8 Intelligente Wege, um Ihr Marketing zu managen

{h1}

Marketing ist eine der größten herausforderungen für kleinunternehmer. Erhalten sie tipps, wie sie nachfrage generieren, kunden erreichen und eine stabile pipeline aufrechterhalten können.

Von Microsoft gesponserte "Manage Your Business" -Serie

Kleinunternehmer haben viele Verantwortungen - und allzu oft werden sie von der Menge an Aufgaben, die erledigt werden müssen, und Herausforderungen, die bewältigt werden müssen, überwältigt. Dies ist der letzte Teil einer 5-teiligen Serie mit Tipps, Ideen und Lösungen, die Ihnen helfen, Ihr Unternehmen besser zu verwalten.

Marketing ist eine der größten Herausforderungen für Kleinunternehmer. Wie generieren Sie eine Nachfrage nach Ihren Produkten oder Dienstleistungen, halten Sie Ihr Unternehmen bei potenziellen Kunden auf dem neuesten Stand und erhalten Sie eine konstante Pipeline an neuen Geschäften - und das alles, während Sie Ihren täglichen Aufgaben nachkommen? Diese Vorschläge helfen Ihnen, Ihr Marketing besser zu verwalten.

1. Einen Plan entwickeln

Das Marketing erzeugt zufällig ungleiche Ergebnisse. Entscheiden Sie, was Sie von Ihren Marketingbemühungen erhalten möchten, welche Methoden am besten geeignet sind, um Ihre Zielkunden auf der Grundlage Ihrer Marktforschung zu erreichen, und welches Budget Sie für das Marketing verwenden können. Dann erstellen Sie einen 12-monatigen Marketingplan, der die Besonderheiten detailliert beschreibt. Verwenden Sie es als Wegweiser, um Ihre Marketingaktivitäten zu steuern.

2. Werden Sie persönlich

One-size-fits-all-Marketing funktioniert nicht mehr (wenn überhaupt). Heute muss Ihr Marketing eine persönliche Note haben. Beginnen Sie mit der Erfassung von Kundendaten wie Budget, früherem Einkaufsverhalten und persönlichen Daten, damit Sie auf diesem Wissen aufbauen können, was Ihre Kunden tun, wollen und brauchen. Wenn Sie ein CRM-Tool (Customer Relationship Management) wie Microsoft Dynamics CRM Online verwenden, das alle Informationen an einem Ort sammelt, ist das ganz einfach.

3. Beziehungen aufbauen

Die Kunden von heute möchten Beziehungen zu den von ihnen bevormundenen Unternehmen. Um diese Beziehungen aufzubauen, muss Ihr Marketing die potenziellen Kunden an allen möglichen Kontaktpunkten auf dem Kaufweg erreichen. Die Entwicklung eines Marketingmixes, der traditionelle, Broadcast-, digitale und mobile Marketingbotschaften umfasst, gewährleistet, dass Ihr Unternehmen im Bewusstsein des Kunden bleibt.

4. Erzähle eine Geschichte

Um Ihre Marketingbotschaft schnell und überzeugend zu vermitteln, probieren Sie Sway, ein digitales Storytelling-Tool, das das Erstellen und Teilen von Ideen auf dem Bildschirm vereinfacht. Importieren Sie einfach ein vorhandenes Word-, PowerPoint- oder PDF-Dokument und bearbeiten Sie die Informationen. Sway formatiert es automatisch und lässt Sie sogar für horizontale oder vertikale Anzeige optimieren (ideal für mobile Geräte). Sie können Ihre Sway-Story ganz einfach in Ihre Business-Website einbetten oder online zur schnellen Anzeige auf Telefonen, Tablets, Laptops, PCs und anderen Geräten anzeigen.

5. Automatisieren Sie wann immer möglich

Verwenden Sie CRM-Tools wie Dynamics CRM Online, um Sie und Ihr Team effizienter zu machen. Dynamics CRM Online kann alle Ihre Kundeninteraktionen und -daten an einem Ort nachverfolgen, arbeitet mit Programmen, die Sie bereits kennen und verwenden, wie Outlook und Excel, und automatisiert E-Mail-Marketing-Kampagnen und andere Kundenbeziehungen. Durch die Automatisierung haben Sie mehr Zeit und Geld, um dort zu investieren, wo es darauf ankommt - bei Ihren Kunden.

6. Verwalten Sie Ihr Marketing unterwegs

Kleinunternehmer arbeiten nie auf zu arbeiten und ihr Marketing sollte auch nicht Wählen Sie eine mobilfreundliche CRM-Lösung wie Dynamics CRM Online, um Marketingkampagnen jederzeit und überall zu erstellen, zu starten und zu verwalten. Da es in Echtzeit synchronisiert wird, haben Sie immer aktuelle Informationen auf Ihrem mobilen Gerät, egal ob es sich um iOS, Android oder Windows handelt.

7. Zusammenarbeiten

Das beste Marketing findet statt, wenn Sie mit Ihrem Team ein Brainstorming durchführen. Wählen Sie Marketing-Tools, mit denen Sie zusammenarbeiten können, z. B. Office 365. Mit dieser Cloud-basierten Version von Office können Sie Dokumente problemlos freigeben und Instant Messaging über Yammer sowie Online-Videokonferenzen mit Skype for Business integrieren. Verwenden Sie Microsoft Groups, um öffentliche oder private Teams zu erstellen, die einen Posteingang, einen Kalender und einen Cloud-Speicher für Marketingdokumente gemeinsam nutzen, und Sie befinden sich alle auf derselben Seite.

8. Ergebnisse messen

Um zu wissen, ob Ihr Marketing funktioniert, müssen Sie die Ergebnisse messen. Verwenden Sie Dynamics CRM Online, um Kundendaten und Social-Media-Berichte einzulesen. Fügen Sie Ihre Website-Analyse hinzu, und Sie haben alle Informationen, die Sie benötigen, um zu sehen, welche Marketingmethoden den besten ROI erzielen. Mit diesem Wissen können Sie Ihren Marketingplan für einen größeren Erfolg entsprechend abstimmen.

Benötigen Sie weitere Unterstützung? Besuchen Sie Pinpoint, um direkt mit Microsoft-Technologiepartnern in Kontakt zu treten, die Sie bei der Einführung von Dynamics CRM Online unterstützen können.

Lesen Sie auch die anderen Artikel dieser Serie:
7 Möglichkeiten zur besseren Verwaltung Ihrer Belegschaft
8 Möglichkeiten, Ihre Kundenbeziehungen zu verbessern
Verlangsamt die veraltete Technologie Ihr Geschäft?
8 Möglichkeiten, wie Technologie Ihnen helfen kann, global zu sein

Über den Autor

rieva lesonsky

Rieva Lesonsky ist CEO von GrowBiz Media, einem Unternehmen für Medien- und kundenspezifische Inhalte, das sich auf Kleinunternehmen und Unternehmertum konzentriert. Rieva per E-Mail an [email protected]folge ihr auf Google+und Twitter.com/Rievaund besuchen Sie ihre Website, SmallBizDaily.com, um einen Überblick über die Geschäftsentwicklung zu erhalten und die kostenlosen TrendCast-Berichte von Rieva zu abonnieren.

Von Microsoft gesponserte "Manage Your Business" -Serie

Kleinunternehmer haben viele Verantwortungen - und allzu oft werden sie von der Menge an Aufgaben, die erledigt werden müssen, und Herausforderungen, die bewältigt werden müssen, überwältigt. Dies ist der letzte Teil einer 5-teiligen Serie mit Tipps, Ideen und Lösungen, die Ihnen helfen, Ihr Unternehmen besser zu verwalten.

Marketing ist eine der größten Herausforderungen für Kleinunternehmer. Wie generieren Sie eine Nachfrage nach Ihren Produkten oder Dienstleistungen, halten Sie Ihr Unternehmen bei potenziellen Kunden auf dem neuesten Stand und erhalten Sie eine konstante Pipeline an neuen Geschäften - und das alles, während Sie Ihren täglichen Aufgaben nachkommen? Diese Vorschläge helfen Ihnen, Ihr Marketing besser zu verwalten.

1. Einen Plan entwickeln

Das Marketing erzeugt zufällig ungleiche Ergebnisse. Entscheiden Sie, was Sie von Ihren Marketingbemühungen erhalten möchten, welche Methoden am besten geeignet sind, um Ihre Zielkunden auf der Grundlage Ihrer Marktforschung zu erreichen, und welches Budget Sie für das Marketing verwenden können. Dann erstellen Sie einen 12-monatigen Marketingplan, der die Besonderheiten detailliert beschreibt. Verwenden Sie es als Wegweiser, um Ihre Marketingaktivitäten zu steuern.

2. Werden Sie persönlich

One-size-fits-all-Marketing funktioniert nicht mehr (wenn überhaupt). Heute muss Ihr Marketing eine persönliche Note haben. Beginnen Sie mit der Erfassung von Kundendaten wie Budget, früherem Einkaufsverhalten und persönlichen Daten, damit Sie auf diesem Wissen aufbauen können, was Ihre Kunden tun, wollen und brauchen. Wenn Sie ein CRM-Tool (Customer Relationship Management) wie Microsoft Dynamics CRM Online verwenden, das alle Informationen an einem Ort sammelt, ist das ganz einfach.

3. Beziehungen aufbauen

Die Kunden von heute möchten Beziehungen zu den von ihnen bevormundenen Unternehmen. Um diese Beziehungen aufzubauen, muss Ihr Marketing die potenziellen Kunden an allen möglichen Kontaktpunkten auf dem Kaufweg erreichen. Die Entwicklung eines Marketingmixes, der traditionelle, Broadcast-, digitale und mobile Marketingbotschaften umfasst, gewährleistet, dass Ihr Unternehmen im Bewusstsein des Kunden bleibt.

4. Erzähle eine Geschichte

Um Ihre Marketingbotschaft schnell und überzeugend zu vermitteln, probieren Sie Sway, ein digitales Storytelling-Tool, das das Erstellen und Teilen von Ideen auf dem Bildschirm vereinfacht. Importieren Sie einfach ein vorhandenes Word-, PowerPoint- oder PDF-Dokument und bearbeiten Sie die Informationen. Sway formatiert es automatisch und lässt Sie sogar für horizontale oder vertikale Anzeige optimieren (ideal für mobile Geräte). Sie können Ihre Sway-Story ganz einfach in Ihre Business-Website einbetten oder online zur schnellen Anzeige auf Telefonen, Tablets, Laptops, PCs und anderen Geräten anzeigen.

5. Automatisieren Sie wann immer möglich

Verwenden Sie CRM-Tools wie Dynamics CRM Online, um Sie und Ihr Team effizienter zu machen. Dynamics CRM Online kann alle Ihre Kundeninteraktionen und -daten an einem Ort nachverfolgen, arbeitet mit Programmen, die Sie bereits kennen und verwenden, wie Outlook und Excel, und automatisiert E-Mail-Marketing-Kampagnen und andere Kundenbeziehungen. Durch die Automatisierung haben Sie mehr Zeit und Geld, um dort zu investieren, wo es darauf ankommt - bei Ihren Kunden.

6. Verwalten Sie Ihr Marketing unterwegs

Kleinunternehmer arbeiten nie auf zu arbeiten und ihr Marketing sollte auch nicht Wählen Sie eine mobilfreundliche CRM-Lösung wie Dynamics CRM Online, um Marketingkampagnen jederzeit und überall zu erstellen, zu starten und zu verwalten. Da es in Echtzeit synchronisiert wird, haben Sie immer aktuelle Informationen auf Ihrem mobilen Gerät, egal ob es sich um iOS, Android oder Windows handelt.

7. Zusammenarbeiten

Das beste Marketing findet statt, wenn Sie mit Ihrem Team ein Brainstorming durchführen. Wählen Sie Marketing-Tools, mit denen Sie zusammenarbeiten können, z. B. Office 365. Mit dieser Cloud-basierten Version von Office können Sie Dokumente problemlos freigeben und Instant Messaging über Yammer sowie Online-Videokonferenzen mit Skype for Business integrieren. Verwenden Sie Microsoft Groups, um öffentliche oder private Teams zu erstellen, die einen Posteingang, einen Kalender und einen Cloud-Speicher für Marketingdokumente gemeinsam nutzen, und Sie befinden sich alle auf derselben Seite.

8. Ergebnisse messen

Um zu wissen, ob Ihr Marketing funktioniert, müssen Sie die Ergebnisse messen. Verwenden Sie Dynamics CRM Online, um Kundendaten und Social-Media-Berichte einzulesen. Fügen Sie Ihre Website-Analyse hinzu und Sie haben alle Informationen, die Sie benötigen, um zu sehen, welche Marketingmethoden den besten ROI erzielen. Mit diesem Wissen können Sie Ihren Marketingplan für einen größeren Erfolg entsprechend abstimmen.


Video: Führung im Vertrieb: Nimm deinen Verkäufern jedes Jahr die Kunden weg!


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com