9 Anfängerfehler Neue Unternehmer machen

{h1}

Neun junge unternehmer teilen einige der größten geschäftsfehler und fehler, die sie früh gemacht haben - und wie sie sich erholt haben.

Wenn Sie zum ersten Mal ein neues Unternehmen gründen, ist viel Spielraum für Fehler, von der Verwaltung des Cashflows bis hin zur Ausgabe von verschwendeten Dollars (und Stunden) für Mitarbeiter, die für die Kultur, die Sie schaffen möchten, nicht geeignet sind. Um herauszufinden, welche geschäftlichen Fehler wirklich den Spielverlauf verändern, haben wir neun erfolgreiche junge Gründer gefragt:

F. Was ist der größte Fehler, den Sie beim Start gemacht haben (und wie haben Sie das Problem behoben)?

Ihre besten Antworten sind unten:

1. Nicht bald genug angefangen

Wade Foster

Ich hatte Angst, dass ich nicht die richtigen Nachweise hatte. Ich hatte Angst davor, wie ich zu den Menschen aussah. Ich hatte Angst, ich hatte nicht genug Geld. Ich hatte Angst, die Leute würden es nicht verstehen. Ich hatte Angst, dass niemand meine Arbeit mögen würde. Aber dann fing ich an und nichts davon passierte. Ich hätte früher anfangen sollen.
- Wade Foster, Zapier

2. Ich habe zu viel für das Produkt ausgegeben und nichts vermarktet

Travis Steffen

Meine erste Firma war eine Modelinie. Ich warf jeden Cent, den ich auf der Welt hatte, mit der Entwicklung der besten Kickass-Kleidung, die ich konnte. Ich war stolz auf alle unsere Artikel, unsere Website und wie alles aussah und fühlte. Als es an der Zeit war, Dinge zu verkaufen, war ich ahnungslos. Ich habe mein ganzes Geld für die Entwicklung des Produkts ausgegeben und hatte nichts mehr für Marketing übrig! Dieses Unternehmen war nicht erfolgreich. Schockierend, richtig?
- Travis Steffen, WorkoutBOX

3. Benötigte einen Buchhalter

Brittany Hodak

Der größte Fehler, den wir gemacht haben, war der Versuch, eigene Bücher zu machen. Um es noch einmal zu fassen - als wir erst erkannten, dass wir über uns hinweg waren - stellten wir den ersten Wirtschaftsprüfer ein, den wir interviewten. Er stellte sich als Albtraum heraus und kostete uns hunderte Stunden Kopfschmerzen (und mehr als ein paar Dollar an Geldstrafen!). Stellen Sie sicher, dass Sie einen finanziellen Partner auswählen, der ein Vermögenswert und keine Verbindlichkeit ist.
- Brittany Hodak, „ZinePak

4. Versuchte, größer zu handeln, als wir waren

Aron Schoenfeld

Als ich meine erste Firma gründete, wollten wir mit großen Werbeagenturen zusammenarbeiten. Wir dachten, wir müssten groß aussehen. Wir haben ein Büro gemietet, tausende für Material und Branding ausgegeben und eine riesige Website erstellt. Nach einem Jahr fügten wir der Beschreibung das Wort „Boutique“ hinzu und gingen zu „klein“. Plötzlich fingen die Jobs an zu strömen. Sie müssen nicht größer sein - einfach besser.
- Aron Schoenfeld, Do It In Person LLC

5. War nicht hart genug

Rahul

Ich habe viermal angefangen und bin dreimal gescheitert. In den drei Fällen, in denen ich versagt habe, war der einzige Faktor, der am wichtigsten war, „Beharrlichkeit“. Wenn ich hartnäckig gewesen wäre, wäre ich wahrscheinlich nicht gescheitert. Mit dem vierten Unternehmen, egal wie viele einzigartige Herausforderungen mir einfallen, hat mir die Beharrlichkeit meiner Ziele geholfen, mein Geschäft seit über zwei Jahren erfolgreich zu führen.
- Rahul Varshneya, Arkenea

6. Nicht für Kultur eingestellt

Shradha Agarwal

Als wir anfingen, stellten wir das Talent ein, das wir bekommen konnten, und konzentrierten uns auf Fähigkeiten - jemanden, der die Arbeit erledigen konnte. Als wir wuchsen, stellten wir fest, dass wir schlechte Entscheidungen trafen - solche, die nicht mit unseren Werten des Kundenservice, der Integrität und der Positivität übereinstimmen. Dies machte es schwieriger, gute Talente zu behalten, und wir saßen bei den schlechten Äpfeln. Wir haben 2009 von Grund auf umgebaut!
- Shradha Agarwal, ContextMedia

7. Ich habe zu viel Geld für Inventar ausgegeben

Angela Pan

Am Anfang habe ich viel Geld für Inventar ausgegeben. Ich dachte, mein Produkt würde vom Regal abfliegen, aber es war nicht Jetzt, wo ich neue Produkte und Angebote habe, liegt die erste Investition in Produkte auf meinem Dachboden und nimmt Platz ein. Wenn ich es noch einmal wiederholen würde, hätte ich anfangs nicht so viel Geld ausgegeben, aber ich hätte einen Weg gefunden, die Nachfrage zu messen.
- Angela Pan, Angela B. Pan Fotografie

8. Nicht genügend Kundenrecherche durchgeführt

Kelly Azevedo

Es ist viel zu einfach, sich in eine Idee einzuarbeiten und zu vergessen, sie bei der beabsichtigten Zielgruppe zu überprüfen. Mein erstes Solo-Abenteuer (Nischenfotografie) war ein absoluter Flop. Ich habe wertvolle Zeit damit verschwendet, Marketingmaterialien zu entwerfen, Vortragsveranstaltungen einzurichten und mir Sorgen um die Preisgestaltung einer Dienstleistung zu machen, die niemand wollte. Jetzt recherchiere und validiere ich schnell und erhalte den ersten Verkauf, bevor ich viel Arbeit verrichte.
- Kelly Azevedo, Sie hat Systeme

9. Zeitverschwendung an den falschen Orten

Darrah Brustein

Als ich mein Händlerservice-Unternehmen aufbaute, verbrachte ich viel zu viel Zeit in zu vielen unübersichtlichen Umgebungen. Ich habe zu viel Wert auf die Idee gelegt, dass Sie nie wissen, wo Sie einen Lead finden können oder wer weiß, wer ich bin - ich würde mich dünn machen, indem ich jede Gelegenheit zum Networking nutze, die ich konnte. Ich habe schnell gelernt, mich mit Tiefe und Spezifität zu konzentrieren, anstatt das Gegenteil.
Darrah Brustein, Finanz-Whiz-Kids | Gerechte Zahlungen


Video: Ak #21 - 9 von 10 Unternehmer machen diesen Fehler - Johannes Ungerer


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com