Stellen Sie illegale Ausländer ein?

{h1}

Janet napolitano, außenministerin der staatssicherheit, versucht, die ursache der illegalen einwanderung zu bekämpfen, indem sie beleidigende arbeitgeber identifiziert.

Die US-Agenten der Einwanderungs- und Zollbehörde (ICE) konzentrieren ihre Bemühungen auf die Ermittlung und Identifizierung von Arbeitgebern, die im Verdacht stehen, undokumentierte Einwanderer einzustellen. Diese Änderung des Fokus durch das Aufrunden illegaler Arbeiter auf den Arbeitsplätzen wurde in Richtlinien vom 30. April angekündigtth.

Janet Napolitano, Außenministerin der Staatssicherheit, versucht, die Ursache der illegalen Einwanderung zu bekämpfen, indem sie beleidigende Arbeitgeber identifiziert. Die Zunahme der Ermittlungen wird dazu beitragen, dass die Zahl der Festnahmen und Verfolgungen von Arbeitgebern steigt, bei denen mutmaßlich illegale Ausländer eingestellt wurden.

Was ist ein Arbeitgeber?

Füllen Sie die I-9-Formulare ordnungsgemäß für alle Mitarbeiter aus. Wenn Sie nicht der Meinung sind, dass sie richtig gemacht wurden, oder haben Sie Fragen, die mit einem Audit beginnen, um Schwachstellen zu erkennen. Wenn die Dokumentation unvollständig ist oder fehlt, kann es erforderlich sein, Mitarbeiter zu kontaktieren und ein neues Formular auszufüllen.

Sobald dieser Prozess beginnt, wird das Wort ausgegeben. Wenn Sie Mitarbeiter eingestellt haben, die nicht berechtigt sind, in den USA zu arbeiten, seien Sie nicht überrascht, wenn einige Mitarbeiter einfach verschwinden. Sie hören möglicherweise auf, zur Arbeit zu gehen, wenn sie von Ihren Prüfanstrengungen erfahren, oder kehren nicht zurück, nachdem Sie eine Sicherungskopie angefordert haben. Am Ende kann es passieren, dass Sie einen Mitarbeiter entlassen, der die Aufforderung zur Bereitstellung der Dokumentation zur Erfüllung der I-9-Anforderungen nicht erfüllen kann. Fragen Sie nicht nach einem bestimmten Dokument. Sie können ihnen die Liste im Formular anzeigen.

Die proaktiven Schritte, die Sie ergreifen, helfen bei der Beantwortung einer behördlichen Untersuchung. Die Verwendung des US-amerikanischen E-Verify-Systems hilft ebenfalls. Wenn sich Arbeitgeber für das Programm anmelden, erhalten sie vollständige Anweisungen und Schulungen.

Es ist unwahrscheinlich, dass der Druck auf die Arbeitgeber abnimmt. Reduzieren Sie das Potenzial für Ermittlungen und rechtliche Schritte, indem Sie sicherstellen, dass Ihre Prozesse den gesetzlichen Bestimmungen entsprechen und die Mitarbeiter, die diese Dokumentation ausfüllen, gut geschult sind.

Die US-Agenten der Einwanderungs- und Zollbehörde (ICE) konzentrieren ihre Bemühungen auf die Ermittlung und Identifizierung von Arbeitgebern, die im Verdacht stehen, undokumentierte Einwanderer einzustellen. Diese Änderung des Fokus durch das Aufrunden illegaler Arbeiter auf den Arbeitsplätzen wurde in Richtlinien vom 30. April angekündigtth.

Janet Napolitano, Außenministerin der Staatssicherheit, versucht, die Ursache der illegalen Einwanderung zu bekämpfen, indem sie beleidigende Arbeitgeber identifiziert. Die Zunahme der Ermittlungen wird dazu beitragen, dass die Zahl der Festnahmen und Verfolgungen von Arbeitgebern steigt, bei denen mutmaßlich illegale Ausländer eingestellt wurden.

Was ist ein Arbeitgeber?

Füllen Sie die I-9-Formulare ordnungsgemäß für alle Mitarbeiter aus. Wenn Sie nicht der Meinung sind, dass sie richtig gemacht wurden, oder haben Sie Fragen, die mit einem Audit beginnen, um Schwachstellen zu erkennen. Wenn die Dokumentation unvollständig ist oder fehlt, kann es erforderlich sein, Mitarbeiter zu kontaktieren und ein neues Formular auszufüllen.

Sobald dieser Prozess beginnt, wird das Wort ausgegeben. Wenn Sie Mitarbeiter eingestellt haben, die nicht berechtigt sind, in den USA zu arbeiten, seien Sie nicht überrascht, wenn einige Mitarbeiter einfach verschwinden. Sie hören möglicherweise auf, zur Arbeit zu gehen, wenn sie von Ihren Prüfanstrengungen erfahren, oder kehren nicht zurück, nachdem Sie eine Sicherungskopie angefordert haben. Am Ende kann es passieren, dass Sie einen Mitarbeiter entlassen, der die Aufforderung zur Bereitstellung der Dokumentation zur Erfüllung der I-9-Anforderungen nicht erfüllen kann. Fragen Sie nicht nach einem bestimmten Dokument. Sie können ihnen die Liste im Formular anzeigen.

Die proaktiven Schritte, die Sie ergreifen, helfen bei der Beantwortung einer behördlichen Untersuchung. Die Verwendung des US-amerikanischen E-Verify-Systems hilft ebenfalls. Wenn sich Arbeitgeber für das Programm anmelden, erhalten sie vollständige Anweisungen und Schulungen.

Es ist unwahrscheinlich, dass der Druck auf die Arbeitgeber abnimmt. Reduzieren Sie das Potenzial für Ermittlungen und rechtliche Schritte, indem Sie sicherstellen, dass Ihre Prozesse den gesetzlichen Bestimmungen entsprechen und die Mitarbeiter, die diese Dokumentation ausfüllen, gut geschult sind.

Die US-Agenten der Einwanderungs- und Zollbehörde (ICE) konzentrieren ihre Bemühungen auf die Ermittlung und Identifizierung von Arbeitgebern, die im Verdacht stehen, undokumentierte Einwanderer einzustellen. Diese Änderung des Fokus durch das Aufrunden illegaler Arbeiter auf den Arbeitsplätzen wurde in Richtlinien vom 30. April angekündigtth.

Janet Napolitano, Außenministerin der Staatssicherheit, versucht, die Ursache der illegalen Einwanderung zu bekämpfen, indem sie beleidigende Arbeitgeber identifiziert. Die Zunahme der Ermittlungen wird dazu beitragen, dass die Zahl der Festnahmen und Verfolgungen von Arbeitgebern steigt, bei denen mutmaßlich illegale Ausländer eingestellt wurden.

Was ist ein Arbeitgeber?

Füllen Sie die I-9-Formulare für alle Mitarbeiter aus. Wenn Sie nicht der Meinung sind, dass sie richtig gemacht wurden, oder haben Sie Fragen, die mit einem Audit beginnen, um Schwachstellen zu erkennen. Wenn die Dokumentation unvollständig ist oder fehlt, kann es erforderlich sein, Mitarbeiter zu kontaktieren und ein neues Formular auszufüllen.

Sobald dieser Prozess beginnt, wird das Wort ausgegeben. Wenn Sie Mitarbeiter eingestellt haben, die nicht berechtigt sind, in den USA zu arbeiten, seien Sie nicht überrascht, wenn einige Mitarbeiter einfach verschwinden. Sie hören möglicherweise auf, zur Arbeit zu gehen, wenn sie von Ihren Prüfanstrengungen erfahren, oder kehren nicht zurück, nachdem Sie eine Sicherungskopie angefordert haben. Am Ende kann es passieren, dass Sie einen Mitarbeiter entlassen, der die Aufforderung zur Bereitstellung der Dokumentation zur Erfüllung der I-9-Anforderungen nicht erfüllen kann. Fragen Sie nicht nach einem bestimmten Dokument. Sie können ihnen die Liste im Formular anzeigen.

Die proaktiven Schritte, die Sie ergreifen, helfen bei der Beantwortung einer behördlichen Untersuchung. Die Verwendung des US-amerikanischen E-Verify-Systems hilft ebenfalls. Wenn sich Arbeitgeber für das Programm anmelden, erhalten sie vollständige Anweisungen und Schulungen.

Es ist unwahrscheinlich, dass der Druck auf die Arbeitgeber abnimmt. Reduzieren Sie das Potenzial für Ermittlungen und rechtliche Schritte, indem Sie sicherstellen, dass Ihre Prozesse den gesetzlichen Bestimmungen entsprechen und die Mitarbeiter, die diese Dokumentation ausfüllen, gut geschult sind.


Video: Lkw-Fahrer filmt Fahrt zum Eurotunnel:


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com