Großbritannien, das Zeichen der grünen Ermüdung zeigt

{h1}

Regierungen und unternehmen auf der ganzen welt müssen die derzeitige wende in großbritannien zur kenntnis nehmen. Optimale forschungsergebnisse zeigen, dass nach einer online-umfrage von mehr als 2000 briten mehr als 7 von 10 personen keine höheren steuern zahlen möchten, um umweltfreundliche projekte zu finanzieren. Sie glauben, dass die zusätzlichen steuern, die auf dinge wie suvs und plastiktüten erhoben werden, nichts anderes als eine steuerforderung sind, und sie stellen die gültigkeit der krise der globalen erwärmung in frage.

Regierungen und Unternehmen auf der ganzen Welt müssen die derzeitige Wende in Großbritannien zur Kenntnis nehmen. Optimale Forschungsergebnisse zeigen, dass nach einer Online-Umfrage von mehr als 2000 Briten mehr als 7 von 10 Personen keine höheren Steuern zahlen möchten, um umweltfreundliche Projekte zu finanzieren. Sie glauben, dass die zusätzlichen Steuern, die auf Dinge wie SUVs und Plastiktüten erhoben werden, nichts anderes als eine Steuerforderung sind, und sie stellen die Gültigkeit der Krise der globalen Erwärmung in Frage. Es ist jedoch zu erwarten, dass wir uns alle in einer Welt befinden, in der die Hauspreise fallen, die Benzinpreise steigen und unsere Dollars sich nicht strecken. Es ist leicht, den Glauben an ein System zu verlieren, in dem ständig Geld fließt, aber es scheint nichts über den Fortschritt auszusehen.

Mike Childs von Friends of The Earth erklärt: „Die Leute werden zynisch, wenn sie keinen Nutzen sehen. Die Regierung spielt ein gefährliches Spiel. Sie nutzen den Klimawandel, um potenzielle neue Steuern und Einnahmen zu identifizieren, aber die Öffentlichkeit sieht keine Gegenleistung. Der Öffentlichkeit wird nicht geholfen, grün zu werden. Die Regierung könnte den großen Mineralölkonzernen eine Durchschlagsteuer auferlegen und dieses Geld zur Isolierung von Häusern verwenden oder einen Einspeisetarif einführen, um die Menschen für die Erzeugung erneuerbarer Energie zu bezahlen. “

Lesen Sie mehr unter Der Unabhängige

Grüne Steuerrevolte: Die Briten werden die Rechnung nicht retten, um den Planeten zu retten

Regierungen und Unternehmen auf der ganzen Welt müssen die derzeitige Wende in Großbritannien zur Kenntnis nehmen. Optimale Forschungsergebnisse zeigen, dass nach einer Online-Umfrage von mehr als 2000 Briten mehr als 7 von 10 Personen keine höheren Steuern zahlen möchten, um umweltfreundliche Projekte zu finanzieren. Sie glauben, dass die zusätzlichen Steuern, die auf Dinge wie SUVs und Plastiktüten erhoben werden, nichts anderes als eine Steuerforderung sind, und sie stellen die Gültigkeit der Krise der globalen Erwärmung in Frage. Es ist jedoch zu erwarten, dass wir uns alle in einer Welt befinden, in der die Hauspreise fallen, die Benzinpreise steigen und unsere Dollars sich nicht strecken. Es ist leicht, den Glauben an ein System zu verlieren, in dem ständig Geld fließt, aber es scheint nichts über den Fortschritt auszusehen.

Mike Childs von Friends of The Earth erklärt: „Die Leute werden zynisch, wenn sie keinen Nutzen sehen. Die Regierung spielt ein gefährliches Spiel. Sie nutzen den Klimawandel, um potenzielle neue Steuern und Einnahmen zu identifizieren, aber die Öffentlichkeit sieht keine Gegenleistung. Der Öffentlichkeit wird nicht geholfen, grün zu werden. Die Regierung könnte den großen Mineralölkonzernen eine Durchschlagsteuer auferlegen und dieses Geld zur Isolierung von Häusern verwenden oder einen Einspeisetarif einführen, um die Menschen für die Erzeugung erneuerbarer Energie zu bezahlen. “

Lesen Sie mehr unter Der Unabhängige

Grüne Steuerrevolte: Die Briten werden die Rechnung nicht retten, um den Planeten zu retten

Regierungen und Unternehmen auf der ganzen Welt müssen die derzeitige Wende in Großbritannien zur Kenntnis nehmen. Optimale Forschungsergebnisse zeigen, dass nach einer Online-Umfrage von mehr als 2000 Briten mehr als 7 von 10 Personen keine höheren Steuern zahlen möchten, um umweltfreundliche Projekte zu finanzieren. Sie glauben, dass die zusätzlichen Steuern, die auf Dinge wie SUVs und Plastiktüten erhoben werden, nichts anderes als eine Steuerforderung sind, und sie stellen die Gültigkeit der Krise der globalen Erwärmung in Frage. Es ist jedoch zu erwarten, dass wir uns alle in einer Welt befinden, in der die Hauspreise fallen, die Benzinpreise steigen und unsere Dollars sich nicht strecken. Es ist leicht, den Glauben an ein System zu verlieren, in dem ständig Geld fließt, aber es scheint nichts über den Fortschritt auszusehen.

Mike Childs von Friends of The Earth erklärt: „Die Leute werden zynisch, wenn sie keinen Nutzen sehen. Die Regierung spielt ein gefährliches Spiel. Sie nutzen den Klimawandel, um potenzielle neue Steuern und Einnahmen zu identifizieren, aber die Öffentlichkeit sieht keine Gegenleistung. Der Öffentlichkeit wird nicht geholfen, grün zu werden. Die Regierung könnte den großen Mineralölkonzernen eine Durchschlagsteuer auferlegen und dieses Geld zur Isolierung von Häusern verwenden oder einen Einspeisetarif einführen, um die Menschen für die Erzeugung erneuerbarer Energie zu bezahlen.

Lesen Sie mehr unter Der Unabhängige

Grüne Steuerrevolte: Die Briten werden die Rechnung nicht retten, um den Planeten zu retten


Video: Walpurgisnacht | G. Meyrink (Mysteriöse Gruselgeschichte)


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com