Sind Sie auf dem Weg zu einem Restaurant-Reservierungs-Wrack?

{h1}

Reservierungen sind für restaurants genauso wichtig wie der cashflow. Warum machen so viele restaurants so ein komplettes durcheinander aus dem prozess?

Solide Geschäftsrichtlinien können den Unterschied zwischen Erfolg und Misserfolg ausmachen. Wenn Sie ein neues Unternehmen gründen, scheint es schwierig zu sein, für jede auftretende Störung eine Richtlinie festzulegen. Dies ist jedoch viel einfacher, wenn Sie die Richtlinie unmittelbar nach dem ersten Auftreten des Problems schreiben.

Nehmen Sie Reservierungen im Restaurant. Der Reservierungsprozess erinnert mich an ein Blind Date: Es kann der Beginn einer langen und glücklichen Beziehung sein - oder das Ende einer sehr kurzen und hässlichen.

Um sicherzustellen, dass die Reservierung zu einer langen und glücklichen Beziehung führt, ist mehr als nur der Name, die Anzahl der Gäste und die Zeit zum Auftauchen erforderlich. Genau wie bei einem Blind Date benötigen Sie weitere Informationen, um sich auf den Abend vorzubereiten. Sie müssen Ihre Gäste einordnen, vor allem, wenn die Reservierung für eine Gruppe gilt, die größer ist als Ihr Speisesaal, und die Küche kann während einer regulären Abendessenschicht bequem Platz finden.

Letzte Woche saß ich in einem meiner Lieblingsrestaurants und beobachtete geduldig, wie eine Reservierung für 16 Personen einen Speisesaal störte, der normalerweise genauso reibungslos läuft wie das von Larry Ellison im America’s Cup Team. Die Bar war voll - das erste Zeichen, dass etwas nicht stimmte. Abgesehen davon, dass es sich nur um Stehplätze handelte, war der Speisesaal in Unordnung und der Gastgeber war so damit beschäftigt, Wasser einzuschenken und Vorgänge zu laufen, dass sie den Gästen, die an der Tür warteten, nur ein flüchtiges Bild war.

Fügen Sie dem Szenario eine Handvoll leerer, schmutziger Teller hinzu, und der ganze Ort hat geschrien: „Wir sind hier im Unkraut. Bitte haben Sie Geduld!"

Leider war das Personal zu beschäftigt, um diese einfache Botschaft tatsächlich an die Kunden weiterzuleiten, von denen viele wahrscheinlich in dieser Nacht zu Ex-Kunden wurden. In einer Welt voll halb leerer Restaurants haben Kunden wenig Geduld mit Orten, die nur voll sind, weil sie zu unfähig sind, um die Last zu bewältigen.

Niemand genießt es, eine Reservierung abzuwenden. Es sollte keinen Grund geben, dies zu tun, wenn Ihr Gastgeber oder Ihre Reservierungsmitarbeiter die richtigen Fragen stellen, die richtigen Informationen anbieten und die erforderlichen Antworten erhalten können.

Es war offensichtlich, dass die 16-köpfige Gruppe, die in das Restaurant eingedrungen war, die Kontrolle über die Küche hatte, die außer Kontrolle geriet, von dem Moment an, als sie den Anruf tätigten, um die Tische zu buchen. Jeder Restaurantbesitzer ist jedoch für seinen eigenen Erfolg oder Misserfolg verantwortlich, und die Reservierungspolitik ist möglicherweise das wichtigste Instrument, um diese Kontrolle über sein Geschäft zu behalten.

Der letzte Fauxpas des Abends ereignete sich übrigens, als die Person, die die Reservierung vorgenommen hatte, den Gastgeber ankündigte, ihm die Rechnung gab und ihn bat, sie in 16 getrennte Schecks einzuteilen. Zum Glück für die restlichen Kunden lehnte der Gastgeber dies ab. Der Kunde nahm dies erwartungsgemäß nicht besonders gut an und schwor, nie wieder zurückzukehren.

Und so begann das, was als profitabler Donnerstagabend für dieses Restaurant begann, durch die Schließung zu einem Alptraum.

Sie möchten nicht das nächste Restaurant sein, in dem Sie denselben Albtraum erleben? Hier sind 10 einfache Tipps zum Erstellen einer Reservierungsrichtlinie, mit der das Problem gelöst wird, bevor es auftritt:

1. Stellen Sie die Anzahl der Gäste fest, die Ihr Esszimmer und Ihre Küche an einem Tisch bequem verarbeiten können. Alles, was über diese Nummer hinausgeht, geht auf ein spezielles Reservierungsblatt.

2. Vergewissern Sie sich, dass Sie einen Namen, die Anzahl der Gäste und die Telefonnummer erhalten.

3. Fragen Sie den Anrufer, ob er zu einem besonderen Anlass essen geht.

4. Informieren Sie sich über die obligatorischen diätetischen Bedürfnisse. In der Nacht der Veranstaltung sollte ein veganer, glutenfreier, rein koscherer Kunde keine Überraschung in letzter Minute sein.

5. Die separate Check-Ausgabe wird immer angezeigt. Sprechen Sie es früh an: Keine separaten Prüfungen. Es ist die einzige Politik, die Sinn macht. Es macht das Leben für alle einfacher, auch für den Server.

6. Ihre Küche ist die beste der Welt. Versuche es so zu halten. Stellen Sie sicher, dass Sie die 16 Top in Richtung eines familienfreundlichen Menüs bewegen. Wenn dies nicht funktioniert, bieten Sie ein kleineres Menü mit drei Vorspeisen an. Dies ist die perfekte Zeit zum Spielen prix fixe.

7. Fügen Sie dem Haus etwas Besonderes bei: Eine Schüssel Suppe, eine Flasche Hauswein oder eine Runde Getränke für den Tisch lockt immer wieder zu einer Gruppe.

8. Bringen Sie einen dedizierten Server für die Tabelle ein. Wenn die Partei groß ist und der Scheck beträchtlich sein wird, ist dies eine Investition, die sich bezahlt macht.

9. Platzieren Sie die Gruppe in einer Ecke oder auf der Rückseite des Hauses. Niemand möchte eine große Gruppe hören, die Geschäfte feiert oder diskutiert. Und obwohl die Leute am Fenster andere Gäste anziehen, neigen große Parteien dazu, andere abzuweisen. Legen Sie niemals mehr als eine Acht in das Fenster.

10. Geben Sie jedem speziellen Diner eine Karte mit einem Bounce-Back-Angebot als Zeichen Ihrer Wertschätzung für die Buchung bei Ihnen. Wenn alles reibungslos verläuft, werden Sie sie zurück haben wollen. Machen Sie dies zu einem Teil Ihrer Politik.

Solide Geschäftsrichtlinien können den Unterschied zwischen Erfolg und Misserfolg ausmachen. Wenn Sie ein neues Unternehmen gründen, scheint es schwierig zu sein, für jede auftretende Störung eine Richtlinie festzulegen. Dies ist jedoch viel einfacher, wenn Sie die Richtlinie unmittelbar nach dem ersten Auftreten des Problems schreiben.

Nehmen Sie Reservierungen im Restaurant. Der Reservierungsprozess erinnert mich an ein Blind Date: Es kann der Beginn einer langen und glücklichen Beziehung sein - oder das Ende einer sehr kurzen und hässlichen.

Um sicherzustellen, dass die Reservierung zu einer langen und glücklichen Beziehung führt, ist mehr als nur der Name, die Anzahl der Gäste und die Zeit zum Auftauchen erforderlich. Genau wie bei einem Blind Date benötigen Sie weitere Informationen, um sich auf den Abend vorzubereiten. Sie müssen Ihre Gäste einordnen, vor allem, wenn die Reservierung für eine Gruppe gilt, die größer ist als Ihr Speisesaal, und die Küche kann während einer regulären Abendessenschicht bequem Platz finden.

Letzte Woche saß ich in einem meiner Lieblingsrestaurants und beobachtete geduldig, wie eine Reservierung für 16 Personen einen Speisesaal störte, der normalerweise genauso reibungslos läuft wie das von Larry Ellison im America’s Cup Team. Die Bar war voll - das erste Zeichen, dass etwas nicht stimmte. Abgesehen davon, dass es sich nur um Stehplätze handelte, war der Speisesaal in Unordnung und der Gastgeber war so damit beschäftigt, Wasser einzuschenken und Vorgänge zu laufen, dass sie den Gästen, die an der Tür warteten, nur ein flüchtiges Bild war.

Fügen Sie dem Szenario eine Handvoll leerer, schmutziger Teller hinzu, und der ganze Ort hat geschrien: „Wir sind hier im Unkraut. Bitte haben Sie Geduld!"

Leider war das Personal zu beschäftigt, um diese einfache Botschaft tatsächlich an die Kunden weiterzuleiten, von denen viele wahrscheinlich in dieser Nacht zu Ex-Kunden wurden. In einer Welt voll halb leerer Restaurants haben Kunden wenig Geduld mit Orten, die nur voll sind, weil sie zu unfähig sind, um die Last zu bewältigen.

Niemand genießt es, eine Reservierung abzuwenden. Es sollte keinen Grund geben, dies zu tun, wenn Ihr Gastgeber oder Ihre Reservierungsmitarbeiter die richtigen Fragen stellen, die richtigen Informationen anbieten und die erforderlichen Antworten erhalten können.

Es war offensichtlich, dass die 16-köpfige Gruppe, die in das Restaurant eingedrungen war, die Kontrolle über die Küche hatte, die außer Kontrolle geriet, von dem Moment an, als sie den Anruf tätigten, um die Tische zu buchen. Jeder Restaurantbesitzer ist jedoch für seinen eigenen Erfolg oder Misserfolg verantwortlich, und die Reservierungspolitik ist möglicherweise das wichtigste Instrument, um diese Kontrolle über sein Geschäft zu behalten.

Der letzte Fauxpas des Abends ereignete sich übrigens, als die Person, die die Reservierung vorgenommen hatte, den Gastgeber ankündigte, ihm die Rechnung gab und ihn bat, sie in 16 getrennte Schecks einzuteilen. Zum Glück für die restlichen Kunden lehnte der Gastgeber dies ab. Der Kunde nahm dies erwartungsgemäß nicht besonders gut an und schwor, nie wieder zurückzukehren.

Und so begann das, was als profitabler Donnerstagabend für dieses Restaurant begann, durch die Schließung zu einem Alptraum.

Sie möchten nicht das nächste Restaurant sein, in dem Sie denselben Albtraum erleben? Hier sind 10 einfache Tipps zum Erstellen einer Reservierungsrichtlinie, mit der das Problem gelöst wird, bevor es auftritt:

1. Stellen Sie die Anzahl der Gäste fest, die Ihr Esszimmer und Ihre Küche an einem Tisch bequem verarbeiten können. Alles, was über diese Nummer hinausgeht, geht auf ein spezielles Reservierungsblatt.

2. Vergewissern Sie sich, dass Sie einen Namen, die Anzahl der Gäste und die Telefonnummer erhalten.

3. Fragen Sie den Anrufer, ob er zu einem besonderen Anlass essen geht.

4. Informieren Sie sich über die obligatorischen diätetischen Bedürfnisse. In der Nacht der Veranstaltung sollte ein veganer, glutenfreier, rein koscherer Kunde keine Überraschung in letzter Minute sein.

5. Die separate Check-Ausgabe wird immer angezeigt. Sprechen Sie es früh an: Keine separaten Prüfungen. Es ist die einzige Politik, die Sinn macht. Es macht das Leben für alle einfacher, auch für den Server.

6. Ihre Küche ist die beste der Welt. Versuche es so zu halten. Stellen Sie sicher, dass Sie die 16 Top in Richtung eines familienfreundlichen Menüs bewegen. Wenn dies nicht funktioniert, bieten Sie ein kleineres Menü mit drei Vorspeisen an. Dies ist die perfekte Zeit zum Spielen prix fixe.

7. Fügen Sie dem Haus etwas Besonderes bei: Eine Schüssel Suppe, eine Flasche Hauswein oder eine Runde Getränke für den Tisch lockt immer wieder zu einer Gruppe.

8. Bringen Sie einen dedizierten Server für die Tabelle ein. Wenn die Partei groß ist und der Scheck beträchtlich sein wird, ist dies eine Investition, die sich bezahlt macht.

9. Platzieren Sie die Gruppe in einer Ecke oder auf der Rückseite des Hauses. Niemand möchte eine große Gruppe hören, die Geschäfte feiert oder diskutiert. Und obwohl die Leute am Fenster andere Gäste anziehen, neigen große Parteien dazu, andere abzuweisen. Legen Sie niemals mehr als eine Acht in das Fenster.

10. Geben Sie jedem speziellen Diner eine Karte mit einem Bounce-Back-Angebot als Zeichen Ihrer Wertschätzung für die Buchung bei Ihnen. Wenn alles reibungslos verläuft, werden Sie sie zurück haben wollen. Machen Sie dies zu einem Teil Ihrer Politik.


Video: AMICI Secret Party 20.02.2016


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com