Bist du ein Geek oder ein "Anzug"?

{h1}

Eine der wichtigsten möglichkeiten für sie, ihre mitarbeiter bei der entwicklung zu unterstützen, besteht darin, sie dazu zu bringen, hervorragende und nicht nur gute kommunikatoren zu werden. Die menschen neigen dazu, die kommunikation in diese kategorie zu bringen, in der es sich um naturtalente handelt. In der tat können wir alle die kommunikation mit menschen verbessern. Mit großer begeisterung stellte ich fest, dass ich herausgefunden habe, dass ein neues buch veröffentlicht wurde (das ist richtig: ich füge ihre bibliothek noch einmal hinzu), um zu untersuchen, auf welche weise technische personen mit ihren geschäftspartnern kommuniziere

Eine der wichtigsten Möglichkeiten für Sie, Ihre Mitarbeiter bei der Entwicklung zu unterstützen, besteht darin, sie dazu zu bringen, hervorragende und nicht nur gute Kommunikatoren zu werden. Die Menschen neigen dazu, die Kommunikation in diese Kategorie zu bringen, in der es sich um Naturtalente handelt. In der Tat können wir alle die Kommunikation mit Menschen verbessern. Mit großer Begeisterung stellte ich fest, dass ich herausgefunden habe, dass ein neues Buch veröffentlicht wurde (das ist richtig: Ich füge Ihre Bibliothek noch einmal hinzu), um zu untersuchen, auf welche Weise technische Personen mit ihren Geschäftspartnern kommunizieren.
Das Buch, entsprechend betitelt Die Geek Gap, wurde von Bill Pfleging und Minda Zetlin geschrieben. Bill, ein Ehepaar mit gemischter Ehe, ist ein selbstbeschriebener Geek, der bei IBM gearbeitet hat und sein Leben lang an Computern und Technologie gearbeitet hat. Minda, ein "Anzug", hat mehr als 20 Jahre Erfahrung im Schreiben von Business-, Management- und Arbeitsplatzfragen. Ihr neuestes Buch ist Telearbeit für Dummies.
Einer der interessantesten Aspekte ihres Buches ist eine Art Bestätigung von etwas, das wir alle bemerkt haben, aber nicht notwendigerweise artikulieren konnten. Die Autoren nennen die Lücke den Elefanten in der Ecke, und das ist sicherlich der Fall. In der Vergangenheit war die Distanz zwischen Technikern und "Anzügen", denjenigen, die sich an den Geschäftsplänen halten und an der Strategie arbeiten, fast kein Witz, aber zumindest ein Rätsel, etwas, das mit Staunen und Witz anzusehen ist Neugierde. Laut den Autoren ist dies jedoch eine dumme Perspektive. In der Tat hätte der Dot-Com-Bust durchaus vermieden werden können oder zumindest weniger negative Auswirkungen gehabt, wenn die Kommunikationskanäle zwischen Geschäfts- und Technologieexperten offener gewesen wären. Vielleicht der Untertitel von Die Geek Gap erklärt die Situation am besten: Warum Business- und Technologiefachleute einander nicht verstehen und warum sie einander zum Überleben brauchen. Ich würde sagen, dass die Vorstellung, einander zu brauchen, von größter Bedeutung ist. Und das gilt nicht nur für die Geeks und Anzüge, sondern auch für alle. Was ist, wenn Sie für eine Werbe- oder PR-Agentur arbeiten? Die Anzüge, diese Account Executive Regenmacher müssen in der Lage sein, mit den Kreativen zu kommunizieren und umgekehrt. Vielleicht geht es nur um Respekt, Zeit und Engagement. Respektieren Sie sich gegenseitig, nehmen Sie sich nach einem anstrengenden Tag Zeit, um den Menschen um Sie herum aufmerksam zuzuhören, und verpflichten Sie sich zur Zusammenarbeit, denn alle haben ein gemeinsames Ziel.
Ein weiterer faszinierender Aspekt von Die Geek Gap Ist der Blick von innen genau, wo diese Lücken aufgetreten sind. Wenn Sie zum Beispiel über schlechte Kommunikation in Kmart lesen, wird alles klar und Sie fragen sich, wie ein Unternehmen mit einer so großen Reichweite einen so großen Fehler machen kann. Das Gute ist jedoch, dass wir alle so viel lernen können. Ja, es ist eine wunderbare Sache, aus eigenen Fehlern zu lernen, aber es ist viel weniger schmerzhaft, von jemand anderem zu lernen.

Nächstes Mal: ​​ein Interview mit den Autoren von Die Geek Gap

Eine der wichtigsten Möglichkeiten für Sie, Ihre Mitarbeiter bei der Entwicklung zu unterstützen, besteht darin, sie dazu zu bringen, hervorragende und nicht nur gute Kommunikatoren zu werden. Die Menschen neigen dazu, die Kommunikation in diese Kategorie zu bringen, in der es sich um Naturtalente handelt. In der Tat können wir alle die Kommunikation mit Menschen verbessern. Mit großer Begeisterung stellte ich fest, dass ich herausgefunden habe, dass ein neues Buch veröffentlicht wurde (das ist richtig: Ich füge Ihre Bibliothek noch einmal hinzu), um zu untersuchen, auf welche Weise technische Personen mit ihren Geschäftspartnern kommunizieren.
Das Buch, entsprechend betitelt Die Geek Gap, wurde von Bill Pfleging und Minda Zetlin geschrieben. Bill, ein Ehepaar mit gemischter Ehe, ist ein selbstbeschriebener Geek, der bei IBM gearbeitet hat und sein Leben lang an Computern und Technologie gearbeitet hat. Minda, ein "Anzug", hat mehr als 20 Jahre Erfahrung im Schreiben von Business-, Management- und Arbeitsplatzfragen. Ihr neuestes Buch ist Telearbeit für Dummies.
Einer der interessantesten Aspekte ihres Buches ist eine Art Bestätigung von etwas, das wir alle bemerkt haben, aber nicht notwendigerweise artikulieren konnten. Die Autoren nennen die Lücke den Elefanten in der Ecke, und das ist sicherlich der Fall. In der Vergangenheit war die Distanz zwischen Technikern und "Anzügen", denjenigen, die sich an den Geschäftsplänen halten und an der Strategie arbeiten, fast kein Witz, aber zumindest ein Rätsel, etwas, das mit Staunen und Witz anzusehen ist Neugierde. Laut den Autoren ist dies jedoch eine dumme Perspektive. In der Tat hätte der Dot-Com-Bust durchaus vermieden werden können oder zumindest weniger negative Auswirkungen gehabt, wenn die Kommunikationskanäle zwischen Geschäfts- und Technologieexperten offener gewesen wären. Vielleicht der Untertitel von Die Geek Gap erklärt die Situation am besten: Warum Business- und Technologiefachleute einander nicht verstehen und warum sie einander zum Überleben brauchen. Ich würde sagen, dass die Vorstellung, einander zu brauchen, von größter Bedeutung ist. Und das gilt nicht nur für die Geeks und Anzüge, sondern auch für alle. Was ist, wenn Sie für eine Werbe- oder PR-Agentur arbeiten? Die Anzüge, diese Account Executive Regenmacher müssen in der Lage sein, mit den Kreativen zu kommunizieren und umgekehrt. Vielleicht geht es nur um Respekt, Zeit und Engagement. Respektieren Sie sich gegenseitig, nehmen Sie sich nach einem anstrengenden Tag Zeit, um den Menschen um Sie herum aufmerksam zuzuhören, und verpflichten Sie sich zur Zusammenarbeit, denn alle haben ein gemeinsames Ziel.
Ein weiterer faszinierender Aspekt von Die Geek Gap Ist der Blick von innen genau, wo diese Lücken aufgetreten sind. Wenn Sie zum Beispiel über schlechte Kommunikation in Kmart lesen, wird alles klar und Sie fragen sich, wie ein Unternehmen mit einer so großen Reichweite einen so großen Fehler machen kann. Das Gute ist jedoch, dass wir alle so viel lernen können. Ja, es ist eine wunderbare Sache, aus eigenen Fehlern zu lernen, aber es ist viel weniger schmerzhaft, von jemand anderem zu lernen.

Nächstes Mal: ​​ein Interview mit den Autoren von Die Geek Gap


Video: Giganotosaurus vs. DodoRex | Ark Survival Evolved: ✪ Ark SE German Deutsch


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com