Blogs für lokales Geschäft

{h1}

Ich bin kein großer fan von blogs über blogs. Im zusammenhang mit lokalem marketing sehe ich jedoch einen gewissen wert darin, ein blog zu verwenden, um unternehmen dabei zu unterstützen, sich mit ihrem lokalen markt zu verbinden. Also werde ich in diesem beitrag meine regel "kein bloggen über blogs" (nur einmal) brechen. Ich schlage nicht vor, dass jedes kleine unternehmen bloggen könnte oder sollte. Ich schlage auch nicht vor, dass sie sich stark auf einen blog verlassen, um ihre botschaft zu übermitteln, weil ein blog einfach nicht dazu gedacht ist, diese art von schwerem heben zu tun. Ich sehe jedoch für viele unternehmen einen sehr reale

Ich bin kein großer Fan von Bloggen über Blogs. Im Zusammenhang mit lokalem Marketing sehe ich jedoch einen gewissen Wert darin, ein Blog zu verwenden, um Unternehmen dabei zu unterstützen, sich mit ihrem lokalen Markt zu verbinden. In diesem Beitrag werde ich meine Regel "Kein Bloggen über Blogs" (nur einmal) brechen.

Ich schlage nicht vor, dass jedes kleine Unternehmen bloggen könnte oder sollte. Ich schlage auch nicht vor, dass sie sich stark auf einen Blog verlassen, um ihre Botschaft zu übermitteln, weil ein Blog einfach nicht dazu gedacht ist, diese Art von schwerem Heben zu tun.

Für viele Unternehmen sehe ich jedoch einen sehr realen Wert darin, einen Blog zu nutzen, um aktuelle und potenzielle Kunden zu erreichen.

An kleinen, lokal geführten Unternehmen mag ich besonders, dass sie Persönlichkeit haben. Sie haben Charakter. Sie sind einzigartig, weil sie die Werte und die Persönlichkeit ihres Eigentümers widerspiegeln.

In der Tat kann diese Persönlichkeit und Einzigartigkeit (ist das wirklich ein Wort?) Eine Stärke für ein lokales Unternehmen sein. Beispiel: Gestern habe ich mit dem Besitzer eines Geschenkgeschäfts in meiner Heimatstadt gesprochen. Sie hat ein Händchen dafür, sich daran zu erinnern, was die Leute bei ihren verschiedenen Einkäufen kaufen (auch wenn ihre Kunden sich nicht erinnern).

Ihre Kunden mögen die Tatsache, dass sie sich nicht nur an sie erinnert, sondern auch an das, was sie gekauft haben. Es hilft, eine Bindung zu ihnen aufzubauen, die die Kunden dazu führt, dass sie sich besonders fühlen und regelmäßig wiederkommen.

Denken Sie jetzt an Blogs. Sie verkörpern auf sehr persönliche Weise die Idee, dass jemand sich mit anderen verbindet. Die Macht von Blogs besteht darin, dass sie einer Person die Möglichkeit bieten, einen Teil ihrer selbst mit anderen Personen zu teilen.

Sie erinnern mich daran, was wir früher in kleinen Stadtzeitungen fanden, wissen Sie, der örtliche Kolumnist, der sich jede Woche über dieses oder jenes ausbreitet. Mit der Zeit fühlen wir uns, als würden wir sie kennen. Sie werden uns viel mehr vertraut als ihre Kollegen, die die Geschichten und Leitartikel schreiben.

(Vor ein paar Jahren traf ich einen langjährigen Kolumnisten für unsere Tageszeitung. Ich hatte jahrelang seine Kolumnen gelesen. Als wir uns trafen, hatte ich das Gefühl, als kenne ich ihn. Und persönlich war er der Person sehr ähnlich durch seine Kolumnen kennenlernen.)

Vielleicht sind Blogs also einfach eine Möglichkeit, die Erfahrung einer vergangenen Ära von „Klatschkolumnisten“ einer Kleinstadt zu genießen, jedoch mit ein paar Wendungen. Zum einen kann jeder einen Blog schreiben sowie lesen. Und zweitens ist die Gemeinschaft der "kleinen Städte" jetzt global.

(Viel klügere Leute, als ich bloggen werde und über die Auswirkungen dieser beiden Faktoren sprechen werde. Jetzt bin ich glücklich darüber, wie dieses wunderbare Phänomen von einem lokalen Unternehmen genutzt werden kann, das ein lokales Publikum erreichen möchte.)

Jedes Unternehmen, das Informationen enthält, die seine Kunden als nützlich erachten und durch den persönlichen Witz und die Weisheit des Inhabers gefiltert werden können, könnte von einem Blog profitieren.

Profis sind ein naheliegendes Beispiel, da ihre Kunden oft viele Informationen benötigen, bevor sie sich für das Geschäft entscheiden.

Aber was ist mit einem Einzelhandelsgeschäft, wie einem Geschenkeladen oder einem Restaurant? Wenn der Eigentümer wöchentlich über neue Produkte, neue Menüpunkte, neue Vorgehensweisen und die geschäftlichen Vorgänge gebloggt hat, könnte dies eine gute Möglichkeit sein, Kontakt zu seinen Kunden aufzunehmen.

Ich sehe, wie sie mit der gleichen Stimme bloggen, die sie verwenden würden, wenn sie mit jemandem plaudern und darüber reden würden, was im Geschäft oder Restaurant los ist. Eine Art "Klatschspalte" für das Geschäft.

Wenn es unterhaltsam, ehrlich und eindeutig keine Werbung ist, könnte es funktionieren. Außerdem bietet es seinen Kunden die Möglichkeit, sich zu engagieren und zu reagieren. Es fördert wechselseitige Interaktion auf eine Weise, die weder invasiv noch riskant ist.

Meine Frau und ich essen viel aus. In unseren Lieblingsrestaurants kennen wir die Eigentümer (oder Manager) und sie kennen uns. Wir haben eine Beziehung entwickelt und genießen es, diese Beziehung mit unserer kulinarischen Erfahrung zu verbinden.

Könnte ein Blog lokalen Unternehmern helfen, mit mehr Menschen in ihrer Community in Kontakt zu treten? Könnte es ihnen helfen, mehr von diesen Beziehungen zu entwickeln und das Unternehmen somit dazu beitragen, seine Marketingziele besser zu erreichen?

Ich glaube schon.

Die Zeit wird es zeigen, also werde ich später wahrscheinlich später noch einmal darüber sprechen. In der Zwischenzeit möchte ich deine Gedanken hören. Bitte sag mir was du denkst.

Ich bin kein großer Fan von Bloggen über Blogs. Im Zusammenhang mit lokalem Marketing sehe ich jedoch einen gewissen Wert darin, ein Blog zu verwenden, um Unternehmen dabei zu unterstützen, sich mit ihrem lokalen Markt zu verbinden. In diesem Beitrag werde ich meine Regel "Kein Bloggen über Blogs" (nur einmal) brechen.

Ich schlage nicht vor, dass jedes kleine Unternehmen bloggen könnte oder sollte. Ich schlage auch nicht vor, dass sie sich stark auf einen Blog verlassen, um ihre Botschaft zu übermitteln, weil ein Blog einfach nicht dazu gedacht ist, diese Art von schwerem Heben zu tun.

Für viele Unternehmen sehe ich jedoch einen sehr realen Wert darin, einen Blog zu nutzen, um aktuelle und potenzielle Kunden zu erreichen.

An kleinen, lokal geführten Unternehmen mag ich besonders, dass sie Persönlichkeit haben. Sie haben Charakter. Sie sind einzigartig, weil sie die Werte und die Persönlichkeit ihres Eigentümers widerspiegeln.

In der Tat kann diese Persönlichkeit und Einzigartigkeit (ist das wirklich ein Wort?) Eine Stärke für ein lokales Unternehmen sein. Beispiel: Gestern habe ich mit dem Besitzer eines Geschenkgeschäfts in meiner Heimatstadt gesprochen. Sie hat ein Händchen dafür, sich daran zu erinnern, was die Leute bei ihren verschiedenen Einkäufen kaufen (auch wenn ihre Kunden sich nicht erinnern).

Ihre Kunden mögen die Tatsache, dass sie sich nicht nur an sie erinnert, sondern auch an das, was sie gekauft haben. Es hilft, eine Bindung zu ihnen aufzubauen, die die Kunden dazu führt, dass sie sich besonders fühlen und regelmäßig wiederkommen.

Denken Sie jetzt an Blogs. Sie verkörpern auf sehr persönliche Weise die Idee, dass jemand sich mit anderen verbindet. Die Macht von Blogs besteht darin, dass sie einer Person die Möglichkeit bieten, einen Teil ihrer selbst mit anderen Personen zu teilen.

Sie erinnern mich daran, was wir früher in kleinen Stadtzeitungen fanden, wissen Sie, der örtliche Kolumnist, der sich jede Woche über dieses oder jenes ausbreitet. Mit der Zeit fühlen wir uns, als würden wir sie kennen. Sie werden uns viel mehr vertraut als ihre Kollegen, die die Geschichten und Leitartikel schreiben.

(Vor ein paar Jahren traf ich einen langjährigen Kolumnisten für unsere Tageszeitung. Ich hatte jahrelang seine Kolumnen gelesen. Als wir uns trafen, hatte ich das Gefühl, als kenne ich ihn. Und persönlich war er der Person sehr ähnlich durch seine Kolumnen kennenlernen.)

Vielleicht sind Blogs also einfach eine Möglichkeit, die Erfahrung einer vergangenen Ära von „Klatschkolumnisten“ einer Kleinstadt zu genießen, jedoch mit ein paar Wendungen. Zum einen kann jeder einen Blog schreiben sowie lesen. Und zweitens ist die Gemeinschaft der "kleinen Städte" jetzt global.

(Viel klügere Leute, als ich bloggen werde und über die Auswirkungen dieser beiden Faktoren sprechen werde. Jetzt bin ich glücklich darüber, wie dieses wunderbare Phänomen von einem lokalen Unternehmen genutzt werden kann, das ein lokales Publikum erreichen möchte.)

Jedes Unternehmen, das Informationen enthält, die seine Kunden als nützlich erachten und durch den persönlichen Witz und die Weisheit des Inhabers gefiltert werden können, könnte von einem Blog profitieren.

Profis sind ein naheliegendes Beispiel, da ihre Kunden oft viele Informationen benötigen, bevor sie sich für das Geschäft entscheiden.

Aber was ist mit einem Einzelhandelsgeschäft, wie einem Geschenkeladen oder einem Restaurant? Wenn der Eigentümer wöchentlich über neue Produkte, neue Menüpunkte, neue Vorgehensweisen und die geschäftlichen Vorgänge gebloggt hat, könnte dies eine gute Möglichkeit sein, Kontakt zu seinen Kunden aufzunehmen.

Ich sehe, wie sie mit der gleichen Stimme bloggen, die sie verwenden würden, wenn sie mit jemandem plaudern und darüber reden würden, was im Geschäft oder Restaurant los ist. Eine Art "Klatschspalte" für das Geschäft.

Wenn es unterhaltsam, ehrlich und eindeutig keine Werbung ist, könnte es funktionieren. Außerdem bietet es seinen Kunden die Möglichkeit, sich zu engagieren und zu reagieren. Es fördert die wechselseitige Interaktion auf eine Weise, die weder invasiv noch riskant ist.

Meine Frau und ich essen viel aus. In unseren Lieblingsrestaurants kennen wir die Eigentümer (oder Manager) und sie kennen uns. Wir haben eine Beziehung entwickelt und genießen es, diese Beziehung mit unserer kulinarischen Erfahrung zu verbinden.

Könnte ein Blog lokalen Unternehmern helfen, mit mehr Menschen in ihrer Community in Kontakt zu treten? Könnte es ihnen helfen, mehr von diesen Beziehungen zu entwickeln und das Unternehmen somit dazu beitragen, seine Marketingziele besser zu erreichen?

Ich glaube schon.

Die Zeit wird es zeigen, also werde ich später wahrscheinlich später noch einmal darüber sprechen. In der Zwischenzeit möchte ich deine Gedanken hören. Bitte sag mir was du denkst.


Video: Instagram Business Account erstellen - Jetzt Instagram Business Profil einrichten - für Unternehmen


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com