9 Tipps zur Vermeidung von unternehmerischem Burnout

{h1}

Sie wissen nie, wann ein burnout kommt, bis er bereits eingetroffen ist. Hier finden sie tipps für unternehmer, um burnout in schach zu halten.

Von Simon Horton

Unternehmer zu sein, ist keine leichte Aufgabe und ist definitiv nicht für die Selbstsüchtigen gedacht. Unternehmer haben zu viel zu tun und zu viel zu beweisen, nicht nur gegenüber ihren Mitbewerbern, sondern auch sich selbst. Der Umgang mit den täglichen Herausforderungen und Frustrationen, die sich aus der Durchführung eines Geschäftsbetriebs ergeben, kann eine Belastung für die geistige und / oder körperliche Gesundheit einer vernünftigen Person darstellen.

Die meisten Unternehmer sind auch Träumer. Sie wollen eine Idee nehmen und in die Realität umsetzen. Der schiere Antrieb, der dies erfordert, ist oft alles, was ein Unternehmer braucht, um sich an seine Grenzen zu bringen. Zu diesem Zeitpunkt möchten sie die Kontrolle über immer mehr Geschäftsaktivitäten übernehmen und persönlich alles überwachen, um sicherzustellen, dass alles auf Kurs bleibt.

Fast jeder Unternehmer durchläuft eine stressige Phase, in der ein Job von 9 zu 5 plötzlich ansprechender erscheint, als die gesamte Show leiten zu müssen. Um dies zu vermeiden, ist es für die Unternehmer wichtig, dass sie ihre Arbeit genießen und daran arbeiten.

Unternehmerisches Burnout ist allerdings recht frech. Sie wissen nie, dass es kommt, bis es schon angekommen ist. In einem Moment ist alles gut, und im nächsten Moment mag selbst die routinemäßigste Aufgabe wie ein kryptisches Puzzle erscheinen. Sie werden vielleicht feststellen, dass die Inspiration, die Sie in den Anfangsjahren angetrieben hat, zu einer Last geworden ist, die Sie belastet.

Hier sind ein paar Tipps für Unternehmer, um Burnout in Schach zu halten:

1. Stelle dir vor, was dich zuerst beunruhigt.

Es ist notwendig, dass Sie wissen, was Sie in einen frustrierten Modus versetzt und warum. Sobald Sie dies herausgefunden haben, werden Sie wissen, wie Sie dem Einhalt gebieten können, bevor aus den kleinen Dingen Monster werden, mit denen Sie nicht umgehen können.

Nehmen Sie sich etwas Zeit und ermitteln Sie Ihre Stressoren. Wenn es sich um eine Cashflow-Krise handelt, ergreifen Sie Maßnahmen, um sicherzustellen, dass ausstehende Rechnungen kein Problem darstellen. Wenn Sie für Ihr Unternehmen keinen stationären Laden einrichten können, richten Sie stattdessen einen vollständigen Online-Shop ein. Die Idee ist, den Stier bei den Hörnern zu packen und für sich zu gewinnen!

2. Umgeben Sie sich mit Inspiration.

Da Sie sich vorgenommen haben, etwas Erstaunliches zu erreichen, müssen Sie sich mit all der Inspiration umgeben, von der Sie glauben, dass Sie sie benötigen. Fügen Sie Ihrem Team Multitalente hinzu, denen Sie wichtige Aufgaben übertragen können, ohne sich Sorgen machen zu müssen. Wenn Sie die richtigen Mitarbeiter einstellen, werden sie nicht nur Ihre Aufgaben erledigen, sondern auch ohne zu große Beaufsichtigung.

3. Rote Fahnen beachten.

Es ist wichtig, auf die Frühwarnzeichen der Motivation zu achten. Alles beginnt mit Frustrationsgefühlen, die weiter wachsen und zu weiteren ernsteren Symptomen wie immerwährender Unentschlossenheit, zunehmender Unzufriedenheit und sogar Depressionen führen.

4. Vernetzen Sie sich mit anderen Unternehmern.

Es ist sinnvoll, Teil einer lokalen / virtuellen Unternehmensgruppe zu werden, in der Sie Ihre Probleme und Bedenken mit anderen teilen können, die möglicherweise in demselben Boot wie Sie segeln. Es besteht die Möglichkeit, dass jemand in der Gruppe Ihnen die gewünschten Lösungen anbieten kann oder umgekehrt.

5. Schalten Sie aus.

Damit meine ich, dass Sie Ihr Telefon, Tablet, Laptop oder ein anderes technologisches Gerät ausschalten müssen. In Zeiten sozialer Medien, die zu einer Überlastung der Konnektivität geführt haben, ist es wichtig, dass Sie einen Weg finden, die Verbindung regelmäßig zu trennen (oder auszuschalten).

6. Verbringen Sie Zeit mit sich selbst.

Introspecting hilft. Nehmen Sie sich jeden Tag etwas Zeit, um still zu sitzen und darüber nachzudenken, was die Dinge verbessern könnte. Auch wenn dies ein wenig weit hergeholt klingt, kann die Introspektion die Antworten wie kein anderes Denkwerkzeug liefern. Tue Dinge, die dir Spaß machen; Spiele, meditiere, lese Bücher, mache lange Spaziergänge oder sei kreativ in deiner Töpferklasse. Spaß machen ist wichtig, wenn Sie Ihren Geist beruhigen und Ihr Geschäft zu 100 Prozent gestalten möchten.

7. Fang einige zzz´s

Stellen Sie sicher, dass Sie genug Schlaf bekommen. Ein Mangel an REM-Schlaf kann zu mehreren körperlichen und psychischen Erkrankungen führen, die sogar tödlich sein können. Ihr Körper braucht Zeit zum Reparieren, Wiederherstellen und Entspannen, was er im Schlaf tut. Unzureichender Schlaf kann zu schweren Erkrankungen wie Burnout, Bluthochdruck und Schlaganfall führen. Stellen Sie es sich so vor - wie werden Sie Ihr Unternehmen erfolgreich führen, wenn Ihr Körper es nicht zulässt?

8. Dinge durchsprechen.

Anstatt den ganzen Stress aufzufüllen, müssen Sie einen Auslass finden, um ihn auf gesunde Art und Weise auszulassen. Wenn Sie mit jemandem sprechen - einem Freund, Begleiter oder sogar einem Therapeuten, können Sie dabei helfen, die Last von Ihren Schultern zu nehmen. Ihr Geist und Ihre Gesundheit sind eng miteinander verbunden. Wenn der erstere in Unordnung ist, muss der letztere schief gehen.

9. Mach eine Pause.

Obwohl es schwierig sein kann, sich von der Arbeit zu lösen, auch wenn es nur vorübergehend ist, ist es wichtig, die Work-Life-Balance aufrechtzuerhalten. Selbst wenn Sie ein Workaholic sind, müssen Sie sich bewusst bemühen, Zeit zu finden und mit Ihrer Familie zu verbringen, oder einfach alleine, wenn Sie gar nichts tun. Nehmen Sie sich einen Tag frei und verbringen Sie zu Hause Ihre Lieblingsfilme. oder machen Sie einen kurzen Ausflug mit Ihren Freunden / Familie und treffen Sie sich mit ihnen. Dies ist sehr wichtig, wenn Sie es ernst nehmen, Burnout zu vermeiden.

Über den Autor

Beitrag von: Simon Horton

Simon Horton ist der Gründer von ShopIntegrator.com, einem Add-In für gehostete Einkaufswagen. Seine langjährige Erfahrung hat ihm beim Aufbau dieser Plattform geholfen. Fühlen Sie sich frei, ihn auf Google+ zu erreichen.

Firma: ShopIntegrator
Website: shopintegrator.com
Verbinden Sie sich mit mir auf Google+.


Video: Vier Typen des Berufslebens // Dr. Stefan Frädrich


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com