Entschuldigung nicht akzeptiert

{h1}

Sonys pr-fokus scheint sich auf die apologetik zu konzentrieren. Der jüngste pr-schwindel in der sony-show "entschuldigung" wird mit der nachrichtengeschichte in mediabuyerplanner geliefert, die heute lief. Sony musste in den niederlanden werbetafeln für seine neue weiße playstation ausbauen und entschuldigte sich. Diese nachrichtensendung veranlasste mich zu einer google-suche mit zwei wörtern - sony entschuldigt sich, und ich war etwas schockiert, als ich in den letzten monaten, die das unternehmen als "schaukasten der entschuldigungen" bezeichnete, als "schaukasten der entschuldigungen" bezeichnet wurde. Was kann man aus dieser lektion des

Der PR-Fokus von Sony scheint sich auf die Apologetik zu konzentrieren. Der jüngste PR-Schwindel in der Sony-Show "Entschuldigung" wird mit der Nachrichtengeschichte im MediaBuyerPlanner geliefert, die heute lief. Sony musste in den Niederlanden Werbetafeln für seine neue weiße Playstation ausbauen und entschuldigte sich.

Diese Nachrichtengeschichte veranlasste mich zu einer Google-Suche mit zwei Wörtern - Sony entschuldigt sich und ich war etwas schockiert zu sehen, was ich in den letzten Monaten als "Entschuldigung" bezeichnet habe.

Was kann man aus dieser Lektion der Leidensamkeit lernen? Seien Sie nicht gierig und arbeiten Sie kongruent mit Ihrem PR-Team und Marketing-Team am selben Tisch. Buchstäblich!

Jemand im Sony PR-Team muss sich irgendwann so fühlen, als würde er nicht gehört. Wer bewahrt die interne und relativ große Kalkulationstabelle an diesem Punkt der "Entschuldigung" auf und hat Sony bisher noch nicht darauf hingewiesen, dass der langfristige PR-Schaden für zahlreiche Entschuldigungen oft irreversibel ist.?

Der Schlüssel, um sich nicht die ganze Zeit mit Entschuldigungen zu beschäftigen, liegt darin, klug genug zu sein, um keine Marketing- oder Werbemaßnahmen durchzuführen, die potenzielle Kunden oder die Massen insgesamt abschrecken.

Es ist zwar gut, auf den Teller zu treten und sich zu entschuldigen. Verlassen Sie sich nicht darauf, dass die Menschen diese Entschuldigungen zu sehr akzeptieren, wenn es zur Regel wird. Lassen Sie sich nicht zu Ihrer langfristigen PR-Strategie zählen, dass Sie guten Willen erzeugen, indem Sie sich einmal wöchentlich für etwas Dummes entschuldigen, das Ihr Unternehmen getan hat.

Journalisten folgen den nationalen Schlagzeilen. Jedes Mal, wenn Ihr Unternehmen regelmäßig mit Schlagzeilen versehen wird, die mit „Unternehmen entschuldigt“ beginnen, können Sie sicher sein, dass diese Art von Nachrichten für Ihre langfristigen PR-Initiativen destruktiv wird.

Mein Rat ist es, in Ihrem Unternehmen sicherzustellen, unabhängig von der Größe, die alle für das Wohl der PR zusammenarbeiten. Ich hatte einen sehr engen PR-Guru-Freund, Ian Gertler von Symplegades, der mich kürzlich daran erinnerte, dass es bei PR nicht nur darum geht, auf sich aufmerksam zu machen, sondern "idealerweise potenzielle Bereiche des neuen Geschäfts anzuvisieren".

Es ist schwer, neues Geschäft anzuziehen, wenn Sie sich ständig entschuldigen. Wie viele von Ihnen fühlen sich von Menschen oder Unternehmen angezogen, die jede Geschichte mit dem folgenden Thema beginnen: "Es tut mir leid, aber...".

Der PR-Fokus von Sony scheint sich auf die Apologetik zu konzentrieren. Der jüngste PR-Schwindel in der Sony-Show "Entschuldigung" wird mit der Nachrichtengeschichte im MediaBuyerPlanner geliefert, die heute lief. Sony musste in den Niederlanden Werbetafeln für seine neue weiße Playstation ausbauen und entschuldigte sich.

Diese Nachrichtengeschichte veranlasste mich zu einer Google-Suche mit zwei Wörtern - Sony entschuldigt sich und ich war etwas schockiert zu sehen, was ich in den letzten Monaten als "Entschuldigung" bezeichnet habe.

Was kann man aus dieser Lektion der Leidensamkeit lernen? Seien Sie nicht gierig und arbeiten Sie kongruent mit Ihrem PR-Team und Marketing-Team am selben Tisch. Buchstäblich!

Jemand im Sony PR-Team muss sich irgendwann so fühlen, als würde er nicht gehört. Wer bewahrt die interne und relativ große Kalkulationstabelle an diesem Punkt der "Entschuldigung" auf und hat Sony bisher noch nicht darauf hingewiesen, dass der langfristige PR-Schaden für zahlreiche Entschuldigungen oft irreversibel ist.?

Der Schlüssel, um sich nicht die ganze Zeit mit Entschuldigungen zu beschäftigen, liegt darin, klug genug zu sein, um keine Marketing- oder Werbemaßnahmen durchzuführen, die potenzielle Kunden oder die Massen insgesamt abschrecken.

Es ist zwar gut, auf den Teller zu treten und sich zu entschuldigen. Verlassen Sie sich nicht darauf, dass die Menschen diese Entschuldigungen zu sehr akzeptieren, wenn es zur Regel wird. Lassen Sie sich nicht zu Ihrer langfristigen PR-Strategie zählen, dass Sie guten Willen erzeugen, indem Sie sich einmal wöchentlich für etwas Dummes entschuldigen, das Ihr Unternehmen getan hat.

Journalisten folgen den nationalen Schlagzeilen. Jedes Mal, wenn Ihr Unternehmen regelmäßig mit Schlagzeilen versehen wird, die mit „Unternehmen entschuldigt“ beginnen, können Sie sicher sein, dass diese Art von Nachrichten für Ihre langfristigen PR-Initiativen destruktiv wird.

Mein Rat ist es, in Ihrem Unternehmen sicherzustellen, unabhängig von der Größe, die alle für das Wohl der PR zusammenarbeiten. Ich hatte einen sehr engen PR-Guru-Freund, Ian Gertler von Symplegades, der mich kürzlich daran erinnerte, dass es bei PR nicht nur darum geht, auf sich aufmerksam zu machen, sondern "idealerweise potenzielle Bereiche des neuen Geschäfts anzuvisieren".

Es ist schwer, neues Geschäft anzuziehen, wenn Sie sich ständig entschuldigen. Wie viele von Ihnen fühlen sich von Menschen oder Unternehmen angezogen, die jede Geschichte mit dem folgenden Thema beginnen: "Es tut mir leid, aber...".


Video: Ist jemand noch entschuldigt wenn man ihn etwas erklärt was er nicht akzeptiert?


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com