Buchbesprechung: Garr Reynolds Präsentation Zen

{h1}

Präsentieren sie ihre kunden, kollegen oder andere gruppen? Wenn sie dies tun, ist ihr erster schritt, microsoft powerpoint oder apples keynote zu öffnen. Wenn sie eine oder beide dieser fragen mit ja beantwortet haben, empfehle ich ihnen, presentation zen: einfache ideen für präsentationsdesign und -lieferung von garr reynolds zu lesen.

Präsentieren Sie Ihre Kunden, Kollegen oder andere Gruppen?

Wenn Sie dies tun, ist der erste Schritt, um Microsoft PowerPoint oder Apples Keynote zu öffnen.

Wenn Sie eine oder beide dieser Fragen mit Ja beantwortet haben, empfehle ich Ihnen, Presentation Zen: Einfache Ideen für Präsentationsdesign und -lieferung von zu lesen Garr Reynolds.

Das Buch von Garr beginnt mit dem ungewöhnlichsten und witzigsten Forward, das ich je in einem „Geschäftsbuch“ gelesen habe. Geschrieben von Guy Kawasaki, es ist der Grund dafür, warum Sie das Buch lesen sollten.

Präsentation Zen erweiterte meinen Horizont auf zwei Arten. Erstens wurde mir gezeigt, wie ich in PowerPoint über Aufzählungszeichen und Diagramme hinaus gehe, indem ich mithilfe von Grafiken meine wichtigsten Punkte verdeutlicht. Garr verwendet gute und schlechte Folien, um seine Punkte zu machen. Zweitens stellte ich mir mehrere Quellen zur Verfügung, um für diese Bilder zu sorgen.

Das Buch ist unterteilt in: Vorbereitung, Design und Lieferung. Garr schlägt nicht vor, PowerPoint als ersten Schritt beim Erstellen einer Präsentation zu öffnen. Stattdessen schlägt er im Abschnitt Vorbereitung mehrere Möglichkeiten vor. Er weist auch darauf hin, wie sich Ihre Folien, Notizen und Handzettel gegenseitig ergänzen sollten. In Ihren Handouts und Notizen sollten mehr Informationen enthalten sein als auf Ihren Folien. Auf diese Weise können Ihre Folien weniger durcheinander geraten, und wenn sie richtig gestaltet sind, sind Ihre Daten auffälliger.

Ich fand den Abschnitt über Design am aufschlussreichsten. Hier geraten die meisten Moderatoren in Schwierigkeiten. Ihre Folien sind zu voll von Aufzählungszeichen, Diagrammen, Bildern und, wie Garr hervorhebt, sogar Logos.

Das Buch ist eine Freude zu lesen. Ich befand mich bei vielen Folien, sowohl bei den guten als auch bei den schlechten. Ich studierte die Mängel in einigen und bewunderte die Kunst in anderen. Als ich das Buch las, wurde ich entspannter. Obwohl ich von dem erworbenen Wissen begeistert war, fand ich es sehr beruhigend, wie Garr das Material präsentierte.

Wenn Sie mehr über dieses Thema erfahren möchten, hat Garr einen Blog namens Presentation Zen. Sie können auch sein Buch mitnehmen und mit Tim Kegels The Exceptional Presenter einen „Mash-up“ machen. Beide Bücher werden Ihr Wissen über eine effektive Präsentation vertiefen.

Wenn Sie Beispiele für gut konzipierte Präsentationen studieren möchten, besuchen Sie TED. Für einige humorvolle Einblicke in den Missbrauch von PowerPoint lesen Sie, ob die Gettsyburg-Adresse durch PowerPoint erledigt wurde und wie PowerPoint nicht verwendet wird.


Video: Buchtipp: Zen oder die Kunst der Präsentation


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com