Business EQ; Umgang mit Konflikten am Arbeitsplatz (Teil 2 von 3)

{h1}

Gedeihen sie im konflikt? Oder versuchen sie es zu vermeiden? Lernen sie die beiden hauptstile für den umgang mit konflikten kennen.

Wie ich in meinem Beitrag am Freitag feststellte, geht ein Arbeitsplatzkonflikt so gut wie nie weg. Es ist nur die Natur des Tieres - unvollkommene Umans, die unter unvollkommenen Situationen zusammenarbeiten, neigen dazu, unruhig zu werden. Und sie neigen dazu, es gegeneinander auszutragen. Auf unvollkommene Weise.

Im Allgemeinen behandeln Menschen diesen Konflikt auf zwei verschiedene Arten. Entweder gedeihen sie daran, schaffen es sogar, oder sie vermeiden es.

Leute die Konflikte gedeihen neigen dazu, das Drama von allem zu genießen und haben sogar das starke Bedürfnis, jede Situation zu beherrschen. Sie sind die Leute, die sich nicht zurückziehen werden, werden nicht sagen, dass es ihnen Leid tut, sie werden keine Schuld akzeptieren, egal wie klar die Umstände sind. In manchen Situationen neigen sie dazu, aggressiver zu sein, als würden sie eine bestimmte Anklage bekommen, nachdem sie jemandem nachgegangen sind, von dem sie sich unrecht fühlen.

Leute die Konflikt vermeiden Sie fühlen sich oft unbehaglich, wenn sie für sich selbst einstehen, und können für längere Zeit am Arbeitsplatz mit Enttäuschung oder Unbehagen leben, anstatt einen Streit zu riskieren. Diese Leute können wirklich nett erscheinen, aber die Tatsache, dass sie offenkundige Konflikte nicht tolerieren können, bedeutet nicht, dass sie nicht vor Ressentiments köcheln. Oft reagieren sie auf indirekte Weise auf ihren Ärger - wie Vergehen, Sabotieren von Arbeitsprodukten oder sogar Stehlen.

Wie ich in meinem Beitrag am Freitag feststellte, geht ein Arbeitsplatzkonflikt so gut wie nie weg. Es ist nur die Natur des Tieres - unvollkommene Umans, die unter unvollkommenen Situationen zusammenarbeiten, neigen dazu, unruhig zu werden. Und sie neigen dazu, es gegeneinander auszutragen. Auf unvollkommene Weise.

Im Allgemeinen behandeln Menschen diesen Konflikt auf zwei verschiedene Arten. Entweder gedeihen sie daran, schaffen es sogar, oder sie vermeiden es.

Leute die Konflikte gedeihen neigen dazu, das Drama von allem zu genießen und haben sogar das starke Bedürfnis, jede Situation zu beherrschen. Sie sind die Leute, die sich nicht zurückziehen werden, werden nicht sagen, dass es ihnen Leid tut, sie werden keine Schuld akzeptieren, egal wie klar die Umstände sind. In manchen Situationen neigen sie dazu, aggressiver zu sein, als würden sie eine bestimmte Anklage bekommen, nachdem sie jemandem nachgegangen sind, von dem sie sich unrecht fühlen.

Leute die Konflikt vermeiden Sie fühlen sich oft unbehaglich, wenn sie für sich selbst einstehen, und können für längere Zeit am Arbeitsplatz mit Enttäuschung oder Unbehagen leben, anstatt einen Streit zu riskieren. Diese Leute können wirklich nett erscheinen, aber die Tatsache, dass sie offenkundige Konflikte nicht tolerieren können, bedeutet nicht, dass sie nicht vor Ressentiments köcheln. Oft reagieren sie auf indirekte Weise auf ihren Ärger - wie Vergehen, Sabotieren von Arbeitsprodukten oder sogar Stehlen.

Wie ich in meinem Beitrag am Freitag feststellte, geht ein Arbeitsplatzkonflikt so gut wie nie weg. Es ist nur die Natur des Tieres - unvollkommene Umans, die unter unvollkommenen Situationen zusammenarbeiten, neigen dazu, unruhig zu werden. Und sie neigen dazu, es gegeneinander auszutragen. Auf unvollkommene Weise.

Im Allgemeinen behandeln Menschen diesen Konflikt auf zwei verschiedene Arten. Entweder gedeihen sie daran, schaffen es sogar, oder sie vermeiden es.

Leute die Konflikte gedeihen neigen dazu, das Drama von allem zu genießen und haben sogar das starke Bedürfnis, jede Situation zu beherrschen. Sie sind die Leute, die sich nicht zurückziehen werden, werden nicht sagen, dass es ihnen Leid tut, sie werden keine Schuld akzeptieren, egal wie klar die Umstände sind. In manchen Situationen neigen sie dazu, aggressiver zu sein, als würden sie eine bestimmte Anklage bekommen, nachdem sie jemandem nachgegangen sind, von dem sie sich unrecht fühlen.

Leute die Konflikt vermeiden Sie fühlen sich oft unbehaglich, wenn sie für sich selbst einstehen, und können für längere Zeit am Arbeitsplatz mit Enttäuschung oder Unbehagen leben, anstatt einen Streit zu riskieren. Diese Leute können wirklich nett erscheinen, aber die Tatsache, dass sie offenkundige Konflikte nicht tolerieren können, bedeutet nicht, dass sie nicht vor Ressentiments köcheln. Oft reagieren sie auf indirekte Weise auf ihren Ärger - wie Vergehen, Sabotieren von Arbeitsprodukten oder sogar Stehlen.


Video: Disparate Pieces | Critical Role | Campaign 2, Episode 4


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com