Schlechtes Benehmen von Brautmode gegenüber einem Feuersturm auf Yelp

{h1}

Ein eher unangenehmer new jersey-brautladenmanager lernt, dass das internet die übertretungen selbst der kleinsten unternehmen in große neuigkeiten verwandeln kann.

Die Hölle hat keine Wut wie das Internet.

Nachdem die Nachricht durchgesickert war, dass der Manager des New Jersey Bridal Shops "Here Comes the Bride" nicht nur geweigert hatte, dem Kunden Alix Genter ein Hochzeitskleid zu verkaufen, nachdem Genter schwul war, sagte er auch, dass ihre bevorstehende Hochzeit tatsächlich illegal, und der Laden wollte nicht mit „illegalen Aktivitäten“ in Verbindung gebracht werden, na ja… für diesen Shop-Manager lief es nicht so gut.

Vielleicht hat sie noch nie von einer etwas populären Site namens Yelp gehört. Vielleicht wusste sie nicht, dass ihre Handlungen auf der Website für Unternehmensbewertungen zu Rückschlägen führen könnten. Sicherlich hätte sie niemals in ihren schlimmsten Albträumen mit dem Sie-wissen-was-Gewitter rechnen können, das auf der Yelp-Seite von Here Comes der Braut niederging. Der Sturm hatte die Form von über 600 meist wütenden Kommentaren von wütenden Leuten, zusammen mit einigen ebenso wütenden Verteidigern des Rechts des Shops, Kunden so zu behandeln, wie er es will. Sie können das Ganze hier lesen und wissen, dass Sie wollen.

Ich denke, man kann mit Sicherheit sagen, dass dies kein guter PR-Schritt für Here Comes the Bride war. Yelper Donna B. schrieb: "Jemand, der zu solch einem Hass fähig ist, hat keinen Platz in einer auf Liebe gegründeten Industrie", während S.J. „Dieses Geschäft unterscheidet sich nicht von den Orten, an denen die Menschen vor 50 Jahren aufgrund ihres Rennens abgewehrt wurden.“ Doug R. sagte jedoch ausführlicher: „In einer Wirtschaft, in der es schwierig ist, ein neues Geschäft zu finden, hatten Sie die perfekte Gelegenheit, um Ihre wirklich zu steigern. “

Nach dem Lesen einiger dieser auserlesenen Kommentare wird deutlich, dass die große Mehrheit von Leuten stammt, die noch nie dort eingekauft haben, sich aber gezwungen fühlten, ihre Meinung zu den Handlungen des fraglichen Managers „Donna“ zu äußern. Ein Vertreter von Yelp sagte gegenüber Chris Matyszczyk von CNET, dass "Yelp zwar keine Diskriminierung unterstützt, aber die Bewertungen von Unternehmen auf Yelp sollten sich auf die Kundenerfahrung und nicht auf die Ansichten eines Unternehmens oder seiner Mitarbeiter beziehen", und dass die Website alle entfernen würde Bewertungen, die dieser Richtlinie nicht folgten.

(Mein negativer Bericht über das indische Restaurant, das mein Bankkonto belastet hat, indem ich 200 $ für eine Bestellung von chana masala in Rechnung gestellt habe, erschien auch nie auf Yelp, obwohl es sich um ein authentisches "Kundenerlebnis" handelte - aber das ist eine andere Geschichte.)

Aber es ist unnötig zu sagen, dass der Schaden angerichtet ist. Wenn die Yelp-Reviews Ihres Unternehmens zu einer nationalen Nachrichtensendung werden, ist es zu spät, um sie unter den Teppich zu kehren. Dieser Brautladen sollte wahrscheinlich nur den Gang hinuntergehen und niemals zurückkommen.

Lassen Sie diese Geschichte über einen falschen Kunden und ein zorniges Publikum als Warnung für kleine Unternehmen überall auf der Welt dienen. Mundpropaganda hat heutzutage eine Milliarde Ohren zum Zuhören. Und Sie möchten wirklich nicht auf die schlechte Seite des Internets gelangen.


Video:


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com