Die Vorteile eines CRM-Systems in Ihrem Unternehmen: Es ist nicht so schwer, wie Sie denken!

{h1}

Stellen sie sich vor, sie haben alle ihre kundendaten an ihren fingerspitzen. Deshalb ist ein customer relationship management-system ein leistungsfähiges business-management-tool.

Ein Customer Relationship Management System (CRM) kann eines der leistungsfähigsten Werkzeuge für das Geschäftsmanagement sein. Stellen Sie sich vor, Sie haben alle Ihre Kundendaten, Dateien, Kontaktinformationen, den Verlauf und die Präferenzen auf Knopfdruck.

Klingt einfach genug, aber erstaunlich, richtig? Fast wie ein Kinderspiel? Warum zerren so viele kleine und mittlere Unternehmen und zögern bei der Verwendung eines CRM?

Wenn Sie in diese Kategorie fallen, haben Sie wahrscheinlich bereits ein Ad-hoc-CRM-Verfahren. Vielleicht verwenden Sie Tabellenkalkulationen, eine Google-Kalender- und Kontaktdaten-Datenbank oder sogar Ordner und altes Papier. (Hey, ich habe vor kurzem einen Rolodex auf dem Schreibtisch eines CEOs gesehen - es passiert definitiv immer noch.)

Sie machen Ihre Angestellten wahnsinnig, all diese Daten zu verfolgen. Kunden fallen durch die Risse. Wenn Sie jemanden aus dem Vertriebsteam gefragt haben, wann er zuletzt Kontakt mit Kunden X aufgenommen hat, oder wenn Kunde Y den letzten Newsletter geöffnet hat, erhält er ein sehr panisches Gesicht.

Sie würden sich dann beeilen, um ihre Daten durchzublättern, Rolodex durchzublättern, eine schnelle Suche in Google Mail durchzuführen und versuchen, eine ausreichende Antwort zu finden (oder eine zu erfinden). Wenn Sie kein CRM haben, gehen Ihre Kunden wahrscheinlich verloren.

So viele kleine und mittlere Unternehmen ertrinken in ihren eigenen Daten und verlieren dadurch ihre Kunden. Trotzdem weigern sie sich immer noch, ein CRM zu nutzen. Warum? Seien wir ehrlich, CRMs können ein bisschen unheimlich sein.

Sind CRMs überwältigend?

CRMs können kostspielig und entmutigend erscheinen. Wenn Sie ein paar Tonhöhen aus "Big Business CRMs" gehört haben, dachten Sie wahrscheinlich, dass der verwirrende Overkill von Schnickschnack viel mehr ist, als es Ihr kleines Unternehmen braucht oder leisten kann.

Als nächstes gibt es den Kostenfaktor, die Schulung, die Einrichtung und natürlich die Bedenken, dass alle alten Daten von Papier, aus Ihren Tabellenkalkulationen und in Ihre CRM-Datenbank geladen werden.

Dann müssen wir uns mit Veränderungen befassen. Veränderung ist unheimlich. Die Art und Weise, wie Sie Ihre wertvollste Ware verwalten - Ihre Kunden - zu ändern, kann erschreckend wirken, ganz zu schweigen davon, dass die Wahrscheinlichkeit hoch ist, dass Ihre Mitarbeiter Widerstand leisten. Jeder Ihrer Mitarbeiter verfügt wahrscheinlich über ein eigenes System und eine Methode zum Verfolgen von Daten. Die Chancen stehen gut, dass sie damit größtenteils zufrieden sind (bis sie einen Kunden verlieren).

Was passiert jedoch, wenn ein Mitarbeiter Ihr Unternehmen verlässt? Steckt er sein Rolodex in einen Schuhkarton, packt es zusammen und nimmt Kontakte, Daten und institutionelles Wissen mit?

Sind die Informationen in einem Format, auf das Sie leicht zugreifen und navigieren können, auch wenn sie nicht aus der Tür gehen? Werden Maryanns Tabellenkalkulationen sinnvoll sein oder hat sie ihr eigenes Dateisystem, das durch einen Schlüssel farblich codiert ist, den niemand sonst herausfinden kann?

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihr institutionelles Wissen nicht durch Umsatz oder einfache Desorganisation verlieren. Wenn Sie wachsen, auf Wachstum hoffen oder sogar stetig vorankommen, können Sie es sich nicht leisten, den Überblick über Ihre Kunden zu verlieren oder mit Ihren Daten Fehltritte zu machen.

Das Leben passiert. Ein Mitarbeiter kann nicht den Schlüssel zu all Ihren Kundendaten halten.

Verwalten von Beziehungen

Im Kern der Definition ist CRM einfach das Customer Relationship Management. Es verwaltet Ihre wichtigsten Beziehungen und ermöglicht Ihnen, Ihre Kunden einfach und übersichtlich kennenzulernen. Sie können Ihre Kunden in Kategorien gruppieren, einfache Berichte erstellen, um Interaktionen und Ähnlichkeiten zu analysieren, sich in Ihre Kalender- und Geschäftsanwendungen integrieren und in Verbindung bleiben.

Ein Customer Relationship Management System (CRM) kann eines der leistungsfähigsten Werkzeuge für das Geschäftsmanagement sein. Stellen Sie sich vor, Sie haben alle Ihre Kundendaten, Dateien, Kontaktinformationen, den Verlauf und die Präferenzen auf Knopfdruck.

Klingt einfach genug, aber erstaunlich, richtig? Fast wie ein Kinderspiel? Warum zerren so viele kleine und mittlere Unternehmen und zögern bei der Verwendung eines CRM?

Wenn Sie in diese Kategorie fallen, haben Sie wahrscheinlich bereits ein Ad-hoc-CRM-Verfahren. Vielleicht verwenden Sie Tabellenkalkulationen, eine Google-Kalender- und Kontaktdaten-Datenbank oder sogar Ordner und altes Papier. (Hey, ich habe vor kurzem einen Rolodex auf dem Schreibtisch eines CEOs gesehen - es passiert definitiv immer noch.)

Sie machen Ihre Angestellten wahnsinnig, all diese Daten zu verfolgen. Kunden fallen durch die Risse. Wenn Sie jemanden aus dem Vertriebsteam gefragt haben, wann er zuletzt Kontakt mit Kunden X aufgenommen hat, oder wenn Kunde Y den letzten Newsletter geöffnet hat, erhält er ein sehr panisches Gesicht.

Sie würden sich dann beeilen, um ihre Daten durchzublättern, Rolodex durchzublättern, eine schnelle Suche in Google Mail durchzuführen und versuchen, eine ausreichende Antwort zu finden (oder eine zu erfinden). Wenn Sie kein CRM haben, gehen Ihre Kunden wahrscheinlich verloren.

So viele kleine und mittlere Unternehmen ertrinken in ihren eigenen Daten und verlieren dadurch ihre Kunden. Trotzdem weigern sie sich immer noch, ein CRM zu nutzen. Warum? Seien wir ehrlich, CRMs können ein bisschen unheimlich sein.

Sind CRMs überwältigend?

CRMs können kostspielig und entmutigend erscheinen. Wenn Sie ein paar Tonhöhen aus "Big Business CRMs" gehört haben, dachten Sie wahrscheinlich, dass der verwirrende Overkill von Schnickschnack viel mehr ist, als es Ihr kleines Unternehmen braucht oder leisten kann.

Als nächstes gibt es den Kostenfaktor, die Schulung, die Einrichtung und natürlich die Bedenken, dass alle alten Daten von Papier, aus Ihren Tabellenkalkulationen und in Ihre CRM-Datenbank geladen werden.

Dann müssen wir uns mit Veränderungen befassen. Veränderung ist unheimlich. Die Art und Weise, wie Sie mit Ihrem wertvollsten Rohstoff - Ihren Kunden - umgehen, kann eine große Veränderung darstellen, ganz zu schweigen von der Wahrscheinlichkeit, dass Ihre Mitarbeiter Widerstand erleiden. Jeder Ihrer Mitarbeiter verfügt wahrscheinlich über ein eigenes System und eine Methode zum Verfolgen von Daten. Die Chancen stehen gut, dass sie damit größtenteils zufrieden sind (bis sie einen Kunden verlieren).

Was passiert jedoch, wenn ein Mitarbeiter Ihr Unternehmen verlässt? Steckt er sein Rolodex in einen Schuhkarton, packt es zusammen und nimmt Kontakte, Daten und institutionelles Wissen mit?

Sind die Informationen in einem Format, auf das Sie leicht zugreifen und navigieren können, auch wenn sie nicht aus der Tür gehen? Werden Maryanns Tabellenkalkulationen sinnvoll sein oder hat sie ihr eigenes Dateisystem, das durch einen Schlüssel farblich codiert ist, den niemand sonst herausfinden kann?

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihr institutionelles Wissen nicht durch Umsatz oder einfache Desorganisation verlieren. Wenn Sie wachsen, auf Wachstum hoffen oder sogar stetig vorankommen, können Sie es sich nicht leisten, den Überblick über Ihre Kunden zu verlieren oder mit Ihren Daten Fehltritte zu machen.

Das Leben passiert. Ein Mitarbeiter kann nicht den Schlüssel zu all Ihren Kundendaten halten.

Verwalten von Beziehungen

Im Kern der Definition ist CRM einfach das Customer Relationship Management. Es verwaltet Ihre wichtigsten Beziehungen und ermöglicht Ihnen, Ihre Kunden einfach und übersichtlich kennenzulernen. Sie können Ihre Kunden in Kategorien gruppieren, einfache Berichte erstellen, um Interaktionen und Ähnlichkeiten zu analysieren, sich in Ihre Kalender- und Geschäftsanwendungen integrieren und in Verbindung bleiben.


Video: Kein CRM von der Stange: CRM Software AG-VIP


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com