Über Bankkredite hinaus: So finanzieren Sie Ihr Geschäftswachstum mit Mezzanine-Schulden

{h1}

Die mezzanine-finanzierung zu erhalten, unterscheidet sich nicht wesentlich von einer anderen finanzierungsart. Es erfordert vorbereitung, planung und harte arbeit.

Von Tom Mucha

In den meisten Unternehmen steht Wachstum auf der Agenda. Dies ist auch einer der Hauptgründe, warum Unternehmen nach externen Finanzierungen suchen. Nach Recherchen des National Center for the Middle Market und des Milken Institute wissen jedoch weniger als ein Drittel aller kleinen und mittelständischen Unternehmen über nicht traditionelle Quellen außer Private Equity (PE).

Dieses mangelnde Bewusstsein kann zu einem Wachstumskampf führen, wenn die Banken nicht bereit sind, ausreichend Kapital zur Verfügung zu stellen, und die bestehenden Anteilseigner sich nicht von ihrer Kontrolle über das Geschäft trennen möchten. Dies ist eine Situation, in der eine Lösung gefordert wird, die weder eine reine Schuld noch ein reines Eigenkapital ist. Ein Hybrid davon ist erforderlich, und die Mezzanine-Finanzierung ist genau das Werkzeug, das für den Job geeignet ist.

Was ist Mezzanine-Finanzierung?

Ähnlich wie bei einem Zwischengeschoss, das sich auf einer mittleren Ebene zwischen zwei Hauptetagen eines Gebäudes befindet, befindet sich Mezzaninkapital in der Bilanz eines Unternehmens zwischen Schulden (Bankdarlehen) und Eigenkapital (Gesellschaftskapital). Sie ist Bankkrediten untergeordnet und erhöht somit nicht die Kosten der bereits bestehenden Bankfinanzierung.

In der Regel haben Mezzanine-Kredite zins- und / oder amortisationsfreie Zeiträume, die den erwarteten Cashflows eines Unternehmens entsprechen sollen. Dadurch wird das Darlehen nicht zu einer übermäßigen Belastung für das Unternehmen und das Unternehmen kann auch die verfügbaren Barmittel zur Realisierung seiner Wachstumspläne verwenden.

Sobald die Wachstumsziele des Geschäfts erreicht sind, ist es an der Zeit, Mezzanine-Kreditgeber für das flexible Kapital zu entschädigen, das sie zur Verfügung gestellt haben. Zu diesem Zeitpunkt wählen die Unternehmen in der Regel eine von zwei Optionen: Entweder setzen sie das Mezzanine-Darlehen fort, bis es bei Fälligkeit vollständig zurückgezahlt wird, oder führen eine vorzeitige Rückzahlung durch, die auf neu verfügbaren und billigeren Bankfinanzierungen beruht. In jedem Fall erhält der Mezzanine-Darlehensgeber in der Regel eine Entschädigung, die aus zwei Komponenten besteht:

  • Zinsaufschlag auf das bereitgestellte Anfangskapital und
  • Ein Equity Kicker - oder ein Bonus, der an die Steigerung des Unternehmenswerts gekoppelt ist. Die Regeln für die Berechnung dieses Bonus sind im Darlehensvertrag festgelegt.

Da die Mezzanine-Finanzierung nach wie vor eine Form von maßgeschneiderten Darlehen mit einigen Eigenkapitalmerkmalen ist, ist sie für Unternehmen geeignet, die ihre Cashflows mit relativ gutem Vertrauen vorhersagen können. Mezzaninkapital wird daher häufiger von Unternehmen mit etablierten Erfolgsgeschichten verwendet, die wachsen und expandieren möchten.

Zwar gibt es andere Anwendungen für Mezzanine-Kapital, wie etwa die Finanzierung von Gesellschafterübergängen oder die Umschuldung von Schulden.

Wachstumsstrategien, die finanziert werden können

Da die Mezzanine-Finanzierung immer auf die Bedürfnisse eines bestimmten Unternehmens zugeschnitten ist, ist sie hinsichtlich der Wachstumspfade, die sie finanzieren kann, sehr flexibel. Grob gesagt gibt es zwei Kategorien von Wachstumsstrategien, die oft mit dieser Art von Kapital finanziert werden. Dies sind organisches Wachstum und Wachstum durch Akquisitionen.

Organische Wachstumsaktivitäten, die normalerweise als gut für die Mezzanine-Finanzierung geeignet sind, umfassen:

  • Erweiterungsinvestitionen (Capex) oder anders ausgedrückt: Kauf von Ausrüstungsgütern wie neuen Maschinen oder Anlagen.
  • Geografische Diversifizierung oder Ausweitung des laufenden Geschäfts auf neue Regionen.
  • Produktentwicklung; In der Regel müsste ein Unternehmen von Anfang an ein reiferes Geschäft vorweisen können.

Anorganische Wachstumsstrategien umfassen häufig:

  • Marktanteil steigt durch Akquisition von Wettbewerbern.
  • Erwerb eines ergänzenden Produkt- oder Dienstleistungsunternehmens, um die Stabilität und / oder Rentabilität des laufenden Geschäfts weiter zu fördern.
  • Geografische Expansion durch Übernahme von Unternehmen desselben Geschäfts, jedoch in verschiedenen Regionen.
  • Unternehmensdiversifizierung, aber nur, wenn dies strategisch und finanziell gerechtfertigt ist.

So erhalten Sie Mezzanine-Finanzierung

Mezzanine-Finanzierungen zu erhalten, unterscheidet sich nicht wesentlich von anderen brandneuen Finanzierungen. Es erfordert Vorbereitung, Planung und harte Arbeit.

Der erste Schritt besteht darin, den Finanzierungsbedarf des Unternehmens klar zu erkennen. Dies bedeutet, dass Sie ein vollständiges Finanzmodell Ihres Unternehmens erstellen müssen. Das Modell (der Industriestandard ist die Verwendung von Excel) sollte die Gewinn- und Verlustrechnung, die Bilanz und eine Kapitalflussrechnung umfassen. Darüber hinaus müssen Sie monatliche Prognosen erstellen - und nicht nur Zahlen zum Jahresende. Prognosen sollten erreichbar und realistisch sein.

Parallel zum Finanzierungsmodell müssen Sie eine kurze Firmenpräsentation vorbereiten. Es sollte normalerweise 10 bis 15 Folien enthalten und die folgenden Themen abdecken:

  • Titel- oder Deckfolie
  • Hintergrund und Geschichte des Unternehmens
  • Geschäftsmodell
  • Wettbewerbsvorteile / strategische Vorteile
  • Quellen für Unternehmensstabilität und Schutz nach unten
  • Marktübersicht
  • Management-Team
  • Funding History & Aktionäre
  • Derzeitiger Finanzierungsbedarf
  • Langfristige Pläne für das Unternehmen

Der nächste Schritt ist die Annäherung an eine Mezzanine-Firma. Dies kann direkt oder mit Hilfe einer Investmentbank oder eines anderen Corporate Finance-Beraters erfolgen. In jedem Fall dauert es in der Regel einige Zeit, Marktforschung und die Suche nach den richtigen Mezzanine-Finanzierungsanbietern für Ihr Unternehmen. Sie können Empfehlungen von Ihrem CPA oder Ihrer Bank erhalten. Es gibt auch kostenlose Ressourcen im Internet, wie das Verzeichnis der SBIC-Lizenznehmer.

Nachdem die meisten Unternehmen Kontakt zu Kreditgebern aufgenommen und erste Angebote erhalten haben, landen bei ihnen nur sehr wenige, mit denen sie fortfahren möchten. Ein guter Ansatz ist das Aushandeln von Term Sheets mit maximal zwei bis drei Kreditgebern, um die Arbeitslast überschaubar zu halten.

Die meisten Unternehmen unterschreiben nur mit einem Kreditgeber. Nachdem Sie die Due Diligence-Phase abgeschlossen haben, müssen Sie nur noch die rechtlichen Unterlagen abschließen, bevor Sie die Transaktion abschließen. Es ist zu beachten, dass die Organisation, die besser organisiert und vorbereitet ist, zu einem reibungsloseren und schnelleren Abschluss der Transaktion führt.

Über den Autor

Beitrag von: Tom Mucha

Tom Mucha ist Unternehmensberater für Corporate Finance und Startup. Er hat das Kreditrisiko der Unternehmen für ein Portfolio von Verbindlichkeiten mit einem Wert von über 2 Milliarden US-Dollar bewertet. Er beteiligte sich auch an der Finanzierung von Startup-Unternehmen und deren Projekten im Wert von mehr als 30 Millionen US-Dollar. Bei der Arbeit mit Startup-Unternehmen konzentriert er sich auf die Geschäftsstrategie, die Kommerzialisierung von Technologien und die Finanzierung. Tom ist auch regelmäßiger Mitarbeiter bei Get Mezzanine Financing, wo er sich mit Neuigkeiten aus dem Mezzanine-Bereich befasst, Führungskräfte über diese Finanzierungsform aufklärt und eine Liste von Mezzanine-Kreditgebern veröffentlicht.

Website: getmezzaninefinancing.com
Verbinden Sie sich mit mir auf Twitter.

Von Tom Mucha

In den meisten Unternehmen steht Wachstum auf der Agenda. Dies ist auch einer der Hauptgründe, warum Unternehmen nach externen Finanzierungen suchen. Nach Recherchen des National Center for the Middle Market und des Milken Institute wissen jedoch weniger als ein Drittel aller kleinen und mittelständischen Unternehmen über nicht traditionelle Quellen außer Private Equity (PE).

Dieses mangelnde Bewusstsein kann zu einem Wachstumskampf führen, wenn die Banken nicht bereit sind, ausreichend Kapital zur Verfügung zu stellen, und die bestehenden Anteilseigner sich nicht von ihrer Kontrolle über das Geschäft trennen möchten. Dies ist eine Situation, in der eine Lösung gefordert wird, die weder eine reine Schuld noch ein reines Eigenkapital ist. Ein Hybrid davon ist erforderlich, und die Mezzanine-Finanzierung ist genau das Werkzeug, das für den Job geeignet ist.

Was ist Mezzanine-Finanzierung?

Ähnlich wie bei einem Zwischengeschoss, das sich auf einer mittleren Ebene zwischen zwei Hauptetagen eines Gebäudes befindet, befindet sich Mezzaninkapital in der Bilanz eines Unternehmens zwischen Schulden (Bankdarlehen) und Eigenkapital (Gesellschaftskapital). Sie ist Bankkrediten untergeordnet und erhöht somit nicht die Kosten der bereits bestehenden Bankfinanzierung.

In der Regel haben Mezzanine-Kredite zins- und / oder amortisationsfreie Zeiträume, die den erwarteten Cashflows eines Unternehmens entsprechen sollen. Dadurch wird das Darlehen nicht zu einer übermäßigen Belastung für das Unternehmen und das Unternehmen kann auch die verfügbaren Barmittel zur Realisierung seiner Wachstumspläne verwenden.

Sobald die Wachstumsziele des Geschäfts erreicht sind, ist es an der Zeit, Mezzanine-Kreditgeber für das flexible Kapital zu entschädigen, das sie zur Verfügung gestellt haben. Zu diesem Zeitpunkt wählen die Unternehmen in der Regel eine von zwei Optionen: Entweder setzen sie das Mezzanine-Darlehen fort, bis es bei Fälligkeit vollständig zurückgezahlt wird, oder führen eine vorzeitige Rückzahlung durch, die auf neu verfügbaren und billigeren Bankfinanzierungen beruht. In jedem Fall erhält der Mezzanine-Darlehensgeber in der Regel eine Entschädigung, die aus zwei Komponenten besteht:

  • Zinsaufschlag auf das bereitgestellte Anfangskapital und
  • Ein Equity Kicker - oder ein Bonus, der an die Steigerung des Unternehmenswerts gekoppelt ist. Die Regeln für die Berechnung dieses Bonus sind im Darlehensvertrag festgelegt.

Da die Mezzanine-Finanzierung nach wie vor eine Form von maßgeschneiderten Darlehen mit einigen Eigenkapitalmerkmalen ist, ist sie für Unternehmen geeignet, die ihre Cashflows mit relativ gutem Vertrauen vorhersagen können. Mezzaninkapital wird daher häufiger von Unternehmen mit etablierten Erfolgsgeschichten verwendet, die wachsen und expandieren möchten.

Zwar gibt es andere Anwendungen für Mezzanine-Kapital, wie etwa die Finanzierung von Gesellschafterübergängen oder die Umschuldung von Schulden.

Wachstumsstrategien, die finanziert werden können

Da die Mezzanine-Finanzierung immer auf die Bedürfnisse eines bestimmten Unternehmens zugeschnitten ist, ist sie hinsichtlich der Wachstumspfade, die sie finanzieren kann, sehr flexibel. Grob gesagt gibt es zwei Kategorien von Wachstumsstrategien, die oft mit dieser Art von Kapital finanziert werden. Dies sind organisches Wachstum und Wachstum durch Akquisitionen.

Organische Wachstumsaktivitäten, die normalerweise als gut für die Mezzanine-Finanzierung geeignet sind, umfassen:

  • Erweiterungsinvestitionen (Capex) oder anders ausgedrückt: Kauf von Ausrüstungsgütern wie neuen Maschinen oder Anlagen.
  • Geografische Diversifizierung oder Ausweitung des laufenden Geschäfts auf neue Regionen.
  • Produktentwicklung; In der Regel müsste ein Unternehmen von Anfang an ein reiferes Geschäft vorweisen können.

Anorganische Wachstumsstrategien umfassen häufig:

  • Marktanteil steigt durch Akquisition von Wettbewerbern.
  • Erwerb eines ergänzenden Produkt- oder Dienstleistungsunternehmens, um die Stabilität und / oder Rentabilität des laufenden Geschäfts weiter zu fördern.
  • Geografische Expansion durch Übernahme von Unternehmen desselben Geschäfts, jedoch in verschiedenen Regionen.
  • Unternehmensdiversifizierung, aber nur, wenn dies strategisch und finanziell gerechtfertigt ist.

So erhalten Sie Mezzanine-Finanzierung

Mezzanine-Finanzierungen zu erhalten, unterscheidet sich nicht wesentlich von anderen brandneuen Finanzierungen. Es erfordert Vorbereitung, Planung und harte Arbeit.


Video:


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com