Der größte Grund für kleine Unternehmen

{h1}

Es ist nicht meine natur, großartige, absolute aussagen zu treffen (wie "das ist der hauptgrund, warum kleine unternehmen versagen"), aber manchmal habe ich keine wahl. Ich habe so viele beispiele davon gesehen, es wäre ein fehler, wenn ich es ignorieren würde. Was genau ist der größte grund, warum kleine unternehmen versagen? Es gibt verschiedene namen. Einige nennen es "field of dreams fallacy". Oder man könnte es "den besseren mythos der mausefalle" nennen. Egal, wie sie es nennen, es ist immer noch dasselbe und es kann für jedes unternehmen fatal sein. Es ist fatal, weil es uns dazu verleitet, an alles zu denken, was wir haben

Es ist nicht meine Natur, großartige, absolute Aussagen zu treffen (wie "das ist der Hauptgrund, warum kleine Unternehmen versagen"), aber manchmal habe ich keine Wahl. Ich habe so viele Beispiele davon gesehen, ich wäre ein Misserfolg, wenn ich es ignorieren würde.

Was genau ist der größte Grund, warum kleine Unternehmen versagen?

Es gibt verschiedene Namen.

Einige nennen es "Field of Dreams Fallacy". Oder man könnte es "den besseren Mythos der Mausefalle" nennen. Egal wie Sie es nennen, es ist immer noch dasselbe und es kann für jedes Unternehmen fatal sein. Es ist fatal, weil es uns dazu bringt zu denken, dass wir für ein erfolgreiches Geschäft nur ein großartiges Produkt oder eine hervorragende Dienstleistung schaffen müssen.

Danach stehen die Leute vor unserer Tür, weil wir die bessere Mausefalle gebaut haben. Oder wir haben das Feld der Träume geschaffen.

Wir konzentrieren uns fast alle auf den Aufbau des operativen Teils unserer Geschäfte. Wir entwickeln unsere Fähigkeiten. Wir vermieten Raum. Wir stellen Leute ein. Wir kaufen Vorräte und Ausrüstung. Wir entwerfen und entwickeln ein Produkt oder eine Dienstleistung, die die Menschen von den Socken hauen wird.

Wir setzen so viel in WAS, was wir den Menschen anbieten, wir vergessen, den Leuten davon zu erzählen. Oder wir erzählen nicht genug Leute.

So oder so sind wir zum Scheitern verurteilt.

Weil ein Geschäft ohne Kunden kein Geschäft ist. Die Kunden bieten einen Umsatz, der die Ausgaben bezahlt, wodurch das Ganze am Laufen gehalten wird. Kunden geben Ihrem Geschäft Bedeutung und Energie und Leben. Ohne sie haben Sie kein Geschäft.

Kleine Unternehmen scheitern, weil sie nicht genug Kunden bekommen.

Sie bekommen nicht genug Kunden, weil sie nicht genug Leute über ihr Produkt oder ihre Dienstleistung informieren.

Es ist wirklich nicht so schwer. Aber wir machen es uns schwer, weil wir (obwohl wir es niemals sagen könnten) Menschen zu uns kommen sollten. Sie sollten uns finden.

Wir machen uns nichts vor als die Qualität des Produktes oder der Dienstleistung. Wir ignorieren unser Marketing, weil "das ist Flaum". Wir belügen uns und denken, wenn wir gut genug sind, werden wir über uns reden. Die Leute werden darüber reden, was wir tun.

Vielleicht ist es Arroganz. Vielleicht ist es Unwissenheit. Vielleicht reicht der Tag einfach nicht aus, um alles zu erreichen.

Wie Marketing.

Aber das sind Ausreden. Und sie bedeuten nichts, wenn Sie Ihre Rechnungen nicht bezahlen können, weil Sie nicht genügend KUNDEN haben.

Wenn Sie ein Unternehmen besitzen, ein Unternehmen leiten oder planen, ein Unternehmen zu gründen, denken Sie daran:

Sie sind nicht Kevin Costner.

Wenn Sie es bauen, erzählen Sie den Leuten besser davon. Sonst werden sie nicht kommen. Sie wissen nicht einmal, wer Sie sind.

Die Lösung ist einfach.

Ihr Marketing sollte so routinemäßig sein, wie jeden Monat die Miete zu zahlen oder jeden Morgen das Licht anzuschalten. Es sollte ein automatischer, etablierter, normaler Teil Ihres Geschäfts sein.

Es sollte NICHT ein Projekt oder etwas auf Ihrer To-Do-Liste sein, das Sie erreichen werden, wenn Sie Zeit haben (oder das Geld). Sie sollten dies nicht nur tun, wenn der Umsatz langsam und der Umsatz niedrig ist.

Weil es dann zu spät ist.

Die erfolgreichsten Unternehmen, die ich je gesehen habe, machen Marketing zu einem festen Bestandteil ihres Geschäfts, genauso wie Buchhaltung, Mitarbeiter, Steuern, Miete, Computer usw. Es ist nichts Besonderes. Sie machen es einfach.

Ist Ihr Marketing in Ihr Geschäft integriert? Oder ist es ein Zusatz, ein Luxusartikel, den Sie tun, wenn Sie sich Zeit und Geld leisten können?

Es ist nicht meine Natur, großartige, absolute Aussagen zu treffen (wie "das ist der Hauptgrund, warum kleine Unternehmen versagen"), aber manchmal habe ich keine Wahl. Ich habe so viele Beispiele davon gesehen, ich wäre ein Misserfolg, wenn ich es ignorieren würde.

Was genau ist der größte Grund, warum kleine Unternehmen versagen?

Es gibt verschiedene Namen.

Einige nennen es "Field of Dreams Fallacy". Oder man könnte es "den besseren Mythos der Mausefalle" nennen. Egal wie Sie es nennen, es ist immer noch dasselbe und es kann für jedes Unternehmen fatal sein. Es ist fatal, weil es uns dazu bringt zu denken, dass wir für ein erfolgreiches Geschäft nur ein großartiges Produkt oder eine hervorragende Dienstleistung schaffen müssen.

Danach stehen die Leute vor unserer Tür, weil wir die bessere Mausefalle gebaut haben. Oder wir haben das Feld der Träume geschaffen.

Wir konzentrieren uns fast alle auf den Aufbau des operativen Teils unserer Geschäfte. Wir entwickeln unsere Fähigkeiten. Wir vermieten Raum. Wir stellen Leute ein. Wir kaufen Vorräte und Ausrüstung. Wir entwerfen und entwickeln ein Produkt oder eine Dienstleistung, die die Menschen von den Socken hauen wird.

Wir setzen so viel in WAS, was wir den Menschen anbieten, wir vergessen, den Leuten davon zu erzählen. Oder wir erzählen nicht genug Leute.

So oder so sind wir zum Scheitern verurteilt.

Weil ein Geschäft ohne Kunden kein Geschäft ist. Die Kunden bieten einen Umsatz, der die Ausgaben bezahlt, wodurch das Ganze am Laufen gehalten wird. Kunden geben Ihrem Geschäft Bedeutung und Energie und Leben. Ohne sie haben Sie kein Geschäft.

Kleine Unternehmen scheitern, weil sie nicht genug Kunden bekommen.

Sie bekommen nicht genug Kunden, weil sie nicht genug Leute über ihr Produkt oder ihre Dienstleistung informieren.

Es ist wirklich nicht so schwer. Aber wir machen es uns schwer, weil wir (obwohl wir es niemals sagen könnten) Menschen zu uns kommen sollten. Sie sollten uns finden.

Wir machen uns nichts vor als die Qualität des Produktes oder der Dienstleistung. Wir ignorieren unser Marketing, weil "das ist Flaum". Wir belügen uns und denken, wenn wir gut genug sind, werden wir über uns reden. Die Leute werden darüber reden, was wir tun.

Vielleicht ist es Arroganz. Vielleicht ist es Unwissenheit. Vielleicht reicht der Tag einfach nicht aus, um alles zu erreichen.

Wie Marketing.

Aber das sind Ausreden. Und sie bedeuten nichts, wenn Sie Ihre Rechnungen nicht bezahlen können, weil Sie nicht genügend KUNDEN haben.

Wenn Sie ein Unternehmen besitzen, ein Unternehmen leiten oder planen, ein Unternehmen zu gründen, denken Sie daran:

Sie sind nicht Kevin Costner.

Wenn Sie es bauen, erzählen Sie den Leuten besser davon. Sonst werden sie nicht kommen. Sie wissen nicht einmal, wer Sie sind.

Die Lösung ist einfach.

Ihr Marketing sollte so routinemäßig sein, wie jeden Monat die Miete zu zahlen oder jeden Morgen das Licht anzuschalten. Es sollte ein automatischer, etablierter, normaler Teil Ihres Geschäfts sein.

Es sollte NICHT ein Projekt oder etwas auf Ihrer To-Do-Liste sein, das Sie erreichen werden, wenn Sie Zeit haben (oder das Geld). Sie sollten dies nicht nur tun, wenn der Umsatz langsam und der Umsatz niedrig ist.

Weil es dann zu spät ist.

Die erfolgreichsten Unternehmen, die ich je gesehen habe, machen Marketing zu einem festen Bestandteil ihres Geschäfts, genauso wie Buchhaltung, Mitarbeiter, Steuern, Miete, Computer usw. Es ist nichts Besonderes. Sie machen es einfach.

Ist Ihr Marketing in Ihr Geschäft integriert? Oder ist es ein Zusatz, ein Luxusartikel, den Sie tun, wenn Sie sich Zeit und Geld leisten können?

Es ist nicht meine Natur, großartige, absolute Aussagen zu treffen (wie "das ist der Hauptgrund, warum kleine Unternehmen versagen"), aber manchmal habe ich keine Wahl. Ich habe so viele Beispiele davon gesehen, ich wäre ein Misserfolg, wenn ich es ignorieren würde.

Was genau ist der größte Grund, warum kleine Unternehmen versagen?

Es gibt verschiedene Namen.

Einige nennen es "Field of Dreams Fallacy". Oder man könnte es "den besseren Mythos der Mausefalle" nennen. Egal wie Sie es nennen, es ist immer noch dasselbe und es kann für jedes Unternehmen fatal sein. Es ist fatal, weil es uns dazu bringt zu denken, dass wir für ein erfolgreiches Geschäft nur ein großartiges Produkt oder eine hervorragende Dienstleistung schaffen müssen.

Danach stehen die Leute vor unserer Tür, weil wir die bessere Mausefalle gebaut haben. Oder wir haben das Feld der Träume geschaffen.

Wir konzentrieren uns fast alle auf den Aufbau des operativen Teils unserer Geschäfte. Wir entwickeln unsere Fähigkeiten. Wir vermieten Raum. Wir stellen Leute ein. Wir kaufen Vorräte und Ausrüstung. Wir entwerfen und entwickeln ein Produkt oder eine Dienstleistung, die die Menschen von den Socken hauen wird.

Wir setzen so viel in WAS, was wir den Menschen anbieten, wir vergessen, den Leuten davon zu erzählen. Oder wir erzählen nicht genug Leute.

So oder so sind wir zum Scheitern verurteilt.

Weil ein Geschäft ohne Kunden kein Geschäft ist. Die Kunden bieten einen Umsatz, der die Ausgaben bezahlt, wodurch das Ganze am Laufen bleibt. Kunden geben Ihrem Geschäft Bedeutung und Energie und Leben. Ohne sie haben Sie kein Geschäft.

Kleine Unternehmen scheitern, weil sie nicht genug Kunden bekommen.

Sie bekommen nicht genug Kunden, weil sie nicht genug Leute über ihr Produkt oder ihre Dienstleistung informieren.

Es ist wirklich nicht so schwer. Aber wir machen es uns schwer, weil wir (obwohl wir es niemals sagen könnten) Menschen zu uns kommen sollten. Sie sollten uns finden.

Wir machen uns nichts vor als die Qualität des Produktes oder der Dienstleistung. Wir ignorieren unser Marketing, weil "das ist Flaum". Wir belügen uns und denken, wenn wir gut genug sind, werden wir über uns reden. Die Leute werden darüber reden, was wir tun.

Vielleicht ist es Arroganz. Vielleicht ist es Unwissenheit. Vielleicht reicht der Tag einfach nicht aus, um alles zu erreichen.

Wie Marketing.

Aber das sind Ausreden. Und sie bedeuten nichts, wenn Sie Ihre Rechnungen nicht bezahlen können, weil Sie nicht genügend KUNDEN haben.

Wenn Sie ein Unternehmen besitzen, ein Unternehmen leiten oder planen, ein Unternehmen zu gründen, denken Sie daran:

Sie sind nicht Kevin Costner.

Wenn Sie es bauen, erzählen Sie den Leuten besser davon. Sonst werden sie nicht kommen. Sie wissen nicht einmal, wer Sie sind.

Die Lösung ist einfach.

Ihr Marketing sollte so routinemäßig sein, wie jeden Monat die Miete zu zahlen oder jeden Morgen das Licht anzuschalten. Es sollte ein automatischer, etablierter, normaler Teil Ihres Geschäfts sein.

Es sollte NICHT ein Projekt oder etwas auf Ihrer To-Do-Liste sein, das Sie erreichen werden, wenn Sie Zeit haben (oder das Geld). Sie sollten dies nicht nur tun, wenn der Umsatz langsam und der Umsatz niedrig ist.

Weil es dann zu spät ist.

Die erfolgreichsten Unternehmen, die ich je gesehen habe, machen Marketing zu einem festen Bestandteil ihres Geschäfts, genauso wie Buchhaltung, Mitarbeiter, Steuern, Miete, Computer usw. Es ist nichts Besonderes. Sie machen es einfach.

Ist Ihr Marketing in Ihr Geschäft integriert? Oder ist es ein Zusatz, ein Luxusartikel, den Sie tun, wenn Sie sich Zeit und Geld leisten können?


Video: DAS SÜßESTE UND GRÖßTE GESCHENK AN MEINE KLEINE SCHWESTER!!??


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com