Ratschläge für Software-Startups

{h1}

„wenn sie im softwaregeschäft anfangen, hat michael cusumano einige ratschläge für sie: überlegen sie, ob sie sich auf produkte oder dienstleistungen spezialisieren möchten, und prüfen sie die trends in der branche. In den letzten 20 jahren hat cusumano einige der führenden high-tech-unternehmen weltweit beraten und erforscht.

„Wenn Sie im Softwaregeschäft anfangen, hat Michael Cusumano einige Ratschläge für Sie: Überlegen Sie, ob Sie sich auf Produkte oder Dienstleistungen spezialisieren möchten, und prüfen Sie die Trends in der Branche. In den letzten 20 Jahren hat Cusumano einige der führenden High-Tech-Unternehmen weltweit beraten und erforscht.

Er hat gesehen, wie Software-Unternehmen mit einer "Killer-Anwendung" auf den Markt gekommen sind, "um gute Gewinne zu erzielen, nur um das Produkt zu finden", das auf den Markt kommt heute. Und er warnt: „In schlechten wirtschaftlichen Zeiten kann der Verkauf von Produkten von einer Klippe fallen.“ Was funktioniert also? "Die einzigen garantierten Einnahmen für Softwareunternehmen können Service- und Wartungsumsätze sein", sagt Cusumano. Tatsächlich zeigt seine Untersuchung, dass ein Unternehmen nach dem anderen (PeopleSoft, Oracle, SAP) von Produkten zu Services wechselt, um zu überleben.

Cusumano hat so viele dieser "Criss Crosses" von Unternehmen dargestellt, dass er sie als "Lebenszyklusmodelle" betrachtet. Nur einem Unternehmen ist es gelungen, ausschließlich den Produktverkäufen treu zu bleiben: Microsoft.

Um erfolgreich zu sein, „werden die meisten Softwareprodukte-Unternehmen zu Diensten oder Hybrid-Unternehmen“. Sie haben das Basisprodukt und bauen einige benutzerdefinierte Funktionen oder eine spezielle Schnittstelle, sodass die von Ihnen verkaufte Lösung viel klebriger wird. “

Sehen Sie, wie Professor Cusamano von der MIT Sloan School of Management einen Vortrag hält, in dem er das Vorstehende ausführlich erläutert.

„Wenn Sie im Softwaregeschäft anfangen, hat Michael Cusumano einige Ratschläge für Sie: Überlegen Sie, ob Sie sich auf Produkte oder Dienstleistungen spezialisieren möchten, und prüfen Sie die Trends in der Branche. In den letzten 20 Jahren hat Cusumano einige der führenden High-Tech-Unternehmen weltweit beraten und erforscht.

Er hat gesehen, wie Software-Unternehmen mit einer "Killer-Anwendung" auf den Markt gekommen sind, "um gute Gewinne zu erzielen, nur um das Produkt zu finden", das auf den Markt kommt heute. Und er warnt: „In schlechten wirtschaftlichen Zeiten kann der Verkauf von Produkten von einer Klippe fallen.“ Was funktioniert also? "Die einzigen garantierten Einnahmen für Softwareunternehmen können Service- und Wartungsumsätze sein", sagt Cusumano. Tatsächlich zeigt seine Untersuchung, dass ein Unternehmen nach dem anderen (PeopleSoft, Oracle, SAP) von Produkten zu Services wechselt, um zu überleben.

Cusumano hat so viele dieser "Criss Crosses" von Unternehmen dargestellt, dass er sie als "Lebenszyklusmodelle" betrachtet. Nur einem Unternehmen ist es gelungen, ausschließlich den Produktverkäufen treu zu bleiben: Microsoft.

Um erfolgreich zu sein, „werden die meisten Softwareprodukte-Unternehmen zu Diensten oder Hybrid-Unternehmen“. Sie haben das Basisprodukt und bauen einige benutzerdefinierte Funktionen oder eine spezielle Schnittstelle, sodass die von Ihnen verkaufte Lösung viel klebriger wird. “

Sehen Sie, wie Professor Cusamano von der MIT Sloan School of Management einen Vortrag hält, in dem er das Vorstehende ausführlich erläutert.


Video: Lecture 1 - How to Start a Startup (Sam Altman, Dustin Moskovitz)


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com