Werden Sie ein Datengenie: Verfolgen Sie alles in Ihrem kleinen Unternehmen

{h1}

Es gibt ein wichtiges merkmal, das die erfolgreichsten gemeinsam haben: sie verwenden datenanalysen, um alles zu verfolgen.

Als jemand, der schon seit Jahren für kleine, auf Technologie basierende Unternehmen tätig ist, lerne ich einige der besten Gewohnheiten von Kleinunternehmen. Während die meisten Unternehmer einzigartig sind und jedes Unternehmen anders ist, haben die erfolgreichsten ein sehr wichtiges Merkmal: Sie verfolgen alles.

Tracking ist eine der tragenden Säulen eines erfolgreichen Unternehmens. Ohne Nachverfolgung kann der Geschäftsinhaber einfach nicht wissen, was funktioniert und was nicht. Es ist auch schwer zu erkennen, wo die Ineffizienzen liegen und wie sie verbessert werden können.

Der beste Weg, um ein Datengenie zu werden, besteht darin, sich daran zu gewöhnen, alles zu verfolgen, wenn es um Ihr Unternehmen geht. Dazu gehören Website, Kunden und Mitarbeiter.

Da meine Erfahrung hauptsächlich Online- und Web-Unternehmen umfasst, sind die meisten Tipps in diesem Artikel für diese Art von Unternehmen relevant. Sie können jedoch für nahezu jedes Unternehmen modifiziert und angewendet werden.

Kunden- und Mitarbeiter-Tracking

Wenn es um das Tracking geht, müssen Sie sicherstellen, dass Sie Kunden, potenzielle Kunden und Mitarbeiter verfolgen. Ihre Kunden sind der Grund, warum Ihr Unternehmen besteht, und Ihre Mitarbeiter sind der Grund, warum Ihr Unternehmen die Anforderungen Ihrer Kunden erfüllen kann.

Kundenbeziehungen

Für jeden guten Geschäftsinhaber ist es wichtig, über ein solides Customer Relationship Management (CRM) und ein Tracking-Tool zu verfügen. Dazu gehört die Nachverfolgung von der Akquise bis zur Kundenbindung.

Viele Aspekte der Kundenverfolgung werden im nachstehenden Abschnitt zum Website-Tracking behandelt. Im Moment können wir jedoch noch einmal besprechen, wie die Kunden und Leads, die Sie erhalten, am besten verwaltet werden.

Eine der wichtigsten Software, die Ihr Unternehmen benötigt, ist die CRM-Software. Hier sind einige der besten CRM-Lösungen, die ich empfehlen würde:

Zwangsversteigerung - Als klarer Branchenführer bietet Salesforce alles, was Ihr Unternehmen benötigt, einschließlich Vertriebsmanagement, Servicemanagement und Marketingmanagement. Es verfügt über fast alle Funktionen, die Sie jemals benötigen werden. Der einzige Nachteil ist, dass es schnell teuer werden kann. Das Unternehmen hat jedoch ein Starterpaket mit begrenzten Funktionen, das recht günstig ist.

Infusionsoft - Infusionsoft ist eine großartige Alternative zu Salesforce und bietet eine funktionsreiche und überraschend vielseitige CRM-Lösung. Es enthält viele der gleichen Funktionen wie Salesforce, jedoch mit einem Preis, der normalerweise niedriger ist.

Pipedrive - Obwohl es sich bei Pipedrive hauptsächlich um ein Vertriebspipeline-Tool handelt, das zur Verwaltung Ihres Kundenakquisitionsprozesses beiträgt, verfügt es über einige der wichtigsten Funktionen, die ein CRM-Tool bieten sollte: Möglichkeiten zum Organisieren von Kontakten, Kategorieleads und Kundenbesprechungen. Wenn Ihr Unternehmen gerade erst am Anfang steht und kein großes Budget hat, reicht ein kleineres CRM wie Pipedrive aus.

Mitarbeiter Aufgaben- und Zielverfolgung

Der nächste Aspekt der Nachverfolgung ist das Aufgaben- und Projektmanagement der Mitarbeiter. Um sicherzustellen, dass Ihre Mitarbeiter ihre Arbeit erledigen, können Sie sicherstellen, dass alle Aufgaben und Projekte verwaltet werden, die rechtzeitig erledigt werden müssen.

Unabhängig davon, ob Ihre Mitarbeiter Vollzeitbeschäftigte, Freiberufler oder Auftragnehmer sind, Sie müssen immer einen Weg finden, um ihre Arbeit zu messen und Ineffizienzen oder verschwenderische Ausgaben zu finden.

CallRail - CallRail ist meiner Meinung nach ein klarer Marktführer in der Call-Tracking-Software. Das Implementieren der Lösung auf Ihrer Website ist so einfach wie das Einfügen eines kurzen JavaScript-Snippets am unteren Rand Ihrer Seiten. Das Beste daran ist, dass es sich hervorragend in Google Analytics integrieren lässt, um Ihrem GA-Konto alle Funktionen zur Nachverfolgung von Anrufen bereitzustellen.

Mongoose Metrics (Dialog Tech) - Mongoose Metrics ist jetzt als Dialog Tech bekannt, und obwohl ich ihre Dienste seit ein paar Jahren nicht in Anspruch genommen habe, war es vorher großartig. Das Call-Tracking des Unternehmens war etwas schwieriger zu implementieren als das von CallRail, aber die Ergebnisse waren nahezu gleich.

Geteiltes Testen

Geteiltes Testen Ihrer Landing-Pages ist eine der besten Möglichkeiten, Ihre Conversion-Raten zu erhöhen, Ihre Absprungraten zu senken und mehr Kunden dazu zu bringen, sich anzumelden. Wenn Sie bisher noch keinen Split-Test durchgeführt haben, ist es an der Zeit zu beginnen, insbesondere wenn Ihr Unternehmen webbasiert ist und stark auf Ihre Website angewiesen ist.

Die drei beliebtesten Software-Tools für das Split-Testing sind Optimizely, Visual Website Optimizer und Unbounce. Letzteres unterscheidet sich etwas von den ersten beiden.

Optimizely - Das Optimale an Optimizely ist die einfach zu bedienende Weboberfläche. Es befähigt Personen, die keine Programmierer oder Programmierer sind, schnell Änderungen an den Zielseiten vorzunehmen. Als jemand, der sich vorrangig auf Design und Entwicklung konzentrierte, war es erfrischend, dass sich keine Vermarkter für jede kleine Änderung auf mich verlassen mussten.

Visuelles Website-Optimierungstool - Ich kann nicht wirklich sagen, dass das Visual Website Optimizer (VWO) besser oder schlechter als Optimizely ist. Ich bin jedoch in der Vergangenheit auf Probleme mit VWO gestoßen, um die Optimizely sich leichter kümmern konnte. Ich hoffe, dass VWO die meisten dieser Fehler behoben hat und jetzt mit Optimizely ziemlich gut konkurriert.

Unbounce - Unbounce unterscheidet sich von Optimizely und VWO darin, dass Sie Seiten von Grund auf erstellen können. Es ist im Wesentlichen eine seltsame Mischung aus Webseitenersteller, Webhosting und Split-Testing. Obwohl es keine Präferenz von Designern und Entwicklern ist, wird es sicherlich populärer, weil es fast jeder nutzen kann. Die WYSIWYG-Oberfläche des Tools ist einfach zu bedienen und bietet zahlreiche Funktionen.

Der Verkehr

Und schließlich haben wir Traffic-Tracking, ansonsten einfach als Website-Analyse bezeichnet. Ich habe diesen Abschnitt für das Ende gespeichert, weil ich hoffe, dass die Mehrheit der Geschäftsinhaber bereits eine Verkehrsüberwachung hat (obwohl ich vermute, dass viele dies nicht tun).

Seit der Veröffentlichung von Google Analytics ist die Einrichtung von Website-Analysen ohne großen Aufwand möglich. Dies bedeutet, dass Unternehmer KEINE Gründe oder Entschuldigungen haben, keine Analysen auf ihrer Website zu haben.

Google Analytics - Google Analytics ist der König in dieser Branche. Es ist kostenlos für bis zu 10 Millionen Hits pro Monat pro Konto. Wie Sie sich vorstellen können, handelt es sich um eine große Anzahl von Treffern, die die Mehrheit der kleinen Unternehmen abdeckt. Google Analytics ist so umfangreich, dass es wirklich nicht sinnvoll ist, sie alle hier aufzulisten, aber einige meiner Favoriten beinhalten Zielverfolgung und Trichtervisualisierung.

Woopra - Es ist schwer, mit Google Analytics zu konkurrieren. Deshalb werde ich nicht sagen, dass Woopra dies tut. Aber Woopra ist in gewisser Weise in einer eigenen Liga. Es erfasst Kunden individuell und wenn sie ein Formular auf Ihrer Website ausfüllen, können Sie diese Informationen direkt an Woopra weiterleiten, um noch mehr Einblicke zu erhalten. Wenn Sie beispielsweise ein Budgetfeld in Ihrem Formular haben, können Sie Kunden in Woopra nach Budget kategorisieren und sehen, woher sie stammen, welche Seiten sie auf Ihrer Website besucht haben und vieles mehr. In Google Analytics können Sie zwar ähnliche Dinge tun, es ist jedoch viel schwieriger und unübersichtlicher und es ist einfach nicht das, wofür Google Analytics gemacht wurde.


Video:


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com