Investieren Sie Ihre Werbedollars für maximale Rendite?

{h1}

Der heutige auftrag: ermitteln sie die effizienteste verwendung des geldes unserer kunden für eine radiokampagne. Unser markt ist eine südliche stadt. Unser kunde ist ein lebensmittelgeschäft. Hier sind einige bewertungsinformationen von vier stationen, die wir in betracht ziehen

Heutige Aufgabe: Bestimmen Sie die effizienteste Verwendung des Geldes unserer Kunden
für eine Radiokampagne.

Unser Markt ist eine südliche Stadt. Unser Kunde ist ein Lebensmittelgeschäft. Hier ist etwas
Bewertungsinformationen von vier Stationen, die wir in Betracht ziehen:

AnrufDurchschnittlichCumeKosten
BriefeFormatPersonenPersonenPro Anzeige
KAAAZeitgenosse für Erwachsene58,500531,00085.00
KBBBAmericana23,400432,80048.00
KCCCHot Adult Contemporary15,800193,90027.00
KDDDErwachsenenalbum-Alternative8,20062,70015.00

Eine der gebräuchlichsten Methoden zum Vergleich der Zielgruppen besteht darin, die Kosten zu berechnen
Übermitteln Sie die Nachricht an sie… oder üblicher Weise an 1.000 von ihnen. Lass uns arbeiten
Kosten pro Tausend (oder CPM in AdvertSpeak) für jede der Stationen, die wir sind
in Anbetracht.

Bei Broadcast-Medien entspricht * CPM den Kosten einer einzelnen Anzeige, multipliziert mit
1.000, dann geteilt durch die Anzahl der erreichten Personen.

AnrufDurchschnittlichKosten
BriefeFormatPersonenPro AnzeigeCPM
KAAAZeitgenosse für Erwachsene58,50085.001.45
KBBBAmericana23,40048.002.05
KCCCHot Adult Contemporary15,80027.001.71
KDDDErwachsenenalbum-Alternative8,20015.001.83

Anscheinend ist KAAA der effizienteste Kauf. Wie auch immer, ich
Ich denke, wir können uns alle einig sein, dass eine einzelne Anzeige einer Anzeige wenig oder keine Wirkung hat.
In einer 1979 von der Association of National Advertisers in Auftrag gegebenen Studie, Mike
Neapel stellte fest, dass die minimale Expositionshäufigkeit innerhalb eines Zeitraums von 7 Tagen drei Mal betrug.

Humm. Haben wir genug Daten, um dies festzustellen?

Ja das tun wir.

Es heißt TurnOver Ratio (T / O) und wird einfach durch die Cume Persons geteilt durch
die durchschnittlichen Personen. Stellen Sie sich T / O als Anzahl der verschiedenen Personengruppen vor
wer den Sender einstellt, den wir berechnen.

Sollen wir TurnOver Ratio für unsere Stationen berechnen?

AnrufDurchschnittlichCumeZU
BriefeFormatPersonenPersonenVerhältnis
KAAAZeitgenosse für Erwachsene58,500531,0009.08
KBBBAmericana23,400432,80018.5
KCCCHot Adult Contemporary15,800193,90011.64
KDDDErwachsenenalbum-Alternative8,20062,7007.65

Kann man die T / O einfach mit 3 multiplizieren, um die entsprechende Anzahl von Anzeigen zu ermitteln?
Fast. Aufgrund des Mangels an perfektem Matching zwischen den Gruppen ist dies tatsächlich der Fall
Vielfaches ist 3,29.

AnrufZUNummer
BriefeFormatVerhältnisVon Anzeigen
KAAAZeitgenosse für Erwachsene9.0829
KBBBAmericana18.561
KCCCHot Adult Contemporary11.6438
KDDDErwachsenenalbum-Alternative7.6525

Lassen Sie uns einen Moment innehalten und beachten Sie, dass nur 25 Anzeigen pro Woche erforderlich sind
KDDDs Hörer effektiv erreichen, aber alle Hörer der KBBB erreichen
erfordert 59 Anzeigen.

Unsere ursprüngliche Effizienzfrage erfordert zwei weitere Schritte. Das
Zunächst werden die Kosten pro Anzeige berücksichtigt.

AnrufNummerKostenWöchentlich
BriefeFormatVon AnzeigenPro AnzeigeKosten der Werbung
KAAAZeitgenosse für Erwachsene2985.002,465.00
KBBBAmericana6148.002,928.00
KCCCHot Adult Contemporary3827.001,026.00
KDDDErwachsenenalbum-Alternative2515.00191.25

Unser letzter Schritt ist die Berechnung der "optimierten" Terminkosten - der Kosten von
Erreichen des Publikums ** jeder Station mindestens dreimal.

AnrufWöchentlichCumeOptimiert
BriefeFormatKosten der WerbungPersonenCPM
KAAAZeitgenosse für Erwachsene2,465.00531,000215.42
KBBBAmericana2,928.00432,800147.81
KCCCHot Adult Contemporary1,026.00193,900188.99
KDDDErwachsenenalbum-Alternative191.2562,700327.83

Video:


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com