Business EQ 101: Selbstbewusstsein

{h1}

Warum selbsterkenntnis der eckpfeiler für emotionale geschäftsintelligenz ist

Die Grundlage für die Entwicklung eines echten Business EQ ist das Selbstbewusstsein, denn nur durch das Verständnis unserer Gefühle, Motivationen und Auslöser können wir unser eigenes Verhalten regulieren, das Verhalten anderer Personen genau wahrnehmen und die beste Vorgehensweise bestimmen jede gegebene Situation.

Selbstbewusstsein ist nicht immer leicht zu erreichen. Im besten Fall werden wir von Eltern großgezogen, die uns lehren, unsere Gefühle angemessen zu erkennen, anzunehmen und auszudrücken. Wenn dies nicht der Fall ist, können wir lernen, selbstbewusst zu sein, indem wir Zeit mit Mentoren, Therapeuten, Lehrern oder anderen weisen Erwachsenen verbringen, die uns coachen. Spirituelle Praktiken helfen manchen Menschen; Lesen und / oder Schreiben hilft einigen; wandern, radfahren oder am Flussufer rumhängen hilft anderen.

Für die meisten von uns ist Selbstbewusstsein eine lebenslange Reise.

Wie auch immer Sie dazu kommen - und wie lange Sie auch brauchen - das Selbstbewusstsein ist der Schlüssel, weil Sie wissen müssen, was Sie fühlen, um entscheiden zu können, wie Sie am besten handeln.

Sie brauchen auch Selbstbewusstsein, um Ihre Stärken und Schwächen genau einzuschätzen. Zum Beispiel, Sie sind vielleicht ein Ace in Sachen Computerprogrammierung, aber Ihre Fähigkeiten sind etwas schwach. Oder vielleicht sind Sie ein Design-Freak, aber nicht der beste Leiter, oder Sie sind ein fabelhafter Teamleiter, aber bei der Projektorganisation nicht so scharf.

Manche Menschen haben Angst, ihre Gefühle wirklich zu betrachten und ihre Stärken und Schwächen zu bewerten. Aber das macht Sie tatsächlich zu einem stärkeren und zuversichtlicheren Arbeiter.

Die Grundlage für die Entwicklung eines echten Business EQ ist das Selbstbewusstsein, denn nur durch das Verständnis unserer Gefühle, Motivationen und Auslöser können wir unser eigenes Verhalten regulieren, das Verhalten anderer Personen genau wahrnehmen und die beste Vorgehensweise bestimmen jede gegebene Situation.

Selbstbewusstsein ist nicht immer leicht zu erreichen. Im besten Fall werden wir von Eltern großgezogen, die uns lehren, unsere Gefühle angemessen zu erkennen, anzunehmen und auszudrücken. Wenn dies nicht der Fall ist, können wir lernen, selbstbewusst zu sein, indem wir Zeit mit Mentoren, Therapeuten, Lehrern oder anderen weisen Erwachsenen verbringen, die uns coachen. Spirituelle Praktiken helfen manchen Menschen; Lesen und / oder Schreiben hilft einigen; wandern, radfahren oder am Flussufer rumhängen hilft anderen.

Für die meisten von uns ist Selbstbewusstsein eine lebenslange Reise.

Wie auch immer Sie dazu kommen - und wie lange Sie auch brauchen - das Selbstbewusstsein ist der Schlüssel, weil Sie wissen müssen, was Sie fühlen, um entscheiden zu können, wie Sie am besten handeln.

Sie brauchen auch Selbstbewusstsein, um Ihre Stärken und Schwächen genau einzuschätzen. Zum Beispiel, Sie sind vielleicht ein Ace in Sachen Computerprogrammierung, aber Ihre Fähigkeiten sind etwas schwach. Oder vielleicht sind Sie ein Design-Freak, aber nicht der beste Leiter, oder Sie sind ein fabelhafter Teamleiter, aber bei der Projektorganisation nicht so scharf.

Manche Menschen haben Angst, ihre Gefühle wirklich zu betrachten und ihre Stärken und Schwächen zu bewerten. Aber das macht Sie tatsächlich zu einem stärkeren und zuversichtlicheren Arbeiter.


Video: Nein sagen lernen oder sich bewusst ausnutzen lassen? ? rohgan.de ? Selbstbewusstsein stärken!


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com