ihre Kosten für Herstellung, Lieferung und Verkauf konzentrieren.

2. Verkaufen Sie mehr Produkte und Dienstleistungen an Ihre bestehenden Kunden. Dies ist die Kehrseite der ersten Strategie: Durchdringen Sie Ihren aktuellen Kundenstamm. Führen Sie zunächst eine Marktsegmentierungsanalyse durch, um die Kundensegmente zu identifizieren, die mit größerer Wahrscheinlichkeit kaufen, sodass Sie Ihre Vertriebs- und Marketingaktivitäten auf diese Segmente konzentrieren können.

Bei dieser Analyse werden Ihre Kunden in Segmente unterteilt, die auf den von Ihnen gewählten Kriterien (Alter, Geschlecht, Standort, Kaufhistorie usw.) basieren. So können Sie deren potenzielle Rentabilität beim Verkauf neuer Produkte und Dienstleistungen analysieren. Mit diesen Informationen können Sie Ihre Umsatz- und Marketinggelder besser zuordnen.

3. Erweitern Sie sich in neue Gebiete. Die Idee hier ist, Ihre bestehenden Produkte und Dienstleistungen an neue Kunden zu vermarkten und zu verkaufen. Diese neuen Kunden können sich in verschiedenen Segmenten oder Nischen oder an verschiedenen Standorten befinden, an denen Sie derzeit tätig sind.

Wenn es sich bei Ihrem Unternehmen um ein Einzelhandels- oder Ladengeschäft handelt, wird diese Art der Expansion wahrscheinlich die Erschließung neuer Standorte in verschiedenen geografischen Regionen umfassen - ob in der Stadt oder im ganzen Land. Dies erfordert eine erhebliche Zeit- und Geldinvestition. Führen Sie daher zuerst eine gründliche Marktforschung durch, um sicherzustellen, dass im neuen Gebiet ausreichend Kundennachfrage vorhanden ist, um die Expansion zu rechtfertigen.

„Wenn Sie darüber nachdenken, in neue Bereiche zu expandieren, müssen Sie zunächst festlegen, wie Sie Ihre Werbung auf Ihren neuen Markt spezialisieren möchten“, empfiehlt Tri Nguyen, Gründer und CEO der Network Capital Funding Corporation. „Wenn Sie den Bewohnern einer neuen Region die Vorteile Ihres Produkts oder Ihrer Dienstleistung nicht vermitteln können, werden Sie Schwierigkeiten haben, diese zu schaffen. Seien Sie ehrlich zu Fehlern und Stärken, wenn Sie die Botschaft in Betracht ziehen, die Sie in ein neues Gebiet übermitteln werden. “

4. Neue Kundenmärkte ansprechen. Die meisten Unternehmen richten ihre Vertriebs- und Marketingaktivitäten auf bestimmte Kundenmärkte aus, basierend auf demografischen Merkmalen wie Alter, Geschlecht und Standort oder psychografischen Gesichtspunkten wie Interessen, Aktivitäten und Werten. Gibt es andere Kundenmärkte, die möglicherweise auch für Ihre Produkte und Dienstleistungen geeignet sind?

Wachstum und Expansion sind für die meisten Unternehmer und Unternehmer die wichtigsten Ziele. Aber wie können Sie Ihr Geschäft in der heutigen schwachen und langsam wachsenden Wirtschaft ausbauen?

Hier sind sechs Expansionsstrategien für kleine Unternehmen, die Ihnen dabei helfen können, Ihr Unternehmen auf die nächste Stufe zu bringen:

1. Fügen Sie Ihrem Mix neue Produkte und Dienstleistungen hinzu. Diese Strategie hört sich relativ einfach an, aber es kann schwierig sein, sie auszuführen. Zunächst einmal müssen Sie herausfinden, welche Produkte und Dienstleistungen Ihre Kunden wünschen und wie viel sie dafür zahlen möchten. Bestimmen Sie anschließend, ob Sie diese Produkte und Dienstleistungen gewinnbringend verkaufen können.

Der beste Weg, dies zu erreichen, ist eine gründliche Marktforschung, bevor Ressourcen (finanziell und personell) für die Erweiterung neuer Produkte oder Dienstleistungen eingesetzt werden. Fragen Sie Ihre aktuellen Kunden, wie sie über Ihre neuen Produkt- und Serviceideen denken, einschließlich potenzieller Preispunkte. Ihre Marktforschung muss sich auf die Kundennachfrage nach neuen Produkten und Dienstleistungen sowie auf Ihre Kosten für Herstellung, Lieferung und Verkauf konzentrieren.

2. Verkaufen Sie mehr Produkte und Dienstleistungen an Ihre bestehenden Kunden. Dies ist die Kehrseite der ersten Strategie: Durchdringen Sie Ihren aktuellen Kundenstamm. Führen Sie zunächst eine Marktsegmentierungsanalyse durch, um die Kundensegmente zu identifizieren, die mit größerer Wahrscheinlichkeit kaufen, sodass Sie Ihre Vertriebs- und Marketingaktivitäten auf diese Segmente konzentrieren können.

Bei dieser Analyse werden Ihre Kunden in Segmente unterteilt, die auf den von Ihnen gewählten Kriterien (Alter, Geschlecht, Standort, Kaufhistorie usw.) basieren. So können Sie deren potenzielle Rentabilität beim Verkauf neuer Produkte und Dienstleistungen analysieren. Mit diesen Informationen können Sie Ihre Umsatz- und Marketinggelder besser zuordnen.

3. Erweitern Sie sich in neue Gebiete. Die Idee hier ist, Ihre bestehenden Produkte und Dienstleistungen an neue Kunden zu vermarkten und zu verkaufen. Diese neuen Kunden können sich in verschiedenen Segmenten oder Nischen oder an verschiedenen Standorten befinden, an denen Sie derzeit tätig sind.

Wenn es sich bei Ihrem Unternehmen um ein Einzelhandels- oder Ladengeschäft handelt, wird diese Art der Expansion wahrscheinlich die Erschließung neuer Standorte in verschiedenen geografischen Regionen umfassen - ob in der Stadt oder im ganzen Land. Dies erfordert eine erhebliche Zeit- und Geldinvestition. Führen Sie daher zuerst eine gründliche Marktforschung durch, um sicherzustellen, dass im neuen Gebiet ausreichend Kundennachfrage vorhanden ist, um die Expansion zu rechtfertigen.

„Wenn Sie darüber nachdenken, in neue Bereiche zu expandieren, müssen Sie zunächst festlegen, wie Sie Ihre Werbung auf Ihren neuen Markt spezialisieren möchten“, empfiehlt Tri Nguyen, Gründer und CEO der Network Capital Funding Corporation. „Wenn Sie den Bewohnern einer neuen Region die Vorteile Ihres Produkts oder Ihrer Dienstleistung nicht vermitteln können, werden Sie Schwierigkeiten haben, diese zu schaffen. Seien Sie ehrlich zu Fehlern und Stärken, wenn Sie die Botschaft in Betracht ziehen, die Sie in einen neuen Bereich übermitteln. “

4. Neue Kundenmärkte ansprechen. Die meisten Unternehmen richten ihre Vertriebs- und Marketingaktivitäten auf bestimmte Kundenmärkte aus, basierend auf demografischen Merkmalen wie Alter, Geschlecht und Standort oder psychografischen Gesichtspunkten wie Interessen, Aktivitäten und Werten. Gibt es andere Kundenmärkte, die möglicherweise auch für Ihre Produkte und Dienstleistungen geeignet sind?


Video: Chef-TÜV: Was taugt Ihr Vorgesetzter? 15-Punkte-Test (Führungskräfte) // M. Wehrle


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com