Bringen Sie die Sonnencreme heraus - es ist Sommer!

{h1}

Wenn ihr unternehmen nicht viel geld für die leistungen der arbeitnehmer hat, kann das angebot von sommerstunden eine praktikable (und sehr geschätzte) option sein...

Ahhhhh, Sommerstunden. Freitags halbe Tage, legere Kleidung usw. Es reicht aus, um den Eindruck zu vermitteln, dass Sie im Urlaub sind. Es ist ein großer Vorteil, der auch zum Faulenzen motivieren kann. In einigen Unternehmen müssen die Mitarbeiter von Montag bis Donnerstag längere Zeit einplanen, doch dies scheint den Eintrittspreis für das Wochenende wert zu sein. Es wäre interessant, wenn wir die Zufriedenheit der Mitarbeiter während der Sommerpause messen könnten. Ich denke, es könnte einen stetigen Anstieg geben, weil Sie nicht wirklich sagen, hey, hier ist eine Belohnung für eine gute Arbeit?
Für berufstätige Eltern könnte es bedeuten, dass sie mehr Zeit mit ihren Kindern verbringen oder nicht. Es könnte bedeuten, dass Sie für einen Wochenendtrip einen Frühstart erhalten. Oder ich vermute, dass einige Leute tatsächlich bleiben und mehr Arbeit erledigen. (Aber würden sie dadurch zu „Wochenendkriegern“ werden?) Der Punkt ist: Sommerstunden können eine starke Botschaft an die Mitarbeiter senden. Obwohl die Arbeitsunterbrechung nur kurze Zeit dauert - für manche vielleicht nur zwei Monate -, kann ihr Wert viel länger dauern.
Laut einem Bericht von InsideIndianaBusiness.com sagt Robert Half International mit Büros in Indiana, dass Unternehmen, die Sommerstunden anbieten, ihren Mitarbeitern einen kostengünstigen Nutzen bieten. Im Einzelnen gab das Unternehmen an, dass 30% der Führungskräfte sagten, flexible Angebote zu bieten, sei der wertvollste Nutzen für die Mitarbeiter. 87% der Führungskräfte gehen davon aus, dass die Telearbeit in den nächsten 10-15 Jahren zunehmen wird. 43% der Befragten gaben an, dass Telearbeit am besten für Mitarbeiter geeignet ist. 53% der Arbeitnehmer gaben an, dass ihre Arbeitgeber die Bemühungen um eine Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben sehr unterstützen.
Wenn in Ihrem Unternehmen nicht viel Geld für Mitarbeiterleistungen zur Verfügung steht, kann das Anbieten von Sommerstunden eine praktikable (und sehr geschätzte) Option sein, insbesondere für Ihre hoch qualifizierten und schwer ersetzbaren Mitarbeiter. Einige Unternehmen berichten sogar von einer Produktivitätssteigerung, da die begrenzte Arbeitszeit die Menschen dazu zwingt, mit ihrer Zeit sparsamer zu sein. Unabhängig von den Gründen oder den unterschiedlichen Ergebnissen bieten die Sommerstunden einen temporären Tempowechsel, der später auf seine Wirksamkeit hin bewertet werden kann.

Ahhhhh, Sommerstunden. Freitags halbe Tage, legere Kleidung usw. Es reicht aus, um den Eindruck zu vermitteln, dass Sie im Urlaub sind. Es ist ein großer Vorteil, der auch zum Faulenzen motivieren kann. In einigen Unternehmen müssen die Mitarbeiter von Montag bis Donnerstag längere Zeit einplanen, doch dies scheint den Eintrittspreis für das Wochenende wert zu sein. Es wäre interessant, wenn wir die Zufriedenheit der Mitarbeiter während der Sommerpause messen könnten. Ich denke, es könnte einen stetigen Anstieg geben, weil Sie nicht wirklich sagen, hey, hier ist eine Belohnung für eine gute Arbeit?
Für berufstätige Eltern könnte es bedeuten, dass sie mehr Zeit mit ihren Kindern verbringen oder nicht. Es könnte bedeuten, dass Sie für einen Wochenendtrip einen Frühstart erhalten. Oder ich vermute, dass einige Leute tatsächlich bleiben und mehr Arbeit erledigen. (Aber würden sie dadurch zu „Wochenendkriegern“ werden?) Der Punkt ist: Sommerstunden können eine starke Botschaft an die Mitarbeiter senden. Obwohl die Arbeitsunterbrechung nur kurze Zeit dauert - für manche vielleicht nur zwei Monate -, kann ihr Wert viel länger dauern.
Laut einem Bericht von InsideIndianaBusiness.com sagt Robert Half International mit Büros in Indiana, dass Unternehmen, die Sommerstunden anbieten, ihren Mitarbeitern einen kostengünstigen Nutzen bieten. Im Einzelnen gab das Unternehmen an, dass 30% der Führungskräfte sagten, flexible Angebote zu bieten, sei der wertvollste Nutzen für die Mitarbeiter. 87% der Führungskräfte glauben, dass die Telearbeit in den nächsten 10-15 Jahren zunehmen wird. 43% der Befragten gaben an, dass Telearbeit am besten für Mitarbeiter geeignet ist. 53% der Arbeitnehmer gaben an, dass ihre Arbeitgeber die Bemühungen um eine Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben sehr unterstützen.
Wenn in Ihrem Unternehmen nicht viel Geld für Mitarbeiterleistungen zur Verfügung steht, kann das Anbieten von Sommerstunden eine praktikable (und sehr geschätzte) Option sein, insbesondere für Ihre hoch qualifizierten und schwer ersetzbaren Mitarbeiter. Einige Unternehmen berichten sogar von einer Produktivitätssteigerung, da die begrenzte Arbeitszeit die Menschen dazu zwingt, mit ihrer Zeit sparsamer zu sein. Unabhängig von den Gründen oder den unterschiedlichen Ergebnissen bieten die Sommerstunden einen temporären Tempowechsel, der später auf seine Wirksamkeit hin bewertet werden kann.

Ahhhhh, Sommerstunden. Freitags halbe Tage, legere Kleidung usw. Es reicht aus, um den Eindruck zu vermitteln, dass Sie im Urlaub sind. Es ist ein großer Vorteil, der auch zum Faulenzen motivieren kann. In einigen Unternehmen müssen die Mitarbeiter von Montag bis Donnerstag längere Zeit einplanen, doch dies scheint den Eintrittspreis für das Wochenende wert zu sein. Es wäre interessant, wenn wir die Zufriedenheit der Mitarbeiter während der Sommerpause messen könnten. Ich denke, es könnte einen stetigen Anstieg geben, weil Sie nicht wirklich sagen, hey, hier ist eine Belohnung für eine gute Arbeit?
Für berufstätige Eltern könnte es bedeuten, dass sie mehr Zeit mit ihren Kindern verbringen oder nicht. Es könnte bedeuten, dass Sie für einen Wochenendtrip einen Frühstart erhalten. Oder ich vermute, dass einige Leute tatsächlich bleiben und mehr Arbeit erledigen. (Aber würden sie dadurch zu „Wochenendkriegern“ werden?) Der Punkt ist: Sommerstunden können eine starke Botschaft an die Mitarbeiter senden. Obwohl die Arbeitsunterbrechung nur kurze Zeit dauert - für manche vielleicht nur zwei Monate -, kann ihr Wert viel länger dauern.
Laut einem Bericht von InsideIndianaBusiness.com sagt Robert Half International mit Büros in Indiana, dass Unternehmen, die Sommerstunden anbieten, ihren Mitarbeitern einen kostengünstigen Nutzen bieten. Im Einzelnen gab das Unternehmen an, dass 30% der Führungskräfte sagten, flexible Angebote zu bieten, sei der wertvollste Nutzen für die Mitarbeiter. 87% der Führungskräfte gehen davon aus, dass die Telearbeit in den nächsten 10-15 Jahren zunehmen wird. 43% der Befragten gaben an, dass Telearbeit am besten für Mitarbeiter geeignet ist. 53% der Arbeitnehmer gaben an, dass ihre Arbeitgeber die Bemühungen um eine Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben sehr unterstützen.
Wenn in Ihrem Unternehmen nicht viel Geld für Mitarbeiterleistungen zur Verfügung steht, kann das Anbieten von Sommerstunden eine praktikable (und sehr geschätzte) Option sein, insbesondere für Ihre hoch qualifizierten und schwer ersetzbaren Mitarbeiter. Einige Unternehmen berichten sogar von einer Produktivitätssteigerung, da die begrenzte Arbeitszeit die Menschen dazu zwingt, mit ihrer Zeit sparsamer zu sein. Unabhängig von den Gründen oder den unterschiedlichen Ergebnissen bieten die Sommerstunden einen temporären Tempowechsel, der später auf seine Wirksamkeit hin bewertet werden kann.


Video: Sonnenbrand? So cremt ihr euch richtig ein


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com