Seien Sie vorsichtig, was Sie sich wünschen

{h1}

Wie können ein paar entlassene hühnchenbestellungen zu einem völlig neuen geschäft werden? Es ist einfach. Machen sie einen tollen job, produzieren sie ein produkt, das die leute wollen, und wenn sie als nächstes wissen, dass sie es nicht schaffen werden, werden sie mit entlassenen hühnchenbefehlen vollgestopft...

Seien Sie vorsichtig, was Sie sich wünschen. Sie können es bekommen. Nehmen Sie einen E-Mail-Freund, der kürzlich in eine Situation „gute Nachrichten, schlechte Nachrichten“ geraten ist. Erics Feinkostladen entsteckt und stopft Hühner mit etwa 75 Hühnern pro Woche. Sie wurden so populär, dass eine Order-Cam für ein paar mehr als die 75er, die Eric geschaffen hat, vorbereitet und an das Erstellen gewöhnt ist. Tatsächlich forderte der Auftrag alle 25 Tage regelmäßig 4825 weitere Hühner. Nun, dies ist nicht Ihre normale Anfrage, aber in vielen Fällen ist dies der Erfolg. Eric wollte wissen, ob ich Vorschläge für den Umgang mit der Situation hatte, da er niemanden finden konnte, an den er arbeiten könnte.

Hier sind die zehn Tipps, mit denen ich die Bestellung ausfüllen würde.

1). Sprechen Sie mit dem potenziellen Kunden und erkundigen Sie sich, wie viele Hühner im nächsten Jahr benötigt werden.

2). Fragen Sie, ob sie eine vertragliche Vereinbarung abschließen, in der sie sich zu einer garantierten Anzahl von Hühnern verpflichten, wenn der Preis akzeptabel ist.

3) Finden Sie eine Catering- oder Gemeinschaftsküche, in der Sie ein Teilzeitmietprogramm durchführen können. In Nordkalifornien gibt es ein Gemeindezentrum, das die von der Gastronomie zugelassene Großküche stundenweise vermietet. Diese Spots gibt es nur da draußen, wo Sie nur nachsehen müssen.

4). Berechnen Sie die Zeit, die benötigt wird, um ein Huhn zu knochen. Ich gehe davon aus, dass 15 Minuten pro Hähnchen für einen qualifizierten Koch eine angemessene Zerlegungszeit sind. Das rechnet auf 85 Mannstunden, um die Hühner zu entbeinen.

5). Kosten Sie das eigentliche Produkt ohne Arbeit aus.

6). Sprechen Sie mit Ihren derzeitigen Mitarbeitern, um zu entscheiden, ob sie an dem Projekt arbeiten möchten oder andere schulen, um zu helfen.

7). Finden Sie einen Lieferanten, der 5000 Hühner pro Monat garantieren kann, und verhandeln Sie einen fairen und angemessenen Preis, den er für die Dauer des Vertrags hält, den Sie vom Kunden erhalten.

8). Erkundigen Sie sich nach den Kosten eines Kühl- oder Tiefkühlwagens oder eines neuen Gefriergerätes oder eines Walk-In.

9). Schließen Sie den Vertrag mit dem Kunden ab. Lassen Sie es von Ihrem Anwalt überprüfen. Bringen Sie den Vertrag zu Ihrer örtlichen Bank und prüfen Sie, ob sie Geld für den Vertrag leihen wird. Wenn dies nicht der Fall ist, gehen Sie zu dem Hühnerhändler und fragen Sie, ob er Ihnen die Bedingungen für die erste Lieferung mitteilen wird. Teilen Sie dem Kunden mit, dass Sie 50% der im Voraus bezahlten Rechnung benötigen, da Sie sein Geschäft nicht finanzieren.

10). Beginnen Sie schließlich damit, das Huhn an den Beinen zu halten, stechen Sie Ihr Messer vorsichtig in die Brust und folgen Sie dem Knochen nach unten, ohne die Haut zu brechen…

Seien Sie vorsichtig, was Sie sich wünschen. Sie können es bekommen. Nehmen Sie einen E-Mail-Freund, der kürzlich in eine Situation „gute Nachrichten, schlechte Nachrichten“ geraten ist. Erics Feinkostladen entsteckt und stopft Hühner mit etwa 75 Hühnern pro Woche. Sie wurden so populär, dass eine Order-Cam für ein paar mehr als die 75er, die Eric geschaffen hat, vorbereitet und an das Erstellen gewöhnt ist. Tatsächlich forderte der Auftrag alle 25 Tage regelmäßig 4825 weitere Hühner. Nun, dies ist nicht Ihre normale Anfrage, aber in vielen Fällen ist dies der Erfolg. Eric wollte wissen, ob ich Vorschläge für den Umgang mit der Situation hatte, da er niemanden finden konnte, an den er arbeiten könnte.

Hier sind die zehn Tipps, mit denen ich die Bestellung ausfüllen würde.

1). Sprechen Sie mit dem potenziellen Kunden und erkundigen Sie sich, wie viele Hühner im nächsten Jahr benötigt werden.

2). Fragen Sie, ob sie eine vertragliche Vereinbarung abschließen, in der sie sich zu einer garantierten Anzahl von Hühnern verpflichten, wenn der Preis akzeptabel ist.

3) Finden Sie eine Catering- oder Gemeinschaftsküche, in der Sie ein Teilzeitmietprogramm durchführen können. Im Nordkalifornien Es gibt ein Gemeindezentrum, das die von der Gastronomie zugelassene Großküche stundenweise vermietet. Diese Spots gibt es nur da draußen, wo Sie nur nachsehen müssen.

4). Berechnen Sie die Zeit, die benötigt wird, um ein Huhn zu knochen. Ich gehe davon aus, dass 15 Minuten pro Hähnchen für einen qualifizierten Koch eine angemessene Zerlegungszeit sind. Das rechnet auf 85 Mannstunden, um die Hühner zu entbeinen.

5). Kosten Sie das eigentliche Produkt ohne Arbeit aus.

6). Sprechen Sie mit Ihren derzeitigen Mitarbeitern, um zu entscheiden, ob sie an dem Projekt arbeiten möchten oder andere schulen, um zu helfen.

7). Finden Sie einen Lieferanten, der 5000 Hühner pro Monat garantieren kann, und verhandeln Sie einen fairen und angemessenen Preis, den er für die Dauer des Vertrags hält, den Sie vom Kunden erhalten.

8). Erkundigen Sie sich nach den Kosten eines Kühl- oder Tiefkühlwagens oder eines neuen Gefriergerätes oder eines Walk-In.

9). Schließen Sie den Vertrag mit dem Kunden ab. Lassen Sie es von Ihrem Anwalt überprüfen. Bringen Sie den Vertrag zu Ihrer örtlichen Bank und prüfen Sie, ob sie Geld für den Vertrag leihen wird. Wenn dies nicht der Fall ist, gehen Sie zu dem Hühnerhändler und fragen Sie, ob er Ihnen die Bedingungen für die erste Lieferung mitteilen wird. Teilen Sie dem Kunden mit, dass Sie 50% der im Voraus bezahlten Rechnung benötigen, da Sie sein Geschäft nicht finanzieren.

10). Beginnen Sie schließlich damit, das Huhn an den Beinen zu halten, stechen Sie Ihr Messer vorsichtig in die Brust und folgen Sie dem Knochen nach unten, ohne die Haut zu brechen…

Seien Sie vorsichtig, was Sie sich wünschen. Sie können es bekommen. Nehmen Sie einen E-Mail-Freund, der kürzlich in eine Situation „gute Nachrichten, schlechte Nachrichten“ geraten ist. Erics Feinkostladen entsteckt und stopft Hühner mit etwa 75 Hühnern pro Woche. Sie wurden so populär, dass eine Order-Cam für ein paar mehr als die 75er, die Eric geschaffen hat, vorbereitet und an das Erstellen gewöhnt ist. Tatsächlich forderte der Auftrag alle 25 Tage regelmäßig 4825 weitere Hühner. Nun, dies ist nicht Ihre normale Anfrage, aber in vielen Fällen ist dies der Erfolg. Eric wollte wissen, ob ich Vorschläge für den Umgang mit der Situation hatte, da er niemanden finden konnte, an den er arbeiten könnte.

Hier sind die zehn Tipps, mit denen ich die Bestellung ausfüllen würde.

1). Sprechen Sie mit dem potenziellen Kunden und erkundigen Sie sich, wie viele Hühner im nächsten Jahr benötigt werden.

2). Fragen Sie, ob sie eine vertragliche Vereinbarung abschließen, in der sie sich zu einer garantierten Anzahl von Hühnern verpflichten, wenn der Preis akzeptabel ist.

3) Finden Sie eine Catering- oder Gemeinschaftsküche, in der Sie ein Teilzeitmietprogramm durchführen können. Im Nordkalifornien Es gibt ein Gemeindezentrum, das die von der Gastronomie zugelassene Großküche stundenweise vermietet. Diese Spots gibt es nur da draußen, wo Sie nur nachsehen müssen.

4). Berechnen Sie die Zeit, die benötigt wird, um ein Huhn zu knochen. Ich gehe davon aus, dass 15 Minuten pro Hähnchen für einen qualifizierten Koch eine angemessene Zerlegungszeit sind. Das rechnet auf 85 Mannstunden, um die Hühner zu entbeinen.

5). Kosten Sie das eigentliche Produkt ohne Arbeit aus.

6). Sprechen Sie mit Ihren derzeitigen Mitarbeitern, um zu entscheiden, ob sie an dem Projekt arbeiten möchten oder andere schulen, um zu helfen.

7). Finden Sie einen Lieferanten, der 5000 Hühner pro Monat garantieren kann, und verhandeln Sie einen fairen und angemessenen Preis, den er für die Dauer des Vertrags hält, den Sie vom Kunden erhalten.

8). Erkundigen Sie sich nach den Kosten eines Kühl- oder Tiefkühlwagens oder eines neuen Gefriergerätes oder eines Walk-In.

9). Schließen Sie den Vertrag mit dem Kunden ab. Lassen Sie es von Ihrem Anwalt überprüfen. Bringen Sie den Vertrag zu Ihrer örtlichen Bank und prüfen Sie, ob sie Geld für den Vertrag leihen wird. Wenn dies nicht der Fall ist, wenden Sie sich an den Hühnerhändler und fragen Sie, ob er Ihnen die Bedingungen für die erste Lieferung mitteilen wird. Teilen Sie dem Kunden mit, dass Sie 50% der im Voraus bezahlten Rechnung benötigen, da Sie sein Geschäft nicht finanzieren.

10). Beginnen Sie schließlich damit, das Huhn an den Beinen zu halten, stechen Sie Ihr Messer vorsichtig in die Brust und folgen Sie dem Knochen nach unten, ohne die Haut zu brechen…



Video: Vorschau Hour of Power vom 02. Oktober 2011 mit Sheila Schuller Coleman


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com