Gebotstage - Neue Online-Auktionsseite

{h1}

Bid days ist eine ziemlich neue website, also wird sie immer noch etabliert. Eine sache, die sich zu seinen gunsten entwickelt, ist die kostenlose auflistung (und kostenlose neuauflistungen, solange sie möchten). Gratis ist immer gut, wenn es um gebühren geht! Bid days hat eine einfach zu bedienende benutzeroberfläche und einen schönen, aufgeräumten look.

Ich habe selten Pressemitteilungen gelesen, aber aus irgendeinem Grund fiel mir die Pressemitteilung für die Bid Days auf. Ich denke, das liegt daran, dass ich vom Online-Auktionsmarkt fasziniert bin und immer daran interessiert bin, potentielle Konkurrenten für diesen eBay-Auktionsgillilla mit einem Preis von 800 Pfund ausfindig zu machen.

Bei Bid Days handelt es sich um eine ziemlich neue Website, die sich immer noch etabliert. Eine Sache, die sich zu seinen Gunsten entwickelt, ist die kostenlose Auflistung (und kostenlose Neuauflistungen, solange Sie möchten). Gratis ist immer gut, wenn es um Gebühren geht! Corey Kossack, ein bedeutender Powerseller bei eBay, hat einige gute Punkte darüber, wie eBay-Listing-Gebühren (Einführungsgebühren) allein Ihren Profit beeinflussen, wenn immer wieder etwas aufgelistet werden muss (Link hier).

Bid Days hat eine einfach zu bedienende Benutzeroberfläche und einen schönen, aufgeräumten Look. Ich habe eine Auflistung getestet und es fiel mir leicht, einen Artikel aufzulisten. Sie können eine beliebige Anzahl von Optionen für Ihren Eintrag festlegen. Zu diesem Zeitpunkt wird als einzige Gebühr eine pauschale Endwertgebühr (falls der Artikel verkauft wird) von 3% erhoben. Es wird eine einmalige Überprüfungsgebühr von 2,00 US-Dollar erhoben. Derzeit können sie neuen Verkäufern 20 US-Dollar gutschreiben.

Sie bieten auch Storefront-Konten an (derzeit kostenlos). Gebotstage werden an Froogle, GoogleBase, Gebotssuche und Gebotssperre gesendet. Sie haben auch ein Massenlisten-Tool namens BootLister, das derzeit 25 Artikel pro Upload enthält. Im Gegensatz zu eBay Turbolister (einem eigenständigen Softwareprodukt) können Sie mit Excel einfach Ihre Artikel hochladen.

Der Nachteil: nicht sehr viele Käufer! Hoffentlich arbeitet das Management von Bid Days daran und der Pressemitteilung zufolge sind sie es. Viel Glück für die Gebotstage! Wenn Sie nach Techniken zur Erforschung von Online-Märkten wie eBay und Bid Days suchen, besuchen Sie das Guerrilla eBay Research System.

Gebotstage Hauptseite
Tags: Online-Auktion, eBay-Alternative, Günstige Online-Auktionen, Online-Auktionsverkauf

Ich habe selten Pressemitteilungen gelesen, aber aus irgendeinem Grund fiel mir die Pressemitteilung für die Bid Days auf. Ich denke, das liegt daran, dass ich vom Online-Auktionsmarkt fasziniert bin und immer daran interessiert bin, potentielle Konkurrenten für diesen eBay-Auktionsgillilla mit einem Preis von 800 Pfund ausfindig zu machen.

Bei Bid Days handelt es sich um eine ziemlich neue Website, die sich noch etabliert. Eine Sache, die sich zu seinen Gunsten entwickelt, ist die kostenlose Auflistung (und kostenlose Neuauflistungen, solange Sie möchten). Gratis ist immer gut, wenn es um Gebühren geht! Corey Kossack, ein bedeutender Powerseller bei eBay, hat einige gute Punkte darüber, wie eBay-Listing-Gebühren (Einführungsgebühren) allein Ihren Profit beeinflussen, wenn immer wieder etwas aufgelistet werden muss (Link hier).

Bid Days hat eine einfach zu bedienende Benutzeroberfläche und einen schönen, aufgeräumten Look. Ich habe eine Auflistung getestet und es fiel mir leicht, einen Artikel aufzulisten. Sie können eine beliebige Anzahl von Optionen für Ihren Eintrag festlegen. Zu diesem Zeitpunkt wird als einzige Gebühr eine pauschale Endwertgebühr (falls der Artikel verkauft wird) von 3% erhoben. Es wird eine einmalige Überprüfungsgebühr von 2,00 US-Dollar erhoben. Derzeit können sie neuen Verkäufern 20 US-Dollar gutschreiben.

Sie bieten auch Storefront-Konten an (derzeit kostenlos). Gebotstage werden an Froogle, GoogleBase, Gebotssuche und Gebotssperre gesendet. Sie haben auch ein Massenlisten-Tool namens BootLister, das derzeit 25 Artikel pro Upload enthält. Im Gegensatz zu eBay Turbolister (einem eigenständigen Softwareprodukt) können Sie mit Excel einfach Ihre Artikel hochladen.

Der Nachteil: nicht sehr viele Käufer! Hoffentlich arbeitet das Management von Bid Days daran und der Pressemitteilung zufolge sind sie es. Viel Glück für die Gebotstage! Wenn Sie nach Techniken zur Erforschung von Online-Märkten wie eBay und Bid Days suchen, besuchen Sie das Guerrilla eBay Research System.

Gebotstage Hauptseite
Tags: Online-Auktion, eBay-Alternative, Günstige Online-Auktionen, Online-Auktionsverkauf


Video:


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com