Alarm: Großes Einkaufswochenende voraus

{h1}

20 prozent der menschen haben noch nicht mit dem einkaufen begonnen.

Da Weihnachten weniger als eine Woche entfernt ist, müssen 20 Prozent der Käufer noch nicht einkaufen. Und Millionen haben immer noch eine beträchtliche Anzahl von Namen, um ihre Listen abzuhaken.

Laut einer Umfrage der National Retail Federation, die diese Woche durchgeführt wurde, hat die durchschnittliche Person 64,7 Prozent ihrer Urlaubseinkäufe abgeschlossen.

Heiß verdammt! Bewahren Sie Ihre Regale auf. Die Umfrage ergab, dass 44,5 Millionen Menschen nicht mit dem Weihnachtsgeschäft begonnen haben. Vierundzwanzig Prozent der Männer haben noch kein erstes Geschenk gekauft, und 24 Prozent der 18- bis 34-Jährigen haben noch nicht mit dem Einkaufen begonnen. Jeder dritte Einkäufer (30,1 Prozent) ist fertig.

Diese Zahlen bedeuten, dass dies ein großes (riesiges?) Wochenende für Einzelhändler wird. Stellen Sie sicher, dass Ihre Mitarbeiter mit Geschenkideen bereit sind, dass sie die Kunden begrüßen, wenn sie zur Tür hereinkommen, und sie beim Einkauf überprüfen. Planen Sie schnell eine Promotion für dieses Wochenende: Ein kostenloses Geschenk beim Kauf vielleicht. Ein Zwei-für-Eins-Verkauf. Abschläge auf eine bestimmte Warenkategorie. Kekse und Kaffee werden in Ihrem Laden serviert. Werde kreativ.

Handelsberaterin Barbara Crowhurst empfiehlt:


  • Vergewissern Sie sich, dass Ihre Schilder klar sind und dass Sie in Ihrem Geschäft genügend Platz haben

  • Reduzieren Sie alle sich langsam bewegenden Waren auf 20 Prozent. "Besser, zu diesem Zeitpunkt für diesen Rabatt zu verkaufen, als nach Weihnachten zu 50 Prozent oder mehr zu verkaufen", sagt sie.

  • Informieren Sie Ihre Mitarbeiter über die täglichen Verkaufsziele. Stellen Sie sicher, dass sie über Aktionen Bescheid wissen.

  • Seien Sie mehr auf der Verkaufsfläche.

  • Zusatzverkäufe: Stellen Sie sicher, dass Ihre Mitarbeiter darüber nachdenken. Rollenspiele mit ihnen, damit sie lernen, wie sie zusätzliche Produkte vorschlagen können.

Viel Glück. Möge dein Wochenende fröhlich und strahlend sein.



Da Weihnachten weniger als eine Woche entfernt ist, müssen 20 Prozent der Käufer noch nicht einkaufen. Und Millionen haben immer noch eine beträchtliche Anzahl von Namen, um ihre Listen abzuhaken.

Laut einer Umfrage der National Retail Federation, die diese Woche durchgeführt wurde, hat die durchschnittliche Person 64,7 Prozent ihrer Urlaubseinkäufe abgeschlossen.

Heiß verdammt! Bewahren Sie Ihre Regale auf. Die Umfrage ergab, dass 44,5 Millionen Menschen nicht mit dem Weihnachtsgeschäft begonnen haben. Vierundzwanzig Prozent der Männer haben noch kein erstes Geschenk gekauft, und 24 Prozent der 18- bis 34-Jährigen haben noch nicht mit dem Einkaufen begonnen. Jeder dritte Einkäufer (30,1 Prozent) ist fertig.

Diese Zahlen bedeuten, dass dies ein großes (riesiges?) Wochenende für Einzelhändler wird. Stellen Sie sicher, dass Ihre Mitarbeiter mit Geschenkideen bereit sind, dass sie die Kunden begrüßen, wenn sie zur Tür hereinkommen, und sie beim Einkauf überprüfen. Planen Sie schnell eine Promotion für dieses Wochenende: Ein kostenloses Geschenk beim Kauf vielleicht. Ein Zwei-für-Eins-Verkauf. Abschläge auf eine bestimmte Warenkategorie. Kekse und Kaffee werden in Ihrem Laden serviert. Werde kreativ.

Handelsberaterin Barbara Crowhurst empfiehlt:


  • Vergewissern Sie sich, dass Ihre Schilder klar sind und dass Sie in Ihrem Geschäft genügend Platz haben

  • Reduzieren Sie alle sich langsam bewegenden Waren auf 20 Prozent. "Besser, zu diesem Zeitpunkt für diesen Rabatt zu verkaufen, als nach Weihnachten zu 50 Prozent oder mehr zu verkaufen", sagt sie.

  • Informieren Sie Ihre Mitarbeiter über die täglichen Verkaufsziele. Stellen Sie sicher, dass sie über Aktionen Bescheid wissen.

  • Seien Sie mehr auf der Verkaufsfläche.

  • Zusatzverkäufe: Stellen Sie sicher, dass Ihre Mitarbeiter darüber nachdenken. Rollenspiele mit ihnen, damit sie lernen, wie sie zusätzliche Produkte vorschlagen können.

Viel Glück. Möge dein Wochenende fröhlich und strahlend sein.








Da Weihnachten weniger als eine Woche entfernt ist, müssen 20 Prozent der Käufer noch nicht einkaufen. Und Millionen haben immer noch eine beträchtliche Anzahl von Namen, um ihre Listen abzuhaken.

Laut einer Umfrage der National Retail Federation, die diese Woche durchgeführt wurde, hat die durchschnittliche Person 64,7 Prozent ihrer Urlaubseinkäufe abgeschlossen.

Heiß verdammt! Bewahren Sie Ihre Regale auf. Die Umfrage ergab, dass 44,5 Millionen Menschen nicht mit dem Weihnachtsgeschäft begonnen haben. Vierundzwanzig Prozent der Männer haben noch kein erstes Geschenk gekauft, und 24 Prozent der 18- bis 34-Jährigen haben noch nicht mit dem Einkaufen begonnen. Jeder dritte Einkäufer (30,1 Prozent) ist fertig.

Diese Zahlen bedeuten, dass dies ein großes (riesiges?) Wochenende für Einzelhändler wird. Stellen Sie sicher, dass Ihre Mitarbeiter mit Geschenkideen bereit sind, dass sie die Kunden begrüßen, wenn sie zur Tür hereinkommen, und sie beim Einkauf überprüfen. Planen Sie schnell eine Promotion für dieses Wochenende: Ein kostenloses Geschenk beim Kauf vielleicht. Ein Zwei-für-Eins-Verkauf. Abschläge auf eine bestimmte Warenkategorie. Kekse und Kaffee werden in Ihrem Laden serviert. Werde kreativ.

Handelsberaterin Barbara Crowhurst empfiehlt:


  • Vergewissern Sie sich, dass Ihre Schilder klar sind und dass Sie in Ihrem Geschäft genügend Platz haben

  • Reduzieren Sie alle sich langsam bewegenden Waren auf 20 Prozent. "Besser, zu diesem Zeitpunkt für diesen Rabatt zu verkaufen, als nach Weihnachten zu 50 Prozent oder mehr zu verkaufen", sagt sie.

  • Informieren Sie Ihre Mitarbeiter über die täglichen Verkaufsziele. Stellen Sie sicher, dass sie über Aktionen Bescheid wissen.

  • Seien Sie mehr auf der Verkaufsfläche.

  • Zusatzverkäufe: Stellen Sie sicher, dass Ihre Mitarbeiter darüber nachdenken. Rollenspiele mit ihnen, damit sie lernen, wie sie zusätzliche Produkte vorschlagen können.

Viel Glück. Möge dein Wochenende fröhlich und strahlend sein.








Video: SPANNENDES PLAYMOBIL QUIZ - Schilder Set mit Polizist 3259 Straße Verkehr Unfall Lernen Autobahn


Meinung Finanzier


Die besten Mitarbeiter finden und einstellen durch kreatives Interview
Die besten Mitarbeiter finden und einstellen durch kreatives Interview

Entschuldigung nicht akzeptiert
Entschuldigung nicht akzeptiert

Geschäftsideen Zu Hause


"Shark Tank": Exposed: Warum Sharks nach Lizenzgebühren und Darlehen fragen

Feed Finder - Verwenden Sie ein Keyword-basiertes Feed-Tool, um mit Ihren Marktinformationen Schritt zu halten
Feed Finder - Verwenden Sie ein Keyword-basiertes Feed-Tool, um mit Ihren Marktinformationen Schritt zu halten

Verkäufer, Ihr traditionelles Marketing begrenzt Ihren Erfolg
Verkäufer, Ihr traditionelles Marketing begrenzt Ihren Erfolg

Licht aus der Situation machen
Licht aus der Situation machen

Unternehmer helfen anderen, ein besseres Morgen zu sehen
Unternehmer helfen anderen, ein besseres Morgen zu sehen

HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com