Das Business Continuity Institute startet das US-Kapitel

{h1}

Erweitert die präsenz des bci in den usa und schließt sich kapiteln in kanada, australien, der schweiz und dem fernen osten an

Ich poste dies, weil das Business Continuity Institute eine gute Quelle für kleine Unternehmer sein wird, die sich mit der Geschäftskontinuität beschäftigen.

CPM WEST, LAS VEGAS, 21. Mai 2008 - Im Rahmen seiner globalen Wachstumsstrategie gibt das Business Continuity Institute (Caversham, Großbritannien), ein führender Anbieter von Standards für professionelle Kompetenz und Ethik im Business Continuity Management, seine neueste Initiative bekannt. das BCI USA Chapter. Das neue Länderkapitel, ein nicht gewinnorientiertes Unternehmen mit Sitz in Daytona Beach Shores, Florida, wird anlässlich der CPM 2008 West Conference and Exhibition vom 20. bis 22. Mai 2008 im Mirage Hotel und Casino in Las Vegas offiziell eingeweiht, Nev. Das neue BCI USA Chapter wird am Mittwoch, dem 21. Mai 2008, um 17.30 Uhr einen Kickoff-Empfang abhalten

Offiziere des USA-Kapitels sind Präsident Kathleen Lucey, FBCI, Präsident von Montague Risk Management, Inc. (Locust Valley, N.Y.); Vizepräsident Douglas Weldon, FBCI, Präsident der Vigilant Services Group (Longwood, Florida); Schatzmeister Gerald Varney, FBCI, Vizepräsident der Vigilant Services Group; und Sekretär Paul Kirvan, FBCI, Vizepräsident bei Marsh, Inc. (New York, N.Y.). Jeder der Verantwortlichen verfügt über mehr als 20 Jahre praktische Erfahrung in den Bereichen Geschäftskontinuität und Risikomanagement

Lucey war leidenschaftlich über das neue Kapitel und sagte: „Diese Wende hat sich schon lange gezeigt. Als das BCI vor kurzem sein Kapitelsystem für die globale Expansion etablierte, begannen die Beamten, so schnell wie möglich ein Kapitel in den USA zu eröffnen. Sie setzen sich dafür ein, dass die amerikanischen BC-Praktizierenden die vielen Vorteile der BCI-Mitgliedschaft nutzen. Lucey fügte hinzu: Wir planen derzeit, dass dieses Land den BC-Praktizierenden in den Vereinigten Staaten ein neues Maß an Professionalität bietet, und alle Offiziere des BCI USA Chapter sind stolz darauf, mit ihrer Gründung und Entwicklung in Verbindung gebracht zu werden. “
Das BCI USA Chapter schließt sich an bestehende BCI-Länderkapitel in Kanada, Australien, der Schweiz und im Fernen Osten (mit Sitz in Singapur) an. Zu den zu entwickelnden Aktivitäten des Kapitels gehören Bildungselemente, die verschiedene BCM-Disziplinen umfassen, wie Seminare, interaktive fortgeschrittene Workshops, Webinare, Ausstellungen und Bildungsprogramme, die in Zusammenarbeit mit führenden akademischen Einrichtungen entwickelt wurden. ein Rednerbüro; Datenbestand von Brancheninformationen und viele andere. Die Website des USA-Kapitels unter thebci-usa.org wird ebenfalls auf der Kickoff-Rezeption vorgestellt.

Über das Business Continuity Institute
Das Business Continuity Institute (BCI) mit Sitz in Caversham (Vereinigtes Königreich) wurde 1994 gegründet, um "Kunst und Wissenschaft des Business Continuity Managements" zu fördern und Organisationen dabei zu unterstützen, kleinere und große von Menschen verursachte Katastrophen und Naturkatastrophen vorzubereiten und zu überleben. Die Gruppe bietet Mitgliedern die Möglichkeit, sich von ihren Mitpraktizierenden beraten und unterstützen zu lassen, und bietet professionelle Schulungs- und Zertifizierungsprogramme zur Verbreitung und Validierung höchster Standards in Bezug auf Kompetenz und Ethik an. Es hat weltweit mehr als 4.000 Mitglieder in mehr als 85 Ländern. Weitere Informationen zum BCI finden Sie unter thebci.org

Ich poste dies, weil das Business Continuity Institute eine gute Quelle für kleine Unternehmer sein wird, die sich mit der Geschäftskontinuität beschäftigen.

CPM WEST, LAS VEGAS, 21. Mai 2008 - Im Rahmen seiner globalen Wachstumsstrategie gibt das Business Continuity Institute (Caversham, Großbritannien), ein führender Anbieter von Standards für professionelle Kompetenz und Ethik im Business Continuity Management, seine neueste Initiative bekannt. das BCI USA Chapter. Das neue Länderkapitel, ein nicht gewinnorientiertes Unternehmen mit Sitz in Daytona Beach Shores, Florida, wird anlässlich der CPM 2008 West Conference and Exhibition vom 20. bis 22. Mai 2008 im Mirage Hotel und Casino in Las Vegas offiziell eingeweiht, Nev. Das neue BCI USA Chapter wird am Mittwoch, dem 21. Mai 2008, um 17.30 Uhr einen Kickoff-Empfang abhalten

Offiziere des USA-Kapitels sind Präsident Kathleen Lucey, FBCI, Präsident von Montague Risk Management, Inc. (Locust Valley, N.Y.); Vizepräsident Douglas Weldon, FBCI, Präsident der Vigilant Services Group (Longwood, Florida); Schatzmeister Gerald Varney, FBCI, Vizepräsident der Vigilant Services Group; und Sekretär Paul Kirvan, FBCI, Vizepräsident bei Marsh, Inc. (New York, N.Y.). Jeder der Verantwortlichen verfügt über mehr als 20 Jahre praktische Erfahrung in den Bereichen Geschäftskontinuität und Risikomanagement

Lucey war leidenschaftlich über das neue Kapitel und sagte: „Diese Wende hat sich schon lange gezeigt. Als das BCI vor kurzem sein Kapitelsystem für die globale Expansion etablierte, begannen die Beamten, so schnell wie möglich ein Kapitel in den USA zu eröffnen. Sie setzen sich dafür ein, dass die amerikanischen BC-Praktizierenden die vielen Vorteile der BCI-Mitgliedschaft nutzen. Lucey fügte hinzu: Wir planen derzeit, dass dieses Land den BC-Praktizierenden in den Vereinigten Staaten ein neues Maß an Professionalität bietet, und alle Offiziere des BCI USA Chapter sind stolz darauf, mit ihrer Gründung und Entwicklung in Verbindung gebracht zu werden. “
Das BCI USA Chapter schließt sich an bestehende BCI-Länderkapitel in Kanada, Australien, der Schweiz und im Fernen Osten (mit Sitz in Singapur) an. Zu den zu entwickelnden Aktivitäten des Kapitels gehören Bildungselemente, die verschiedene BCM-Disziplinen umfassen, wie Seminare, interaktive fortgeschrittene Workshops, Webinare, Ausstellungen und Bildungsprogramme, die in Zusammenarbeit mit führenden akademischen Einrichtungen entwickelt wurden. ein Rednerbüro; Datenbestand von Brancheninformationen und viele andere. Die Website des USA-Kapitels unter thebci-usa.org wird ebenfalls auf der Kickoff-Rezeption vorgestellt.

Über das Business Continuity Institute
Das Business Continuity Institute (BCI) mit Sitz in Caversham (Vereinigtes Königreich) wurde 1994 gegründet, um "Kunst und Wissenschaft des Business Continuity Managements" zu fördern und Organisationen dabei zu unterstützen, kleinere und große von Menschen verursachte Katastrophen und Naturkatastrophen vorzubereiten und zu überleben. Die Gruppe bietet Mitgliedern die Möglichkeit, sich von ihren Mitpraktizierenden beraten und unterstützen zu lassen, und bietet professionelle Schulungs- und Zertifizierungsprogramme zur Verbreitung und Validierung höchster Standards in Bezug auf Kompetenz und Ethik an. Es hat weltweit mehr als 4.000 Mitglieder in mehr als 85 Ländern. Weitere Informationen zum BCI finden Sie unter thebci.org

Ich poste dies, weil das Business Continuity Institute eine gute Quelle für kleine Unternehmer sein wird, die sich mit der Geschäftskontinuität beschäftigen.

CPM WEST, LAS VEGAS, 21. Mai 2008 - Im Rahmen seiner globalen Wachstumsstrategie gibt das Business Continuity Institute (Caversham, Großbritannien), ein führender Anbieter von Standards für professionelle Kompetenz und Ethik im Business Continuity Management, seine neueste Initiative bekannt. das BCI USA Chapter. Das neue Länderkapitel, ein nicht gewinnorientiertes Unternehmen mit Sitz in Daytona Beach Shores, Florida, wird anlässlich der CPM 2008 West Conference and Exhibition vom 20. bis 22. Mai 2008 im Mirage Hotel und Casino in Las Vegas offiziell eingeweiht, Nev. Das neue BCI USA Chapter wird am Mittwoch, dem 21. Mai 2008, um 17.30 Uhr einen Kickoff-Empfang abhalten

Offiziere des USA-Kapitels sind Präsident Kathleen Lucey, FBCI, Präsident von Montague Risk Management, Inc. (Locust Valley, N.Y.); Vizepräsident Douglas Weldon, FBCI, Präsident der Vigilant Services Group (Longwood, Florida); Schatzmeister Gerald Varney, FBCI, Vizepräsident der Vigilant Services Group; und Sekretär Paul Kirvan, FBCI, Vizepräsident bei Marsh, Inc. (New York, N.Y.). Jeder der Verantwortlichen verfügt über mehr als 20 Jahre praktische Erfahrung in den Bereichen Geschäftskontinuität und Risikomanagement

Lucey war leidenschaftlich über das neue Kapitel und sagte: „Diese Wende hat sich schon lange gezeigt. Als das BCI vor kurzem sein Kapitelsystem für die globale Expansion etablierte, begannen die Beamten, so schnell wie möglich ein Kapitel in den USA zu eröffnen. Sie setzen sich dafür ein, dass die amerikanischen BC-Praktizierenden die vielen Vorteile der BCI-Mitgliedschaft nutzen Wir planen derzeit, dass dieses Land den BC-Praktizierenden in den Vereinigten Staaten ein neues Maß an Professionalität bietet, und alle Offiziere des BCI USA Chapter sind stolz darauf, mit ihrer Gründung und Entwicklung in Verbindung gebracht zu werden. “
Das BCI USA Chapter schließt sich an bestehende BCI-Länderkapitel in Kanada, Australien, der Schweiz und im Fernen Osten (mit Sitz in Singapur) an. Zu den zu entwickelnden Aktivitäten des Kapitels gehören Bildungselemente, die verschiedene BCM-Disziplinen umfassen, wie Seminare, interaktive fortgeschrittene Workshops, Webinare, Ausstellungen und Bildungsprogramme, die in Zusammenarbeit mit führenden akademischen Einrichtungen entwickelt wurden. ein Rednerbüro; Datenbestand von Brancheninformationen und viele andere. Die Website des USA-Kapitels unter thebci-usa.org wird ebenfalls auf der Kickoff-Rezeption vorgestellt.

Über das Business Continuity Institute
Das Business Continuity Institute (BCI) mit Sitz in Caversham (Vereinigtes Königreich) wurde 1994 gegründet, um "Kunst und Wissenschaft des Business Continuity Managements" zu fördern und Organisationen dabei zu unterstützen, kleinere und große von Menschen verursachte Katastrophen und Naturkatastrophen vorzubereiten und zu überleben. Die Gruppe bietet Mitgliedern die Möglichkeit, sich von ihren Mitpraktizierenden beraten und unterstützen zu lassen, und bietet professionelle Schulungs- und Zertifizierungsprogramme zur Verbreitung und Validierung höchster Standards in Bezug auf Kompetenz und Ethik an. Es hat weltweit mehr als 4.000 Mitglieder in mehr als 85 Ländern. Weitere Informationen zum BCI finden Sie unter thebci.org


Video: The Market Revolution: Crash Course US History #12


Meinung Finanzier


Mobile World Traveler: Eine europäische Tour mit einem Smartphone
Mobile World Traveler: Eine europäische Tour mit einem Smartphone

Smartphone-Nutzung und Produktivität steigen: Wie wirkt sich dies auf Ihr Unternehmen aus?
Smartphone-Nutzung und Produktivität steigen: Wie wirkt sich dies auf Ihr Unternehmen aus?

Geschäftsideen Zu Hause


Banken erweitern Services, Vergünstigungen für kleine Outfits
Banken erweitern Services, Vergünstigungen für kleine Outfits

Vereinfachung Ihrer Kaufentscheidungen für Technologien
Vereinfachung Ihrer Kaufentscheidungen für Technologien

Drei Gründe, warum Ihr Unternehmen mit Twitter nicht erfolgreich ist
Drei Gründe, warum Ihr Unternehmen mit Twitter nicht erfolgreich ist

Hey Pardner: Kleine Einzelhändler können sich mit großen Organisationen zusammenschließen
Hey Pardner: Kleine Einzelhändler können sich mit großen Organisationen zusammenschließen

Cash Stash
Cash Stash

HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com