Die 7-Eleven-Lösung: Hot Picks, neue Märkte

{h1}

7-eleven zu verfolgen, war eine mögliche lösung. Die zahlen lügen nicht. In den usa gibt es rund 5.000 geschäfte, die musikprodukte verkaufen.

Wie viele von Ihnen wissen, bin ich der Gründer und Präsident von Hot Picks. Wir produzieren eine Vielzahl ungewöhnlicher Plektren, die sich in Form und Design unterscheiden. Unsere ursprüngliche "Monster" -Kollektion hat sich zu Hunderten von Zeilen erweitert, was zum Teil durch meine Disney-Lizenz möglich wurde. Seit kurzem verkaufen wir diese Plektren in 7-Elevens.

Ja, 7-Elevens. Die Passform ist nicht sofort offensichtlich.

“7-elf? Wirklich? ”Fragen Sie sich vielleicht.

Wir haben ziemlich schnell gemerkt, dass Gitarrensammler nicht unbedingt Gitarrenspieler sind. Die Plektren sind funktional UND ein Novum - die Kinder kaufen und sammeln sie einfach, weil sie sie mögen. Wir mussten diesen Markt erschließen, einen Markt, der in Musikgeschäften weitgehend unzugänglich ist. Dieser Wunsch wurde noch verstärkt, als unser größter Distributor uns vor einigen Monaten unerwartet fallen ließ. Ich habe über die Veranstaltung gebloggt, wie die „Großen“ langsam anfangen, Aufmerksamkeit und Maßnahmen zu ergreifen.

7-Eleven zu verfolgen, war eine mögliche Lösung. Die Zahlen lügen nicht. In den USA gibt es rund 5.000 Geschäfte, die Musikprodukte verkaufen. Es gibt 156.000 Convenience Stores, von denen 5.500 7-Eleven besitzen. Wenn sich die Plektren in C-Stores gut geschlagen haben, war das Gewinnpotenzial enorm. Wir hätten sowohl Zugang zu unseren neuen Zielmärkten als auch zu unzähligen Märkten.

Unsere Strategie war klar: Gehen Sie in Convenience Stores und aus den Schwierigkeiten, die unser verlorener Distributor verursacht hat.

Klicken Sie hier, um Teil II dieser Geschichte zu lesen...

inventRight - Wir helfen Ihnen, Ihre Ideen auf den Markt zu bringen.
inventRight.com


Video: Dr. Daniele Ganser:


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com