Die besten und schlechtesten Methoden zur Verwaltung von Introvertierten

{h1}

Sollten unternehmen individuelle anerkennungsprogramme für verschiedene persönlichkeiten implementieren? Ja! So können sie introvertierte richtig erkennen und verwalten.

Von Nicole Hall

Laut TINYpulse fühlt sich nur jeder vierte Mitarbeiter für seine Arbeit voll anerkannt. Unternehmen, die Anerkennungsprogramme anbieten, können den Zustrom ihrer Mitarbeiter verringern und die Produktivität der Mitarbeiter verbessern.

Wenn man jedoch bedenkt, dass sich bis zur Hälfte der Bevölkerung für introvertiert hält, wird ein guter Manager erkennen, dass eine „Einheitslösung für alle“ nicht angewendet werden kann, sondern stattdessen individuelle Erkennungsprogramme implementiert, die die Anerkennung „ruhig“ machen Darsteller ”in einer Weise, die am besten zu den Persönlichkeitstypen dieser Mitarbeiter passt.

Lassen Sie uns Introvertierte definieren

Introvertierte werden manchmal mit negativen Worten beschrieben: schüchtern, einsam, ohne Begeisterung und Können. Solche Wahrnehmungen sind zu oberflächlich. Die folgenden positiven Aussagen sind der Wahrheit näher:

Introvertierte erhalten Energie, wenn sie alleine sind. Aus diesem Grund benötigen Introvertierte manchmal einen ruhigen oder isolierten Raum, um ihre beste Arbeitsproduktivität zu erreichen. Das ist auch der Grund, warum sie nicht immer in der Küche Small Talk halten - nicht weil sie versuchen, jemanden zu meiden.

Introvertierte sind gute Zuhörer. Sie machen großartige Teamplayer und Moderatoren in Meetings.

Introvertierte sind nicht auf der Suche nach Aufmerksamkeit. Sie neigen dazu, nachdenkliche Führer zu sein.

Introvertierte sagen nicht alles, was sie denken. Ihre ruhige Zeit wird genutzt, um neue Ideen und innovative Ansätze zu generieren. Sie sprechen, wenn sie etwas Wichtiges zu sagen haben.

Introvertierte sind leidenschaftlich. Sie können zutiefst leidenschaftlich sein bei Themen, die ihnen wichtig sind, ebenso wie extrovertierte Menschen.

Introvertierte neigen dazu zu denken, bevor sie handeln. Bevor sie antworten, beobachten, denken und analysieren sie Situationen.

Introvertierte verwalten

Große Menschenmengen, unvorbereitete öffentliche Reden und der einzige Fokus der Aufmerksamkeit einer Gruppe können Introvertierte beeinträchtigen. Die schlimmsten Möglichkeiten, mit denen ein Manager Introvertierte erkennen kann, sind:

Eine unerwartete Preisverleihung vor einem ganzen Büro machen. Introvertierte Menschen sind zwar nicht unbedingt schüchtern oder unsozial, doch kann ein Introvertierter im Scheinwerferlicht zu Unbehagen und viel Stress führen. Während Extrovertierte die Aufmerksamkeit aller auf sich ziehen, ist es für Introvertierte erstrebenswert, ruhig und selbstsicher auszusehen.

Eine Ruhmewand im Büro schaffen. Besonders bei Fotos, insbesondere nicht von den introvertierten Arbeitern genehmigt.

Im Gegensatz dazu umfassen einige der Best Practices zur Förderung und Inspiration von Introvertierten:

Persönliche E-Mails, die Leistungen erkennen. Sogar das Schreiben einer einfachen Dankesnotiz auf der Post-it-Notiz wird funktionieren.

Peer-to-Peer-Erkennung. Dies ist eine großartige Möglichkeit, den Arbeitnehmern zu zeigen, wie sie von ihren Kollegen geschätzt werden.

Hinter den Kulissen werden. Sie müssen keine große Menschenmenge zusammenbringen, um über den Beitrag eines Introvertierten zu einem Arbeitsprojekt zu sprechen. Sprecht sie hinter ihrem Rücken an; fördern ihre Fähigkeiten und arbeiten unter anderen Mitarbeitern.

Bieten Sie besondere Vergünstigungen an. Es gibt einige introvertierte Vorteile, die als wundervolle Belohnungen wirken: Bieten Sie Arbeitstage von zu Hause aus an oder schaffen Sie einen ruhigen Raum im Büro für einige Zeit alleine.

Über den Autor

Beitrag von: Nicole Hall

Nicole Hall ist Content-Marketing-Strategin für ein Bildungsprojekt. Schreiben und Lernen sind ihre wichtigsten Leidenschaften im Leben. Momentan verfolgt sie ein Zertifikat in Psychologie.

Unternehmen: College Paper
Website: college-paper.org
Verbinden Sie sich mit mir auf LinkedIn

Von Nicole Hall

Laut TINYpulse fühlt sich nur jeder vierte Mitarbeiter für seine Arbeit voll anerkannt. Unternehmen, die Anerkennungsprogramme anbieten, können den Zustrom ihrer Mitarbeiter verringern und die Produktivität der Mitarbeiter verbessern.

Wenn man jedoch bedenkt, dass sich bis zur Hälfte der Bevölkerung für introvertiert hält, wird ein guter Manager erkennen, dass eine „Einheitslösung für alle“ nicht angewendet werden kann, sondern stattdessen individuelle Erkennungsprogramme implementiert, die die Anerkennung „ruhig“ machen Darsteller ”in einer Weise, die am besten zu den Persönlichkeitstypen dieser Mitarbeiter passt.

Lassen Sie uns Introvertierte definieren

Introvertierte werden manchmal mit negativen Worten beschrieben: schüchtern, einsam, ohne Begeisterung und Können. Solche Wahrnehmungen sind zu oberflächlich. Die folgenden positiven Aussagen sind der Wahrheit näher:

Introvertierte erhalten Energie, wenn sie alleine sind. Aus diesem Grund benötigen Introvertierte manchmal einen ruhigen oder isolierten Raum, um ihre beste Arbeitsproduktivität zu erreichen. Das ist auch der Grund, warum sie nicht immer in der Küche Small Talk halten - nicht weil sie versuchen, jemanden zu meiden.

Introvertierte sind gute Zuhörer. Sie machen großartige Teamplayer und Moderatoren in Meetings.

Introvertierte sind nicht auf der Suche nach Aufmerksamkeit. Sie neigen dazu, nachdenkliche Führer zu sein.

Introvertierte sagen nicht alles, was sie denken. Ihre ruhige Zeit wird genutzt, um neue Ideen und innovative Ansätze zu generieren. Sie sprechen, wenn sie etwas Wichtiges zu sagen haben.

Introvertierte sind leidenschaftlich. Sie können zutiefst leidenschaftlich sein bei Themen, die ihnen wichtig sind, ebenso wie extrovertierte Menschen.

Introvertierte neigen dazu zu denken, bevor sie handeln. Bevor sie antworten, beobachten, denken und analysieren sie Situationen.

Introvertierte verwalten

Große Menschenmengen, unvorbereitete öffentliche Reden und der einzige Fokus der Aufmerksamkeit einer Gruppe können Introvertierte beeinträchtigen. Die schlimmsten Möglichkeiten, mit denen ein Manager Introvertierte erkennen kann, sind:

Eine unerwartete Preisverleihung vor einem ganzen Büro machen. Introvertierte Menschen sind zwar nicht unbedingt schüchtern oder unsozial, doch kann ein Introvertierter im Scheinwerferlicht zu Unbehagen und viel Stress führen. Während Extrovertierte die Aufmerksamkeit aller auf sich ziehen, ist es für Introvertierte erstrebenswert, ruhig und selbstsicher auszusehen.

Eine Ruhmewand im Büro schaffen. Besonders bei Fotos, insbesondere nicht von den introvertierten Arbeitern genehmigt.

Im Gegensatz dazu umfassen einige der Best Practices zur Förderung und Inspiration von Introvertierten:

Persönliche E-Mails, die Leistungen erkennen. Sogar das Schreiben einer einfachen Dankesnotiz auf Post-it wird funktionieren.

Peer-to-Peer-Erkennung. Dies ist eine großartige Möglichkeit, den Arbeitnehmern zu zeigen, wie sie von ihren Kollegen geschätzt werden.

Hinter den Kulissen werden. Sie müssen keine große Menschenmenge zusammenbringen, um über den Beitrag eines Introvertierten zu einem Arbeitsprojekt zu sprechen. Sprecht sie hinter ihrem Rücken an; fördern ihre Fähigkeiten und arbeiten unter anderen Mitarbeitern.

Bieten Sie besondere Vergünstigungen an. Es gibt einige introvertierte Vorteile, die als wundervolle Belohnungen wirken: Bieten Sie Arbeitstage von zu Hause aus an oder schaffen Sie einen ruhigen Raum im Büro für einige Zeit alleine.

Über den Autor

Beitrag von:Nicole Hall

Nicole Hall ist Content-Marketing-Strategin für ein Bildungsprojekt. Schreiben und Lernen sind ihre wichtigsten Leidenschaften im Leben. Momentan verfolgt sie ein Zertifikat in Psychologie.

Unternehmen: College Paper
Website: college-paper.org
Verbinden Sie sich mit mir auf LinkedIn


Video: Introvertiert (Music Video)


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com