Banks Bite

{h1}

Gerade als wir dachten, wir könnten banken nicht mehr hassen, erfahren wir, dass sie bankrotte leute schlagen und die wirtschaft weiter schwächen, um ihre taschen zu fesseln.

Sie sehen einen hungrigen Hund im Park. Sie rufen ihn an und bieten ihm eine Ecke Ihres Sandwiches an. Er schluckt das ganze Sandwich und nimmt ein Stück Hand mit.

Das ist so ziemlich das aktuelle Szenario in der nationalen Bankenszene. Wir Steuerzahler haben Banken gerettet, um sie im Geschäft zu halten. Jetzt zerreißen uns Banken eine neue.

Wie der Christian Science Monitor berichtet, werden viele Menschen, die durch Abschottung ihre Häuser verloren haben, von Banken verklagt. Dachten Sie könnten kein Blut aus einem Stein bekommen? Banken können.

Es wird als "Mangelurteil" bezeichnet. So funktioniert es. Angenommen, Sie haben ein Haus für 500.000 US-Dollar gekauft und zahlen die Zahlungen nicht. Die Bank verweigert und verkauft Ihr Haus für 200.000 US-Dollar. Dann geht es vor Gericht und erhält die rechtliche Genehmigung, um den Unterschied von $ 300.000 zu verklagen.

Schlimmer noch: In einer Wiederholung des Hypothekenbündelbetrugs, der hauptsächlich dafür verantwortlich gemacht wurde, dass wir uns in die derzeitige Wirtschaftskrise gebracht haben, fällen die Banken ihre Defiziturteile, bündeln sie und verkaufen sie an Investoren - Unternehmen von Privatunternehmen an Inkassounternehmen. In einigen Fällen verkaufen Banken nur ihre ausgefallenen Hypotheken. Dann gehen die Anleger vor Gericht, um Urteile gegen die säumigen Personen zu verfolgen, damit sie klagen können.

Es ist ein lukratives Geschäft. Die ausgefallenen Hypotheken werden für nur 2 Cent auf den Dollar verkauft - was viel Gewinnspielraum lässt. (Haben Sie nicht das Geld jetzt? Das ist OK. Die Urteile sind für 20 Jahre gültig.)

Sharon Bock, Sachbearbeiterin und Steuerberaterin in Palm Beach, Florida, wo es viele abgeschottete Häuser gibt, erzählt der Christian Science Monitor Sie prognostiziert "eine massive Welle dieser Fälle, als Banken damit beginnen, die Urteile an Inkassobürger zu verkaufen"

Wir wissen. Viele dieser Schuldner hätten niemals ein Haus kaufen sollen, wenn sie es sich nicht leisten könnten. Aber trotzdem macht diese Geschichte einen irgendwie übel. Im Wesentlichen profitiert der Bankensektor von einer Abschwächung der Wirtschaft. In einer interessanten Wendung sind die Kreditgenossenschaften und Gemeinschaftsbanken in diesem Bereich am aggressivsten. Große Banken neigen dazu, sich nicht zu kümmern.

Wall Street besetzen? Wie wäre es mit der Main Street? Ärgerliches Verhalten von "Community" -Banken. Viele von ihnen nahmen das Geld aus dem Small Business Lending Fund der Regierung und nutzten es nicht, um kleinen Unternehmen zu helfen, sondern um die Rettungsdarlehen zurückzuzahlen, die sie im Rahmen des Troubled Asset Relief Program von der Regierung erhalten hatten. (Diese Bankiers. Immer etwas im Ärmel - abgesehen von einer Armbanduhr im Wert von 100.000 USD.)

Die Beschäftigung im Kleinbetrieb sinkt wieder. Der nationale Verband unabhängiger Unternehmen sagte kürzlich, dass die jüngste Stellenumfrage der Beschäftigten im September erneut gesunken ist - im vierten Monat in Folge.

"Es gibt keine guten Nachrichten zu berichten", sagte der Chefökonom der NFIB, Bill Dunkelberg. Bis sich der Umsatz verbessert, bis neue Mitarbeiter eingestellt werden können, können Kleinunternehmer nicht davon ausgehen, dass sie von neuen Steuergutschriften Gebrauch machen und ihre Mitarbeiterzahl erhöhen. Und die Zahlen beweisen es. “

Wir mögen Dunkelberg. Er scheint ein Stehaufmann zu sein. Sie sehen ihn und Sie wollen für ihn stimmen. Und mehr von ihm kann man im neuen Videokanal der NFIB sehen. In der neuesten Ausgabe erklärt er, was das Wachstum von Arbeitsplätzen behindert. (Außer Bankiers.)

Sie sehen einen hungrigen Hund im Park. Sie rufen ihn an und bieten ihm eine Ecke Ihres Sandwiches an. Er schluckt das ganze Sandwich und nimmt ein Stück Hand mit.

Das ist so ziemlich das aktuelle Szenario in der nationalen Bankenszene. Wir Steuerzahler haben Banken gerettet, um sie im Geschäft zu halten. Jetzt zerreißen uns Banken eine neue.

Wie der Christian Science Monitor berichtet, werden viele Menschen, die durch Abschottung ihre Häuser verloren haben, von Banken verklagt. Dachten Sie könnten kein Blut aus einem Stein bekommen? Banken können.

Es wird als "Mangelurteil" bezeichnet. So funktioniert es. Angenommen, Sie haben ein Haus für 500.000 US-Dollar gekauft und zahlen die Zahlungen nicht. Die Bank verweigert und verkauft Ihr Haus für 200.000 US-Dollar. Dann geht es vor Gericht und erhält die rechtliche Genehmigung, um den Unterschied von $ 300.000 zu verklagen.

Schlimmer noch: In einer Wiederholung des Hypothekenbündelbetrugs, der hauptsächlich dafür verantwortlich gemacht wurde, dass wir uns in die derzeitige Wirtschaftskrise gebracht haben, fällen die Banken ihre Defiziturteile, bündeln sie und verkaufen sie an Investoren - Unternehmen von Privatunternehmen an Inkassounternehmen. In einigen Fällen verkaufen Banken nur ihre ausgefallenen Hypotheken. Dann gehen die Anleger vor Gericht, um Urteile gegen die säumigen Personen zu verfolgen, damit sie klagen können.

Es ist ein lukratives Geschäft. Die ausgefallenen Hypotheken werden für nur 2 Cent auf den Dollar verkauft - was viel Gewinnspielraum lässt. (Haben Sie nicht das Geld jetzt? Das ist OK. Die Urteile sind für 20 Jahre gültig.)

Sharon Bock, Sachbearbeiterin und Steuerberaterin in Palm Beach, Florida, wo es viele abgeschottete Häuser gibt, erzählt der Christian Science Monitor Sie prognostiziert "eine massive Welle dieser Fälle, als Banken damit beginnen, die Urteile an Inkassobürger zu verkaufen"

Wir wissen. Viele dieser Schuldner hätten niemals ein Haus kaufen sollen, wenn sie es sich nicht leisten könnten. Aber trotzdem macht diese Geschichte einen irgendwie übel. Im Wesentlichen profitiert der Bankensektor von einer Abschwächung der Wirtschaft. In einer interessanten Wendung sind die Kreditgenossenschaften und Gemeinschaftsbanken in diesem Bereich am aggressivsten. Große Banken neigen dazu, sich nicht zu kümmern.

Wall Street besetzen? Wie wäre es mit der Main Street? Ärgerliches Verhalten von "Community" -Banken. Viele von ihnen nahmen das Geld aus dem Small Business Lending Fund der Regierung und nutzten es nicht, um kleinen Unternehmen zu helfen, sondern um die Rettungsdarlehen zurückzuzahlen, die sie im Rahmen des Troubled Asset Relief Program von der Regierung erhalten hatten. (Diese Bankiers. Immer etwas im Ärmel - abgesehen von einer Armbanduhr im Wert von 100.000 USD.)

Die Beschäftigung im Kleinbetrieb sinkt wieder. Der nationale Verband unabhängiger Unternehmen sagte kürzlich, dass die jüngste Stellenumfrage der Beschäftigten im September erneut gesunken ist - im vierten Monat in Folge.

"Es gibt keine guten Nachrichten zu berichten", sagte der Chefökonom der NFIB, Bill Dunkelberg. Bis sich der Umsatz verbessert, bis neue Mitarbeiter eingestellt werden können, können Kleinunternehmer nicht davon ausgehen, dass sie von neuen Steuergutschriften Gebrauch machen und ihre Mitarbeiterzahl erhöhen. Und die Zahlen beweisen es. “

Wir mögen Dunkelberg. Er scheint ein Stehaufmann zu sein. Sie sehen ihn und Sie wollen für ihn stimmen. Und mehr von ihm kann man im neuen Videokanal der NFIB sehen. In der neuesten Ausgabe erklärt er, was das Wachstum von Arbeitsplätzen behindert. (Außer Bankiers.)


Video: Troye Sivan & BANKS - BITE vs Better (Gingergreen mashup)


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com