7 Marketingstrategien, um Ihrem Startup mehr Aufmerksamkeit zu verleihen

{h1}

Sieben marketingstrategien, mit denen sie ihrem startup-unternehmen eine besondere aufmerksamkeit und aufmerksamkeit verschaffen.

Von Patrick Smith

Als Startup ist Ihre Finanzierung minimal und Ihre Marke ist wenig anerkannt. Wie schaffen Sie es, dass Ihr Startup die Aufmerksamkeit und Aufmerksamkeit erhält, die es verdient? Betrachten Sie diese sieben grundlegenden Marketingstrategien.

1. Konferenzen

Abhängig von Ihrer Branche können Konferenzen große Möglichkeiten bieten, um mit der richtigen Menge die Ellbogen zu reiben. Einige der besten Gelegenheiten beginnen mit Gesprächen auf den Fluren und zu glücklichen Stunden beim Networking. Oft hängen viele Leute, mit denen Sie gerne über Ihr Startup sprechen würden, nachts in der Bar herum und es ist viel einfacher, Zeit fürs Gesicht zu bekommen.

2. Lokale Netzwerkereignisse

In den lokalen Märkten wissen Sie immer, Versuchen Sie, so viele relevante lokale Netzwerkereignisse wie möglich aufzurufen. Wenn Sie jeden Monat mindestens sechs Monate lang an mehreren Veranstaltungen teilnehmen, werden Sie und Ihre Marke zu einem erkennbaren lokalen Ereignis. Vernetzung kann auch wertvolle Überweisungsmöglichkeiten bieten.

3. Pressemitteilungen

Die meisten Unternehmer wissen bereits um den Wert der bewährten Pressemitteilung. Pressemitteilungen bieten zusätzliche Reichweite, die aufstrebende Startups benötigen. Schicken Sie Ihre Freilassung jedoch nicht einfach über den Draht und rufen Sie einen Tag lang an. Reichen Sie Ihre Pressemitteilung auch direkt auf Nachrichtenseiten ein, auf denen Sie Pressemitteilungen einreichen und zusätzliche Links und Bekanntheit erhalten.

4. Gastbeiträge

Gastbeiträge sind eine großartige Möglichkeit, Ihre Erfahrungen zu teilen und Ihre Marke vor neuen Zielgruppen zu präsentieren, während Sie wertvolle eingehende Links erzielen. Das Einreichen von Gastbeiträgen sollte ein wichtiger Bestandteil Ihrer Content-Marketing-Strategie sein. Schreiben Sie für Websites, deren Zielgruppen Ihrem Zielmarkt entsprechen. Versuchen Sie außerdem, mindestens zwei neue Gastbeiträge pro Monat zu veröffentlichen. Jeder Beitrag, der veröffentlicht wird, bietet Ihnen grundsätzlich kostenlose Werbung! Ihre Marke erhält mehr Bekanntheit und Sie erhalten Anerkennung und Autorität.

5. Linkbait

Dies ist Ihre Gelegenheit, über den Tellerrand zu schauen und kreativ zu werden. Gut recherchierte Infografiken, die Daten auf interessante Weise darstellen, sind in hohem Maße gemeinsam nutzbar. Stellen Sie sicher, dass sie professionell gestaltet sind und fügen Sie Ihr Logo unten ein. Videos sind auch sehr mächtig. Betrachten Sie das Beispiel, was ein Video für das Startup Dollar Shave Club gemacht hat. Ein Video brachte die Marke des Unternehmens auf die Karte und generierte mehr Traffic, als ihre Website verarbeiten konnte. Es erzeugte auch eine Menge Geschäft. Sie bekamen auch mehr Geschäfte, als sie nach dem viralen Video verarbeiten könnten. Alle tollen Probleme zu haben!

6. SEM

Bezahlte Suchanzeigen sind eine schnelle Möglichkeit, zielgerichtete Zugriffe auf Ihre Website zu senden. Der Trick der bezahlten Suche besteht darin, alles zu verfolgen und zu messen, um sicherzustellen, dass Ihre Investition gut angelegt ist. Kanäle wie Google AdWords können mit einem attraktiven ROI großartige Tools sein, um schnell Leads und Verkäufe zu generieren. Wenn es jedoch nicht richtig gehandhabt wird, kann es auch ein schneller Weg sein, um eine Menge Geld mit wenig zu sprengen. Wenn Sie nicht wissen, was Sie tun, müssen Sie hier einen Fachmann einstellen.

7. Remarketing

Während alle oben genannten Ideen Datenverkehr auf Ihre Website übertragen können, konvertieren Sie nicht all diese Besucher bei ihren ersten Besuchen in Leads und Verkäufe. Starten Sie eine Remarketing-Kampagne für Besucher, die Ihre Website besuchen und nicht konvertieren. Mit Remarketing können Sie diesen Besuchern im Internet mit Ihren Anzeigen "folgen". Display-Anzeigen sind hierfür eine hervorragende Möglichkeit, da Sie damit Ihr Logo und Ihre Nachricht anzeigen können. Sie zahlen nur den Klick, was bedeutet, dass alle Branding-Impressionen kostenlos sind. Die Klicks, für die Sie zahlen, sind es wert, da Sie Besucher zu Ihrer Website zurückbringen, um zusätzliche Conversion-Chancen zu erhalten.


Video: Infotainment mit Facebook Live Videos | Folge 56 Facebook-Marketing leicht gemacht


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com