Ein Marktplatz für offene Innovationen, an dem Erfinder und Unternehmen eine Verbindung herstellen.

{h1}

Ich hatte vor kurzem das vergnügen, doug hall zu interviewen, einen erfahrenen innovationsexperten, dessen meinungen ich oft entdeckte. Während seiner zehn jahre bei proctor & gamble trug er dazu bei, den einsatz von open innovation zu verachten. 1986 gründete er eureka! Ranch, um unternehmen dabei zu helfen, intelligenter und kreativer über innovationen zu denken, und ist heute der ceo.

Ein Marktplatz für offene Innovationen, an dem Erfinder und Unternehmen eine Verbindung herstellen.: innovationen

Ich hatte vor kurzem das Vergnügen, Doug Hall zu interviewen, einen erfahrenen Innovationsexperten, dessen Meinungen ich oft entdeckte. Während seiner zehn Jahre bei Proctor & Gamble trug er dazu bei, den Einsatz von Open Innovation zu verachten. 1986 gründete er Eureka! Ranch, um Unternehmen dabei zu helfen, intelligenter und kreativer über Innovationen zu denken, und ist heute der CEO.

Ich war besonders beeindruckt und inspiriert von Halls Sicht auf Wirtschaft und Innovation.

„Es ist wirklich einfach. Wenn Sie nicht einzigartig sind, sollten Sie günstiger sein. Die globale Wirtschaft hat es den Verbrauchern ermöglicht, von überall auf der Welt einzukaufen - wenn sich Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung nicht wesentlich von Ihren Konkurrenten unterscheidet, werden Sie nicht erfolgreich sein. In der heutigen Wirtschaft werden Produkte und Dienstleistungen ausgesondert, die nicht unbedingt einzigartig sind. es ist ein reinigungsprozess. Seit einigen Jahren waren die Menschen bereit, für nichts mehr zu zahlen, aber dieser Trend wurde aus der Wirtschaft herausgespült. Es war noch nie ein besserer Zeitpunkt, um ein Innovator zu sein “, erklärte Hall.

Die Menschen wollen ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis: Wenn die Menschen weniger Geld haben, sind sie noch entschlossener, Wert zu suchen. Hall gab ein persönliches Beispiel, das sich der Vorstellung widersetzt, dass alle Unternehmen leiden: Seine eigene Firma ist in diesem Jahr um 35% gestiegen. Die Antwort?

"Sinnvolle Einzigartigkeit."

Sieben von zehn kleinen Unternehmen haben das Glück, zu überleben, bot Hall an. Es ist dringend notwendig, neue Ideen zu entwickeln. Und es gibt auch eine zunehmende Akzeptanz dieser neuen Ideen.

„Als ich für P & G arbeitete, war das Konzept der Nutzung von Open Innovation radikal. Heute kam die Hälfte der Ideen des Unternehmens von außerhalb. Das ist ein Sprung von dreißig Prozent. Ist die Vorstellung, die besten Ideen zu verwenden, selbst wenn sie gekauft, lizenziert oder geliehen wurden, wirklich so radikal? Überhaupt nicht! Es ist ein gesunder Menschenverstand. Aber manchmal wachsen die Egos wie die Unternehmen und auch der Widerstand gegen die Partnerschaft mit anderen wächst. “

Ich freue mich über das neue Programm, das Hall erfunden hat, um die Ideen des Erfinders in standardisierte Geschäftsvorschläge umzusetzen. Er hilft, Amateur-Erfinder zu Profis zu machen.

„Das Programm hilft, die Übertragung von Technologie zu beschleunigen. Wir haben einen Marktplatz geschaffen, auf dem Erfinder mit potenziellen Investoren, Vertriebshändlern, Lizenznehmern und Herstellern interagieren können - die Möglichkeiten sind unbegrenzt. Rund zehn Prozent der Erfinder erhalten eine Anfrage und eine Finanzierung. Wir analysieren das Potenzial einer Idee und machen es einem Unternehmen leicht zu verstehen, wie es davon profitieren kann. Viele Erfinder können nicht einmal einfache Fragen zu ihrem Produkt beantworten, beispielsweise wie viel es verkauft wird. Das ist entscheidend. Durch das Setzen von Standards für die Präsentation von Ideen wird der Prozess einfacher. “

Und ich denke, eher zu arbeiten! Bitte besuchen Sie //usinnovation.org/.
Hall hat Unternehmen sogar gebeten, Feedback zu geben, welche Art von Produkten sie suchen. Und wie ich immer sage, muss FOR für den Markt entworfen werden. Andere heiße Märkte, nach Hall's Meinung? Grüne Innovation und Anti-Aging-Innovation.


Stephen Key ist ein erfolgreicher, preisgekrönter Erfinder, der Lizenzen erhalten hat
über 20 Produkte in den letzten 25 Jahren. Zusammen mit dem Geschäftspartner
Andrew Krauss, Stephen läuft erfinderisch
ein Unternehmen, das Erfinder über den Verkauf ihrer Ideen aufklärt
und die notwendigen Fähigkeiten, um erfolgreich zu sein. Sie können und hören Sie die wöchentliche Radiosendung zum Erfinden. Erhalten Sie In The News, listen Sie Ihre Erfindung auf, damit Sie von Medienagenturen nach Nachrichten für Sie gesucht werden.

Ein Marktplatz für offene Innovationen, an dem Erfinder und Unternehmen eine Verbindung herstellen.: eine

Ich hatte vor kurzem das Vergnügen, Doug Hall zu interviewen, einen erfahrenen Innovationsexperten, dessen Meinungen ich oft entdeckte. Während seiner zehn Jahre bei Proctor & Gamble trug er dazu bei, den Einsatz von Open Innovation zu verachten. 1986 gründete er Eureka! Ranch, um Unternehmen dabei zu helfen, intelligenter und kreativer über Innovationen zu denken, und ist heute der CEO.

Ich war besonders beeindruckt und inspiriert von Halls Sicht auf Wirtschaft und Innovation.

„Es ist wirklich einfach. Wenn Sie nicht einzigartig sind, sollten Sie günstiger sein. Die globale Wirtschaft hat es den Verbrauchern ermöglicht, von überall auf der Welt einzukaufen - wenn sich Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung nicht wesentlich von Ihren Konkurrenten unterscheidet, werden Sie nicht erfolgreich sein. In der heutigen Wirtschaft werden Produkte und Dienstleistungen ausgesondert, die nicht unbedingt einzigartig sind. es ist ein reinigungsprozess. Seit einigen Jahren waren die Menschen bereit, für nichts mehr zu zahlen, aber dieser Trend wurde aus der Wirtschaft herausgespült. Es war noch nie ein besserer Zeitpunkt, um ein Innovator zu sein “, erklärte Hall.

Die Menschen wollen ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis: Wenn die Menschen weniger Geld haben, sind sie noch entschlossener, Wert zu suchen. Hall gab ein persönliches Beispiel, das sich der Vorstellung widersetzt, dass alle Unternehmen leiden: Seine eigene Firma ist in diesem Jahr um 35% gestiegen. Die Antwort?

"Sinnvolle Einzigartigkeit."

Sieben von zehn kleinen Unternehmen haben das Glück, zu überleben, bot Hall an. Es ist dringend notwendig, neue Ideen zu entwickeln. Und es gibt auch eine zunehmende Akzeptanz dieser neuen Ideen.

„Als ich für P & G arbeitete, war das Konzept der Nutzung von Open Innovation radikal. Heute kam die Hälfte der Ideen des Unternehmens von außerhalb. Das ist ein Sprung von dreißig Prozent. Ist die Vorstellung, die besten Ideen zu verwenden, selbst wenn sie gekauft, lizenziert oder geliehen wurden, wirklich so radikal? Überhaupt nicht! Es ist ein gesunder Menschenverstand. Aber manchmal wachsen die Egos wie die Unternehmen und auch der Widerstand gegen die Partnerschaft mit anderen wächst. “

Ich freue mich über das neue Programm, das Hall erfunden hat, um die Ideen des Erfinders in standardisierte Geschäftsvorschläge umzusetzen. Er hilft, Amateur-Erfinder zu Profis zu machen.

„Das Programm hilft, die Übertragung von Technologie zu beschleunigen. Wir haben einen Marktplatz geschaffen, auf dem Erfinder mit potenziellen Investoren, Vertriebshändlern, Lizenznehmern und Herstellern interagieren können - die Möglichkeiten sind unbegrenzt. Rund zehn Prozent der Erfinder erhalten eine Anfrage und eine Finanzierung. Wir analysieren das Potenzial einer Idee und machen es einem Unternehmen leicht zu verstehen, wie es davon profitieren kann. Viele Erfinder können nicht einmal einfache Fragen zu ihrem Produkt beantworten, beispielsweise wie viel es verkauft wird. Das ist entscheidend. Durch das Setzen von Standards für die Präsentation von Ideen wird der Prozess einfacher. “

Und ich denke, eher zu arbeiten! Bitte besuchen Sie //usinnovation.org/.
Hall hat Unternehmen sogar gebeten, Feedback zu geben, welche Art von Produkten sie suchen. Und wie ich immer sage, muss FOR für den Markt entworfen werden. Andere heiße Märkte, nach Hall's Meinung? Grüne Innovation und Anti-Aging-Innovation.


Stephen Key ist ein erfolgreicher, preisgekrönter Erfinder, der Lizenzen erhalten hat
über 20 Produkte in den letzten 25 Jahren. Zusammen mit dem Geschäftspartner
Andrew Krauss, Stephen läuft erfinderisch
ein Unternehmen, das Erfinder über den Verkauf ihrer Ideen aufklärt
und die notwendigen Fähigkeiten, um erfolgreich zu sein. Sie können und hören Sie die wöchentliche Radiosendung zum Erfinden. Erhalten Sie In The News, listen Sie Ihre Erfindung auf, damit Sie von Medienagenturen nach Nachrichten für Sie gesucht werden.

Ein Marktplatz für offene Innovationen, an dem Erfinder und Unternehmen eine Verbindung herstellen.: eine

Ich hatte vor kurzem das Vergnügen, Doug Hall zu interviewen, einen erfahrenen Innovationsexperten, dessen Meinungen ich oft entdeckte. Während seiner zehn Jahre bei Proctor & Gamble trug er dazu bei, den Einsatz von Open Innovation zu verachten. 1986 gründete er Eureka! Ranch, um Unternehmen dabei zu helfen, intelligenter und kreativer über Innovationen zu denken, und ist heute der CEO.

Ich war besonders beeindruckt und inspiriert von Halls Sicht auf Wirtschaft und Innovation.

„Es ist wirklich einfach. Wenn Sie nicht einzigartig sind, sollten Sie günstiger sein. Die globale Wirtschaft hat es den Verbrauchern ermöglicht, von überall auf der Welt einzukaufen - wenn sich Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung nicht wesentlich von Ihren Konkurrenten unterscheidet, werden Sie nicht erfolgreich sein. In der heutigen Wirtschaft werden Produkte und Dienstleistungen ausgesondert, die nicht unbedingt einzigartig sind. es ist ein reinigungsprozess. Seit einigen Jahren waren die Menschen bereit, für nichts mehr zu zahlen, aber dieser Trend wurde aus der Wirtschaft herausgespült. Es war noch nie ein besserer Zeitpunkt, um ein Innovator zu sein “, erklärte Hall.

Die Menschen wollen ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis: Wenn die Menschen weniger Geld haben, sind sie noch entschlossener, Wert zu suchen. Hall gab ein persönliches Beispiel, das sich der Vorstellung widersetzt, dass alle Unternehmen leiden: Seine eigene Firma ist in diesem Jahr um 35% gestiegen. Die Antwort?

"Sinnvolle Einzigartigkeit."

Sieben von zehn kleinen Unternehmen haben das Glück, zu überleben, bot Hall an. Es ist dringend notwendig, neue Ideen zu entwickeln. Und es gibt auch eine zunehmende Akzeptanz dieser neuen Ideen.

„Als ich für P & G arbeitete, war das Konzept der Nutzung von Open Innovation radikal. Heute kam die Hälfte der Ideen des Unternehmens von außerhalb. Das ist ein Sprung von dreißig Prozent. Ist die Vorstellung, die besten Ideen zu verwenden, selbst wenn sie gekauft, lizenziert oder geliehen wurden, wirklich so radikal? Überhaupt nicht! Es ist ein gesunder Menschenverstand. Aber manchmal wachsen die Egos wie die Unternehmen und auch der Widerstand gegen die Partnerschaft mit anderen wächst. “

Ich freue mich über das neue Programm, das Hall erfunden hat, um die Ideen des Erfinders in standardisierte Geschäftsvorschläge umzusetzen. Er hilft, Amateur-Erfinder zu Profis zu machen.

„Das Programm hilft, die Übertragung von Technologie zu beschleunigen. Wir haben einen Marktplatz geschaffen, auf dem Erfinder mit potenziellen Investoren, Vertriebshändlern, Lizenznehmern und Herstellern interagieren können - die Möglichkeiten sind unbegrenzt. Rund zehn Prozent der Erfinder erhalten eine Anfrage und eine Finanzierung. Wir analysieren das Potenzial einer Idee und machen es einem Unternehmen leicht zu verstehen, wie es davon profitieren kann. Viele Erfinder können nicht einmal einfache Fragen zu ihrem Produkt beantworten, beispielsweise wie viel es verkauft wird. Das ist entscheidend. Durch das Setzen von Standards für die Präsentation von Ideen wird der Prozess einfacher. “

Und ich denke, eher zu arbeiten! Bitte besuchen Sie //usinnovation.org/.
Hall hat Unternehmen sogar gebeten, Feedback zu geben, welche Art von Produkten sie suchen. Und wie ich immer sage, muss FOR für den Markt entworfen werden. Andere heiße Märkte, nach Hall's Meinung? Grüne Innovation und Anti-Aging-Innovation.


Stephen Key ist ein erfolgreicher, preisgekrönter Erfinder, der Lizenzen erhalten hat
über 20 Produkte in den letzten 25 Jahren. Zusammen mit dem Geschäftspartner
Andrew Krauss, Stephen läuft erfinderisch
ein Unternehmen, das Erfinder über den Verkauf ihrer Ideen aufklärt
und die notwendigen Fähigkeiten, um erfolgreich zu sein. Sie können und hören Sie die wöchentliche Radiosendung zum Erfinden. Erhalten Sie In The News, listen Sie Ihre Erfindung auf, damit Sie von Medienagenturen nach Nachrichten für Sie gesucht werden.


Video: Wie du dein eigenes Produkt entwickelst!


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com