Apple könnte mit bulletproof iOS 9 wieder in den Ruhm gehen

{h1}

Seit der veröffentlichung von ios 7 hat apple aufgrund einer reihe von problemen mit seiner software das gesicht der kunden verloren. Wird die ios 9-version besser sein?

Von Dina Destreza

Eine neue Apple-Softwareversion, iOS 9, ist angeblich "kugelsicher", da behauptet wurde, dass alle vorherigen Update-Fehler behoben wurden.

Seit der Veröffentlichung von iOS 7 hat Apple das Gesicht seiner Kunden aufgrund anhaltender Probleme mit der Software verloren. Dazu gehörten eine unregelmäßige Leistung und Benutzer mussten Daten löschen, um Speicherplatz für die Installation von Updates zu schaffen. Apple berichtet, dass das Reparieren dieser Fehler bei iOS 9 Priorität hatte, und verspricht, dass iOS 9 in der Größe viel einfacher zu handhaben ist als seine Vorgängerversionen.

Hoher Druck zu liefern

Post-Jobs hat Apple mit diesem Update viel zu tun - einschließlich der Smartwatch für 350 US-Dollar und dem Schicksal des alten 4-Zoll-Handys. Die neueren Geräte verfügen bereits über die modernen 64-Bit-Prozessoren A7 und A8, die vollständig mit iOS 9 kompatibel sind, während ältere Geräte (iPhone 5c, erstes iPad mini und iPod der fünften Generation) möglicherweise nicht mit der neuen Software kompatibel sind.

Die Einführung von iOS 9 könnte aus diesem Grund tatsächlich das Ende des letzten 4-Zoll-Apple-Smartphones bedeuten. Die neue Software muss absolut solide und "benutzersicher" sein, wenn nicht gar kugelsicher, wenn Apple mit seiner brandneuen, teuren und noch unbekannten Apple Watch Erfolg haben will.

Die jüngsten Aufschiebungen von Apples Rekrutierung führten dazu, dass der Riese an Popularität und Glaubwürdigkeit an der Wall Street verlor. Da Samsung Marktanteile gewann und die Android-Preise fielen, bezweifelten die Anleger, dass Apple seine Produkte weiterhin zu den üblichen hohen Preisen verkaufen könnte, um seinen langjährigen Platz unter den Gewinnführern zu halten.

Probleme mit der jüngsten Reputation von Apple

Apple hat sich seinen Namen durch benutzerfreundliche Technologien gemacht, die sich im vergangenen Jahr aufgrund der Fehler in der Software als unwahr erwiesen haben. Darüber hinaus ist es Apple kürzlich nicht gelungen, die Nachfrage der Verbraucher nach Innovationen zu befriedigen, an die sich die meisten Kunden im Laufe der Jahre gewöhnt haben. Das kugelsichere iOS 9 ist die größte Veröffentlichung von Apple seit der Einführung des iPad.

Apple, dessen Marke allein schon nahezu fehlerresistente Geräte garantiert hat, hat derzeit kein gutes Ranking in der Cybersecurity-Community. Aufgrund einer potenziellen Sicherheitslücke in seiner Software besteht für Benutzer von iPhone-, iPad- und Mac-Computern ein erhöhtes Risiko, gefährdet zu werden. Ein iOS 7.0.6-Fehler störte den SSL / TLS-Prozess, wodurch es Drittanbieteranwendungen erschwert wurde, die Legitimität von Websites zu bestätigen. (SSL / TLS ist eine Verschlüsselung, mit der Anwendungen mit einem Webserver kommunizieren können, um zu überprüfen, ob eine Site keine Fälschung ist.)

Das Durchsuchen nackter Celebrity-Fotos durch die iCloud hat dem Ruf des Unternehmens sicherlich auch nicht geschadet.

Wiederherstellen des Verbrauchervertrauens mit iOS 9

Nach all diesen Problemen, damit Apple seine einstige führende Position auf dem Markt wieder erlangt, muss es unbedingt liefern - und nicht nur die Solidität von iOS 9 versprechen.

Das Unternehmen berichtet, dass die Fehlerbehebungen in der neuen Software durch das Lernen aus Fehlern in früheren Versionen erreicht wurden und dass Leistung und nicht neue Funktionen Priorität haben. Wenn man bedenkt, dass das Kochen von neuem Schnickschnack in der Vergangenheit die übliche Strategie war und zu einer Stagnation des Unternehmens führte, wird die Kunden möglicherweise von einer neuen Software, die möglicherweise störungsfrei ist, begeistert sein.

Apple wird zu einem Comeback erwartet, zu dem einst glorreichen Tagen, und vielleicht wird das sowohl bei iOS 9 als auch bei der Apple Watch passieren. Laut Verto Analytics sind Apple-Konsumenten der Marke über alle Geräte hinweg treu. Mac-Besitzer verfügen wahrscheinlich über ein iPhone, wenn nicht auch über das iPad.

Plattformstörungen waren wahrscheinlich frustrierend und für die Verbraucher eine ziemlich neue Erfahrung, aber es ist höchst unwahrscheinlich, dass sie als Folge zu PC oder Android wechseln würden. Die Beeinträchtigung des Rufs von Apple beruhte auf Verbraucherbeschwerden und Gesprächen mit Kunden, die fordern, dass das Unternehmen wieder zu den Standards zurückkehrt, die sie lieben, und nicht auf Geräte verzichten müssen, ohne die sie nicht leben können.

Besitzer von Apple-Produkten sind wahrscheinlich skeptisch und hoffnungsvoll in Bezug auf iOS 9 und dessen kugelsichere Behauptung, wenn man bedenkt, welche Frustrationen sie im letzten Jahr bewältigt haben. Die Freude darüber, ein schlankes Gerät zu haben, das einwandfrei funktioniert, wenn es den Test der Zeit bestanden hat, wird wahrscheinlich alle vergangenen Ärgernisse überschatten.

Über den Autor

Beitrag von: Dina Destreza

Dina Destreza ist ein begeisterter IT-Profi, Blogger und Referent. Sie hat die letzten 15 Jahre damit verbracht, das Internet zu studieren und zu nutzen, um effektiv zu kommunizieren. Sie liebt es, über aufkommende Technologien auf Mobiltelefonen, Gadgets und anderen technischen Themen zu schreiben. Derzeit arbeitet sie mit Keyideas Infotech zusammen, einem führenden Offshore-Softwareentwicklungsunternehmen, das seinen Kunden auf der ganzen Welt Web- und mobile Anwendungsentwicklungsdienste bietet.

Website: keyideasinfotech.com
Verbinden Sie sich mit mir auf Facebook, Twitter, LinkedIn und Google+.

Von Dina Destreza

Eine neue Apple-Softwareversion, iOS 9, ist angeblich "kugelsicher", da behauptet wurde, dass alle vorherigen Update-Fehler behoben wurden.

Seit der Veröffentlichung von iOS 7 hat Apple das Gesicht seiner Kunden aufgrund anhaltender Probleme mit der Software verloren. Dazu gehörten eine unregelmäßige Leistung und Benutzer mussten Daten löschen, um Speicherplatz für die Installation von Updates zu schaffen. Apple berichtet, dass das Reparieren dieser Fehler bei iOS 9 Priorität hatte, und verspricht, dass iOS 9 in der Größe viel einfacher zu handhaben ist als seine Vorgängerversionen.

Hoher Druck zu liefern

Post-Jobs hat Apple mit diesem Update viel zu tun - einschließlich der Smartwatch für 350 US-Dollar und dem Schicksal des alten 4-Zoll-Handys. Die neueren Geräte verfügen bereits über die modernen 64-Bit-Prozessoren A7 und A8, die vollständig mit iOS 9 kompatibel sind, während ältere Geräte (iPhone 5c, erstes iPad mini und iPod der fünften Generation) möglicherweise nicht mit der neuen Software kompatibel sind.

Die Einführung von iOS 9 könnte aus diesem Grund tatsächlich das Ende des letzten 4-Zoll-Apple-Smartphones bedeuten. Die neue Software muss absolut solide und "benutzersicher" sein, wenn nicht gar kugelsicher, wenn Apple mit seiner brandneuen, teuren und noch unbekannten Apple Watch Erfolg haben will.

Die jüngsten Aufschiebungen von Apples Rekrutierung führten dazu, dass der Riese an Popularität und Glaubwürdigkeit an der Wall Street verlor. Da Samsung Marktanteile gewann und die Android-Preise fielen, bezweifelten die Anleger, dass Apple seine Produkte weiterhin zu den üblichen hohen Preisen verkaufen könnte, um seinen langjährigen Platz unter den Gewinnführern zu halten.

Probleme mit der jüngsten Reputation von Apple

Apple hat sich seinen Namen durch benutzerfreundliche Technologien gemacht, die sich im vergangenen Jahr aufgrund der Fehler in der Software als unwahr erwiesen haben. Darüber hinaus ist es Apple kürzlich nicht gelungen, die Nachfrage der Verbraucher nach Innovationen zu befriedigen, an die sich die meisten Kunden im Laufe der Jahre gewöhnt haben. Das kugelsichere iOS 9 ist die größte Veröffentlichung von Apple seit der Einführung des iPad.

Apple, dessen Marke allein schon nahezu fehlerresistente Geräte garantiert hat, hat derzeit kein gutes Ranking in der Cybersecurity-Community. Aufgrund einer potenziellen Sicherheitslücke in seiner Software besteht für Benutzer von iPhone-, iPad- und Mac-Computern ein erhöhtes Risiko, gefährdet zu werden. Ein iOS 7.0.6-Fehler störte den SSL / TLS-Prozess, wodurch es Drittanbieteranwendungen erschwert wurde, die Legitimität von Websites zu bestätigen. (SSL / TLS ist eine Verschlüsselung, mit der Anwendungen mit einem Webserver kommunizieren können, um zu überprüfen, ob eine Site keine Fälschung ist.)

Das Durchsuchen nackter Celebrity-Fotos durch die iCloud hat dem Ruf des Unternehmens sicherlich auch nicht geschadet.

Wiederherstellen des Verbrauchervertrauens mit iOS 9

Nach all diesen Problemen, damit Apple seine einstige führende Position auf dem Markt wieder erlangt, muss es unbedingt liefern - und nicht nur die Solidität von iOS 9 versprechen.

Das Unternehmen berichtet, dass die Fehlerbehebungen in der neuen Software durch das Lernen aus Fehlern in früheren Versionen erreicht wurden und dass Leistung und nicht neue Funktionen Priorität haben. Wenn man bedenkt, dass das Kochen von neuem Schnickschnack in der Vergangenheit die übliche Strategie war und zu einer Stagnation des Unternehmens führte, wird die Kunden möglicherweise von einer neuen Software, die möglicherweise störungsfrei ist, begeistert sein.


Video: 10 of the Best iOS and Mac Apps of 2018


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com